Autor Thema: Preview: Spielhilfe Gruppenbogen  (Gelesen 155 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Case

  • Moderator
  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 409
  • Username: Case
    • Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch
Preview: Spielhilfe Gruppenbogen
« am: 7.10.2019 | 16:04 »
Manchmal möchte man sich ein paar Informationen zur Gruppe notieren, manche SL führen sogar TP/WP/STA/BG usw. der SC. Oder aber man möchte eine verdeckte Probe auf Wachsamkeit würfeln und die Überraschung nicht durch eine Frage verraten.

Dafür kann man den folgenden FHTAGN Gruppenbogen verwenden.

Entwurf


Download PDF

Offline Panta Rhei

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 25
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Panta Rhei
Re: Preview: Spielhilfe Gruppenbogen
« Antwort #1 am: 7.10.2019 | 22:25 »
Praktisch!
Aber warum hast du die Attribute ST, KO und IN nicht aufgeführt? Als SL hätte ich da gerne alle Attribute stehen. Gerade auf IN kann man immer auch mal heimlich würfeln.

Offline Case

  • Moderator
  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 409
  • Username: Case
    • Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch
Re: Preview: Spielhilfe Gruppenbogen
« Antwort #2 am: 8.10.2019 | 09:40 »
Der Gedanke ist der, dass nur Werte relevant sind, gegen die man verdeckt würfelt bzw. deren Bedeutung für bspw. Reaktionen gegen den SC wichtig sind. ST, KO und IN sind gemeinhin Attribute, die aktiv vom SC gewürfelt werden.

Die aus anderen Systemen bekannte IN-Probe ist bei FHTAGN eher von geringer Bedeutung bzw. wird jedenfalls nicht so prominent verwendet, wie es in vielen anderen Publikationen leider immer wieder vorkommt. Das hat aber viel mit Szenario-Design zu tun und ist ein anderes Thema.

Kurzum: Die Werte auf dem Bogen sollen helfen, ohne dass mann als SL nach dem Wert fragen muss und damit möglicherweise den Überraschungsmoment verbaselt.

Ich schaue mal, wie viel Platz das Hinzufügen der drei anderen Attribute kosten würde.