Autor Thema: Convention-Abenteuer von Pelgrane Press  (Gelesen 523 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Scimi

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.089
  • Username: Scimi
Convention-Abenteuer von Pelgrane Press
« am: 5.04.2019 | 21:49 »
Pelgrane Press hat inzwischen eine überwältigende Menge von Con-Oneshots für seine verschiedenen Spielsysteme im Angebot. Teilweise sind das veröffentlichte kurze Szenarien, teilweise welche aus den Free RPG Day-Heftchen, teilweise speziell geschriebene Con-Abenteuer, an die für Nicht-Supporter und -Playtester nicht zu kommen ist. Manche davon schon etwas älter, andere brandneu.

Pelgrane sucht dabei vor allem Leute, die auf der GenCon und anderen Großveranstaltungen Runden anbieten. Ich habe aber mal Mika, die neue Community Managerin des Verlags im GUMSHOE Discord-Channel von GrissTheGnome angeschrieben, ob Pelgrane auch kleine lokale Conventions im nichtanglophonen Ausland unterstützt, und es stellt sich heraus: Jau.

Einzige Bedingung war, dass die Convention eine Anti-Harassment Policy hat. Aber davon abgesehen konnte ich mir frei Szenarien aussuchen, die ich leiten wollte, weswegen ich Ende April auf unserer kleinen Dracon im westlichsten Westen Deutschlands "Can You See Me?" (Fear Itself) und "Facts Pertaining To The Property On Hill Street" (ToC) anbieten werde. Keine Verpflichtungen, irgendwelche Standards zu erfüllen, irgendwas zu bewerben oder zu beweisen, dass die Runden stattgefunden haben. Ich darf sogar die Titel und Handouts übersetzen, damit die Runden für deutsche Spieler zugänglicher sind…

Die Szenarien sind ca. 30 Seiten lang, für einen 4-Stunden-Slot ausgelegt, bestehen zur Hälfte aus vorgefertigten Charakteren und Handouts und sind komplett dem Stil der jeweiligen Reihe entsprechend gelayoutet.


Ich dachte, das wird vielleicht die einen oder anderen hier interessieren. Und ich kann nur immer wieder Pelgrane loben, die nicht nur großartige Spiele produzieren, sondern anscheinend auch "unter der Ladentheke" eine ganze Menge gutes Material haben, das sie nur zum Spielen anbieten und mit dem sie nicht einmal direkt Geld verdienen (wobei ich natürlich hoffe, dass diese Aktionen ganz viele Leute in die Tentakel von Pelgrane treiben, die da ganz viel Geld lassen, damit ich da bis an mein Lebensende Produkte kaufen kann).
 :d