Autor Thema: Eure obskurste Recherche  (Gelesen 3166 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.223
  • Username: KhornedBeef
Re: Eure obskurste Recherche
« Antwort #50 am: 2.08.2019 | 13:30 »
Im Vergleich zu anderen hier gar nicht mal so obskur: Hab mich mal mit der Beschaffenheit und dem Aufbau des Bodens eines bestimmten Teils Sibiriens befasst, weil ein Spieler auf der Cthulhu-Con mein diesbezügliches Nichtwissen als SL kritisiert hatte. (O-Ton etwa: "Da hätte man doch tolle Boden- und Gesteinsproben als Handout rausgeben können!")
Ich hätte gesagt " ja dann hol doch welche, Michi! Вперед! " aber offensichtlich hast du da mehr Geduld  >;D
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.613
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Eure obskurste Recherche
« Antwort #51 am: 2.08.2019 | 13:31 »
O-Ton etwa: "Da hätte man doch tolle Boden- und Gesteinsproben als Handout rausgeben können!"

SL: Hier habt ihr einen Stein.
S1-S4: Alder was?
S5 (Geologe): *vor Glück heul*
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Huhn

  • Heldin der Arbeit
  • Famous Hero
  • ******
  • Federtier
  • Beiträge: 2.234
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Huhn
Re: Eure obskurste Recherche
« Antwort #52 am: 2.08.2019 | 13:42 »
Naja es hätten ja nicht Originalsteine aus Sibirien sein müssen. ;D Ich weiß den Plot auch nicht mehr so genau, aber da die SC alle Wissenschaftler (unter anderem eben Geologen) waren, hätte diese Art Handout, vielleicht zusammen mit einem kurzen "wissenschaftlichen" Steckbrief tatsächlich gut gepasst.

Edit: Also die Charaktere waren Wissenschaftler. Was die Spieler waren, weiß ich nicht. :D
« Letzte Änderung: 2.08.2019 | 13:45 von Huhn »
Aber als Spieler möchte ich das Spiel auch konsumieren. Also spiele ich was möglichst bequemes. Kurz etwas, was mir liegt.
Die "Jogginghose unter den Figuren. "

Offline unicum

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 366
  • Username: unicum
Re: Eure obskurste Recherche
« Antwort #53 am: 2.08.2019 | 13:56 »
Was war die sonderbarste/aufwändigste/skurrilste Recherche, der ihr für eines eurer Abenteuer nachgegangen seid?

Für ein PDF das ich zu "Auf dem Sklavenmarkt" geschrieben habe ich mal recherchiert was denn ein Sklave so gekostet hat,...
hat etwas meinen Blick auf die Sklaverein verändert. Die war extrem durch den dreieckshandel und die USA geprägt.

Ging von: "Nach dem Fall von Jerusalem konnte man sich für einen christlichen Sklaven gerade mal ein paar Sandalen eintauschen" bis zu "Ein Sklave von Julius Cäsar war dessen Geheimdienstchef (an der Stelle bin ich mir nicht so sicher aber irgendjemand hochgestelltest von Julius war dessen Sklave)"

Offline Sagadur

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 361
  • Username: Sagadur
    • Feenlicht, ein Rollenspiel mit Charakter
Re: Eure obskurste Recherche
« Antwort #54 am: 2.08.2019 | 14:18 »
Der kleine Unterschied zwischen Mann und Frau … übertragen auf Elfen, Zwerge, Insektoide, Katzenwesen, Riesen …
Ich wollte bezüglich der Eigenschaften in meine Tabellen immer passende kleine Unterschiede einbauen und hatte mich eine ganze Weile in so mancher Studie dazu verloren. Das war durchaus interessant aber man landet da blitzschnell bei Meinungen und bei Berichten, die bei einer Standardabweichung von 5 einen Unterschied der Mittelwerte von 0,01 für signifikant halten (wenn sie denn überhaupt Studien bemühen). Aus all diesem Wust irgendwann wieder aufzutauchen und zu beschließen dass klischeehafte Entscheidungen hier wahrscheinlich kaum schlechter landen als kaum fundierte Analysen, das hat mich ein wenig Zeit gekostet.

Allgemein ist meine persönliche Erfahrung wenn man etwas für sein Rollenspiel etwas fundierter untermauern will verstrickt man sich ziemlich flott in zahllosen Kleinigkeiten, die zwar spannend sein mögen, der Sache aber in keiner Weise dienlich sind. Wie ein weiser Pädagoge mal sagte: Früher war das Hauptproblem die Beschaffung von Informationen, heute ist es das Filtern dieser Informationen.

Der für mich gefährlichste Satz in dem Bereich: "Ich mach mal nur eben schnell …"

Offline JaneDoe

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 142
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: fettes_chinchilla
    • FHTAGN RPG
Re: Eure obskurste Recherche
« Antwort #55 am: 2.08.2019 | 14:49 »
Für ein Szenario einen Ausflug ins bis dahin nie besuchte Bamberg gemacht...ist vielleicht nicht ganz so obskur. Für das gleiche Szenario in der Staatsbiblothek München alte Reiseführer für Bamberg rausgesucht für eine Hintergrundbeschreibung der Stadt um 1890 (auch nicht wirklich obskur).

Obskurer ist wohl eher, wenn man nach den echten Namen von Kreuzrittern der Johanniter aus dem Jahr 1480 recherchiert...aiuch für ein eigenes Szenario. Und man glaubt es kaum...man findet da heutzutage im Netz sogar was. :)
Dergleichen Recherchen waren vor 25 Jahren oder mehr unendlich viel komplizierter...dem WWW sei dank.

Offline Nodens Sohn

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 273
  • Username: Nodens Sohn
Re: Eure obskurste Recherche
« Antwort #56 am: 3.08.2019 | 09:29 »
Für ein Cthulhu-Abenteuer recherchierte ich in meiner Schulzeit über die Katharer bzw. Albigenser und weiteren von der Kirche als Häretiker angesehenen und von der Inquisition verfolgten Strömungen. Mein Religionslehrer unterstützte mich dabei und ich verwendete meine Recherchen gleich als Facharbeit.

Weiter, ebenso für Cthulhu, unterhielt ich mich mit dem Pfarrer meiner Kirche über den Exorzismus, wie er heute noch von der Kirche angewandt wird und erhielt ein kleines Büchlein mit einigen Formeln darin, die zum Austreiben von Dämonen verwendet werden.

Und als letztes wollte ich noch die magische Seite beleuchten und widmete mich einigen Schriften von Eliphas Levi. Meine Güte, war das schwere Kost.

Naja, jedenfalls kann man abschließend sagen, dass ich so manche Bücher lieber hinter undurchsichtigen Regaltüren versteckt halte, falls mal Besuch zu Hause ist. ;-)

Aber ob das für einen Cthulhu-SL jetzt obskur ist, weiß ich gar nicht.
« Letzte Änderung: 3.08.2019 | 09:36 von Nodens Sohn »

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 11.480
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Eure obskurste Recherche
« Antwort #57 am: 3.08.2019 | 10:42 »
Hunde in Eisexpeditionen.

Fanfact, nicht für Hundefreunde:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Funfact Schlittenhunde nicht mit ins Zelt nehmen der Schnee im Fell schmilzt läuft durch und das ist sehr schlecht für die Hunde....

Nichts vergleichbares, das sind eher Benefits anderer Hobbies wie die Gewichte von Schwertern, Marschgepäck und Leistung römischer Legionäre, Liddell Hart,
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline AlucartDante

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 450
  • Username: AlucartDante
Re: Eure obskurste Recherche
« Antwort #58 am: 14.08.2019 | 00:34 »
Kann mir eigentlich für die nächste obskure Recherche mir jemand ein Buch zu Social Engineering empfehlen?

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.728
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: Eure obskurste Recherche
« Antwort #59 am: 14.08.2019 | 00:36 »
Kann mir eigentlich für die nächste obskure Recherche mir jemand ein Buch zu Social Engineering empfehlen?

Nur über Eck: Es gibt ein GURPS-Quellenbuch zu dem Thema, und die haben idR sehr gute Literaturverzeichnisse.

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • streunendes Monster
  • Beiträge: 9.911
  • Username: Luxferre
Re: Eure obskurste Recherche
« Antwort #60 am: 14.08.2019 | 06:51 »
Ist der DSA 2/3 Editionswirrwarr eine obskure Recherche?  >;D



Ich habe mich mal über die Gründung des CIA informiert, weil ich bei einer kurzen HEX Runde einen Agenten spielen wollte. Dazu noch deutsche und österreichische Gewehre zwischen 1880 und 1930. Davon ist irgendwie einiges hängen geblieben, wie ich bei dem Forenspiel "Wer soll das denn sein?" feststellen konnte, als ich irgendeinen finnischen Scharfschützen aus dem 2. Weltkrieg wusste. Das ist das eigentlich Obskure daran ... warum merkt man sich sowas?  8]
ina killatēšu bašma kabis šumšu

---

Wenn man sich für etwas entscheidet, dann entscheidet man sich auch immer gegen etwas.

Offline Seraph

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 361
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seraph
Re: Eure obskurste Recherche
« Antwort #61 am: 14.08.2019 | 07:14 »
Ich habe mal ein E-Mail ans Weiße Haus (ja, das Weiße Haus) geschickt, weil ich Grundrisse und weitere Informationen darüber (wer wohnt da, wer hat welchen Zugang etc.) haben wollte. Für ein selbsterdachtes Cthulhu-Abenteuer.

Die E-Mail wurde nie beantwortet.

Die neuen Nachbarn von gegenüber tragen übrigens immer schwarzen Anzug und Sonnenbrille.
I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.223
  • Username: KhornedBeef
Re: Eure obskurste Recherche
« Antwort #62 am: 14.08.2019 | 07:23 »
Ich habe mal ein E-Mail ans Weiße Haus (ja, das Weiße Haus) geschickt, weil ich Grundrisse und weitere Informationen darüber (wer wohnt da, wer hat welchen Zugang etc.) haben wollte. Für ein selbsterdachtes Cthulhu-Abenteuer.

Die E-Mail wurde nie beantwortet.

Die neuen Nachbarn von gegenüber tragen übrigens immer schwarzen Anzug und Sonnenbrille.
Das war jetzt hoffentlich ein Witz.
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Offline Seraph

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 361
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seraph
Re: Eure obskurste Recherche
« Antwort #63 am: 14.08.2019 | 07:28 »
Das war jetzt hoffentlich ein Witz.

Was davon?  ;D
I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.223
  • Username: KhornedBeef
Re: Eure obskurste Recherche
« Antwort #64 am: 14.08.2019 | 08:48 »
Was davon?  ;D
Alles bis auf das selbsterdachte Cthulhu-Abenteuer
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Offline Seraph

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 361
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seraph
Re: Eure obskurste Recherche
« Antwort #65 am: 14.08.2019 | 11:03 »
Nope, Nope, Nope

*füge Octopus-GIF ein*
I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

Offline Huhn

  • Heldin der Arbeit
  • Famous Hero
  • ******
  • Federtier
  • Beiträge: 2.234
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Huhn
Re: Eure obskurste Recherche
« Antwort #66 am: 14.08.2019 | 11:11 »
Ich habe mal ein E-Mail ans Weiße Haus (ja, das Weiße Haus) geschickt, weil ich Grundrisse und weitere Informationen darüber (wer wohnt da, wer hat welchen Zugang etc.) haben wollte.
Hast du da wirklich eine Antwort erwartet? :o Ich schreib doch auch nicht an irgendne x-beliebige Firma, ob sie mir mal genau sagen können, wer bei ihnen über welche Zugangsschlüssel verfügt, wo die Notausgänge sind und wie ich am besten unbemerkt in die Kantinenküche gelange.  :gaga:
Aber als Spieler möchte ich das Spiel auch konsumieren. Also spiele ich was möglichst bequemes. Kurz etwas, was mir liegt.
Die "Jogginghose unter den Figuren. "

Offline Boba Fett (away)

  • Kopfgeldjäger
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 35.648
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Eure obskurste Recherche
« Antwort #67 am: 14.08.2019 | 11:14 »
Zählt eine Reise nach Kalifornien um ein Gefühl für San Francisco mitzubekommen auch?
Ansonsten wäre es eine Reise nach London, um sich die Stadt anzusehen, um sie im Rollenspiel als Location zu verwenden (Hyde Park...).
Okay, zugegeben, es war AUCH Urlaub.
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!



Die Redaktion erwartet, dass im Forum sachlich und konstruktiv über Themen diskutiert wird
und die Benutzer freundlich und höflich miteinander umgehen!
Wir möchten darum bitten, dass Eskalationen in Diskussionen vermieden werden!

Offline HEXer

  • Wiedergeborener Prophet der Lust!
  • Experienced
  • ***
  • Ubiquity Boardsäule und Kummerkasten
  • Beiträge: 239
  • Username: HEXer
Re: Eure obskurste Recherche
« Antwort #68 am: 14.08.2019 | 11:19 »
Nee, zählt nicht. Das ist bei mir ja auch so. Ist doch wohl Standard für ernstzunehmende Rollenspieler...!

 ;)
„You're not the man I knew ten years ago.“
„It's not the years, honey; it's the mileage.“

wuerfelbruenne.wordpress.com

Offline Seraph

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 361
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seraph
Re: Eure obskurste Recherche
« Antwort #69 am: 14.08.2019 | 14:32 »
Hast du da wirklich eine Antwort erwartet? :o Ich schreib doch auch nicht an irgendne x-beliebige Firma, ob sie mir mal genau sagen können, wer bei ihnen über welche Zugangsschlüssel verfügt, wo die Notausgänge sind und wie ich am besten unbemerkt in die Kantinenküche gelange.  :gaga:

Diverse Infos gibt es frei zugänglich. Ich hatte, FALLS es eine Antwort gäbe, auf entsprechende Hinweise gehofft.
I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 7.311
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Eure obskurste Recherche
« Antwort #70 am: 14.08.2019 | 14:36 »
Ich habe mal ein E-Mail ans Weiße Haus (ja, das Weiße Haus) geschickt, weil ich Grundrisse und weitere Informationen darüber (wer wohnt da, wer hat welchen Zugang etc.) haben wollte. Für ein selbsterdachtes Cthulhu-Abenteuer.

Geil  ~;D
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler, Spotlightbitch und Plothure

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.613
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Eure obskurste Recherche
« Antwort #71 am: 14.08.2019 | 15:06 »
Ich schreib doch auch nicht an irgendne x-beliebige Firma, ob sie mir mal genau sagen können, wer bei ihnen über welche Zugangsschlüssel verfügt, wo die Notausgänge sind und wie ich am besten unbemerkt in die Kantinenküche gelange.  :gaga:

X-beliebige Firmen schleusen auch keine Besuchergruppen durch, die einen Großteil der von Seraph aufgeführten Informationen nicht nur erlangen können, sondern sogar aufgedrängt bekommen ;)
Gerade das Weiße Haus trennt relativ gut zwischen Volksbelustigung, öffentlichen Informationen und Sachen, die nicht an die Öffentlichkeit gelangen sollen. Von daher hätte man da durchaus mit einer mittelmäßig bis ausreichend hilfreichen Antwort rechnen dürfen.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 6.706
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: Eure obskurste Recherche
« Antwort #72 am: 14.08.2019 | 16:23 »
Hast du da wirklich eine Antwort erwartet? :o

1994 haben das sicher einige gemacht /erwartet.  ;D
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Online Orok

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.215
  • Username: Orok
Re: Eure obskurste Recherche
« Antwort #73 am: 14.08.2019 | 17:31 »
Also nicht unbedingt die obskurste, aber sicherlich schmerzhafteste Recherche: Für eine Runde, in der ich einen Gungan-Jedi  spiele, habe ich nach Jahren Episode 1-3 noch einmal angesehen.
E PLURIBUS DUDEINUM
IN DUDENESS WE ABIDE

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.762
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Eure obskurste Recherche
« Antwort #74 am: 14.08.2019 | 18:03 »
Ich weiß mittlerweile, wo man Tierblut in rauen Massen online bestellen kann ^^
Und ich habe mich informiert, was man so tun müsste um Mäuse in rauen Massen zu züchten. Respektive wieviele Mäuse man braucht um zügig eine Vampir ernährende Population hin zu bekommen.
(Bildlich gesprochen, vermehren sich Mäuse wie die Karnickel)

Meine Amerika Reisen kriege ich nicht wirklich als Recherche verpackt.
Wobei ich plane bei meinem nächsten - und dritten - Besuch in meiner Lieblings-US-Stadt (San Antonio) die letzte von mir noch unerkundete Höhle zu besuchen (Cave with no name, in den anderen beiden war ich schon), und zu schauen ob ich noch weitere Hinweise auf unterirdische Tunnel finde (die es da geben soll).
Diverse Infos gibt es frei zugänglich. Ich hatte, FALLS es eine Antwort gäbe, auf entsprechende Hinweise gehofft.
Ich würde schauen ob du ein Online-Touristik-Büro/Info findest.
Die können vielleicht angaben zu Touri-Brochüren mit ein wenig Grundriss bzw. "Was ist Wo"-Skizzen machen. Neben allgemeinen Infos.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase