Autor Thema: Das offizielle Mainz-Wiesbaden  (Gelesen 144 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AlucartDante

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 483
  • Username: AlucartDante
Das offizielle Mainz-Wiesbaden
« am: 2.01.2020 | 22:33 »
Hallo ihr,

grundsätzlich finde ich es in Rollenspielen nicht wichtig, ob die Welt am Spieltisch mit den offiziellen Veröffentlichungen so übereinstimmt. Entsprechend kenne ich die Welt von Shadowrun zwar recht gut auf eine grobe Art, aber hatte nie so ganz den Einblick in die Details. Für die aktuelle Shadowrunkampagne wollte ich das ausnahmsweise mal anders machen.

Was sollte ich denn alles am besten mal lesen oder überfliegen, wenn ich das offizielle Mainz-Wiesbaden kennen lernen will? Was sollte dazu noch über Deutschland gelesen werden, weil ADL, etc?

Vielleicht hat jemand von euch da ja einen Überblick.

Danke euch, Alu...

Offline Flamebeard

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.324
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: Das offizielle Mainz-Wiesbaden
« Antwort #1 am: 2.01.2020 | 23:21 »
Im deutschen 'Konzernenklaven' von SR4 findest du Groß-Frankfurt. Da hast du MaWie mit knapp 2 Seiten und einer kleinen Karte dabei. Außerdem ist das 'Schattenhandbuch 4' noch recht neu, da hast du ein Update in Form des 'Datapuls: Frankfurt'. In 'Deutschland in den Schatten II' soll auch Material drin sein, aber das dürfte großteils in 'Konzernenklaven' bzw. dem 'Datapuls: Frankfurt' wiederholt worden sein. Ausnahme: Du willst eine klassische Runde spielen, dann bringt es Vorteile, das alte Zeug zu haben. Die Wiederholungen werden halt doch immer mal wieder zusammen gestrichen.

 Immer gut ist das Material über den Rhein-Ruhr-Megaplex. Der ist nah dran und Standort von Saeder-Krupp. Hat zum Glück ein eigenes Quellenbuch für SR4, das genau so heißt wie der 'Plex. Was ich auf jeden Fall empfehlen kann: den 'Reiseführer in die Deutschen Schatten' (SR4) und seinen Nachfolger, den Datapuls: ADL (SR5). Da bekommst du die geballte Ladung ADL-Besonderheiten.

 Unter ferner liefen würde ich mir eventuell noch die anderen (aktuellen) ADL-Quellen ins Regal ziehen: Berlin (SR4), Datapuls: Hamburg (SR5), Berlin 2080 (SR6) und das Schattenhandbuch 3. Was für's Generelle interessant werden könnte: Lifestyle 2073 (SR4) & Lifestyle 2080 (SR5). Und als Setting-Band eventuell Blut & Spiele (SR4) (Stadtkrieg-Kampagne/Missionsband in der ADL).

Für alle älteren/alten Quellen gilt das oben kurz gesagte: Genial, wenn man in der alten Zeit spielen will, weil's dann weiter ausgeführt wird. Aber für den generellen Überblick langt das Material ab SR4.
« Letzte Änderung: 6.01.2020 | 11:57 von Flamebeard »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread