Autor Thema: [FHTAGN] Neuigkeiten aus der Redaktion  (Gelesen 6405 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Case

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 503
  • Username: Case
    • Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch
[FHTAGN] Neuigkeiten aus der Redaktion
« am: 19.06.2019 | 16:11 »
Wie auch schon im Forum der Deutschen Lovecraft Gesellschaft wird es ab sofort hier berichtenswerte Neuigkeiten aus dem FHTAGN Team oder anderen Quellen geben. Wir versuchen dieses Projekt so transparent wie möglich zu gestalten, auch weil wir mit FHTAGN einige Dinge anders handhaben möchten, als es vielleicht in anderen Redaktionen gelebt wird.


Im Gegensatz zu den früheren "im Quartal" oder "pro Monat" nehmen wir den Umzug zum Anlass und informieren euch dann, wenn es etwas interessantes zu berichten gibt. Daher werden hier perspektivisch vermutlich eher viele, dafür aber kleinere Informationshäppchen gereicht werden.


Die Diskussion oder Kommentierung möge bitte im Smalltalk-Thema (oder einem neuen) erfolgen, damit dieser Strang hier einigermaßen lesbar bleibt.


In diesem Sinne ... fhtagn!

Offline Case

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 503
  • Username: Case
    • Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch
Re: [FHTAGN] Neuigkeiten aus der Redaktion
« Antwort #1 am: 20.06.2019 | 22:15 »
- Die Arbeit am Baukasten für eigene Wesen nähert sich dem Schluss. Es ist nicht so einfach eine Auswahl an Mechaniken zu finden, die auch noch kompatibel zum restlichen Regelkern sind. Aber wir sind da guter Dinge.
- Parallel wird an den Ritualen gewerkelt und auch an den weiteren Werten/Beschreibungen der verbleibenden Wesen.
- Nächste Woche sollte sich in Punkto Layout mehr Klarheit ergeben, jedenfalls steht dann die erste Abstimmungsrunde mit dem neuen Layouter an.
- Die Ausrüstungsgegenstände für das Nanotech-Zeitalter lassen wir mal ein paar Tage im Forum zur Begutachtung stehen und wenn dort noch Kommentare kommen, können wir das einarbeiten.
- Tod in Venedig ist durch das Lektorat durch und harrt auf Korrektorat und Bebilderung.
- Amnesie muss noch sprachlich finalisiert werden.
- Der Forenumzug ist soweit - was die wichtigen Themen angeht - beendet. Wir möchten explizit sowohl Spieler*innen, Spielleiter*innen und Autor*innen adressieren und haben daher auch drei Unterbereiche geschaffen. Alleine, es ist noch recht still hier ... ;) Könnt ihr aber ändern, wenn ihr mögt.

Offline Case

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 503
  • Username: Case
    • Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch
Re: [FHTAGN] Neuigkeiten aus der Redaktion
« Antwort #2 am: 30.06.2019 | 16:45 »
Das Wochenende war geprägt von der Diskussion rund um die Copyright-Situation im Cthulhu-Mythos. Während vieles, was HPL geschrieben hat, gemeinfrei ist, gibt es auch andere Elemente, die noch mit Copyright versehen sind. Chaosium hält hierbei eine große Menge an Begriffen, was auch völlig legitim ist. Anstatt diesen Status Quo zu akzeptieren, versuchen wir mit FHTAGN Licht in das Dunkel der verworrenen Rechtelage zu bringen. Weil wir euch (und uns) eine so saubere Liste wie möglich präsentieren möchten, haben wir bislang auch schon auf einige bekannte Wesen und Rituale verzichtet. Nach der aktuellen Diskussion, die hauptsächlich in der internationalen Cthulhu-Community geführt wird, liegen wir schon ganz gut vorn damit. Dennoch werden wir noch kleinere Änderungen vornehmen, um auch leise Zweifel oder Unsicherheiten aus dem Weg zu räumen.

Teil 2 der o. g. Debatte betraf die rechtliche Situation einer Publikation, die sowohl FHTAGN, als auch viele andere Systeme, im Rahmen der Open Game License eingebunden haben. Hier hat nun Chaosium deutlich gemacht, dass dieser Status unproblematisch ist. Damit steht das Regelwerk von FHTAGN auf ganz stabilen und rechtlich einwandfreien Füßen. Das ist eine sehr gute Nachricht und ein tolles Ergebnis der ganzen Diskussion.

Unser Kreaturenbaukasten ist fertig und wir werden in der nächsten Woche im Zuge der Veröffentlichung auch eine Änderung an der Struktur der Kapitel machen, die für die Printausgabe vorgesehen ist. Zukünftig lautet die Kapitelstruktur zu 99,9% so:

Verbündete und Bedrohungen
- Nichtspielercharaktere
- Kreaturenmerkmale
- Kreaturenbaukasten
- Unnatürliche Wesen
- Gefährliche Tiere

Das ersetzt dann die derzeitigen entsprechenden Hauptkapitel.

Mit dem Lovecrafter Nr. 5 erscheint das erste Szenario unserer "FHTAGN Re-Animated" Serie: Ultima Ratio. Wir haben es im Zuge der Konvertierung leicht überarbeitet und - so hoffen wir - an ein paar Stellen runder gemacht. Ultima Ratio war aber bereits schon ein großartiger One Shot und wer es noch nicht kennt, sollte unbedingt einmal reinschauen. Wir werden das Szenario ebenfalls als PDF veröffentlichen - nur nicht sofort.

Offline Case

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 503
  • Username: Case
    • Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch
Re: [FHTAGN] Neuigkeiten aus der Redaktion
« Antwort #3 am: 20.07.2019 | 22:34 »
Es geht voran ... Die Sommerpause und Urlaubszeit (und anRUFung) hat Spuren hinterlassen, aber so langsam nehmen wir wieder Fahrt auf.

Der Tod in Venedig ist nun im Korrektorat und kann danach ins Layout gehen.

Frank hat die letzten Wochen am so genannten Kreaturenbaukasten geschrieben - und nun ist er fertig.
https://fhtagn-rpg.de/spielwelt#kreaturenbaukasten

Ihr könnt damit recht komfortabel eigene Wesen in FHTAGN bauen - mit allem drum und dran. Wir werden in den nächsten Tagen noch etwas Feinschliff bzgl. unserer bisherigen Wesen aufbringen und evtl. noch ein paar Werte hier und da anpassen, damit die kompatibel mit dem Baukasten sind.

Im Zuge dessen haben wir umstrukturiert und uns der künftigen Aufteilung "im Buch" angenähert. Im neuen Kapitel "Verbündete und Bedrohungen" fassen wir alles von NSCs über Wesen bis hin zu gefährlichen Tieren zusammen.

https://fhtagn-rpg.de/spielwelt#verbuendete-und-bedrohungen

fhtagn!

Offline Case

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 503
  • Username: Case
    • Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch
Re: [FHTAGN] Neuigkeiten aus der Redaktion
« Antwort #4 am: 21.07.2019 | 10:05 »
Und noch ein Update.

Die Struktur der Webseite entspricht nun der des künftigen gedruckten Werkes. Als da wären:

https://fhtagn-rpg.de/regelwerk
- Einleitung
- Epochen und Settings
- Charaktere
- Das Spiel
- Kampf
- Geistige Stabilität
- Zwischenszenen
- Ausrüstung
- Tabellen (wird später zu Anhang am Ende des "Buches")

https://fhtagn-rpg.de/spielwelt
- Einleitung (verschmilzt im "Buch" mit der ersten Einleitung)
- Kosmischer Horror
- Unnatürliches Wissen und Rituale
- Verbündete und Bedrohungen
- Kampagnenrahmen

Beide Bereiche finden sich dann in einem einzigen Werk.

Offline Case

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 503
  • Username: Case
    • Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch
Re: [FHTAGN] Neuigkeiten aus der Redaktion
« Antwort #5 am: 19.08.2019 | 12:55 »
Kurzes Update aus der Redaktion

Die Arbeit an den Wesen geht seinen Gang. Wir haben nun in etwa eine Vorstellung, wer drin und wer draußen ist. Durch den fertig gestellten "Monsterbaukasten" können wir einigermaßen treffsicher die verbleibenden Wesen mit Werten versehen. Dennoch ist das eine Arbeit, die nicht unbedingt rasend schnell von der Hand geht. Da wir nicht das drölfzigste Tiefe Wesen beschreiben wollen, ist Quellenlektüre, Recherche und etwas Fantasie gefragt. Wir haben darüber hinaus vor, zu jedem Wesen einen Abschnitt namens "Yog-Sothothery" zu liefern, in dem wir Überlegungen anstellen, was mit diesem Wesen noch so möglich wäre bzw. zu welchen Dingen es sich möglicherweise innerhalb eines Szenarios/Metaplots eignet. Solltet ihr diesbezüglich Anmerkungen/Fragen/Ergänzungen/Wünsche haben, dann immer her damit.
https://fhtagn-rpg.de/spielwelt#unnatuerliche-wesen

Auch bei den Ritualen kommen wir Stück für Stück voran. Sobald die Wesen fertig sind, wird sich dann diesem letzten Abschnitt mit voller Energie gewidmet werden. Wie bei den Wesen auch fokussieren wir uns auf die gemeinfreien Werke und den daraus ableitbaren Ritualen.
https://fhtagn-rpg.de/spielwelt#unnatuerliche-rituale1

Wir haben Zuwachs im Team erhalten. Thorsten (u.a. vom Erzählspiel-Zine) verstärkt den Bereich Korrektorat/Lektorat und Norman (auch bekannt als Lexx) widmet sich der Erstellung von Handouts. Darüber hinaus haben wir ein erstes Projekt auserkoren, für das Illustratorin Jeanette Vollmer ein Cover erstellen wird - und damit in die Gefilde des Horrors eintaucht.

Besagtes Projekt wird Tod in Venedig werden, ein Szenario für zwei Personen von Autor Moritz Honert. Dies befindet sich im Layout, was ebenfalls der erste Berührungspunkt mit "Frank, dem Layouter" darstellt (wir haben auch "Frank, den Autoren"). :-)

Last but not least ist zu vermelden, dass Julia und ich in Zukunft das Projekt FHTAGN innerhalb der dLG gemeinsam vertreten und dies natürlich auch nach außen tragen. Wenn man es so nennen möchte, übernehmen wir beide nunmehr die Funktion einer Redaktion, wobei wir das innerhalb des FHTAGN Teams schon immer recht transparent und offen gehalten haben. Wenn ihr also Kontakt sucht, dann sind sowohl Julia als auch ich gerne Ansprechpartner für alle Belange.

Zu weiteren Dingen:
Amnesie ist weiter im Endspurt der Übersetzung, Ultima Ratio liegt in der Pipeline für eine eigenständige Veröffentlichung außerhalb vom Lovecrafter, Mens sana ist diverse Male gespieltestet worden und bereit für das Layout. Das Regelwerk wird derzeit kapitelweise quergelesen.

Am Horizont:
Froschkönigfragmente. :) Darüber hinaus haben wir ja gefragt, was aus Cthulhus Ruf noch das Licht der FHTAGN-Welt erblicken soll. Und wir haben auch ein super Szenario an der Hand, welches man u.a. auf den letzten anRUFung'en spielen konnte. Daneben fiel neulich mal das Wort eines Carcosa-Settings und wir haben noch zig Ideen aus dem Kreativwettbewerb 2018 für einen eigenen Band mit Verbündeten und Bedrohungen.

Kurzum:
Es ist wirklich sehr spannend, die Dinge, die wir in 2017 begonnen haben, nunmehr so langsam auf die Zielgeraden zusteuern zu sehen! Und es gibt noch viel zu tun ...

Offline Case

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 503
  • Username: Case
    • Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch
Re: [FHTAGN] Neuigkeiten aus der Redaktion
« Antwort #6 am: 1.09.2019 | 18:37 »
Wir machen mit beim inoffiziellen Produktplan von PnPNews:
https://pnpnews.de/pnpnews-inoffizieller-produktplan/

Offline Case

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 503
  • Username: Case
    • Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch
Re: [FHTAGN] Neuigkeiten aus der Redaktion
« Antwort #7 am: 20.09.2019 | 08:58 »
FHTAGN-Nachschub: Der Tod in Venedig von Moritz Honert erscheint im Oktober. In diesem Szenario für zwei SCs begeben sich ein Schriftsteller mit Schreibblockade, sowie eine gescheiterte Opernsängerin auf eine Reise in die italienische Lagunenstadt und müssen sich mit einem schrecklichen Verdacht und den Abgründen der menschlichen Gier auseinandersetzen. Das Szenario wird 32 Seiten umfassen und als Softcover im Cthulhu-Webshop erhältlich sein.

Offline JaneDoe

  • Moderator
  • Experienced
  • ***
  • Spielt vor allem CoC, DG und FHTAGN. STA: 0.
  • Beiträge: 288
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: fettes_chinchilla
    • FHTAGN RPG
Re: [FHTAGN] Neuigkeiten aus der Redaktion
« Antwort #8 am: 18.10.2019 | 08:48 »
Die Redaktion von FHTAGN war zu Gast im Frostcast - an Halloween könnt ihr also einen kleinen Einblick in das System FHTAGN erhalten, wenn ihr möchtet.

https://twitter.com/FrostyPenPaper/status/1184550186200252416/photo/1

Offline Case

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 503
  • Username: Case
    • Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch
Re: [FHTAGN] Neuigkeiten aus der Redaktion
« Antwort #9 am: 6.12.2019 | 15:33 »
Mit "Amnesie" im Druck stellt sich die Frage, was nun als nächstes bei FHTAGN passieren wird. Zunächst einmal sind wir mit "Mens sana" noch einmal durch eine Schleife mit Testspielen gegangen und haben noch gute Hinweise als Feedback erhalten, die ihren Weg in das Szenario genommen haben. Der Text ist bereits im Rohformat aufgearbeitet worden, so dass wir hier relativ schnell eine finale Version herausarbeiten können. Es gibt bereits eine Reihe von Illus und somit werden wir in Kürze mit dem Layouter über den Gesamteindruck des Werkes sprechen, da wir uns hier ja im Mittelalter befinden und das möglicherweise auch layoutmäßig hervorstellen wollen.

"Mens sana" wird deutlich umfangreicher als "Venedig" und "Amnesie", was wir als Erfahrungswert in Richtung Regelwerk noch gerne vorher mitnehmen möchten.

In Punkto Regelwerk schließt sich der Bereich Rituale langsam - wir sind hier nahezu fertig. Es fehlt noch der Ritualbaukasten, welcher gerade bearbeitet wird. Die Beschreibung und Werte der Wesen ist zäh, aber muss gemacht werden. Hier stehen wir gefühlt so bei 75%-80%.

Derzeit überlegen wir, eine Rohfassung des Regelwerks als PDF in "schwarz/weiss" und ohne Illus usw. zu bauen, die wir dann noch einmal in einer Schleife interessierten Schaulustigen zur Durchsicht zwecks Feedback an die Hand geben wollen würden. Das würde dann noch einmal sehr hilfreich für uns sein, ob der Text als solches verständlich ist und der Umgang mit den Regeln und der Spielwelt auch so klappt, wie wir uns das vorstellen.

Eine schöne Vorweihnachtszeit und vielleicht ja das eine oder andere FHTAGN Szenario unter dem Weihnachtsbaum!  :cthulhu_smiley:

Gruß,
Volker

Offline Case

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 503
  • Username: Case
    • Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch
Re: [FHTAGN] Neuigkeiten aus der Redaktion
« Antwort #10 am: 24.12.2019 | 13:34 »
Euch allen ein paar frohe Festtage und einen entspannten Ausklang aus dem Jahrzehnt.  :cthulhu_smiley:

Offline Case

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 503
  • Username: Case
    • Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch
Re: [FHTAGN] Neuigkeiten aus der Redaktion
« Antwort #11 am: 7.01.2020 | 14:33 »
Das Kapitel Unnatürliches Wissen und Rituale ist fertig gestellt worden:
https://fhtagn-rpg.de/spielwelt#unnatuerliches-wissen-und-rituale

Nach einem letzten Sprint von (auch schon wieder) etwa drei Wochen wurde dieses Kapitel mit gemeinsamer Anstrengung finalisiert. Zwar wollen wir noch ein paar Folianten und Artefakte ergänzen, aber das ist mehr oder weniger nur Fluff.

Danke an Julia, Frank, Thorsten und Holger im Speziellen! Es steckt eine Menge Zeit in den o. g. Zeilen.

Was nun folgt ist das Kapitel 4 Verbündete und Bedrohungen > 4.4 Unnatürliche Wesen. Hier sind wir bereits vollzählig mit den aktuell 40 Viechern - was eine stattliche Anzahl ist. Einige davon benötigen noch eine Beschreibung oder Werte.

Und dann, tja dann ... sind wir fertig. :)

Dann geht auch das Kapitel in den Layouttext und wird noch einmal geprüft. Und dann haben wir alles zusammen, um mit dem eigentlichen Layout zu beginnen. Parallel dazu müssen wir uns um die Bebilderung kümmern und Details wie Index, Tabellenanhang usw. klären.

 :cthulhu_smiley:

Offline Case

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 503
  • Username: Case
    • Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch
Re: [FHTAGN] Neuigkeiten aus der Redaktion
« Antwort #12 am: 21.05.2020 | 10:30 »
Am letzten Dienstag gab es seit langem mal wieder eine Redaktionskonferenz, zu der tatsächlich 6 Kultistinnen und Kultisten anwesend waren - alle aus dem FHTAGN Team der dLG. Wahnsinn!

Neben dem Thema Regelwerk und Spielwelt (wir haben die Coverentwürfe diskutiert und bereits einige Illustrationen begutachtet) sind folgende Punkte erwähnenswert:

PDF und Print on Demand
Wir werden insbesondere bei kleineren Szenarien verstärkt auf PDF und Print on Demand setzen. Zum einen ist die Logistik für eine Druckauflage nicht zu unterschätzen (Stichwort: Kartons / Lager / Dachboden / voll), zum anderen ist aufgrund der Corona-Situation und der nicht stattfindenden Cons ein wichtiger Absatzkanal weggebrochen. Daher möchten wir mal ausprobieren, wie wir uns auf DriveThruRPG schlagen und ob das ein gutes Medium ist, euch mit Inhalten zu versorgen.

Das FHTAGN Regelwerk und die Spielwelt werden auf jeden Fall klassisch gedruckt.

Pipeline
Im Prinzip setzen wir aktuell auf einen Dreiklang: Zum einen werden wir kleinere Szenarien "zwischendurch" veröffentlichen, insbesondere wenn die Texte bereits einen guten Stand haben. Ein Szenario daraus ist Der Club der Witwen und wir können uns auch Ultima ratio noch einmal als eigenständige Publikation vorstellen. Darüber hinaus haben wir noch einige weitere Inhalte aus früheren Cthulhus Ruf Ausgaben, die wir neu auflegen dürfen.

Einführungsszenario/-kampagne zum FHAGN Netzwerk: Wir finden unseren Metaplot nicht nur ziemlich gut und reden darüber, sondern wir möchten euch den natürlich auch mit einem Szenario oder kleinen Kampagne schmackhaft machen. Insofern drängt sich hier eine FHTAGN Einführungskampagne auf, die wir in den nächsten Wochen mal durchdenken wollen.

Froschkönigfragmente: Nach wie vor auf der ToDo-Liste und die dritte Säule, an der gearbeitet wird. Die 80 Seiten Prosa des Originals bedürfen stellenweise einer Überarbeitung, wenn es um das Thema einer zeitgemäßen Szenariodurchführung geht. Uns ist die Gratwanderung hier durchaus bewusst - das macht das Projekt aber auch sehr spannend.

Spielhilfen
SL-Schirm (Einlagen), Charakterbogen und andere Dinge werden zum Release des Regelwerks noch einmal eine Überarbeitung erfahren.

Charaktereditor und Roll20
Sowohl der Online-Charaktereditor als auch ein Roll20-Bogen sind in der Entwicklung. Beide Projekte geben euch die Möglichkeit, schnell Charaktere zu bauen bzw. auch online mit FHTAGN spielen zu können. Wir sind sehr gespannt, was Kultistin Jana hier zaubern wird.

Webseite
Wir werden die Webseite in der nächsten Zeit mit dem finalen Texten des Regelwerks und der Spielwelt synchronisieren. Dann habt ihr auch online (und kostenlos) das aktuelle Regelsystem zur freien Nutzung vorliegen.

YouTube-Videos
Wir überlegen gerade, wie wir kleinere YouTube-Videos produzieren können, um euch bspw. Themen wie Regelkunde (wie funktionieren eigentlich Verteidigungswürfe) näher zu bringen. Oder "FHTAGN in 60 Minuten" wäre eine Möglichkeit. Wenn ihr hier konkrete Wünsche habt, meldet euch gerne.

In diesem Sinne,
Iä! FHTAGN