Autor Thema: FHTAGN-Netzwerk: Nicht-euklidische Plothooks  (Gelesen 266 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Case

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 511
  • Username: Case
    • Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch
FHTAGN-Netzwerk: Nicht-euklidische Plothooks
« am: 25.06.2019 | 16:25 »
Zitat
Die Nachricht kam kurz vor Mitternacht. Das Handy machte durch Summgeräusche und Vibrationen auf sich aufmerksam. In dieser merkwürdigen App, dich ich seit Tagen auf dem Handy habe erschien auf einmal ein Text - bislang konnte man damit nichts anfangen. Ich dachte schon, das ganze wäre ein Scherz, voller Bugs.


FHTAGN
=================================
T+00:02:23:07.
50.419644, 8.084912.
Schaufeln; Plastikfolie; Flasche Alkohol 95% Inf.-Lsg.Konz.
Nur du und zwei andere wissen davon.
Es muss geweckt werden.
=================================


Die Zeit wird knapp, ich hoffe noch den Alkohol zu bekommen. Eventuell muss es etwas anderes werden.

- - -

Ich habe es selbst nicht gesehen, konnte nicht dableiben. Die beiden anderen haben gegraben. Hatte ihnen gesagt, dass es kein konzentrierter Alkohol ist. Haben die Plastikplanen ausgelegt. Und immer tiefer gegraben. Da unten war etwas ... großes. Bin weggelaufen. Höre es immer noch im Kopf. Ich hoffe, die beiden haben es nicht geweckt. Wer um alles in der Welt macht so ein Spiel? Bitte lass es ihnen gut gehen.

- - -

https://www.berliner-zeitung.de/panorama/riesiger-krater-nach-explosion-weltkriegsbombe-entzuendet-sich-selbst-32745226

Offline Case

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 511
  • Username: Case
    • Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch
Re: FHTAGN-Netzwerk: Nicht-euklidische Plothooks
« Antwort #1 am: 1.11.2019 | 10:44 »
Mit freundlicher Genehmigung von Frosty Pen and Paper

Zitat
Simon starrte auf seinen Bildschirm. Schon seit 2 Stunden hatte er sich nicht mehr bewegt. Das Flimmern der LEDs hatte sich in seine Netzhäute gebrannt und spiegelte sich in einem blutigen Glanz wider. Die Homepage war immer noch geöffnet und zeigte das gleiche Bild, was ihn so sehr verstört hatte. Ein Foto von ihm, aufgenommen von einer Person, die hinter ihm stand. Es zeigt ihn, wie er dort vor dem Computer saß und auf sich selbst blickte.
-- Repetitio