Tanelorn.net

Autor Thema: Abenteuer (DW)  (Gelesen 459 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.490
  • Username: Supersöldner
Abenteuer (DW)
« am: 30.12.2018 | 11:27 »
hab in letzter zeit viel über DW Abenteuer nachgedacht .Hier mal Vorschläge die jeder verwenden kann. Kommen noch mehr später. 1. Wenn das Imperium Menschen bereit die sich von Xenos haben zb für die Arbeit in deren Fabriken versklaven lassen werde sie endweder Getötet wenn die betreffende Rasse als besonders problematisch gilt oder wenn nicht dann zur Straflegion geschickt. Ein Inquisitor möchte nun eine Gruppe von ungefähr 500 Menschen  aus einer Munitionsfabrik der Ork s befreien und die Fabrik dabei auch Gleich zerstören. Er Bittet die SC um Hilfe als sie nach einer andern Mission (Aufklärung ?) Grade in der Nähe sind. Gibt aber offen zu das er die Leute nicht bestrafen sonder bei sich behalten und irgend wo neu ansiedeln will später. Nach der Befreiung setzt er sich mit ihnen ab die Sc werden auf dem Rückweg zur Wachfestung werden sie vom Schiff eines andern Inquisitors angriffen der behauptet der dem sie geholfen  haben sei ein Überläufer der den Tau Hilft und sich mit dem befreiten in deren Raum absetzen wird da er enttarnt wurde. Jedoch scheint  er Halb verrückt und sogar für das Imperium Fanatisch. Kann amn ihm Glauben ? nach dem seien Angriffe bei den auch SP mitwirken abgewehrt oder besänftigt wurden müssen sie Nachforschen. Dann  ins Tau Gebiet reisen und ganz genau nach sehen. Wenn der Inquisitor schuldig ist er wohl auszuschalten. Doch was soll mit den 500 Männern Frauen und Kids geschehen die inzwischen das Höhere wohl bereitwillig angenommen hätten ?
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.490
  • Username: Supersöldner
Re: Abenteuer (DW)
« Antwort #1 am: 30.12.2018 | 21:42 »
2.  Der Große Ork Boss Knall Bumm Reiser (Name kann geändert werden ) hatte sich nach dem er sein Sternen System erobert hatte und als Pirat die kleine Rosa Leute in den Nachbar Systemen heim sucht echt etwas angefangen sich zu Langweilen. Dann kamen diese Schwarzen Rüstung s- Männchen und haben versucht ihn zu Töten. Das war echt spaßig. Nun überfällt er alle Orte an den die Rosa Leute (Menschen ) Leben und hat dabei die Köpfe der DW Krieger an seiner Trophäen Stange. Inzwischen Jagd er Imperiale Anführer und Foltert sie um die DW aufzuspüren. Diese Reagiert und stellte ein Weiteres Team für die Jagd zusammen .
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Undwiederda

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 167
  • Username: Undwiederda
Re: Abenteuer (DW)
« Antwort #2 am: 31.12.2018 | 07:45 »
Also manche Texte musste ich 3x lesen bis ich sie verstand.


Also es wurden 500 menschliche Tau Sympathisanten von Orks gefangen genommen und gezwungen in den Fabriken zu arbeiten, ein übergelaufener Inquisitor hat davon erfahren und beauftragt die DW die Menschen zu retten. Nachdem der übergelaufene Inqui, die Gefangenen hat, verschwindet er und die SCs werden von einem anderen Inqui angegriffen, weil der irgendwie von allem wusste und die DW als Überläufer sieht?

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.490
  • Username: Supersöldner
Re: Abenteuer (DW)
« Antwort #3 am: 31.12.2018 | 11:35 »
nein das Waren Imperiale. aber weil das Imperium Leute für das das verbrechen sich von Xeno s versklaven zu lassen auslöscht oder zur Straflegion schickt sah der Inquisitor die Gelegenheit sie zu Bekehren zum Höheren Wohl . In dem er sie vor Imperium und Orks rettet.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Undwiederda

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 167
  • Username: Undwiederda
Re: Abenteuer (DW)
« Antwort #4 am: 31.12.2018 | 15:17 »
Das Höhere Wohl lässt dich nicht los oder?

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.490
  • Username: Supersöldner
Re: Abenteuer (DW)
« Antwort #5 am: 31.12.2018 | 15:22 »
Na und ?
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Undwiederda

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 167
  • Username: Undwiederda
Re: Abenteuer (DW)
« Antwort #6 am: 31.12.2018 | 16:34 »
Ist mir nur aufgefallen.

Habe nix gegen T'au.
Ich würde wohl nen Auftrag den DW geben einen Gouverneur geben, der von den T'au bekehrt ist.
Allerdings finde ich gerade das menschliche würde mit Only War besser rüber kommen.

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.490
  • Username: Supersöldner
Re: Abenteuer (DW)
« Antwort #7 am: 31.12.2018 | 16:38 »
das hab ich nicht wurde nie übersetzt.
« Letzte Änderung: 31.12.2018 | 17:54 von Supersöldner »
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.490
  • Username: Supersöldner
Re: Abenteuer (DW)
« Antwort #8 am: 31.12.2018 | 17:57 »
3. Ein Hochrangiger  Imperialer Admiral ist Mutiert konnte aber auf einen von Söldnern gehaltenen Planten Fliehen. Hier Treiben sich nicht nur Söldner und Piraten der Menschen herum sonder auch von jede bekannte Raumfahrende Xeno Rasse der Weite. Und wahrscheinlich sogar zwei oder drei die das Imperium noch gar nicht kennt. So wird die DW mit dem wieder einfangen und verhören betreut. Obwohl das verhör wohl mehr ein Inquisitor leiten wird. Hier sind viele Komplikationen denkbar.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 10.730
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Abenteuer (DW)
« Antwort #9 am: 31.12.2018 | 21:30 »
1. Wenn das Imperium Menschen bereit die sich von Xenos haben zb für die Arbeit in deren Fabriken versklaven lassen werde sie endweder Getötet wenn die betreffende Rasse als besonders problematisch gilt oder wenn nicht dann zur Straflegion geschickt.
Quelle?
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.490
  • Username: Supersöldner
Re: Abenteuer (DW)
« Antwort #10 am: 1.01.2019 | 00:15 »
äh alles ? das liest man doch dauernd.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Grr Argh

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 10
  • Username: Grr Argh
Re: Abenteuer (DW)
« Antwort #11 am: 10.02.2019 | 02:54 »
Kenne keinen Roman, wo eine durch Xenos versklavte Bevölkerung als Strafe, dass sie versklavt wurde ausgelöscht wurde. Im Gegenteil..der gesamte Kreuzzug des Imperators zielte unter anderem darauf hin versklavte Menschenvölker vor den Xenos zu retten. Die Planeten danach zu sandstralen macht keinen Sinn...

Selbst durch das Chaos eroberte Planeten werden zwar extrem geprüft aber sind kein automatisches Todesurteil...siehe bspw. Phantine und Gereon. Warum man gegenüber Xenos härter sein sollte, wo man selbst Handel mit Xenos in den Randbezirken mal geflissentlich übersieht, erschliesst sich mir nicht.

Was wahrscheinlich rigeros vernichtet wird, sind Überläufer und Kollaborateure, oder wenn die Bevölkerung ordentlich gehirngewaschen wurde und eine Rückkehr zum Imperium unmöglich/man keinen Bock auf eine Rückführung hat ist.

Demzufolge würde die allgemeine Ansicht des "Verbrechens"den Inquisitor automatisch als Radikalen erkennbar machen. Die Frage stellt sich dann auch warum die Chars dem Inquisitor bei seinem Verbrechen gegen die Lex Imperialis, Verbrecher irgendwo anzusiedeln überhaupt helfen sollten anstatt ihn direkt zu melden.


Offline Infernal Teddy

  • (Wer-) Knuddelbär
  • Legend
  • *******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 6.076
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Abenteuer (DW)
« Antwort #12 am: 10.02.2019 | 07:17 »
äh alles ? das liest man doch dauernd.

Quelle?
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.490
  • Username: Supersöldner
Re: Abenteuer (DW)
« Antwort #13 am: 10.02.2019 | 11:17 »
also ich habe mindestens 2 mal Romane gelesen wo das so war. in einem Fall wurden Leute die in einer Munition Fabrik der Orks als Sklaven gearbeitet haben für das Verbrechen sich von Xeno s versklaven zu lassen hingerichtet oder zur Straflegion geschickt. Wurde auch erwähnt das das Standard ist. In einem der Ultramarin Romane hat ein Hochradniger Adept mit Gute Verbindungen zu Inquisition erwähnt das das meist auch mit Gefangenen aus Tau Lager passiert wenn das Imperium eins erobert oder sie Fliehen können. Zur Sicherheit erschossen.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Grr Argh

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 10
  • Username: Grr Argh
Re: Abenteuer (DW)
« Antwort #14 am: 12.02.2019 | 19:49 »
Hmmm, lese gerade Kampfgefährten, könnte nen Roman sein auf dem du anspielst..

Aber da es dein Universum ist, gehen wir davon aus...

Dann bricht der Plot schon am Anfang zusammen...

I. Warum sollten die Astartes dem Inquisitor helfen, die Leute zu retten und dann noch erlauben, dass dieser offenkundig Radikale die "woanders" aniedelt. So richtig scheint es nicht durch warum die Astartes so eine Ehrbefleckung mitmachen.

II. der andere fanatische Inquisitor ist im Recht, ungeachtet der Verbindung zu den Tau, haben die Astartes Verräter (die Gefangenen) zur Flucht verholfen. Den Astartes wird allein schon deswegen der Prozess(?) gemacht.

III. Was mit den Frauen, Kindern und Hilflosen geschieht ist doch schon von Anfang an klar. Die werden massakriert...ich mein..erst sich versklaven lassen und dann noch den Fischköppen dienlich sein..das ist ja Doppelhäresie...die Astartes werden schon allein keine Gnade walten lassen dürfen, weil sie es waren die Sklaven haben am leben lassen.