Autor Thema: Der Hof und die Verbündeten Kaiser Answins  (Gelesen 854 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 9.032
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Der Hof und die Verbündeten Kaiser Answins
« am: 22.08.2019 | 18:36 »
Hi Leute,

ich bin mit meiner Gruppe nun in der Answinkrise angekommen. Sie werden sich gegen Answin stellen, das hat der letzte Spieltag ergeben.

Gibt es irgendwo eine Übersicht, was für einen Hof Answin um sich geschart hat und was für Verbündete er hat?
Bonusfrage: Gibt es zu dem "greisen Praiosgeweihten", der ihn gekrönt hat, einen Namen?


Aus dem Gedächtnis:
- seine Familie (teilweise Hof, teilweise Verbündete; am mächtigsten wohl seine Schwester Hildelind, Fürstin von Darpatien)
- seine Geliebte Praiodane von Falkenstein
...?

Vielleicht gibt es ja irgendwo auch eine Aufstellung. Bin ja nicht der erste, der sich das fragt. Mein Google-Fu ist wohl gerade schwach.
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Offline Aedin Madasohn

  • Andergast´sche Salzarelenangel
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 780
  • Username: Aedin Madasohn
Re: Der Hof und die Verbündeten Kaiser Answins
« Antwort #1 am: 22.08.2019 | 18:58 »
nimm doch die Aufstellung post-mortem über die "Belegung" aus dem Knast auf Rulat

Katakomben und Kavernen S. 142

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 9.032
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Der Hof und die Verbündeten Kaiser Answins
« Antwort #2 am: 23.08.2019 | 07:59 »
nimm doch die Aufstellung post-mortem über die "Belegung" aus dem Knast auf Rulat

Katakomben und Kavernen S. 142

Danke, das war schon mal hilfreich. Habe ich mir gestern noch angeschaut.

Und ich war auch etwas doof gestern. Es gibt in der Wiki den Eintrag "Answinist". Hab ich gestern nicht gefunden.  :smash: :loll:
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Online Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 8.177
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Der Hof und die Verbündeten Kaiser Answins
« Antwort #3 am: 23.08.2019 | 08:29 »
Also wenn ich du wäre und eine vollständige DSA-Sammlung hätte, würde ich in den Answin-Romanen nachschlagen, wer da in Frage kommen könnte.
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Pausierend (Spieler erkrankt): Die Türme von London (Savage Worlds)
Pausierend (Corona): Wilde See (Savage Worlds)
Ersatz derzeit: Solospiel

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 9.032
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Der Hof und die Verbündeten Kaiser Answins
« Antwort #4 am: 23.08.2019 | 09:32 »
Also wenn ich du wäre und eine vollständige DSA-Sammlung hätte, würde ich in den Answin-Romanen nachschlagen, wer da in Frage kommen könnte.

Ja, die habe ich sogar. Und den ersten auch komplett gelesen. Aber ich habe gerade so viel andere Sachen zu lesen, dass ich zu faul bin, da erst alles mühsam rauszuklauben, zumal ich ja sicher war, dass diese Arbeit schon jemand erledigt hat ;)
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Offline Cass

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 20
  • Username: Cass
Re: Der Hof und die Verbündeten Kaiser Answins
« Antwort #5 am: 1.09.2019 | 03:00 »
Der Priester war Roderik vom Tann, der schon Reto kroente. Wer seine Praioskirche etwas weniger laecherlich mag koennte die Geschichte ja so darstellen, dass Answin unter Eid dem Boten des Lichts beschwoert, dass Brin ein Bastard ist (was ja im Prinzip wahr ist). Ausserhalb glaubt ihm das natuerlich keiner, da Brin ja Reto wie aus dem Gesicht geschnitten ist, und darum kratzt diese Geschichte auch das Ansehen des BdL an, was im Folgenden die Kirchenspaltung befeuert.

Weitere Inspiration fuer Answins Machtbasis findet sich auf den Briefspielseiten: http://www.garetien.de/index.php?title=Garetien:Answinisten_in_Garetien , http://www.koschwiki.de/index.php/Answin_von_Rabenmund

AngeliAter

  • Gast
Re: Der Hof und die Verbündeten Kaiser Answins
« Antwort #6 am: 1.09.2019 | 08:37 »
Du wirst auch recht viele Mitläufer finden können. Das Mittelreich ist ein Feudalreich und es macht sich immer schlecht wenn man seinen möglichen künftigen Herrscher schon vor der Krönung verärgert. Also zum eigenen Machterhalt möglichst schnell einen Treueeid leisten.