Autor Thema: The Deepnight Revelation  (Gelesen 533 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 5.569
  • Username: Waldviech
    • Das Rieslandprojekt
The Deepnight Revelation
« am: 20.11.2019 | 13:43 »
Was denn, hierzu gibt es noch keinen eigenen Threat im Travellerbereich? Das sollte dringend behoben werden:

Momentan läuft der Kickstarter für die nächste, massive Travellerkampagne namens "The Deepnight Revelations":

https://www.kickstarter.com/projects/1990654819/traveller-rpg-the-deepnight-revelation-campaign-box-set

Der Kickstarter hat schon ganz gut "Strecke gemacht" und das Thema des Ganzen finde ich außerordentlich reizvoll - die Kampagne dreht sich um eine epische Zwanzigjahres-Expedition, deren Ziel weit, weit jenseits des kartographierten Weltraums am äußersten Rand des Orion-Spiralarms liegt. Die Route führt durch komplett unbekanntes Territorium und am Ende soll eine Gefahr lauern, die potentiell ein Extinction-Event auf galaktischem Maßstab triggern könnte. Insgesamt hat das Ganze einen sehr starken Vibe in Richtung Mondbasis Alpha, Star Trek Voyager, Voyage of the Space Beagle oder Battleship Yamato - die SC sind zwar an Bord eines riesigen Expeditionskreuzers unterwegs, mit großer Menge an Crew, einigem an Ausrüstungen, Beibooten und anderem Zeugs, das man für zwei Jahrzehnte im All braucht - aber das ist auch alles, da die meiste Zeit der Reise alles um sie herum noch unbekannt ist.
Da dieses sehr klassische Motiv der SF im RPG-Bereich in dieser Form nur vergleichsweise selten so verbraten wird, bin ich mal sehr gespannt. Das Ganze kommt meiner alten Hoffnung, irgend jemand möge doch mal ein Quellenbuch zu den Zhodani Core Expeditions rausbringen, schon verdammt nah... 8)
« Letzte Änderung: 20.11.2019 | 13:46 von Waldviech »
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden !

Komm in´s  RIESLAND !

Offline Enrico Pallazzo

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 663
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tevanol
Re: The Deepnight Revelation
« Antwort #1 am: 20.11.2019 | 14:36 »
Man sieht daran das m.M.n. typische Traveller-"Problem": überaus hässliche Raumschiffe.  :o Diese RSS Deepnight sieht aus wien Staubsauger.  ~;D
It's the ship that made the Kessel Run in less than twelve parsecs
-
Ve vant ze money, Lebowski.
-
Hey! It's Enrico Pallazzo!

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 5.569
  • Username: Waldviech
    • Das Rieslandprojekt
Re: The Deepnight Revelation
« Antwort #2 am: 20.11.2019 | 14:51 »
Naja, wir wissen noch nichts über die Sekundärfunktionen des Forschungskreuzers  ~;D. Allerdings dürfte der Staubsauger links unten auf dem Boxencover in jedem Falle die fettere Wattzahl haben - noch dazu beutelfrei.

Aber mal im Ernst - eine gewisse, klotzige Hässlichkeit der Schiffe passt schon. Wenn ich bei den Beibooten beispielsweise einen Vibe kriege wie weiland bei den Eagle-Fähren der Mondbasis Alpha, dann trägt das IMHO schon zum Flair bei.
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden !

Komm in´s  RIESLAND !

Offline Shihan

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 532
  • Username: Shihan
Re: The Deepnight Revelation
« Antwort #3 am: 20.11.2019 | 15:08 »
Allerdings dürfte der Staubsauger links unten auf dem Boxencover in jedem Falle die fettere Wattzahl haben - noch dazu beutelfrei.
Das Rendering sieht aber verdammt nach Interstellar aus, nur eingefärbt  ;D

Offline Der Nârr

  • Legend
  • *******
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
  • Beiträge: 5.167
  • Username: seliador
Re: The Deepnight Revelation
« Antwort #4 am: 20.11.2019 | 15:21 »
Ich war erst komplett desinteressant, "ah noch ein Super-Nischen-Thema als Traveller-Kickstarter". Aber dann habe ich mir das zweite Video (weiter unten auf der KS-Seite) angesehen. Mein lieber Schwan. Ich glaube da muss ich doch gucken, ob das noch in mein Budget passt.
Spielt aktuell Arcane Codex, Traveller (MgT2)
Spielleitet gelegentlich MgT2
In Planung Fate Core

Offline Boni

  • Niveauversenker
  • Legend
  • *******
  • Boni Baratheon
  • Beiträge: 5.025
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Boni
    • Meine Spielrunden
Re: The Deepnight Revelation
« Antwort #5 am: 20.11.2019 | 15:34 »
Das sieht richtig gut aus. Aber da ich es effektiv nie werde leiten können, lasse ich mal die Finger davon.
Jiba, Boni, DSA - what could possibly go wrong?

Boni ist der fiesere Jeoffrey Baratheon!

Boni? - Neulich - Boni spielt...

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 5.569
  • Username: Waldviech
    • Das Rieslandprojekt
Re: The Deepnight Revelation
« Antwort #6 am: 20.11.2019 | 16:54 »
Zitat
"ah noch ein Super-Nischen-Thema als Traveller-Kickstarter"
Sowas Ähnliches dachte ich mir, mal abgesehen von "Wow, das Konzept ist cool", ehrlich gesagt auch. Der ganze Grundgedanke ist halt doch schon ein wenig anders als der der typischen, herumabenteuernden Freihändler-Crew.
Ich kann mir allerdings verdammt gut vorstellen, dass sich letztere sehr gut in die Kampagne einbinden lässt. Je nach Betrachtungsweise gehören unabhängig denkende Freihändler nämlich zu genau der Sorte von Leuten, die man auf der Expedition verdammt gut gebrauchen kann. Der typische Freihändler bei Traveller ist nämlich nicht nur ein kompetenter Raumfahrer, sondern ist auch den Umgang mit ständig anderen, potentiell sehr fremdartigen Planetenbewohnern gewöhnt. Darüber hinaus weiß er, wie man sich im All verteidigt und kann im Idealfall auch noch improvisieren. Wenn er jetzt als Bonus auch noch eher auf seinem Schiff Zuhause ist als auf einem Planeten, sprich: keine großartige Heimatbindung hat, dann ist das schon fast ein "Match made in Heaven".
Von daher wäre es IMHO durchaus glaubhaft, wenn vor der Expedition "typische Traveller-Abenteurergruppen" angeworben werden. Als Mischung aus Händlern, Diplomaten und Feuerschutz mit "Hands-On-Mentalität" machen die einiges an Sinn.
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden !

Komm in´s  RIESLAND !

Offline rove

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 11
  • Username: rove
Re: The Deepnight Revelation
« Antwort #7 am: 26.11.2019 | 14:28 »
Also spätestens nach Doughertys Video war ich komplett gepackt von der Story und habe zugeschlagen.
Was ich mich nur an der Stelle Frage: Hat wer ein Gefühl dafür, ob so große MgT2 Kampagnen viel Extrabalancing erfordern, wenn man sie mit MgT1 spielt?

Hab mir bei Prometheus das MgT1 Paket gekauft und eigentlich vor gehabt, damit zu spielen. Aber jetzt hab ich eine riesen MgT2 Kampagnen gebacked.  ::)
« Letzte Änderung: 26.11.2019 | 14:30 von rove »

Offline Skarabäus

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 109
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skarabäus
Re: The Deepnight Revelation
« Antwort #8 am: 27.11.2019 | 21:25 »
Was ich mich nur an der Stelle Frage: Hat wer ein Gefühl dafür, ob so große MgT2 Kampagnen viel Extrabalancing erfordern, wenn man sie mit MgT1 spielt?

Meiner Erfahrung nach spielt es bei Traveller keine große Rolle mit welcher Edition man spielt. Da das Regelsystem sowieso sehr schlank ist, wäre auch eine Anpassung nicht schwierig.

Offline Skarabäus

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 109
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skarabäus
Re: The Deepnight Revelation
« Antwort #9 am: 27.11.2019 | 21:32 »
So, jetzt geht es in den Endspurt! Nur noch drei Tage. Das Kampagnen-Paket hat einen ordentlichen Umfang, also braucht man nicht zu meckern. Falls wir es wie geplant spielen, werden wir sicherlich etliche Wochen beschäftigt sein. Darauf freue ich mich. Aber mich würde auch der Zusatzband "Expeditions" noch reizen: Nette, kurze Episoden für Zwischendurch sind immer hochwillkommen. Naja, aber ob das noch was wird...? Ich fiebere weiter mit.

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 5.569
  • Username: Waldviech
    • Das Rieslandprojekt
Re: The Deepnight Revelation
« Antwort #10 am: 27.11.2019 | 22:45 »
Tjoah - wäre schon mehr als cool, wenn "Expeditions" noch geknackt werden würde. 12000£ in drei Tagen sind allerdings kein Pappenstiel. Schaummermal, was da noch so geht.
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden !

Komm in´s  RIESLAND !