Autor Thema: [Kult Divinity Lost] Regelfragen und Smalltalk  (Gelesen 4889 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Oh Gott sie sind Überall

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Username: Oh Gott sie sind Überall
Re: [Kult Divinity Lost] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #25 am: 17.06.2020 | 16:26 »
@Rabe:
Vielen Dank, jetzt kommt Licht ins Dunkel ;)

Zu den Steigerungen, nach x XP steigt man ja quasi von Schläfer zum Erwachten, vom Erwachten zum Erleuchteten.. auf.
Kann man dann für die 5XP aus der Vorausgegangen Liste wählen (zB ein Erwachter aus der Schläfer Liste), oder zählt nur die aktuelle Liste?
Robin D. Laws würde über mich folgendes sagen:
Method Actor 100%, Storyteller 92%, Tactician 75%, Specialist 58%, Butt-Kicker 50%, Power Gamer 25%,
Casual Gamer 0%

Offline Rabe

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 161
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: graurabe
Re: [Kult Divinity Lost] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #26 am: 17.06.2020 | 16:52 »
@Rabe:
Vielen Dank, jetzt kommt Licht ins Dunkel ;)
Sehr gerne.

Zu den Steigerungen, nach x XP steigt man ja quasi von Schläfer zum Erwachten, vom Erwachten zum Erleuchteten.. auf.
Kann man dann für die 5XP aus der Vorausgegangen Liste wählen (zB ein Erwachter aus der Schläfer Liste), oder zählt nur die aktuelle Liste?

Der Schläfer-Archetyp ist etwas eigenes. (Typischerweise spielt man Erwachte Archetypen).
Beim Schläfer wählt man (erst) nach 30 XP einen der Erwachten Archetypen (Aware) und sucht sich drei Talente aus dessen Liste aus.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Pikaresker Hobo

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 90
  • Username: Pikaresker Hobo
Re: [Kult Divinity Lost] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #27 am: 18.06.2020 | 00:30 »
Frage: Ich wollte mir PbtA mal näher ansehen und habe mich dabei dann für KULT entschieden. Das will ich dann auch mal der Gruppe anbieten, also blättere ich gerade so durch das was es gibt. Einiges empfinde ich als seltsame Kammerspiele (La Cena, Atrocity Exhibition), aber The Island of the Dead macht einen starken Eindruck auf mich.

a) Täuscht mich mein Eindruck, dass dieses Szenario eher herkömmlich und damit für Neulinge relativ zugänglich ist?

b) Spricht irgendwas dagegen, das mit eigenen SC zu bespielen? Meine Gruppe hasst vorgefertigte Charaktere.

c) Hat jemand damit konkrete Erfahrungen? Liefs gut oder schlecht?
"Das Bessere ist der Feind des Guten."  (Voltaire)

Offline Darkling

  • Rorschach jr.
  • Legend
  • *******
  • Wohnt mietfrei in diversen Köpfen...
  • Beiträge: 5.031
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Darkling
Re: [Kult Divinity Lost] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #28 am: 18.06.2020 | 01:28 »
Nein, es gibt keinen Schnittbericht zwischen der KS Version und der Retail Version. Mal sehen, ob ich dafür die Muße finde.
Ich wäre auch sehr interessiert...  ;)
Der Weg zum Herzen eines Menschen führt durch den Brustkorb!

I`m just a soul whose intentions are good.
Oh Lord, please dont`let me be misunderstood!

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 10.281
  • Username: tartex
Re: [Kult Divinity Lost] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #29 am: 18.06.2020 | 08:17 »
So weit ich es in Erinnerung habe, wurden nur das Cover plus ein verwaschenes Oralsex-Bild erwähnt.

Besitze allerdings nur die Uncut-Fassung.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Oh Gott sie sind Überall

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Username: Oh Gott sie sind Überall
Re: [Kult Divinity Lost] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #30 am: 18.06.2020 | 20:09 »
Sehr gerne.

Der Schläfer-Archetyp ist etwas eigenes. (Typischerweise spielt man Erwachte Archetypen).
Beim Schläfer wählt man (erst) nach 30 XP einen der Erwachten Archetypen (Aware) und sucht sich drei Talente aus dessen Liste aus.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Ok und wie ist das wenn ich von Awakened zu Enlightened aufsteige, kann ich dann noch nicht gekaufte Steigerungen vom Awakened Template kaufen oder immer nur Steigerungen des aktuellen Templates?
Robin D. Laws würde über mich folgendes sagen:
Method Actor 100%, Storyteller 92%, Tactician 75%, Specialist 58%, Butt-Kicker 50%, Power Gamer 25%,
Casual Gamer 0%

Offline achlys

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.732
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: achlys
    • Tipareth's Net
Re: [Kult Divinity Lost] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #31 am: 19.06.2020 | 00:49 »
Wenn Du den Archetyp wechselst, dann hast Du auch nur die Advancements des jeweiligen Archetyps, aber die sind schon recht flexibel.
Die Advancements für Awakended Archetypen lassen z.B. auch die Möglichkeit, einen beliebigen Vorteil zu nehmen.

Offline achlys

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.732
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: achlys
    • Tipareth's Net
Re: [Kult Divinity Lost] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #32 am: 19.06.2020 | 01:02 »
Frage: Ich wollte mir PbtA mal näher ansehen und habe mich dabei dann für KULT entschieden. Das will ich dann auch mal der Gruppe anbieten, also blättere ich gerade so durch das was es gibt. Einiges empfinde ich als seltsame Kammerspiele (La Cena, Atrocity Exhibition), aber The Island of the Dead macht einen starken Eindruck auf mich.

a) Täuscht mich mein Eindruck, dass dieses Szenario eher herkömmlich und damit für Neulinge relativ zugänglich ist?

b) Spricht irgendwas dagegen, das mit eigenen SC zu bespielen? Meine Gruppe hasst vorgefertigte Charaktere.

c) Hat jemand damit konkrete Erfahrungen? Liefs gut oder schlecht?
Kult ist tatsächlich für pbtA eher etwas untypisch, denn es nimmt den Spielern wieder mehr Entscheidungsfreiheit. Da sind andere Vertreter repräsentativer; vom eigentlichen Apocalypse World (da hatte ich einen Riesenspaß mit) abgesehen, wird gerne Monsterhearts und Monster of the Week empfohlen.
La Cena habe ich gespielt und das ist tatsächlich ein Kammerspiel, hat aber seinen ganz eigenen Reiz. Atrocity Exhibition steht noch auf meiner Liste, sieht aber flexibler aus und lässt sich mit etwas Feingefühl auch in eine Kampange einbinden.
Island of the Dead habe ich noch nicht gespielt, es gibt aber von Red Moon Roleplaying einen Podcast, den ich empfehlen kann. Insgesamt ist es eher Richtung Sandbox, da die SCs -ein mal auf der Insel- selber entscheiden, was sie tun, wo sie hingehen usw. Klar kann man eigene SCs basteln. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass jeder SC sich in irgendeiner Form schuldig gemacht hat und sich auch schuldig fühlt.
Zum Starten empfehle ich gerne Oakwood Heights. Die SCs lassen sich auch gut basteln. Sie müssen halt mit dem Fall auf professionelle Weise verbunden sein und einen Grund haben, mit auf diese Besichtigung zu gehen.

Offline Oh Gott sie sind Überall

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Username: Oh Gott sie sind Überall
Re: [Kult Divinity Lost] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #33 am: 19.06.2020 | 09:17 »
@Achlys: vielen Dank! Somit bin ich endlich fit für das neue Kult!

Ich werde mit Rockets Red Glare starten und bin schon ziemlich gespannt, wie sich meine Freunde im Vergleich zum Red Moon RPG Podcast schlagen!
Robin D. Laws würde über mich folgendes sagen:
Method Actor 100%, Storyteller 92%, Tactician 75%, Specialist 58%, Butt-Kicker 50%, Power Gamer 25%,
Casual Gamer 0%

Offline achlys

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.732
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: achlys
    • Tipareth's Net
Re: [Kult Divinity Lost] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #34 am: 19.06.2020 | 16:01 »
OK, das Szenario habe ich noch nicht gespielt.
Es ist allerdings wenig actionlastig mit einem Schwerpunkt auf Interaktion zwischen den PCs und der wohl häufigste Move wird 'Keep it Together' sein.
Vielleicht macht es sogar Sinn, völlig auf Werte zu verzichten und das ganze erzählerisch zu gestalten.
Die SCs starten alle als Sleeper.

Offline Pikaresker Hobo

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 90
  • Username: Pikaresker Hobo
Re: [Kult Divinity Lost] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #35 am: 25.06.2020 | 04:23 »
Hast Du ein Link für Oakwood Heights? Ansonsten danke, Achlys. Deckt sich mit meinen Eindrücken. Wobei die "Sandbox" eher klein ist...  ;D
« Letzte Änderung: 25.06.2020 | 04:53 von Pikaresker Hobo »
"Das Bessere ist der Feind des Guten."  (Voltaire)

Offline achlys

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.732
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: achlys
    • Tipareth's Net
Re: [Kult Divinity Lost] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #36 am: 25.06.2020 | 22:40 »
Oakwood Heights findest Du auf der K:DL Seite unter Resources (ebenso wie alle anderen Quickplay Scenarios aus Taroticum and other Tales): https://kultdivinitylost.com/resources/

Meine Übersetzung der Handouts und (leicht überarbeitete) SCs findest Du hier: https://mimir.owncube.com/index.php/s/kult-share

Offline Nme3005

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 10
  • Username: Nme3005
Re: [Kult Divinity Lost] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #37 am: 27.06.2020 | 08:03 »
So weit ich es in Erinnerung habe, wurden nur das Cover plus ein verwaschenes Oralsex-Bild erwähnt.

Besitze allerdings nur die Uncut-Fassung.
Ich hatte einmal für wenige Minuten die Möglichkeit das unzensierte Buch duchzublättern und es sind ja sehr viele Nippel und Penise (inklusive mindestens einem errigierten) abgebildet, ich meine auch vaginas gesehen zu haben und auch mehr oder weniger verstümmelte primäre und sekundäre Geschlechtsorgane.
In diesem visual review ( https://youtu.be/LtCWqwZHgbs) wird bei ca 16:30 gesagt „no penisses, no vaginas, [...] no nipples“ daher gehe ich tatsächlich von einer größeren Bereinigung der Bilder aus als „nur“ das Front Cover und das gleichgeschlechtliche oralsex Bild.


Der englischsprachige Output scheint, gemessen an den Kickstarterkampagnen und -inhalten, rießig zu sein. Gefühlt wurde schon die Zahl an Publikationen der 90er (erste ed. plus zweite ed. englisch plus deutsch) überschritten. Mein Sprachen(Englisch) Skill wurde aber leider nicht so hoch gesteigert als dass ich mir das alles zutrauen würde in englisch zu lesen. Ich sehe diese Masse an „Stuff“ ehrlich gesagt auch nicht bei einem Ein-Mann-Betrieb, wobei ich Mario Truant sehr Schätze (Und er scheint der einzige Überlebende aus meiner Rollenspielanfangszeit zu sein... Feder und Schwert machen nur noch Romane[stimmt das?], Schmidt Spiele sind Geschichte edit: machen keine Rollenspiele mehr, ebenso FASA/FanPro)

Wie viel deutsche Kult:DL Übersetzung seht ihr denn als wahrscheinlich, und in welchem Zeitrahmen?
(Spekulationen sind ausdrücklich erwünscht)


Edit: Unsinn ausgebessert
« Letzte Änderung: 27.06.2020 | 13:47 von Nme3005 »
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Offline Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Titan
  • *********
  • Crimson King
  • Beiträge: 18.623
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: [Kult Divinity Lost] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #38 am: 27.06.2020 | 08:25 »
Oakwood Heights findest Du auf der K:DL Seite unter Resources (ebenso wie alle anderen Quickplay Scenarios aus Taroticum and other Tales): https://kultdivinitylost.com/resources/

Wobei Oakwood Heights schon auf die vorgefertigten Charaktere zugeschnitten ist. Davon abgesehen liefert das viel von dem, was ich mir von Kult erwarte.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Dracula

  • Sub Five
  • Beiträge: 3
  • Username: Dracula
Re: [Kult Divinity Lost] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #39 am: 6.05.2021 | 18:05 »
Hallo,

Truant Spiele hat sich zum Crowdfunding der Deutschen Ausgabe geäußert:
https://truant.com/kult-crowdfunding

Freue mich schon ;D mal gucken was da alles an Material übersetzt wird. Im englischen scheint es ja schon paar Sachen zu geben

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 10.281
  • Username: tartex
Re: [Kult Divinity Lost] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #40 am: 6.05.2021 | 18:14 »
Hallo,

Truant Spiele hat sich zum Crowdfunding der Deutschen Ausgabe geäußert:
https://truant.com/kult-crowdfunding

Freue mich schon ;D mal gucken was da alles an Material übersetzt wird. Im englischen scheint es ja schon paar Sachen zu geben

KULT: Die Verlorene Göttlichkeit also.

Naja, ich bin nicht die Zielgruppe, ich meckere an fast jeder Übersetzung rum.

Aber es freut mich, dass es auf Deutsch kommt!
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline achlys

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.732
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: achlys
    • Tipareth's Net
Re: [Kult Divinity Lost] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #41 am: 6.05.2021 | 21:52 »
Da muss ich meiner Frau nur begreiflich machen, dass sie mir nichts zum Geburtstag schenken muss (an eben diesen Tag), da ich mich selber reich beschenken werde...

Online Kaskantor

  • Legend
  • *******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 4.048
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: [Kult Divinity Lost] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #42 am: 23.06.2022 | 22:14 »
Mal ne blöde Frage, wo kann ich die deutsche Version der PDF kaufen?
"Da muss man realistisch sein..."

Offline Ahab

  • Adventurer
  • ****
  • KULTist
  • Beiträge: 586
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ahab
    • 3P - Pen, Paper, Pampers - Podcast und Blog zum Rollenspiel mit Kindern (und ohne)
Re: [Kult Divinity Lost] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #43 am: 23.06.2022 | 22:26 »
Mal ne blöde Frage, wo kann ich die deutsche Version der PDF kaufen?

Noch gar nicht. Mario hat eine Subseite bei Drivethru: https://www.drivethrurpg.com/browse/pub/14208/Truant

Wenn es die Kult PDFs auf Deutsch gibt, dann da.

Online Kaskantor

  • Legend
  • *******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 4.048
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: [Kult Divinity Lost] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #44 am: 24.06.2022 | 09:26 »
Ok, da hatte ich sie nicht gefunden, deswegen die Frage.
"Da muss man realistisch sein..."

Offline Ahab

  • Adventurer
  • ****
  • KULTist
  • Beiträge: 586
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ahab
    • 3P - Pen, Paper, Pampers - Podcast und Blog zum Rollenspiel mit Kindern (und ohne)
Re: [Kult Divinity Lost] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #45 am: 24.06.2022 | 09:29 »
Mann muss dazu halt sagen, dass PDF von Mario recht stiefmütterlich behandelt werden, weil die seiner Aussage nach kaum Umsatz abwerfen. Insofern kann es dauern, bis er mal die Zeit findet, die PDF da hochzuladen. Die Backer haben sie natürlich schon.

Online Kaskantor

  • Legend
  • *******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 4.048
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: [Kult Divinity Lost] Regelfragen und Smalltalk
« Antwort #46 am: 24.06.2022 | 09:31 »
Das merkt man leider, siehe CP-Red  >:(

Na dann wird’s halt die englische…
"Da muss man realistisch sein..."