Autor Thema: 4E Deutsch SRD  (Gelesen 3740 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mentor

  • Hero
  • *****
  • Ludus Leonis
  • Beiträge: 1.979
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mentor
    • LUDUS LEONIS - Einfach rollenspielen.
4E Deutsch SRD
« am: 5.12.2018 | 21:27 »
Gibt/gab es zur deutschen Übersetzung der 4E von Feder und Schwert irgendwo ein offizelles SRD zum Download?
Ludus Leonis | Meet FreeBeeGee · 2D virtual tabletop · self-hosted · open-source

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.974
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: 4E Deutsch SRD
« Antwort #1 am: 5.12.2018 | 21:34 »
Nope...

Zumal das 4e SRD auf Englisch ja auch nicht so wirklich nuetzlich war (da die Anwaelte von WotC wohl Angst hatten, dass ihnen das System wieder "weggeklaut" wird wie bei der 3e)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Mentor

  • Hero
  • *****
  • Ludus Leonis
  • Beiträge: 1.979
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mentor
    • LUDUS LEONIS - Einfach rollenspielen.
Re: 4E Deutsch SRD
« Antwort #2 am: 5.12.2018 | 23:02 »
Hm, schade.
Ludus Leonis | Meet FreeBeeGee · 2D virtual tabletop · self-hosted · open-source

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.974
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: 4E Deutsch SRD
« Antwort #3 am: 7.12.2018 | 10:52 »
Als die D&D-Lizenz noch bei Amigo war und F&S die Sword&Sorcery Sachen von White Wolf rausgebracht hat war F&S ja auch noch ein Riesenfan vom SRD... Als sie dann selbst die Lizenz hatten stellte sich dann wohl raus, dass das alles doch nicht so einfach ist. Vom 4e SRD waren die Fans ja schon massiv enttaeuscht (nachdem sie die fast schon "voellige Freiheit" des 3.x-SRDs gewohnt waren) so dass sich da dann auch keine grosse Muehe fuer eine deutsche Version gemacht wurde. (Zumal die Edition ja auch ziemlich sang und klanglos in Deutschland "unterging")
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."