Autor Thema: [Forenspiel] Die Tränen der Idune  (Gelesen 6613 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.627
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #25 am: 15.10.2019 | 10:40 »
Also ich wäre für Option 5. Versenden der Charakter per Email oder wenn das geht, per PN hier im Tanelorn.
Jetzt warten wir erstmal ab, was Nefatari dazu sagt. ;)

Wenn Nefatari sich mit Option 2 und/oder Option 3 anfreunden kann, würde ich das begrüßen, dann wären alle anderen Optionen mehr oder weniger hinfällig.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Nefatari Nimjah

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 99
  • Username: Nefatari Nimjah
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #26 am: 18.10.2019 | 13:00 »
Hallo ihr Lieben

Ich spiele natürlich auch gerne mit, somit bin ich Nr. 6 (oder 7?).
Die vorgefertigten Chars sind nur für Buchbesitzer erreichbar, daher gestatte ich, dass Blizz die euch zuschickt.
Auf der Homepage ist nun das Kernsystem kostenlos als Schnupperversion zu erhalten, da könnt ihr euch einlesen. Aktuell Version 1.5 ohne Kinderkrankheiten :-)
Ich möchte darauf hinweisen, dass der Char "Tensi Norghu" MEIN ist  ;D ;D ;D >;D
Aber falls jemand spezielle Wünsche hat, ich kann gerne für euch Chars eurer Wahl machen :-)
Dagor wird mit sicher symphatisch sein  :headbang:
« Letzte Änderung: 18.10.2019 | 13:02 von Nefatari Nimjah »

Offline Nefatari Nimjah

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 99
  • Username: Nefatari Nimjah
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #27 am: 18.10.2019 | 13:05 »
Übrigens gibt es das Modul nun auch als PDF zum Downloaden, für die, die lieber etwas Digitales haben. Siehe Homepage :-)

Online Toht

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 467
  • Username: Toht
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #28 am: 18.10.2019 | 13:37 »
Also ich hab mir die Schnupperversion runtergeladen und schonmal reingelesen.

Ich würde gern wenn das OK ist für das Forenspiel einen Magier spielen, da das ausprobieren eines freien Magiesystems und das experimentieren damit der Grund war mich erstmal überhaupt für das Forenspiel zu interessieren.
Ich weiß nicht ob ich damit klarkomme und das überhaupt was für mich ist und würde da im Zweifelsfall auch Rücksicht nehmen wenn ich gebeten werde zum besseren Spielfluss eine andere Klasse zu wählen.

Offline Nefatari Nimjah

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 99
  • Username: Nefatari Nimjah
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #29 am: 18.10.2019 | 14:08 »
Magier ist sehr schwer, aber man kann es schon machen, auch wenn man noch keinen so tiefen Einblick in die Traumwelt hat.  Das Problem dabei: Du musst Mitglied des "Ordens der Idune" sein um das sein zu können und brauchst dann einen verdammt guten Grund, warum du auf "Abenteuer" gehst. Aber ich denke, dass man das mit der Vorgeschichte hinbekommen kann :-)
ABER: Es gibt durchaus auch magiebegabte Luthe. Es könnte ein Luthe sein, der eine kleine "Träne der Idune" gefunden hat und festgestellt hat, dass er sie benutzen kann. Dann allerdings wärest du ein gesuchter Feind des Ordens. Aber das kann ja auch spaßig sein :-D
Ich kann dich da aber gerne anleiten, zumal mein Mädel auch Luthe ist ;-)

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.627
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #30 am: 18.10.2019 | 15:18 »
Ich würde gern wenn das OK ist für das Forenspiel einen Magier spielen, da das ausprobieren eines freien Magiesystems und das experimentieren damit der Grund war mich erstmal überhaupt für das Forenspiel zu interessieren.
Ich weiß nicht ob ich damit klarkomme und das überhaupt was für mich ist und würde da im Zweifelsfall auch Rücksicht nehmen wenn ich gebeten werde zum besseren Spielfluss eine andere Klasse zu wählen.
Kurze Antwort, da ich mitten in den Vorbereitungen für die Convention stecke und bis heute Abend fertig sein muss:

Ich würde dich bitten, keinen Magier zu spielen. Zumindest keinen Ordensmagier. Das hängt einfach damit zusammen, dass die Magie in DTdI doch etwas anders aufgebaut und auch teilweise speziell geregelt ist als in anderen Fantasy-Systemen. So wie ich bislang die ganze Sache mit der Magie und den Tränen der Idune verstanden habe, ist das imho etwas für erfahrene Personen- sowohl was die Charaktere als auch die Spieler anbelangt. Selbst wenn DTdI jetzt schon etwas älter wäre, würde ich ´trotzdem  nicht auf die Idee kommen, z.B. auf Conventions einen Ordensmagier (als spielbaren Charakter) mitzunehmen. Zudem wird die Ordensmagie im Basisbuch ja auch nur rudimentär beschrieben, bzw. da wird ja nur an der Oberfläche gekratzt- und das ist mir (als SL) für eine solche spezielle Magieart (noch) zu wenig Wissen bzw. Input in Bezug auf die Magie allgemein und den Orden und die Tränen der Idune (selbst) im Speziellen.

@Nefatari: Danke für dein Angebot, aber ich möchte für den Anfang keinen Ordensmagier haben.

@Toht: Als Kompromisslösung kann ich dir anbieten, dass du einen Schamanen spielen kannst. Da gibt's auch Eine unter den vorgefertigten Charakteren (Yissida). Wenn du dich mit einem Schamanen nicht anfreunden kannst, würde ich dich bitten, etwas anderes zu spielen (aber keinen Ordensmagier). Unter den vorgefertigten Charakteren sollte es eigentlich genug Auswahl geben.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Nefatari Nimjah

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 99
  • Username: Nefatari Nimjah
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #31 am: 18.10.2019 | 15:37 »
Schamanen sind super cool, ich liebe sie selber :-)

Kurze Antwort, da ich mitten in den Vorbereitungen für die Convention stecke und bis heute Abend fertig sein muss:

Ich würde dich bitten, keinen Magier zu spielen. Zumindest keinen Ordensmagier. Das hängt einfach damit zusammen, dass die Magie in DTdI doch etwas anders aufgebaut und auch teilweise speziell geregelt ist als in anderen Fantasy-Systemen. So wie ich bislang die ganze Sache mit der Magie und den Tränen der Idune verstanden habe, ist das imho etwas für erfahrene Personen- sowohl was die Charaktere als auch die Spieler anbelangt. Selbst wenn DTdI jetzt schon etwas älter wäre, würde ich ´trotzdem  nicht auf die Idee kommen, z.B. auf Conventions einen Ordensmagier (als spielbaren Charakter) mitzunehmen. Zudem wird die Ordensmagie im Basisbuch ja auch nur rudimentär beschrieben, bzw. da wird ja nur an der Oberfläche gekratzt- und das ist mir (als SL) für eine solche spezielle Magieart (noch) zu wenig Wissen bzw. Input in Bezug auf die Magie allgemein und den Orden und die Tränen der Idune (selbst) im Speziellen.

@Nefatari: Danke für dein Angebot, aber ich möchte für den Anfang keinen Ordensmagier haben.

@Toht: Als Kompromisslösung kann ich dir anbieten, dass du einen Schamanen spielen kannst. Da gibt's auch Eine unter den vorgefertigten Charakteren (Yissida). Wenn du dich mit einem Schamanen nicht anfreunden kannst, würde ich dich bitten, etwas anderes zu spielen (aber keinen Ordensmagier). Unter den vorgefertigten Charakteren sollte es eigentlich genug Auswahl geben.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.627
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #32 am: 18.10.2019 | 16:52 »
Schamanen sind super cool, ich liebe sie selber :-)
@Toht: unter den vorgefertigten Charakteren findet sich mit Silidur auch ein Sirith der Elfen. Den würde ich auch zulassen- aber eben keinen Ordensmagier.

Dann mal noch die Frage an die Mitspieler: Wer hat kein Basismodul-Handbuch (auch nicht als pdf) und braucht dem zufolge die vorgefertigten Charaktere als PDF via e-mail von mir?
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Nefatari Nimjah

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 99
  • Username: Nefatari Nimjah
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #33 am: 18.10.2019 | 16:56 »
Uh, ja, die Sirithi sind auch hammerhart. Aber so ist das bei den Elfen halt. Die sind ein wenig OP, aber dafür halt selten ;-)


@Toht: unter den vorgefertigten Charakteren findet sich mit Silidur auch ein Sirith der Elfen. Den würde ich auch zulassen- aber eben keinen Ordensmagier.

Dann mal noch die Frage an die Mitspieler: Wer hat kein Basismodul-Handbuch (auch nicht als pdf) und braucht dem zufolge die vorgefertigten Charaktere als PDF via e-mail von mir?

Online Toht

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 467
  • Username: Toht
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #34 am: 18.10.2019 | 19:50 »
Deswegen frage ich ja. Es muss kein (Ordens)magier sein. Sollte halt nur ein Zauverwirker werden. War vielleicht missverständlich ausgedrückt.

Ich habe das Regelwerk nicht. Würde mich über die Beispielcharaktere freuen.

Offline Nefatari Nimjah

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 99
  • Username: Nefatari Nimjah
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #35 am: 18.10.2019 | 21:06 »
Regelwerk: http://traenen-der-idune.com/pics/orig/schnuppern.1.5.pdf :-)

Deswegen frage ich ja. Es muss kein (Ordens)magier sein. Sollte halt nur ein Zauverwirker werden. War vielleicht missverständlich ausgedrückt.

Ich habe das Regelwerk nicht. Würde mich über die Beispielcharaktere freuen.

Online Toht

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 467
  • Username: Toht
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #36 am: 18.10.2019 | 21:41 »
Den Schnellstarter habe ich wie bereits geschrieben schon runtergeladen.

Ich habe nur auf Blizzards Frage geantwortet

Offline Nefatari Nimjah

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 99
  • Username: Nefatari Nimjah
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #37 am: 18.10.2019 | 21:55 »
Ach so, sorry ;-)

Den Schnellstarter habe ich wie bereits geschrieben schon runtergeladen.

Ich habe nur auf Blizzards Frage geantwortet

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.627
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #38 am: 18.10.2019 | 22:27 »
Deswegen frage ich ja. Es muss kein (Ordens)magier sein. Sollte halt nur ein Zauverwirker werden. War vielleicht missverständlich ausgedrückt.
Okay, das war dann wohl ein Missverständnis. Ist ja aber auch nicht schlimm. Also wenn Zauberwirker, dann bitte entweder Schamane oder Sirith. :)

Zitat
Ich habe das Regelwerk nicht. Würde mich über die Beispielcharaktere freuen.
Alles klar. Ich verschicke die Beispielcharaktere nach der Con nächste Woche. Aber jetzt muss ich ins Bett, ich habe schließlich morgen früh 2 1/2 Stunden Fahrt vor mir. :P
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.627
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #39 am: 22.10.2019 | 10:29 »
So, die Con ist vorbei, Die Tränen der Idune wurde 2x getestet. Wer meinen Erfahrungsbericht bzw. das Feedback dazu nachlesen will, der kann das hier gerne tun.

Eine Sache, die nach den Testspielen auf der Con klar geworden ist und auch für das Forenspiel Bedeutung hat, möchte ich euch nicht vorenthalten:
Ich habe aus den Praxisrunden auch die Erkenntnis gewonnen, dass ich das Forenspiel nicht mit dieser bisherigen Umsetzung des W 100-Systems spielen werde.

Was heißt das denn konkret? Nun, die W 100- bzw. W % -Würfelmechanik will ich beibehalten bzw. das Grundprinzip dieser Würfelmechanik. Sprich: Der Wert muss unterwürfelt werden, so wie in Cthulhu oder WHFRP 2nd. Was mir bei DTdI nicht gefällt, ist die Verteilung der Werte und die ein-oder andere, teilweise auch noch nicht geregelte Sache.

Ich habe mir schon während der Con und auch jetzt danach  ein paar Gedanken dazu gemacht- aber das ist jetzt noch zu früh.  Ich werde mich demnächst, wenn ich mal etwas mehr Zeit habe, mich an die Sache dransetzen und versuchen, ein W 100- Regelgerüst zu erstellen, mit dem DTdI "besser" spielbar ist- bzw. das meinem Spiel-&Leitstil und meinem Feeling für DTdI mehr entgegen kommt. Aber das braucht ein bisschen Zeit.

Ich hatte ja angeboten, denjenigen, die das Basis-Buch nicht besitzen, die vorgefertigten Charaktere als PDF zu schicken. Von diesen (von mir beabsichtigten) Regelanpassungen-/änderungen werden auch die vorgefertigten Charaktere betroffen sein. Daher die Frage: Soll ich euch die vorgefertigten Charaktere trotzdem schon mal schicken oder erst, wenn das "Regel-Update" fertig ist?
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Online Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.626
  • Username: Gunthar
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #40 am: 22.10.2019 | 10:56 »
Schick die Charakteren mal rüber, damit unsereiner grob ein Bild machen kann.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.627
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #41 am: 22.10.2019 | 15:46 »
Alle Spieler, die das Basisbuch nicht besitzen (auch nicht als pdf) und auch nicht vorhaben, das in nächster Zeit zu kaufen (wobei das die einfachste Lösung wäre), mögen mir mal bitte via PM ihre e-mail-adresse schicken, dann verschicke ich in den nächsten Tagen mal die Beispielcharaktere.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Nefatari Nimjah

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 99
  • Username: Nefatari Nimjah
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #42 am: 22.10.2019 | 19:14 »
Wie "Drüben" schon gesagt, hattest du leider die alte Version mit auf der Con. Schau mal in die 1.5 rein, vielleicht entspricht sie deinen Vorstellungen, sodass du das System für das Forenspiel nicht ändern musst :-)

Online Toht

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 467
  • Username: Toht
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #43 am: 22.10.2019 | 19:21 »
Ich will jetzt nicht böse oder zynisch klingen aber generell wäre interessant mal zu wissen wie Blizzard sich nach diesem Feedback das weitere Vorgehen vorstellt. Brauchst du Zeit das System erstmal nach deinen Vorstellungen umzugestalten, brauchst du Zeit für Version 1.5?
Erstmal eine kurze Verschnaufpause?

Ich könnte es verstehen und mir würde es genauso gehen.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.627
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #44 am: 23.10.2019 | 13:04 »
Ich will jetzt nicht böse oder zynisch klingen aber generell wäre interessant mal zu wissen wie Blizzard sich nach diesem Feedback das weitere Vorgehen vorstellt. Brauchst du Zeit das System erstmal nach deinen Vorstellungen umzugestalten, brauchst du Zeit für Version 1.5?
Erstmal eine kurze Verschnaufpause?
Ich muss mir die Version 1.5.1 erstmal in Ruhe ansehen und durchlesen. Dafür brauche ich etwas Zeit. Und dann entscheiden, ob mir die Änderungen in 1.5.1. weit genug gehen, dass ich sagen kann, ob wir mit Version 1.5.1. spielen können oder ob ich nicht doch eine Regelanpassung entweder an das Regelsystem aus WHFRP 2nd oder aber an das Regelsystem von Call of Cthulhu vornehmen múss. Zudem würde ich Version 1.5.1. ganz gerne-zusätzlich- nach Möglichkeit noch in der Praxis testen, ehe wir mit dem Forenspiel beginnen.
Vielleicht habe ich am Sonntag die Gelegenheit dazu (Praxistest Version 1.5.1.)

@Verschicken der vorgefertigten Charaktere: Bislang habe ich nur die e-mail von Gunthar. Ich bräuchte daher noch die e-mail Adressen von Toht und GLS.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Grimtooth's Little Sister

  • Gamemistress & Timelady
  • Legend
  • *******
  • Aspie United
  • Beiträge: 4.285
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Grimtooths Little Sister
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #45 am: 23.10.2019 | 15:53 »

Muss dann nur dran denken mal wieder Mail abzurufen :-)
Fliegen bei einem Scientologen im Schampusglas - wenn Insekten in Sekten in Sekt enden.

"Fallschirmspringen ist in SR 4 von Konstitution abhängig. Könnte dazu jemand der sich mit Fallschirmspringen auskennt was sagen insbesondere welches Attribute er dafür für das Passende halten würde ? So im Realen Rahmen ."-Supersöldner
"Ich wäre ja bei CHA. Fallschirm springen nutzt ja nix, wenn man nicht gut dabei aussieht..." -Flamebeard

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.627
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #46 am: 24.10.2019 | 13:53 »
@Toht: Jetzt fehlt nur noch deine e-mail Adresse, dann kann ich euch die Charaktere zuschicken.

Ich werde mir in den nächsten Tagen die aktuellste Version 1.5.4 unter die Lupe nehmen. Und danach, wie gesagt, eine Entscheidung fällen- ob wir damit spielen oder ob ich nicht doch eine komplette Regelanpassung vornehmen muss bzw. mir sinnvoller erscheint.

Am Sonntag hätte ich theoretisch die Gelegenheit, die Version 1.5.4 in der Praxis zu testen. Allerdings weiß ich nicht, ob ich das bis Sonntag schaffe und andererseits habe ich auch noch ein paar andere Systeme hier rumfahren, die auch schon lange mal ausprobieren wollte. Ich bin noch unschlüssig; Tendenz geht aber eher dazu, am Sonntag was anderes zu leiten und nicht DTdI.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.627
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #47 am: 27.10.2019 | 09:09 »
So. Ich habe gerade eben an Gunthar, GLS und Toht die Beispielcharaktere via e-mail geschickt.

Auch hier nochmal der Hinweis euch 2 Charaktere auszusuchen mit 1. Wahl und 2. Wahl- nur für den Fall, dass zwei oder mehr Leute den selben Charakter (1.Wahl) spielen wollen.

Bis auf "Tensi Norghu" (vergeben an Nefatari) stehen alle anderen Charaktere aber noch zur Auswahl/Verfügung.

Anbei noch ein paar Informationen für euch:

1. Ich habe mir die Version 1.5.4. jetzt mal durchgelesen und beschlossen, dass wir es zunächst mal mit dieser Regelversion probieren werden. Sie enthält einige sinnvolle Verbesserungen und Änderungen im Ggs. zu Version 1.1. Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich nach wie vor etwas skeptisch bzw. immer noch nicht restlos überzeugt bin- aber ich denke, dass es mit Version 1.5.4. auf jeden Fall besser spielbar ist als noch mit 1.1. Also erstmal keine Regelkonvertierung meinerseits.

2. Ich werde bei/an den Beispielcharakteren noch ein paar kleinere Veränderungen vornehmen. In 1. Linie wird es dabei um die sozialen Skills gehen- ich denke und hoffe mal, dass das in eurem Sinne ist. Wie und was genau kann ich euch momentan noch nicht sagen, aber ich muss sagen, dass es mich (und die bisherigen Testspieler auch) massivst gestört hat, dass keiner der Charaktere einen sozialen Skill hatte. Vermutlich werde ich jeweils 2,3 Waffenfertigkeiten streichen und durch entsprechende soziale Skills ersetzen. Weil erfahrungsgemäß-egal in welchem System- kein Charakter mehr als 3 Waffenfertigkeiten braucht.
Ich werde versuchen, die sozialen Skills einigermaßen passend zum Charakter und zum Volk auszuwählen.
Vielleicht werde ich notfalls auch ein bisschen was an den Attributen (geringfügig) verändern, damit der Charakter in sozialen Situationen nicht völlig hilf-bzw. chancenlos dasteht. Das muss ich aber noch sehen.
Das alles wird aber erst nach eurer Charakterwahl passieren, denn wenn ich das für alle 11 Archetypen mache bin ich eine Weile beschäftigt. :P
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Online Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.626
  • Username: Gunthar
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #48 am: 27.10.2019 | 09:39 »
Bei einigen Charakteren scheinen die Summen nicht zu stimmen. Bei Dusul steht bei IT eine 18. Wenn man es durchrechnet, komme ich aber auf eine 19. Gleicher Charakter unten bei Fernwaffen hat bei Attribut aber eine 20 statt der 19.

Online Toht

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 467
  • Username: Toht
Re: [Forenspiel] Die Tränen der Idune
« Antwort #49 am: 27.10.2019 | 09:42 »
Ich würde wie du schon vorgeschlagen hast mich für Yissida oder Silidur entscheiden. Da ich wie gesagt wissen will, wie Magie in TdI geregelt ist.

Da wir ja anscheinend schon genügen Kampfkraft haben erscheint mir Yissida als Heilerin eine kluge Wahl.