Autor Thema: Bindungen  (Gelesen 102 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Case

  • Moderator
  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 409
  • Username: Case
    • Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch
Bindungen
« am: 4.09.2019 | 18:28 »
Zitat
Petra Gardener ist eine Vloggerin mit einem in gewissen Kreisen als bekannt zu bezeichnenden Youtube-Kanal (False Flags or the Art of Deception). Dort setzt sie sich regelmäßig mit Verschwörungstheorien und anderen obskuren Dingen auseinander. Aufgrund ihrer Berufswahl verfügt Gardener über vier Bindungen, deren Wert anfänglich ihrem Charisma (CH 10) entspricht. Im einzelnen handelt es sich um Tom (ihrem Freund), Septic Bias (einem Youtube-Freund), Sarah (ihrer älteren Schwester) und Dr. Bernand (ihrem Therapeuten, bei dem sie wegen einer Depression in Behandlung war).

Eines Tages wird Gardener ein Handy zugespielt, auf dem merkwürdige Bilder und Videos gespeichert sind. Darauf sind Dinge zu sehen, die der gesunde Menschenverstand eigentlich für unmöglich halten würde. Gardener begibt sich auf die Recherche und taucht immer tiefer hinter den Schleier, der die bürgerliche Realität vor dem kosmischen Abgrund bewahrt.

Im Laufe der Ereignisse verliert Gardener mehrfach STA, die sie teilweise mittels WP auf ihre Bindungen projiziert. Außerdem versucht sie an diverse Ausrüstung zu gelangen und fordert dafür Gefallen bei ihren Bindungen ein. In Summe verringert sich ihre Bindung zu ihrem Freund Tom um 4 Punkte auf 6 aufgrund von STA-Verlusten. Von Sarah hat sie 2 Punkte durch Gefallen verloren. Und auch Septic Bias Beziehung wurde um 3 Punkte reduziert.

Die SL fragt Gardeners Spielerin zwischen zwei Szenarien (oder entsprechenden Abschnitten), wie sich dieser Verlust auswirkt. Die Spielerin erzählt in wenigen Sätzen, dass die Recherche viele Nächte dauerte, was ihren Freund Tom eifersüchtig gemacht hat. Er fängt an, sie zu bespitzeln - glaubt sie jedenfalls. Ihre Schwester schaut sie mittlerweile sorgenvoll an, da sich Gardener von ihr Geld leihen musste. Ihre Schwester glaubt, sie hätte (wieder) ein Drogenproblem oder ihre Krankheit sei erneut akut. Gegenüber Septic Bias hat sie ein paar dämliche Kommentare auf Youtube gemacht, weswegen er anfängt sie und ihren Kanal zu dissen. Zuletzt sagte er, er wüsste wo sie wohnt.

Wenn doch nur alle wüssten, was sie gesehen hätte ... welche Last sie zu tragen hat ... Das Video dazu liegt schon auf ihrem Rechner, sie muss es nur hochladen.

Anmerkung: Das tritt im o. g. Beispiel natürlich etwas geballt auf. Normalerweise reicht eine Zwischenszene aus, um 1-2 Änderungen an den Bindungen zu beschreiben. Die SL kann der Spielerin freie Hand lassen oder einige Elememente oder Wendungen gezielt ansprechen.