Autor Thema: Age of Sigmar Rollenspiel - Onlinebeichte  (Gelesen 2140 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Radulf St. Germain

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 847
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Radulf St. Germain
    • Studio St. Germain
Age of Sigmar Rollenspiel - Onlinebeichte
« am: 10.03.2019 | 10:33 »
Ich habe die Ankündigung für das Age of Sigmar Rollenspiel gesehen und muss gestehen, ich freue mich drauf.

So, jetzt ist es draussen.  ;D

Ich mag die alte Welt sehr aber ich frage mich... warum soll ich das alles nochmal kaufen? Ich war mit der 2nd Edition nicht unglücklich. Ich finde es schön, dass es *zusätzlich* eine recht spannende Welt gibt mit Gates, Elementarebenen, Zeppelinzwergen usw. Als Nachfolger von Warhammer ein Totalausfall, als etwas Neues aber eigentlich eine sehr coole Sache.

Wie ist denn so die Meinung dazu?

Offline YY

  • Taktischer Charakterblattbeschwerer
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.170
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Age of Sigmar Rollenspiel - Onlinebeichte
« Antwort #1 am: 10.03.2019 | 13:19 »
Was die "richtige" ( ;)) neue Edition angeht, werde ich mir aus einer ähnlichen Überlegung heraus sehr genau anschauen, was ich mir zulege und was nicht - das mache ich immer so, hier ist es aber wegen des schon vorhandenen Materials für die Alte Welt noch mal ausgeprägter.


AoS dagegen reizt mich als Setting einfach überhaupt nicht. Das ist jetzt noch in der Frühphase dessen, wo auch 40K über lange Zeiträume war (und teils immer noch ist):
Ein hingerotzter Haufen unzusammenhängender Unsinn, um einen groben Rahmen für ein TT-Spiel zu liefern.
Und selbst wenn das settingmäßig irgendwann seine Linie gefunden hat und sich ein halbwegs brauchbares Gesamtbild ergibt, ist es immer noch genau die Art von völlig überdrehter High Fantasy, mit der ich mal so gar nichts anfangen kann.
Da ist ja das "Endgame" von WFRP mit Demigreifen-Rittern und Hochelfenlords auf Drachen halbwegs bodenständig im Vergleich  ;D
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline felixs

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.027
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: felixs
Re: Age of Sigmar Rollenspiel - Onlinebeichte
« Antwort #2 am: 10.03.2019 | 13:43 »
Ich sehe das ähnlich wie YY.

Die Alte Welt finde ich recht interessant. Zwar irgendwie überzeichnet und klischeebelastet, aber in einer Weise, mit der ich etwas anfangen kann. Und vor allem wurde sie auch von einem mechanisch gelungenen Rollenspiel gut dargestellt.

Age of Sigmar finde ich in einer schlechten Weise überdreht, seelenlos, hässlich. Es gibt da nichts, womit ich mich würde beschäftigen wollen.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Morvale

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 71
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Morvale
Re: Age of Sigmar Rollenspiel - Onlinebeichte
« Antwort #3 am: 10.03.2019 | 14:16 »
YY und Felixs sprechen mir aus der Seele

Online Rumpel

  • Legend
  • *******
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 7.620
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Age of Sigmar Rollenspiel - Onlinebeichte
« Antwort #4 am: 10.03.2019 | 14:19 »
Ich habe Null Ahnung von AoS; aber die Ankündigung auf der C7Website finde ich tatsächlich ganz reizvoll. Zusammen mit dem Cover sieht das für mich irgendwie nach einem Mix auf Masters of the Universe und ... weiß nicht was noch aus.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Online Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.879
  • Username: Korig
Re: Age of Sigmar Rollenspiel - Onlinebeichte
« Antwort #5 am: 10.03.2019 | 14:41 »
Ich bin gespannt und freue mich drauf. Ich liebe die Alte Welt, aber ich finde neue Ansätze gut.

Offline Radulf St. Germain

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 847
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Radulf St. Germain
    • Studio St. Germain
Re: Age of Sigmar Rollenspiel - Onlinebeichte
« Antwort #6 am: 10.03.2019 | 15:08 »
Der Flavor ist schon anders. Wobei ich solche verrückte Fantasy a la Planescape gerne mag. Aber Warhammer war davon eben sehr weit entfernt.

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.195
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: Age of Sigmar Rollenspiel - Onlinebeichte
« Antwort #7 am: 10.03.2019 | 18:30 »
Ich schau's mir gespannt an. Als wirkliche High Magic Fantasy könnte ich daran sogar Interesse finden.

(Bei mir gibt es immer so seltsame Wechselwirkungen von D&D und Warhammer. WFRP3 fand ich vom System her blöd, aber es hat mein Interesse für 4E geweckt. Hier: Die Realms und andere "klassische D&D-Welten" wie Golarion sind High Magic, aber immer noch Vorstellungen vom Mittelalter verhaftet. Ist für mich weder Fisch noch Fleisch. Das ist wiederum bei Age of Sigmar anders.)
Robin's Laws:   T 92%   MA 75%   Sp 55%   BK 50%  PG 50%   CG 42%   St 33%


Schweiß, Hoffnung, Wahnsinn, Verdammnis.
Die Alte Welt - das offizielle wfrp/40k-Fanforum

Offline Mithras

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 669
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mithras
Re: Age of Sigmar Rollenspiel - Onlinebeichte
« Antwort #8 am: 10.03.2019 | 19:37 »
Ich konnte am Anfang mit dem Konzept von Age of Sigmar auch nichts anfangen als Fan der Alten Welt. Aber ich werde die Sachen klauen die mir gefallen und sie in einem Homebrew Setting verwenden das mir Vorschwebt. Stark finde ich tatsächlich die neuen Lovecraft seelenraubende Elfen und Steampunk Zwerge. Die Elfen wären bei mir so eine dunkler Unterwasserkult der unfruchtbaren Frauen Nachwuchs anbieten in deren Heimatgebiet und nur weiter entfernte Gebiete überfällt. Und die Zwerge hausen in ihren Bergen in der ewigen Polarnacht und können nur mit den Elementaren Luftschiffen mit Luft und Feuer angetrieben reisen oder kurze Strecken auch mit Ätherreisen überbrücken. Aber da sie in ewiger Isolation leben und immerwährendem Kampf gegen Skaven verlieren auf Dauer. Die Luftschiffe sind teure und begehrte Reisemöglichkeiten und da nur sehr wenige Zwergenfrauen in den Festungen leben, gibt es auf jedem Schiff eine Kabine für die Braut und deren 2 Begleiterinnen um sie von einer Festung zur anderen zu ihrem zukünftigen Ehemann zu bringen. Diese Ehen sind dann wichtige politische Bündnisse und die Braut muss natürlich unbefleckt sein, daher die Anstandsdamen und Leibwächterinnen. Auch Priester und hochgestellte Persönlichkeiten reisen auf solchen Flügen mit. Die Schiffe sind natürlich sehr eng und niedrig für Menschen. Diese Ideen kamen mir spontan beim lesen des Hintergrunds zu AoS. Vielleicht möchte hier noch jemand das verwenden.


Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

Ich spiele lieber AD&D statt Pathfinder und Cyberpunk 2020 statt Shadowrun.

Offline Hellstorm

  • Survivor
  • **
  • Wieder da!
  • Beiträge: 98
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hellstorm
Re: Age of Sigmar Rollenspiel - Onlinebeichte
« Antwort #9 am: 18.04.2019 | 15:47 »
Ich freu mich auf das neue Buch. Nachdem ich es geschafft habe, Age of Sigmar als etwas eigenes zu sehen...finde ich dieses Mythicfantasy...recht ansprechend ^^
Bin zurück! Genug Plutonium versteigert :)

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 6.528
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Age of Sigmar Rollenspiel - Onlinebeichte
« Antwort #10 am: 18.04.2019 | 18:38 »
Als Fan von etwas ungewöhnlicher Fantasy kann es mir schon auch passieren, dass ich mir die Weltbeschreibung (oder was auch immer es dafür geben wird) mal anschaue.
Über Geschmack kann man nicht streiten. Aber auf Tanelorn hindert das niemanden daran, es trotzdem zu tun.

Spielleitermotto: Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: -
Bereitet vor: Die Türme von London (Ubiquity)
Liest derzeit: Diverse Stadtabenteuer, London-Bücher

Online Rumpel

  • Legend
  • *******
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 7.620
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Age of Sigmar Rollenspiel - Onlinebeichte
« Antwort #11 am: 16.05.2019 | 14:20 »
Sagt, was ihr wollt, aber mir gefällt dieses Update:

https://www.cubicle7games.com/age-of-sigmar-update/

Nach wie vor keine Ahnung von dem Tabletop-Setting. Aber die Cover sind toll, und was im Text angerissen wird, klingt abgefahren.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Radulf St. Germain

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 847
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Radulf St. Germain
    • Studio St. Germain
Re: Age of Sigmar Rollenspiel - Onlinebeichte
« Antwort #12 am: 16.05.2019 | 19:23 »
Nice! Gibt es schon ein Zieldatum?

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.237
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: Age of Sigmar Rollenspiel - Onlinebeichte
« Antwort #13 am: 16.05.2019 | 20:41 »
Sagt, was ihr wollt, aber mir gefällt dieses Update:

https://www.cubicle7games.com/age-of-sigmar-update/

Nach wie vor keine Ahnung von dem Tabletop-Setting. Aber die Cover sind toll, und was im Text angerissen wird, klingt abgefahren.

Geht mir genauso. Es klingt auch mal etwas anders als der Standard, aber doch vertraut genug, um sich drin wiederzufinden.
Spiele gelegentlich: Savage Worlds Adventure Edition
Leite regelmäßig: Dungeons & Dragons 5th Edition, Savage Worlds Adventure Edition
Bereite vor: Was mit Dungeons & Dragons 5th Edition
Lese: Wayfinder's Guide to Eberron

Offline Karnage

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 92
  • Username: Karnage
Re: Age of Sigmar Rollenspiel - Onlinebeichte
« Antwort #14 am: 19.05.2019 | 17:14 »
Nice! Gibt es schon ein Zieldatum?

Ende 2019 (mehr bekommt man aus den Autoren nicht raus  :) )

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.237
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: Age of Sigmar Rollenspiel - Onlinebeichte
« Antwort #15 am: 19.05.2019 | 23:06 »
Ende 2019 (mehr bekommt man aus den Autoren nicht raus  :) )

Ich dachte GenCon?
Spiele gelegentlich: Savage Worlds Adventure Edition
Leite regelmäßig: Dungeons & Dragons 5th Edition, Savage Worlds Adventure Edition
Bereite vor: Was mit Dungeons & Dragons 5th Edition
Lese: Wayfinder's Guide to Eberron

Online Uwe-Wan

  • Legend
  • *******
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 6.568
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: Age of Sigmar Rollenspiel - Onlinebeichte
« Antwort #16 am: 19.05.2019 | 23:50 »
Geht mir genauso. Es klingt auch mal etwas anders als der Standard, aber doch vertraut genug, um sich drin wiederzufinden.

Ich schliße mich an. Das Artwork gefällt mir sehr und auch was sich daraus als Settingelemete ableiten lässt.
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline Karnage

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 92
  • Username: Karnage
Re: Age of Sigmar Rollenspiel - Onlinebeichte
« Antwort #17 am: 20.05.2019 | 14:43 »
Ich dachte GenCon?

Ich schätze November (wenn überhaupt ... evtl. auch nur erstmal PDF)

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.237
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: Age of Sigmar Rollenspiel - Onlinebeichte
« Antwort #18 am: 20.05.2019 | 16:59 »
Ich schätze November (wenn überhaupt ... evtl. auch nur erstmal PDF)

Ist das eine persönliche Schätzung oder gibt es dazu eine Verlagsnachricht?
Spiele gelegentlich: Savage Worlds Adventure Edition
Leite regelmäßig: Dungeons & Dragons 5th Edition, Savage Worlds Adventure Edition
Bereite vor: Was mit Dungeons & Dragons 5th Edition
Lese: Wayfinder's Guide to Eberron

Offline Karnage

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 92
  • Username: Karnage
Re: Age of Sigmar Rollenspiel - Onlinebeichte
« Antwort #19 am: 20.05.2019 | 17:12 »
Persönliche Schätzung (basierend auf diversen Post in der facebook Gruppe)

Online Rumpel

  • Legend
  • *******
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 7.620
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Age of Sigmar Rollenspiel - Onlinebeichte
« Antwort #20 am: 20.05.2019 | 17:15 »
In der oben verlinkten Meldung von c7 heißt es:

Zitat
to ensure we make the best game possible we’ve moved the game’s planned release from the later part of this year to Spring next year.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.237
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: Age of Sigmar Rollenspiel - Onlinebeichte
« Antwort #21 am: 21.05.2019 | 13:52 »
In der oben verlinkten Meldung von c7 heißt es:

Oh? Okay... also nicht mehr dieses Jahr drauf warten :) Praktisch.
Spiele gelegentlich: Savage Worlds Adventure Edition
Leite regelmäßig: Dungeons & Dragons 5th Edition, Savage Worlds Adventure Edition
Bereite vor: Was mit Dungeons & Dragons 5th Edition
Lese: Wayfinder's Guide to Eberron

Offline Radulf St. Germain

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 847
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Radulf St. Germain
    • Studio St. Germain
Re: Age of Sigmar Rollenspiel - Onlinebeichte
« Antwort #22 am: 21.05.2019 | 17:18 »
Ich muss dem beipflichten was YY und felixs ganz oben gesagt haben.
Ich kenne AoS selbst nur sehr oberflächlich, aber was ich bisher am Rande mitbekommen habe, macht auf mich den Eindruck ein beliebiger Haufen von Versatzstücken zu sein, der keine Story und kein Ziel zu haben scheint, außer ein wildes, sinnloses Gekloppe von Tabletop-Armeen. Sicherlich keine Welt, in der ich eine Rollenspielkampagne ansiedeln wollen würde.

Ich glaube so hat es auch angefangen. Aber man hat wohl mittlerweile einiges gemacht. Leider ist bei der Black Library so viel Müll, dass es mit schwerfällt den richtigen Roman zu finden um mich in die Welt einzulesen.  :-\

Offline Kane Bloodstone

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 261
  • Username: Kane Bloodstone
    • Die Alte Welt
Re: Age of Sigmar Rollenspiel - Onlinebeichte
« Antwort #23 am: 21.05.2019 | 17:23 »
Leider ist bei der Black Library so viel Müll, dass es mit schwerfällt den richtigen Roman zu finden um mich in die Welt einzulesen.  :-\
Versuche es mal mit der Kurzgeschichten-Sammlungen von Hammerhal. Diese bietet einen Überblick über das Setting. Ist aber sehr Stormcast lastig.


Kane

Online Rumpel

  • Legend
  • *******
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 7.620
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Age of Sigmar Rollenspiel - Onlinebeichte
« Antwort #24 am: 21.05.2019 | 17:52 »
Ich kenne AoS selbst nur sehr oberflächlich, aber was ich bisher am Rande mitbekommen habe, macht auf mich den Eindruck ein beliebiger Haufen von Versatzstücken zu sein, der keine Story und kein Ziel zu haben scheint, außer ein wildes, sinnloses Gekloppe von Tabletop-Armeen.

Dass ein Tabletop erst mal um sinnloses Gekloppe von Tabletop-Armeen geht, versteht sich doch von selbst. Könnte man so auch von der Alten Welt sagen (Hobbits, Moorcock-Kosmologie-Elemente und Rattenmenschen plus Dreißigjähriger Krieg ...).
Frage ist, ob man aus den Versatzstücken ein interessantes Amalgam für ein RSP entwickelt.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/