Umfrage

Wie hat dir das Abenteuer "An der Nordseeküste" gefallen?

Autor Thema: An der Nordseeküste (Shadowrun)(Ebbe und Flut) / Bewertung & Rezensionen  (Gelesen 1160 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.254
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Hier könnt ihr eure Meinung zum Abenteuer An der Nordseeküste abgeben und nach Punkten bewerten.



Shop-Artikel
An der Nordseeküste

Abenteuer-Übersicht
Hier gelangt ihr zu der Auswertung und Übersicht bereits bewerteter Abenteuer:
https://rollenspiel-bewertungen.de/tanelorn/abenteuer/

Klappentext: 

Hamburg kennt viele Arten von Wasser. Trübes Wasser, Brackwasser, steigendes und fallendes Wasser. Giftiges Wasser. Und in den wenigsten lauert etwas Gutes. Wer im Sprawl an der Waterkant Runs durchführt und in seinen Schatten Geld verdienen möchte, sollte auf nasse Überraschungen vorbereitet sein: auf dunkle Geheimnisse im Watt und auf Verfolgungsjagden durch die Kanäle von Wildost. Aber auch an Land warten Bedrohungen – selbst hinter den Kulissen der allgegenwärtigen Vergnügungen.

Ebbe und Flut ist ein Abenteuerband mit drei Abenteuern für Shadowrun 5, die in die Schatten Hamburgs führen. Die Runner begleiten Combat-Golfer bei Hole in One, untersuchen merkwürdige Vorkommnisse An der Nordseeküste und erleben Abenteuer Im Schatten der Scheinwerfer. Alle Abenteuer sind komplett spielfertig, inklusive Grundrisszeichnungen und Pläne. Es handelt sich um eine Eigenproduktion von Pegasus Press.

Offline Robak

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 5
  • Username: Robak
Hallo zusammen,
ich bin gerade dabei den Run zu leiten.
Das Abenteuer enthält leider keine Karten.
Das ist bedauerlich aber wohl eine Folge des extrem geringen Preises von Shadowrun Abenteuern.

Ich habe eine Kartenskizze für den Ort der finalen Konfrontation gezeichnet.
Vielleicht kann Sie ja jemand gebrauchen.
Das würde mich freuen.

https://www.deviantart.com/robak238/art/Alter-Goetter-in-der-Tiefe-871313274

(Ich hoffe der obige Link verstößt nicht gegen Nutzungsbedingungen von Tanelorn.
Falls er das doch tut und jemand den Link entfernt könnte man deviantart +  Alte Goetter in der Tiefe + Shadowrun in eine Suchmaschine eingeben falls.)

Ich fand den Run recht interessant.
Es ist letztlich eine Kriminalermittlung.
Er richtet sich in Gewisser weise an relativ unerfahrene Runner ohne die ganz großen Connections.
Kann gut ganz zu Anfang der Karriere gespielt werden.

Folgende Probleme hatte ich mit dem Run:

A) Laut Auskunft des Professors gab es an dem Ort an dem die Studenten hätten sein sollen eine 'Plattform' auf der sie sich zurückziehen hätten können.
Laut Abenteuer gibt es an dem Ort (an dem die Studenten letztlich nie waren) aber keine Plattform.
Wenn die Aussage des Professors (da gibt es eine Plattform) eine Lüge ist und es nie eine Plattform gab, dann ist die Lüge zu platt.
Prof. Hauberger weiß, dass die Runner den Ort aufsuchen werden, wenn er ihnen eine so offensichtliche Lüge auftischt, dann ist das praktisch eine Selbstbezichtigung.
Ich habe gesetzt, dass es eine Plattform gab, der Sturm die Plattform aber kaputt gemacht hat. (Auch wenn das Gegenteil im Run steht).
Hätte aber auch setzen können, dass die Plattform noch da ist und da niemand war.

B) Ein kritische Punkt im Run ist dass erst Prof. Hauberger den Hinweis auf die Bishorster Hallig gibt.
Meine Runner hatten schon ein paar Indizien gegen Hauberger und wollten mehr recherchieren bevor sie mit ihm sprechen.
Sie haben dann mehr Hinweise gefunden (Beweise wollte ich ihnen nicht geben um den Run nicht mit der Verhaftung eines NSCs der kein echter Gegner ist zu beenden).
Sie haben Hauberger dann überwacht statt gesprochen. 
Das hat an sich auch geklappt uns sie sind ihm zur Hallig gefolgt in dem Wissen, dass dort wohl was übles vorgeht.
Damit legen die Runner den Hinterhalt (nicht die Gegner). Das ist an sich kein Problem. Die Gegner sind dann deutlich leichter zu bezwingen.
Hoffe es wird nicht zu leicht (Dann wären die Kämpfer enttäuscht).

Über den Kult sind recht wenig Infos im Abenteuer.
Ich habe mal 'Mimir' gewählt (Quellen unter dem Weltenbaum Yggdrasil) das kam recht gut an, da die Spieler das selbst Googlen konnten. 

Ich habe es nach Shadowrun 6 Regeln geleitet, tat mir mit der Konvertierung des Meeresegels aber recht schwer.

Ich gebe mal 4 von 5 Punkten.

Gruß Robak

PS: Danke Thallion für das Eröffnen dieser Umfrage.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.254
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
PS: Danke Thallion für das Eröffnen dieser Umfrage.
Gerne, falls du noch mehr Bewertungswünsche hast, die kannst du hier stellen: https://www.tanelorn.net/index.php/topic,95548.0.html