Autor Thema: Nanotech / Cyberpunk (ES 9)  (Gelesen 310 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Case

  • Moderator
  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 403
  • Username: Case
    • Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch
Nanotech / Cyberpunk (ES 9)
« am: 18.06.2019 | 21:47 »
Im Workshop auf der NordCon saß eine Dame im Publikum, die ein Cthulhu und Shadowrun Crossover spielen wollte. Da wir dem modernen Settings sehr zugewandt sind, ist Frank aus dem FHTAGN Team gerade dabei ein paar Cyberware Sachen zu modellieren. Immerhin gehen unsere Epochen / Settings bis ES 9 - Nanotechnologisches Zeitalter.


Warum dafür FHTAGN? Weil es geht (gehen könnte) und man dann alle Vorteile eines Systems hat, das auf die Abwärtsspirale im Charakterdesign getrimmt ist. Oder man bleibt in seinem Haussystem und nimmt sich wohl möglich nur relevante / passende Regelmechanismen raus.


Spielt jemand Cthulhu + Shadowrun oder CthulhuTech? Was sind da die Dinge, die einen besonders abholen?

Online Case

  • Moderator
  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 403
  • Username: Case
    • Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch
Re: Nanotech / Cyberpunk (ES 9)
« Antwort #1 am: 20.06.2019 | 09:34 »
Aus der Werkstatt ...

Please, he prayed, now  -
   A gray disk, the color of Chiba sky.
   Now  -
   Disk beginning to rotate, faster, becomming a sphere
of paler gray. Expanding

Die Grundidee bei FHTAGN'Punk ;) - was speziell die Cyberware angeht - wäre die, dass jeder Einbau, jedes Upgrade am eigenen Körper STA-Verluste nach sich ziehen.

  • Neurallink (1W4 STA): Kann sich geistig mit Computersystemen verbinden.
  • Cyberarm/-bein (1W8 STA): +20% auf ST-Proben und Athletikproben, bei denen die Gliedmaße eine Rolle spielt.
  • Reflexsteigerung, leicht (1W6 STA): Bei der Bestimmung der Reihenfolge im Kampf Bonus von +2 auf den GE-Wert, gilt als schnell bewegtes Ziel
  • Reflexsteigerung, stark (1W10 STA): Bei der Bestimmung der Reihenfolge im Kampf Bonus von +4 auf den GE-Wert, gilt als schnellbewegtes Ziel, Ausweichen auch gegen Schusswaffenangriffe einsetzbar.
  • Körperpanzerung, leicht (1W4 STA): Panzerung +1
  • Körperpanzerung, mittel (1W6 STA): Panzerung +2
  • Körperpanzerung, stark (1W8 STA): Panzerung +3
  • Cybersinn (1W6 STA): +20% Bonus auf Suchen und Wachsamkeit mit dem entsprechenden Sinn.
    Zielerfassungssystem (1W6 STA): Zielen-Aktion um ein Ziel zu erfassen, danach +20% auf diese Ziel, solange es in Reichweite ist, erfordert einen Neurallink.
  • Notfallsystem (1W4 STA): Stabilisiert den Charakter einmal und bringt ihn auf 1 TP, wenn die Spielleiterin sagt, dass er noch zu retten ist. Danach muss das System aufgefüllt werden.
  • Cyberklingen (1W6 STA): 1W4 (PB3) TP im Nahkampf.
  • Cyberknarre (1W6 STA): 1W10 TP (15 m) im Fernkampf.
  • Attributsverbesserung, leicht (1W8 STA): Attributswert +2, nicht für EN.
  • Attributsverbesserung, stark (1W10 STA): Atteibutswert +4, nicht für EN.
  • Fahrzeugsteuerung (1W6 STA): +20% auf Fahren und Steuern, erfordert einen Neurallink.

Die Namen seien mal dahin gestellt - es sollen mehr die Möglichkeiten aufgezeigt werden.

Offline Blechpirat

  • FAteexpeRT
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 10.435
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: Nanotech / Cyberpunk (ES 9)
« Antwort #2 am: 20.06.2019 | 09:59 »
Ich ringe ja mit der Frage, ob ein lineares w100-System geeignet sein kann, das "Gefühl" von Cyberpunk abzubilden. Ich bin ja mit Cyberpunk 2020 groß geworden, mit der 10% Patzerchance und der explodierenen 10. Das hatte für mich etwas punkiges, weil selbst die besten Werte oft scheitern, umgekehrt aber auch der letzte Gossenpunk mal großartige Erfolge haben konnte. Heute würde ich noch mehr Wert darauf legen, dass die Attitüde der Handelnden Auswirkungen auf den Erfolg hat.

Aber ihr wollt ja weniger auf klassischen Cyberpunk, sondern eher auf Cyberhorror hinaus, oder?

Online Case

  • Moderator
  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 403
  • Username: Case
    • Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch
Re: Nanotech / Cyberpunk (ES 9)
« Antwort #3 am: 20.06.2019 | 10:12 »
Die Idee ist ja quasi erst geboren worden. Zum einen ist ganz klar, dass jemand, der bspw. Shadowrun als Haussystem verwendet und nur ein wenig Horror haben möchte, auch bei Shadowrun bleibt. Keine Frage.

Und wir wollen auch nicht alles können - dafür gibt es GURPS. ;)

Naheliegende Anwendungsfälle wären:
- Du spielst gerne cthuloiden Horror, vielleicht sogar mit FHTAGN, und hast da einen super One Shot in ES 9 (Nanotech-Setting).
- Du spielst ein "Cyberpunk-System" und möchtest einen Abstecher in den Horror machen, suchst ein relativ leicht verständliches System, was eine Abwärtsspirale enthält, die entsprechenden Mechanismen für die Wesen und eben ein Set an Ausrüstung.
- Du benutzt das als Zwischensystem, weil deine Gruppe nichts mit ES 6+ (1920er) und davor anfangen kann. Wenn später vielleicht doch, musst du kein neues Regelsystem einführen.

Und ja, das ist natürlich mehr Cyberhorror, als Cyberpunk. Dafür gibt es sicherlich zielführendere Systeme.

Offline Blechpirat

  • FAteexpeRT
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 10.435
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: Nanotech / Cyberpunk (ES 9)
« Antwort #4 am: 20.06.2019 | 10:44 »
Okay, gehen wir mal in Richtung Cyberhorror. Dann brauche ich Abenteuer, in denen mir die Cyberware ausreichend hilft, um den Stabi-Verlust einen attraktiven Preis werden zu lassen.

Oder man sieht es als One-Shots, bei denen die Stabi-Reserven von Anfang an niedrig sind.

Online Case

  • Moderator
  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 403
  • Username: Case
    • Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch
Re: Nanotech / Cyberpunk (ES 9)
« Antwort #5 am: 20.06.2019 | 11:13 »
Interessant wäre hier bspw. die Schwelle: Mi-Go Technologie bspw. Also der Punkt, an dem es diese neuen Implantate gibt, von denen sich die Leute erzählen. Oder die in diesen tollen Werbe-Flyern stehen. Ein Proto-Shoggothen-Gewebe-Pflaster vielleicht? Oder ein kleines Gerät, was das LASIK-Verfahren umständlich und alt aussehen lässt?

Im Fairfield Project gibt es einen Artikel zu Ideen rund um Cthulhupunk im Kontext von Delta Green:
http://fairfieldproject.wikidot.com/cthulhupunk