Autor Thema: Flexibilitaetstest  (Gelesen 14897 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Fredi der Elch

  • Dieter Bohlen des Rollenspiels
  • Legend
  • *******
  • Kleine Miss Regenbogenschlampe
  • Beiträge: 6.175
  • Username: Fredi der Elch
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #50 am: 30.04.2004 | 09:42 »
[Um ganz ehrlich zu sein. Charaktere mit Hintergrund in Heroquest in Werte zu fassen ist auch ultraeinfach. Nimm einfach die 10 interessantesten Besonderheiten des Chars, pack noch Werte drauf und fertig... ::) 8)
Hey, das hier heißt "Flexibilitätstest". Und viel flexibler wirds nicht... 8) IMO kann da kein System mit der Flexibilität UND der Einfachheit der Charaktergenerierung mithalten. Aber um das zu testen bin ich ja hier... :)
Where is the fun at? - The rules should tell me clearly - And how to get there
- Don't try to make me feel like I live there, make me care about it. -

Zitat von: 1of3
D&D kann immerhin eine Sache gut, auch wenn es ganz viel Ablenkendes enthält: Monster töten. Vampire kann gar nichts.

Online 6

  • Rebell in Ausbildung
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 27.524
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #51 am: 30.04.2004 | 10:36 »
Hey, das hier heißt "Flexibilitätstest". Und viel flexibler wirds nicht... 8) IMO kann da kein System mit der Flexibilität UND der Einfachheit der Charaktergenerierung mithalten. Aber um das zu testen bin ich ja hier... :)
*g*
Schon klar...  (btw. OtE kann da mithalten, weil es dort nur 4 Eigenschaften mit Erkennungsmerkmal sind. ;))
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.031
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #52 am: 30.04.2004 | 15:17 »
Risus auch. 10 Punkte verteilen ist auch nicht so schwer.

Offline ragnar

  • Famous Hero
  • ******
  • Neu! Jetzt mit 'Gnorelist!
  • Beiträge: 2.663
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ragnarok
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #53 am: 30.04.2004 | 15:49 »
Risus auch. 10 Punkte verteilen ist auch nicht so schwer.
Bei Risus(wahrscheinlich auch bei OTE) hätte ich durchaus mit der einen oder anderen Figur ein Problem, nämlich dann wenn die Figur selbst ein Klische ist(z.B. Tom ist für mich DER Archetypische "glücklose aber passionierte Jäger in Cartoons", versuche da mal passende Klischees abseits von "Tom 10W6" zu finden(Es geht, dauerte dann aber doch etwas länger, als bei anderen Risus Charakteren(also etwa 5 statt einer Minute :))).

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.031
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #54 am: 30.04.2004 | 17:48 »
Wie sagt schon das Regelwerk?

"William Shatner - Once an actor, now only a cliché."

Offline ragnar

  • Famous Hero
  • ******
  • Neu! Jetzt mit 'Gnorelist!
  • Beiträge: 2.663
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ragnarok
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #55 am: 6.05.2004 | 20:55 »
u'Nu'?  Wann geht's weiter?

Offline Roland

  • königlicher Hoflieferant
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.252
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Roland
    • Sphärenmeisters Spiele
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #56 am: 10.05.2004 | 12:40 »
Ich warte eigentlich nur darauf, das die Leute, die Charaktere vorgeschlagen haben, ihre Versionen posten.
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Online Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 32.957
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #57 am: 11.05.2004 | 07:31 »
Musst du nicht... du kannst auch selbst deinen Vorschlag machen und was schon da ist mit FUDGE beschreiben...

Im Moment komme ich wohl nicht dazu etwas zu machen (dauert im HERO System ja auch etwas laenger als in den meisten anderen Systemen) aber das muss die anderen Teilnehmer ja nicht daran hindern aktiv zu werden.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Roland

  • königlicher Hoflieferant
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.252
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Roland
    • Sphärenmeisters Spiele
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #58 am: 15.05.2004 | 21:35 »
Musst du nicht...

Ja.

du kannst auch selbst deinen Vorschlag machen und was schon da ist mit FUDGE beschreiben...

5 Charaktere reichen eigentlich. Ich bin sowieso überzeugt davon, das man mit den meisten Systemen ziemlich viel machen kann, es sei denn sie sind auf ein bestimmtes Genre festgelegt ....

Im Moment komme ich wohl nicht dazu etwas zu machen (dauert im HERO System ja auch etwas laenger als in den meisten anderen Systemen)

 :P

aber das muss die anderen Teilnehmer ja nicht daran hindern aktiv zu werden.

Z.B. bei Andromeda hätte ich schon gern 1of3s Version, mir fehlt jede Beziehung zum dem/der Charakter/Schiff/Serie und ich will nict einfach nur irgendwas hinschreiben.
« Letzte Änderung: 15.05.2004 | 21:41 von Roland »
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Offline ragnar

  • Famous Hero
  • ******
  • Neu! Jetzt mit 'Gnorelist!
  • Beiträge: 2.663
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ragnarok
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #59 am: 25.05.2004 | 14:32 »
u'Nu'? Geht's weiter?
Bin ja besonders auf die Ergebnisse des Initiators gespannt.

Online Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 32.957
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #60 am: 25.05.2004 | 14:54 »
Schon Interessant dass vom "Initiator" bisher GAR NIX kam. (ausser "schwammigen" Vorgaben und staendigen Nachfragen...)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Online Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 32.957
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #61 am: 23.06.2004 | 12:09 »
Besteht noch Interesse an dem Test (Satyr scheint ja inzwischen "gegangen" sein bzw. war seit Ende April nicht mehr hier) oder koennen wir das hier "dichtmachen"?
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Fredi der Elch

  • Dieter Bohlen des Rollenspiels
  • Legend
  • *******
  • Kleine Miss Regenbogenschlampe
  • Beiträge: 6.175
  • Username: Fredi der Elch
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #62 am: 23.06.2004 | 12:13 »
Mach ruhig dicht. Schade für GURPS, aber ok...
Where is the fun at? - The rules should tell me clearly - And how to get there
- Don't try to make me feel like I live there, make me care about it. -

Zitat von: 1of3
D&D kann immerhin eine Sache gut, auch wenn es ganz viel Ablenkendes enthält: Monster töten. Vampire kann gar nichts.

Online Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 32.957
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #63 am: 23.06.2004 | 12:23 »
Ich wuerde gerne noch die Meinung von 1-2 anderen Teilnehmern hoeren...
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Roland

  • königlicher Hoflieferant
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.252
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Roland
    • Sphärenmeisters Spiele
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #64 am: 23.06.2004 | 12:35 »
Mach ruhig zu, ohne den Herausforderer fehlt mir die Motivation.  :-[

Immerhin hat mich Andromeda zu einem Fudge Raumkampfsystem gebracht.  :)
« Letzte Änderung: 23.06.2004 | 12:37 von Roland »
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Online Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 32.957
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #65 am: 23.06.2004 | 13:13 »
Dei grundlegende Idee war ja nicht schlecht, aber evtl. etwas "anstrengend" formuliert.

Wie sieht's aus?
Besteht Interesse dass 3-4 Leute mal IHR System in bestimmten Bereichen "vorstellen"? (Evtl. ein "Abschnitt" pro Woche, da sollte jeder mehr als genug Zeit haben was zu schreiben)

Man kann ja mal Leute sammeln die so nach und nach "ihr" Universalsystem vorstellen und erklaeren.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.814
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #66 am: 8.09.2004 | 16:31 »
ich fänd das gut! :)
Live and let rock!

Klick den Spoiler Button!!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Ein

  • Gast
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #67 am: 8.09.2004 | 16:33 »
Hmm.. Wiederbelebung?

Ich wäre allerdings auf jeden Fall für EMUsys dabei. Wenn's geht nicht ganz so spezifisch wie beim letzten Lauf. Ich kann zwar alles mit EMUsys darstellen ::) aber an sowas wie die Andromeda traue ich mich nicht heran, weil mir da das Faktenwissen fehlt. Ich fände es z.B. interessant typische Archetypen in den unterschiedlichen Systemen darzustellen.

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.031
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #68 am: 10.09.2004 | 12:29 »
Also macht mal dicht. Jetzt müsste ja irgendwie ne Auswertung kommen, oder?

Ein

  • Gast
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #69 am: 10.09.2004 | 12:31 »
Ja, könnten wir. Aber bisher wäre es nur eine Gegenüberstellung EMUsys <-> Hero, was ich etwas schade fände, außer das hier wird "ich" gegen den Rest der Rollenspielwelt. ;)

Dennoch, möchte vielleicht ein Außenstehender sein Resume ziehen?

Online Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 32.957
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #70 am: 10.09.2004 | 12:45 »
Ich geh' die Tage die Threads nochmal durch und aktualisiere das erste Posting inklusive einer Kennung wer was schon gemacht hat.

Aber von Tom kommt gleich mal meine Umsetzung. (ihr koennt ja stoppen wie lange ich brauche)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Ein

  • Gast
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #71 am: 10.09.2004 | 12:52 »
Meine Tom-Umsetzung kommt später, ich hänge gerade noch in einer Recherche.

ghost

  • Gast
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #72 am: 10.09.2004 | 13:36 »
Äh,

darf ich mal fragen ob hier überhaupt schon irgendein character gepostet wurde und wenn ja wo?

Könnte gern noch Theatrix als System anbieten  ;D

S.

Ein

  • Gast
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #73 am: 10.09.2004 | 14:32 »
@Ghost
In den Threads die mit [Flex...] beginnen.

Offline Mordekar

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.832
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sokar
Re: Flexibilitaetstest
« Antwort #74 am: 10.09.2004 | 14:38 »
Öhm wäre das der Übersicht halber nich nen eigenen Channel wert?

Naja aber is schon ziemlich spassig. 3 Favorits in umsetzungen hätte ich auch:

1. Megaman
2. Jin Kazama (oder anderen Tekken-Fighter)
3. Lt. Worf (Data hätte ja auch was)
Eines von Gottes Originalen
- Zu spleenig zum leben -
- Zu selten zum sterben -