Autor Thema: Crowdfunding SteaMage  (Gelesen 773 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Undwiederda

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 424
  • Username: Undwiederda
Crowdfunding SteaMage
« am: 1.09.2019 | 10:04 »
Guten Morgen,
paar Freunde von mir haben gestern Nacht ein Crowdfunig gestartet zu Ihrem System SteaMage.

Worum geht es grob?
"Fantasy trifft Steampunk
SteaMage ist ein Steampunk/Fantasy-Rollenspiel, welches das viktorianische Zeitalter mit einem magischen Twist versieht.
Spieler erleben als Elf, Zwerg, Mensch oder gar Chimäre Abenteuer in einer Welt, die den Morgen der industriellen Revolution bezeugt, während Magie das Leben und die Gesellschaft seit Urzeiten durchdringt."
Quelle: https://steamage-game.de/

Schaut doch einfach mal rein, unterstützt und teilt es, wenn es euch zusagt.

Zum Crowdfunding
https://www.indiegogo.com/projects/steamage#/


Vielen lieben Dank
Undwiederda

Offline SteaMage

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 8
  • Username: SteaMage
Re: Crowdfunding SteaMage
« Antwort #1 am: 26.09.2019 | 10:42 »
Vielen Dank an Undwiederda, dass du uns hier schon verlinkt hast.

Wir nutzen diesen Thread, um uns noch einmal selbst vorzustellen. Falls es es Fragen gibt stehen wir auch gerne ab sofort hier zur Verfügung.

----------------

SteaMage ist ein Pen & Paper Rollenspiel, in dem in einer Welt voller Magie die industrielle Revolution beginnt. Dieses Fantasy/Steampunk Crossover bietet neben einer detailreich ausgearbeiteten Welt auch mehrere, spielbare Fantasy Rassen.

Diese Rassen umfassen Menschen, Waldelfen, die nomadischen Wüstenelfen, Zwerge und sogenannte Chimären, Mischwesen aus Mensch und Tier.

Aus einem Baukastensystem kann sich jeder Spieler seine eigenen Zauber erstellen und seine eigenen Geräte und Technologien entwickeln. Zur Inspiration sind einige Beispielzauber und Beispieltechnologien vorhanden.

Das selbstentwickelte Regelsystem ist einfach und intuitiv, gut geeignet für Einsteiger und erfahrene Rollenspieler gleichermaßen. Mathemagie hat im Voraus dafür gesorgt, dass es für alle fair ist.

Das Team achtet außerdem darauf, eine inklusive Welt zu gestalten und Diversität in den bereitgestellten Abenteuern sichtbar zu machen.

----------------

Alle wichtigen Aspekte haben wir kurz und knapp in Gleisen in wenigen Sätzen umrissen, die der Info-Zug nach und nach anfährt :D https://steamage-game.de/info-gleise/

Wir sind außerdem auf dem Fantasy Festival in Schweinfurt (28. und 29. September) und auf der Brain & Dice in Heidelberg (5. und 6. Oktober) und auf der Model Hobby Spiel in Leipzig (5. und 6. Oktober), wo wir auch einige Runden anbieten und ihr SteaMage direkt vor Ort ausprobieren könnt!
« Letzte Änderung: 26.09.2019 | 11:21 von SteaMage »

Online nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.542
  • Username: nobody@home
Re: Crowdfunding SteaMage
« Antwort #2 am: 26.09.2019 | 11:31 »
Vielleicht liegt's ja nur an mir, aber im Moment amüsiere ich mich hauptsächlich schlicht über den Namen. "SteaMage" klingt in meinen Ohren nämlich erst mal einfach nur sehr nach Dampfgegartem. ~;D

Offline Dark_Pharaoh

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 113
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dark_Pharaoh
Re: Crowdfunding SteaMage
« Antwort #3 am: 26.09.2019 | 13:56 »
Leider nicht mein Setting. Aber dafür:

Das Team achtet außerdem darauf, eine inklusive Welt zu gestalten und Diversität in den bereitgestellten Abenteuern sichtbar zu machen.

 :d :d :d

Drücke euch die Daumen und werde Werbung machen. Und an den Abenteuern bin ich auf jeden Fall interessiert.

Offline Ninkasi

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 784
  • Username: Ninkasi
Re: Crowdfunding SteaMage
« Antwort #4 am: 26.09.2019 | 15:32 »

Aus einem Baukastensystem kann sich jeder Spieler seine eigenen Zauber erstellen und seine eigenen Geräte und Technologien entwickeln. Zur Inspiration sind einige Beispielzauber und Beispieltechnologien vorhanden.

Das selbstentwickelte Regelsystem ist einfach und intuitiv, gut geeignet für Einsteiger und erfahrene Rollenspieler gleichermaßen. Mathemagie hat im Voraus dafür gesorgt, dass es für alle fair ist.


Verstehe ich das so richtig (ähnlich wie bei Genesys):
Ich habe Attribut Kraft 2 und die Fertigkeit Hau-Drauf 1, dann bekomme ich 2 w6 und einer davon wird zum w8, also w6+w8 gegen einen festen Zielwert, welcher ausgewählt vom Spielleiter wurde.

Für die fehlt mir ein Beispiel zum Verständnis.

Offline SteaMage

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 8
  • Username: SteaMage
Re: Crowdfunding SteaMage
« Antwort #5 am: 26.09.2019 | 20:13 »
Verstehe ich das so richtig (ähnlich wie bei Genesys):
Ich habe Attribut Kraft 2 und die Fertigkeit Hau-Drauf 1, dann bekomme ich 2 w6 und einer davon wird zum w8, also w6+w8 gegen einen festen Zielwert, welcher ausgewählt vom Spielleiter wurde.

Für die fehlt mir ein Beispiel zum Verständnis.

Genau! Nur, dass die Würfel nicht addiert werden sondern jeder gleich oder größer einer Schwelle zählt als Erfolg.

Im Regelwerk haben wir eine kleine Tabelle, die die Schwierigkeiten empfiehlt:
2 - trivial
3 - einfach
4 - durchschnittlich
5 - moderat
6 - herausfordernd
7 - schwierig
8 - nur für Experten

Offline Gunthar

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.804
  • Username: Gunthar
Re: Crowdfunding SteaMage
« Antwort #6 am: 27.09.2019 | 07:37 »
Erinnert stark an FFG-StarWars. Nur dass es normale Würfel benutzt. Wie kommt man an die W10 und W12 Würfel ran?

Offline SteaMage

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 8
  • Username: SteaMage
Re: Crowdfunding SteaMage
« Antwort #7 am: 2.10.2019 | 12:45 »
Erinnert stark an FFG-StarWars. Nur dass es normale Würfel benutzt. Wie kommt man an die W10 und W12 Würfel ran?

Ja, das haben wir auch festgestellt
Man kann sich auf ein Fachgebiet einer Fertigkeit spezialisieren, was weitere Aufwertungen bringt,  wenn man in einer  Situation diese Spezialisierung anwenden kann
Weitere Aufwertungen gibt es außerdem durch äußere Umstände wie gutes Equipment, gute Lichtverhältnisse und natürlich ohne Zeitdruck zu arbeiten. Dementsprechend können Würfel auch abgewertet werden, wenn man unter Zeitdruck steht, in schwierigen Lichtverhältnissen arbeitet oder eben schlechtes Equipment hat.
« Letzte Änderung: 3.10.2019 | 08:52 von SteaMage »

Offline Gunthar

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.804
  • Username: Gunthar
Re: Crowdfunding SteaMage
« Antwort #8 am: 2.10.2019 | 12:48 »
Ist das Produkt eigentlich schon verfügbar? Denn bei Indigogo bezahlt man auch, wenn das Ziel nicht erreicht wird.

Offline SteaMage

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 8
  • Username: SteaMage
Re: Crowdfunding SteaMage
« Antwort #9 am: 3.10.2019 | 09:37 »
Ist das Produkt eigentlich schon verfügbar? Denn bei Indigogo bezahlt man auch, wenn das Ziel nicht erreicht wird.

Alles was in der Kampagne bestellt werden kann, wird auf jeden Fall produziert, unabhängig davon ob das Ziel erreicht wird oder nicht. Geplant ist, auch alle Stretchgoals umzusetzen, Priorität haben aber dann erst einmal die Produkte, die während der Laufzeit des Crowdfunding freigeschalten werden.
Parallel zur Kampagne bieten wir außerdem noch die Möglichkeit zur Vorbestellung über ein Formular für alle, die keine Kreditkarte besitzen. Diese Vorbestellung läuft auch noch bis Ende Dezember.
Auf unserer Homepage gibt es außerdem ein Impressum, wo man Telefonnummer und Adresse findest. So kann man sich im Notfall immer an jemanden wenden.
Das Geld ist schon vorhanden, beiseite gelegt und bereit ausgegeben zu werden. Die Kampagne und die Vorbestellung dienen zur Gegenfinanzierung im Vorfeld. Über den Verkauf nach dem Druck der Erstauflage sollen dann im besten Fall nach und nach die restlichen Kosten gedeckt werden. Hierfür haben wir auch schon mit einigen Comicläden/Buchhändler bei uns in der Umgebung gesprochen und dürfen SteaMage dort mit ins Sortiment aufnehmen lassen.

Offline Gunthar

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.804
  • Username: Gunthar
Re: Crowdfunding SteaMage
« Antwort #10 am: 3.10.2019 | 16:39 »
Blöde Frage: was passiert, wenn ein Charakter mehr Punkte in einer Fertigkeit hat als im Leitattribut? ZB ein SC hat Geschick 2 und Balancieren 4.

Offline SteaMage

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 8
  • Username: SteaMage
Re: Crowdfunding SteaMage
« Antwort #11 am: 11.10.2019 | 22:55 »
Blöde Frage: was passiert, wenn ein Charakter mehr Punkte in einer Fertigkeit hat als im Leitattribut? ZB ein SC hat Geschick 2 und Balancieren 4.

Im Regelwerk selbst ist das nicht vorgesehen, also dein Attribut ist auch gleichzeitig die Begrenzung für die Fertigkeit. Als Hausregel würde ich allerdings sagen: Das höhere von beiden bestimmt die Anzahl der Würfel und das niedrigere von beiden die Aufwertungen.

Offline Gunthar

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.804
  • Username: Gunthar
Re: Crowdfunding SteaMage
« Antwort #12 am: 20.10.2019 | 17:41 »
Das Crowdfunding läuft aber seeehr schleppend. Wie lange läuft das noch? Wäre interessiert, aber die +10 € für Stretchgoals, die nicht erreicht werden, schrecken leider ab.