Autor Thema: [ Hosen runter III ] längste und kürzeste Spielrunde  (Gelesen 1677 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • streunendes Monster
  • Beiträge: 9.426
  • Username: Luxferre
... und noch so ein Hose-runter-Thread  >;D


Wie lang war eure längste Spielrunde am Stück, ohne Schlaf und maximal kurzen Unterbrechungen bis 20min für Essen und Co?

Und wie kurz war die kürzeste Spielrunde? Und warum so kurz?
ina killatēšu bašma kabis šumšu
---
The truth behind the truth, is the monster we abhor
The light behind the light... is black

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • streunendes Monster
  • Beiträge: 9.426
  • Username: Luxferre
Re: [ Hosen runter III ] längste und kürzeste Spielrunde
« Antwort #1 am: 4.01.2019 | 10:06 »
Meine längste Spielrunde am Stück war 16 Stunden. Da war aber der SL bereits eingeschlafen und ein anderer Spieler hat übernommen, die ingame-Gespräche etwas zu koordinieren. Da der SL nur sporadisc h Dinge mitbekommen hat, kam es zu diversen verschlafenen Missverständnissen, die wir noch heute, 20 Jahre später, als Insider nutzen  :d


Die kürzeste Spielrunde war 2,5 oder 3 Stunden, weil der eine Spieler plötzlich nach Hause musste. An- und Abfahrt waren somit länger, als die Spielsitzung ...  :q
ina killatēšu bašma kabis šumšu
---
The truth behind the truth, is the monster we abhor
The light behind the light... is black

Offline YY

  • Taktischer Charakterblattbeschwerer
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.921
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: [ Hosen runter III ] längste und kürzeste Spielrunde
« Antwort #2 am: 4.01.2019 | 10:08 »
Die längste müsste eine DSA-Runde von morgens um 0600 bis kurz nach Mitternacht (IIRC) gewesen sein.
18 oder 19 Stunden. 

Die kürzeste war entweder eine WH 2nd- oder eine Deadlands Reloaded-Sitzung mit jeweils 2 Spielern, die im ersten Kampf einen TPK hingelegt haben.
Ich meine, bei WH 2nd war noch die Charaktererschaffung dabei und bei Deadlands Reloaded waren es vorbereitete Con-Charaktere, daher müsste die DL:R-Runde kürzer gewesen sein. Höchstens 2 Stunden.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Online Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.788
  • Username: Der Läuterer
Re: [ Hosen runter III ] längste und kürzeste Spielrunde
« Antwort #3 am: 4.01.2019 | 10:17 »
Da liege ich mit 12+ ja unter ferner liefen.

Die kürzeste war, als ich beim SL ankam und von ihm hörte, dass er die Gruppe aufgelöst habe, weil es ihm an der Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit der Spieler mangelte. Null Minuten plus Hin- und Rückfahrt.
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Power Gamer: 17% +4 | Butt-Kicker: 17% -4 | Tactician: 63% +17 | Specialist: 13% -8
     Method Actor: 92% +34 | Storyteller: 79% -9 | Casual Gamer: 21% -25

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.581
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [ Hosen runter III ] längste und kürzeste Spielrunde
« Antwort #4 am: 4.01.2019 | 10:19 »
Meine kürzeste Spielrunde war 1 Stunde.
Diese Stunde schließt die Erklärung was ist Rollenspiel, was ist das Setting und wie geht das System ein bis hin zu der Lösung des Szenario.
Es war ein Messe-Szenario für Vampire 5. Edition. Ich hatte für die Runden jeweils 1 Stunde 30 Minuten zur Verfügung, wobei die 30 Minuten für den Wechsel und das entspannen zwischen Runden vorgesehen waren. Bei vielen Runden habe ich in die 30 Minuten überzogen, bei einer erinnere ich mich das ich mich zur Runden-Managerin umdrehte, diese meinte "Die Stunde ist jetzt um" und ich erwiderte "Ich bin auch gerade fertig geworden".

Meine längste Spielrunde müsste etwa 7 bis 8 Stunden gegangen sein.
Ich bin regelmäßig aus Leuven, Belgien nach Düsseldorf zum spielen von Vampire gefahren und bei dieser einen Spielrunde fingen wir gegen 20 bis 21 Uhr an und merkten wie das auf einmal das Licht der Welt anging. Woraufhin wir schlafen gegangen sind.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

I believe the brave women who came forward.
Their abuser cannot debate, intimidate, or manipulate me into silence.
There is no place for abusers among us. #AbuseIsNotAGame

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlade

Online schneeland

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.155
  • Username: schneeland
Re: [ Hosen runter III ] längste und kürzeste Spielrunde
« Antwort #5 am: 4.01.2019 | 10:20 »
Die längste dürfte eine Ars Magica-Runde in meiner WG zu Studienzeiten gewesen sein - wenn ich mich richtig entsinne müssten das gut 10 Stunden gewesen sein (+Pausen). Haben dann aber relativ schnell reduziert, weil nach der Hälfte der Spielzeit die meisten Leute (einschließlich mir) nur noch bedingt aktiv am Tisch waren.

Die kürzeste Online-Runde war ein Testlauf mit ein paar alten Freunden, ob wir Spaß daran haben, D&D auf diesem Wege zu spielen - Dauer ca. 1.5h (Resultat: nein, haben wir nicht).
Die kürzeste Offline-Runde war eine Con-Runde Shadowrun 2, die nach ungefähr 2h vorbei war - der Spielleiter war ziemlich planlos und das Abenteuer eher konfus, die Gruppenkonstellation allerdings auch nicht ideal. Entsprechend waren dann auch alle froh, als es vorbei war.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Online schneeland

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.155
  • Username: schneeland
Re: [ Hosen runter III ] längste und kürzeste Spielrunde
« Antwort #6 am: 4.01.2019 | 10:22 »
Die kürzeste war, als ich beim SL ankam und von ihm hörte, dass er die Gruppe aufgelöst habe, weil es ihm an der Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit der Spieler mangelte. Null Minuten plus Hin- und Rückfahrt.

Das dürfte schwer zu unterbieten sein. Hatte der Mann kein Telefon?
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline YY

  • Taktischer Charakterblattbeschwerer
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.921
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: [ Hosen runter III ] längste und kürzeste Spielrunde
« Antwort #7 am: 4.01.2019 | 10:28 »
Die kürzeste war, als ich beim SL ankam und von ihm hörte, dass er die Gruppe aufgelöst habe, weil es ihm an der Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit der Spieler mangelte. Null Minuten plus Hin- und Rückfahrt.

Ich bin von Sitzungen ausgegangen, die überhaupt erst mal angefangen haben.
Kurzfristige Rohrkrepierer nach dem Motto "A, B und C kommen übrigens nicht, ich hab schon mal ein HeroQuest aufgebaut..." habe ich natürlich auch zu bieten.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Online Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.788
  • Username: Der Läuterer
Re: [ Hosen runter III ] längste und kürzeste Spielrunde
« Antwort #8 am: 4.01.2019 | 10:30 »
schneeland, mit der Verfügbarkeit zielte er wohl auf uns Spieler ab und meinte mit der Zuverlässigkeit sicher sich selbst. Ist jedoch nur so eine Theorie meinerseits.
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Power Gamer: 17% +4 | Butt-Kicker: 17% -4 | Tactician: 63% +17 | Specialist: 13% -8
     Method Actor: 92% +34 | Storyteller: 79% -9 | Casual Gamer: 21% -25

Online Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.788
  • Username: Der Läuterer
Re: [ Hosen runter III ] längste und kürzeste Spielrunde
« Antwort #9 am: 4.01.2019 | 10:31 »
Ich bin von Sitzungen ausgegangen, die überhaupt erst mal angefangen haben.
Kurzfristige Rohrkrepierer nach dem Motto "A, B und C kommen übrigens nicht, ich hab schon mal ein HeroQuest aufgebaut..." habe ich natürlich auch zu bieten.
Bitte, nicht drängeln.
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Power Gamer: 17% +4 | Butt-Kicker: 17% -4 | Tactician: 63% +17 | Specialist: 13% -8
     Method Actor: 92% +34 | Storyteller: 79% -9 | Casual Gamer: 21% -25

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.751
  • Username: Rhylthar
Re: [ Hosen runter III ] längste und kürzeste Spielrunde
« Antwort #10 am: 4.01.2019 | 10:32 »
Das dürfte schwer zu unterbieten sein. Hatte der Mann kein Telefon?
Unterbieten nicht, aber ähnlich.

Übliche Sonntagsrunde, ich komme an, 2 Spieler sitzen kreidebleich auf dem Sofa, einer übergibt sich parallel auf dem Klo, der Gastgeber liegt im Wohnzimmer auf dem Sofa.
Alle hatten am Vorabend (ich btw. auch) ein wenig zu tief ins Glas geschaut. Nach einer Stunde Playstation bin ich auch wieder nach Hause gefahren, um auszuschlafen.  ^-^

Längste Runde:
Sonntags ebenfalls 14:00 Uhr gestartet, Ende sollte 20:00 Uhr sein. Wuppertaler kennen das: Starkregen mit anschließendem Wintereinbruch liessen alles im Tal zusammenbrechen, an Rückkehr auf die "Höhen" war nicht zu denken. Haben dann bis 05:00 Uhr morgens durchgespielt.
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline YY

  • Taktischer Charakterblattbeschwerer
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.921
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: [ Hosen runter III ] längste und kürzeste Spielrunde
« Antwort #11 am: 4.01.2019 | 10:35 »
Übliche Sonntagsrunde, ich komme an, 2 Spieler sitzen kreidebleich auf dem Sofa, einer übergibt sich parallel auf dem Klo, der Gastgeber liegt im Wohnzimmer auf dem Sofa.

 ;D :d

Quasi auf Händen und Füßen zum Leiten gekrabbelt bin ich auch schon mal (für Spieler, die alle am Abend vorher dabei waren)...das wird wohl gleich der nächste Thread. Entspannteste und gequälteste Runde oder so  ~;D
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline bobibob bobsen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.593
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bobibob bobsen
Re: [ Hosen runter III ] längste und kürzeste Spielrunde
« Antwort #12 am: 4.01.2019 | 10:36 »
Die Längste an die ich mich erinnern kann ging von Freitag früh 9.00 Uhr bis Samstag 12.00 Uhr also 27 Stunden.

Die kürzeste war ein geplanter Oneshot für 10 Candles. Nach der systemvorstellung hatten alle Mitspieler keine Lust mehr so Psychokram zu spielen.  Dauer 20 Minten.

Offline ErzdrakonMomo

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 772
  • Username: Erzdrakon
Re: [ Hosen runter III ] längste und kürzeste Spielrunde
« Antwort #13 am: 4.01.2019 | 10:38 »
Früher in unserer großen Werwolf-Kampagne haben wir regelmäßig von 18:00 bis 7-9 Uhr morgens gezockt. Manchmal sogar mehrmals die Woche. Manchmal etwas länger, manchmal etwas kürzer.

Online Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.788
  • Username: Der Läuterer
Re: [ Hosen runter III ] längste und kürzeste Spielrunde
« Antwort #14 am: 4.01.2019 | 10:53 »
Wenn ich erst mal im Altersheim bin, dann wird es wieder so wie damals zu Studienzeiten werden.

Die Spieler werden aus ihren Zimmern zu mir in mein Zimmer geschoben.
Der FSJler würfelt für mich und führt mir die Tasse zum Mund.
Die Krankenschwestern wechseln derweil Katheter, legen Infusionen und verteilen Nierenschalen.
Und da alle auf Rollbetten in mein Zimmer kamen, können sie sofort wieder einschlafen, wenn ihnen danach ist.


Oh, dieses Kopfkino...
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Power Gamer: 17% +4 | Butt-Kicker: 17% -4 | Tactician: 63% +17 | Specialist: 13% -8
     Method Actor: 92% +34 | Storyteller: 79% -9 | Casual Gamer: 21% -25

Online schneeland

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.155
  • Username: schneeland
Re: [ Hosen runter III ] längste und kürzeste Spielrunde
« Antwort #15 am: 4.01.2019 | 11:00 »
Und da alle auf Rollbetten in mein Zimmer kamen, können sie sofort wieder einschlafen, wenn ihnen danach ist.

Und werden dann unsanft geweckt mit "Hey, nicht pennen! Der Schreckhahn greift Dich an. CON Rettungswurf!"
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Data

  • Famous Hero
  • ******
  • Kleinert - Ich mache hier sauber.
  • Beiträge: 3.295
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Noir
Re: [ Hosen runter III ] längste und kürzeste Spielrunde
« Antwort #16 am: 4.01.2019 | 11:04 »
Meine längste Spielrunde dürfte 16 Stunden gewesen sein. Das war zu meinem Geburtstag, als ich auch 10 jähriges Rollenspieljubiläum hatte ~;D Damals hatte ich mir gewünscht, dass ich gerne in meinen Geburtstag reinspielen wollte. Gesagt getan. Abends um 19 Uhr einen Tag vor meinem Geburtstag getroffen und dann bis morgens um 11 an meinem Geburtstag durchgezockt. Das war schon hart. So um 4 oder 5 Uhr gab es einen krassen toten Punkt, bei dem wir dann den wohl stärksten Kaffee meines Lebens getrunken haben. Danach war ich dann auch wach bis 11 ... aber GUT ging es uns ab da nicht mehr. War eine geile Aktion ... nochmal würd ichs aber nicht machen wollen. Ist jetzt aber auch schon wieder über 10 Jahre her ...

Die kürzeste Runde war etwa 2 Stunden lang. Es war ein Kaufabenteuer für Warhammer 2nd. Dabei trafen die Charaktere bereits direkt zu Anfang den Oberbösewicht, der sehr arrogant mit den Spielercharakteren umgeht. Hab ich auch fröhlich ausgespielt. Da der Bösewicht mit einigen Wachen auftrat hab ich nicht damit gerechnet, dass ich Spieler am Tisch habe, die so nicht mit sich umspringen lassen. Mit einer Pistole schoss ein Spieler auf den Bösewicht, der prompt von seinem Pferd fiel und dann direkt quasi den Endkampf triggerte ... ich habs durchgezogen. Die Spieler haben den Gegner besiegt und tjo ... dann war das Abenteuer vorbei. Die ganze Vorbereitung für nix. Mir ist damals leider auch nicht eingefallen, wie ich die Situation noch hätte retten können. Den Bösewicht einfach handwedelnd retten oder entkommen lassen, wollte ich damals nicht. Da war ich gerade auf dem "Die Spieler können und dürfen alles grundsätzlich immer"-Trip. Davon bin ich inzwischen wieder weg (vermutlich auch durch genau diesen Abend). Heute würde ich das anders handhaben und den Bösewicht irgendwie entkommen lassen. Und sei es duch Deus Ex Machina. Das wäre dann zwar nicht wirklich schön ... aber der Abend wäre wenigstens gerettet gewesen. So haben wir dann einen Film geguckt.
« Letzte Änderung: 4.01.2019 | 11:40 von Data »

Online Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.788
  • Username: Der Läuterer
Re: [ Hosen runter III ] längste und kürzeste Spielrunde
« Antwort #17 am: 4.01.2019 | 11:04 »
Und werden dann unsanft geweckt mit "Hey, nicht pennen! Der Schreckhahn greift Dich an. CON Rettungswurf!"
Der ist dann aber für den Spieler, wenn die Krankenschwester am Defibrilator von '3' runter zählt.
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Power Gamer: 17% +4 | Butt-Kicker: 17% -4 | Tactician: 63% +17 | Specialist: 13% -8
     Method Actor: 92% +34 | Storyteller: 79% -9 | Casual Gamer: 21% -25

Online Chiarina

  • Herr Kaleun
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.504
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chiarina
Re: [ Hosen runter III ] längste und kürzeste Spielrunde
« Antwort #18 am: 4.01.2019 | 11:39 »
Ach, ich muss auch bei jedem Blödsinn mitmachen... also:

Längste Runde ohne Schlaf: ca. 15 Stunden. Vielleicht 1986. Vor der Tür einer einsamen Hütte in den französischen Alpen. Nach Einbruch der Dunkelheit drinnen weitergemacht. Leichter, verdünnter Rotwein. Runequest 3. Hinterher von Enten und Drachen geträumt.

Kürzeste Runde: knappe Stunde. Etwa 2015. Cthulhu-OneShot auf dem Cave-Con. Nach etwa 30 Minuten hatte meine Spielerfigur einen Arm verloren. Nach etwa 45 Minuten waren alle Spielerfiguren tot. Guter Einblick ins Spiel.
« Letzte Änderung: 4.01.2019 | 11:47 von Chiarina »
[...] the real world has an ongoing metaplot (Night´s Black Agents, The Edom Files, S. 178)

Offline YY

  • Taktischer Charakterblattbeschwerer
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.921
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: [ Hosen runter III ] längste und kürzeste Spielrunde
« Antwort #19 am: 4.01.2019 | 11:41 »
Runequest 3. Hinterher von Enten und Drachen geträumt.

 ;D
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 6.141
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: [ Hosen runter III ] längste und kürzeste Spielrunde
« Antwort #20 am: 4.01.2019 | 12:20 »
Puh, ich weiß nicht genau, wie lang meine längste Spielrunde war. Ich tippe auf 12-14 Stunden. Eins der einprägensten Erlebnissen war ein Teil der Ferien, ich glaube es waren Osterferien, wo wir ca. 2 Wochen täglich gezockt haben. Täglich, mindestens 6 Stunden immer. Das war einfach unglaublich. Muss so Anfang-Mitte der 90er gewesen sein. Ich war da sowieso täglich bei einem guten Freund bei uns im Dorf und dessen Bruder war auch Rollenspieler. Meistens kamen dann noch andere dazu, die zu der Runde gehörten (ich war SL mit einer Homebrew-Kampagne). Die Eltern waren diese zwei Wochen im Urlaub und wir spielten auf dem Sofa im Wohnzimmer. Dazu gab es ne Lasagne vom kleinen Bruder, die dermaßen überfettet war, dass man nach einem Stück für den ganzen Tag bedient war. Dazu noch das ein oder andere Pilschen. Ich habe Erinnerungen an unglaublich intensive Spielerlebnisse und abgefuckt high-Fantasy Powergaming Munchkin Kram. Schlacht gegen einen Zentauren-Drachenlord in einem riesigen Baum und so. Alles übrigens mit DSA - die Bauerngamer hätten uns gekillt.  >;D

Die kürzeste Spielrunde? Vermutlich die Showrunde, die ich für unseren Rollenspielverein während der Literaturtage mal geleitet habe. Die Besucher, die natürlich noch andere Dinge am Tag erleben wollten, konnte und wollte man ja nicht so lange binden. Ich glaube, es war ungefähr eine Stunde PDQ# (Piraten der Karibik Stil) und die Besucherinnen waren zwei ältere Damen, die noch nie was von Rollenspiel gehört hatten. Die eine sagte später, sie würde ihren Enkel mal zu unserem Verein schicken  ;D

Edit: Yay, Hosen runter hat in 2019 endlich wieder Hochkonjunktur  :headbang: ~;D
« Letzte Änderung: 4.01.2019 | 12:21 von Hotzenplot »
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Offline Menthir

  • Experienced
  • ***
  • Urbild der kognitiven Insuffizienz
  • Beiträge: 379
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Menthir
    • Darkenfalls
Re: [ Hosen runter III ] längste und kürzeste Spielrunde
« Antwort #21 am: 4.01.2019 | 12:25 »
Längste Runde:

In meiner längsten geleiteten Kampagne stand langsam das Kampagnenfinale an, aber da wir alle aus der Schule waren, wurden die Spielzeiten rarer, sodass wir beschlossen, ein großes Finale zu spielen. Haben uns rund um meinen Geburtstag im Jahr 2010 zu einem Rollenspielmarathon getroffen.
Ich habe Pergament-Einladungen gebastelt. Wir haben uns ein kleines El-Dorado aufgebaut mit Chips, Bier und Fertigfrikadellen. Für Spieler, die abschalten mussten, gab es separat eine Schlafmöglichkeit. Wer seine Gedanken mal klären musste, durfte meine Geburtstagsgeschenke auf meiner mitgebrachten Playstation daddeln. Wir hatten Bürobereich über einer Autowerkstatt zur Verfügung. War top.

Die volle Spieltagen, nur unterbrochen von Schlaf, werden mir in Sachen Anstrengung und Spaß immer in Erinnerung bleiben. 1. Tag 14 Spielstunden, 2. Tag: 18 Spielstunden, 3. Tag: 18 Spielstunden.
Im Endkampf hat der Spielleiter - also ich - langsam sogar Kreislaufprobleme bekommen, wir haben den Endkampf gegen den Drachen aber durchgezogen. Kurz Epilog gedaddelt.
Danach bin ich nach Hause und habe zwei Tage durchgeschlafen, weil ich derartig erschöpft war.
Sicher eine legendäre Sitzung voll schlechtem Fastfood, vielen Lachern, völliger Erschöpfung und einem heldenhaften Ende einer Kampagne, die letztlich 9 Jahre lief und die Charaktere von Stufe 1 bis in den epischen Bereich des D&D-Settings führte (Stufe 25). Danach habe ich nie wieder so viel Zeit in eine Kampagne stecken können, obwohl noch eine sehr nahe kam.
Dort dürften wir auch sehr viele Spielabende um die 16h gehabt haben, dann ist aber die Luft auch raus.

Kürzeste Spielabende:
Mal ab von Abbrüchen, weil kurzfristige Absagen reinrasselten, sind die kürzesten 90 Minuten lang über roll20. Wenn sich andeutet, dass es weniger wird, sag ich als Spielleiter die Spielabende ab. Das ist das absolute Minimum und ermöglicht zumindest ein wenig Progress.
„Zutrauen veredelt den Menschen, ewige Vormundschaft hemmt sein Reifen“ - Johann Gottfried Frey

Offline ungeheuer

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 215
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: ungeheuer
Re: [ Hosen runter III ] längste und kürzeste Spielrunde
« Antwort #22 am: 4.01.2019 | 12:39 »
Nachdem hier nur nach der längsten Spielrunde und nicht nach der längsten Rollenspielrunde gefragt wird, muss ich mir doch glatt die 2-tägige LAN-Party von anno dazumal (ich hab keinen Schimmer mehr, wann das war, aber wir sind noch mit Stand-PC und Monitor im Gepäck angereist) in Erinnerung rufen. Die hat an einem FR-Abend angefangen, und am SO Mittag aufgehört!

An den Heimweg kann ich mich nur noch Bruchstückhaft erinnern, da ich immer weider eingeschlafen bin, sogar mitten im Gespräch wie mir im nachhinein erzählt wurde  >;D

Die längste Rollenspielrunde wird so um die 13-14 Stunden gewesen sein.

Die kürzeste Runde war wohl eine StarWars Demo Runde auf der VIECC, die ungefähr 1,5 Stunden dauerte.

... und noch so ein Hose-runter-Thread  >;D
*Hose wieder hochzieh*

« Letzte Änderung: 4.01.2019 | 12:44 von ungeheuer »
Sabine - Kassierin vom Rollenspielverein Athenaes Siegel & Advocatus Diaboli
Multiple exclamation marks are a sure sign of a diseased mind!!!
Meine alternativen Ich's

Offline Uwe-Wan

  • Legend
  • *******
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 6.520
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: [ Hosen runter III ] längste und kürzeste Spielrunde
« Antwort #23 am: 4.01.2019 | 12:45 »
Meine längste Runde war Ende der 90er beim lokalen Rollenspieltreff. Wir wollten unsere Shadowrun 2-Kampagne zum Abschluss bringen und haben von Freitag 22 Uhr bis Samstag 18 Uhr gezockt - und waren alle dermaßen dabei, dass keiner eingepennt ist. War schon krass.

Die kürzeste Runde waren die 2-Stunden-Sessions in der wöchentlichen Star Wars-Runde, wenn alle erstmal gelabert und gegessen haben und wir dann von 20 bis 22 Uhr gezockt haben. Da stand das gemeinsame Abhängen im Vordergrund und trotzdem haben wir ledendäre Szenen hinbekommen. ;D
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline Caranthir

  • Adventurer
  • ****
  • Fourth of the Sons of Fëanor
  • Beiträge: 941
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Caranthir
Re: [ Hosen runter III ] längste und kürzeste Spielrunde
« Antwort #24 am: 4.01.2019 | 12:48 »
Zu Schulzeiten haben wir so einige Marathon-Sitzungen gehabt. Eine Rolemaster (Mittelerde)-Runde startete glaube ich mal gegen 15 Uhr und ging bis zum nächsten Morgen. Müssen so 16-17 Stunden gewesen sein. Ich war damals SL und habe noch keinen Kaffee getrunken. Wir haben uns mit kurzen Tischtennispausen über Wasser gehalten. Heute könnte ich das nicht mehr  ;).

Meine kürzeste Runde ging so eine oder zwei Stunden. Viele der Spieler gingen damals vor 20 Jahren zum Bund und kannten kein anderes Thema mehr. Für Leute wie mich, die das nicht mitmachten, natürlich mega-spannend  :q. Ich habe die Runde dann abgebrochen und gewartet, bis sich das ein wenig gelegt hat.
Lese: Fate of Cthulhu, Fate Horror Toolkit, Dragon Age RPG, The Expanse RPG

Leite: Der Eine Ring (Kampagnen in Wilderland und Rohan)

Brettspiele: Firefly, Dresden Files Card Game, Azul, Eldritch Horror

Spielerin von Rapunzel in Märchenkrieger Los!: "Das schaffe ich, ich hab lange Haare!" ;)