Autor Thema: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!  (Gelesen 8460 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.278
  • Username: Rhylthar
Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« am: 7.01.2020 | 16:16 »
Interview auf ENWorld

Huch, Urban Fantasy auf einmal wieder aktuell? Und auf Basis von BRP?
Da bin ich ja mal positiv gespannt!  :)
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Blechpirat

  • Kraaaaah!
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • Treffen vom 23.02.2023 bis zum 26.02.2023!
  • Beiträge: 13.002
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #1 am: 7.01.2020 | 17:34 »
Auf Basis von BRP... als ich das vor einigen Wochen las, erlosch mein Enthusiasmus wieder. Aber für dich ist BRP natürlich ein Vorteil .)

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.278
  • Username: Rhylthar
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #2 am: 7.01.2020 | 17:46 »
Auf Basis von BRP... als ich das vor einigen Wochen las, erlosch mein Enthusiasmus wieder. Aber für dich ist BRP natürlich ein Vorteil .)
Warum ist BRP für mich ein Vorteil?

Und hey, Du hast Dein Urban Fantasy mit FATE (yep, Capital Letters!) schon.  ~;D
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Blechpirat

  • Kraaaaah!
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • Treffen vom 23.02.2023 bis zum 26.02.2023!
  • Beiträge: 13.002
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #3 am: 7.01.2020 | 17:55 »
Weil du kein Fate (ja, mit Gemischtschreibung!) magst, oder?

Ich habe allerdings auch schon RoL mit Fate bespielt, denn ich mag RoL total gerne. Nur das sich immer mehr abzeichnende "Okkulte Nazis"-Thema, das mag ich nicht. Das Böse dieser Zeit haben wir Menschen auch ohne jede okkulte Hilfestellung hinbekommen... Aber noch habe ich Hoffnung, dass der Autor das hinkriegt.

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.278
  • Username: Rhylthar
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #4 am: 7.01.2020 | 18:22 »
SPOILER-ALERT!  :D

"Nicht mögen" ist zu viel gesagt, ich komme nur nicht damit klar. ;)

Aber ich muss also mal weiterlesen, ich erinnere mich nur noch, dass der Oberbösewicht enttarnt wurde.  :think:
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Kaskantor

  • Legend
  • *******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 4.207
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #5 am: 1.02.2021 | 09:10 »
Gab es hier eigentlich nochmal Infos zu, oder weiß jemand, wo man etwas mehr Infos über den Stand des RPGs herausfinden kann?
"Da muss man realistisch sein..."

Offline sma

  • Adventurer
  • ****
  • a.k.a. eibaan
  • Beiträge: 914
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sma
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #6 am: 1.02.2021 | 09:24 »
Meines Wissens gibt es nur zwei offizielle Lebenszeichen. Die Ankündigung in 2019 und das Team in 2020. Chaosium möchte es "late summer 2021" fertig haben. Das gedruckte Buch soll "a few months later" erscheinen.

Offline Moonmoth

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 737
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Moonmoth
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #7 am: 1.02.2021 | 10:25 »
Es gab auch das Interview vom 13.11.2020

Zitat
RIVERS OF LONDON creator Ben Aaronovitch talks to Charles Dunwoody of ENWorld about how novel writing is the "crack cocaine of world building" and what he's looking forward to in our Rivers of London RPG, currently in development.

https://www.enworld.org/threads/meet-ben-aaronovitch-author-of-rivers-of-london.676207/#post-8120598
Dauerhaft inaktiv.

Offline Kaskantor

  • Legend
  • *******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 4.207
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #8 am: 1.02.2021 | 11:17 »
Ende Sommer klingt schonmal gut. Und das Interview ist auch cool.
Mal schauen, denkt ihr das es bekannt genug für eine Übersetzung wäre?
"Da muss man realistisch sein..."

Offline Rorschachhamster

  • Famous Hero
  • ******
  • Mob! Mob! Mob!
  • Beiträge: 2.346
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fischkopp
    • Mein Weblog
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #9 am: 1.02.2021 | 11:59 »
Ende Sommer klingt schonmal gut. Und das Interview ist auch cool.
Mal schauen, denkt ihr das es bekannt genug für eine Übersetzung wäre?
Er hat viele deutsche Fans, schreibt das selbst im Vorwort/Nachwort vom Oktobermann, das ja in D spielt.  :think:
Rorschachhamster
DMG Pg. 81 " The mechanics of combat or the details of the injury caused by some horrible weapon are not the key to heroic fantasy and adventure games. It is the character, how he or she becomes involved in the combat, how he or she somehow escapes — or fails to escape — the mortal threat which is important to the enjoyment and longevity of the game."

Online Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 13.188
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #10 am: 1.02.2021 | 12:13 »
An eine deutsche Fassung glaube ich nicht, lasse mich aber gerne überraschen. Warum keine deutsche Version? Ben spricht im Interview schon davon, wie klein der Markt ist. Das trifft hier doppelt zu.

Aufs Buch selbst freue ich mich, auch wenn ich es nur als Quelle nehmen würde/werde, weil ich mit Liminal die für besseren Regeln habe. BRP ist schon in Ordnung, aber mir zu finzelig. Hier gilt das gleiche wie für The Laundry RPG. Okay, but not my cup of tea.
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline Fezzik

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.200
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fezzik
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #11 am: 1.02.2021 | 12:19 »
Die Magie in ROL ist ja von Ars Magica inspiriert. Eigentlich hätten sie das einfach übernehmen können.
SL: Labyrinth Lord
Spieler: Dungeon Crawl Classics, Legend of the 5 Rings
Genres: Pulp, (Dark) Fantasy, Horror, Steampunk

"Falls du mich meinst: Ich spiele Regelwerke und Settings, keine Bilder" - Weltengeist

Online Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 13.188
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #12 am: 1.02.2021 | 15:05 »
Die Magie in ROL ist ja von Ars Magica inspiriert. Eigentlich hätten sie das einfach übernehmen können.

Hat das Ben mal so gesagt?
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline Kaskantor

  • Legend
  • *******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 4.207
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #13 am: 1.02.2021 | 15:09 »
Ich finde es gerade gut, das es BRP ist. Ich lese mich aktuell in Cthulhu ein und so bin ich wieder drauf gekommen. Ich mag das gute Regelsystem, was nach Bedarf erweitert werden kann.

Ja, das Genre ist kleiner, aber Chaosium ist in der Szene durchaus eine Hausnummer.
Das kann schon etwas bewirken.
"Da muss man realistisch sein..."

Offline Fezzik

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.200
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fezzik
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #14 am: 1.02.2021 | 18:02 »
Hat das Ben mal so gesagt?

][http://temporarilysignificant.blogspot.com/2012/06/at-last-truth-where-story-really-starts.html?m=1]

Prime Suspect meets Ars Magica find ich schon ziemlich deutlich.
Als ich die Bücher las kannte ich Ars Magica nur vom hören und als ich es dann im Verein spielen durfte saß ich da und sagte laut: "Magie ist hier fast wie in Rivers of London, interessant"
Selganor hat mir das dann gesteckt, der war damals der SL.
SL: Labyrinth Lord
Spieler: Dungeon Crawl Classics, Legend of the 5 Rings
Genres: Pulp, (Dark) Fantasy, Horror, Steampunk

"Falls du mich meinst: Ich spiele Regelwerke und Settings, keine Bilder" - Weltengeist

Online Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 13.188
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #15 am: 1.02.2021 | 21:36 »
Okay. Dann muss ich mir Ars Magica doch einmal anschauen. Merci! :d
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline Flamebeard

  • Resident Car Mechanic
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.076
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #16 am: 1.02.2021 | 22:04 »
Ich habe allerdings auch schon RoL mit Fate bespielt, denn ich mag RoL total gerne. Nur das sich immer mehr abzeichnende "Okkulte Nazis"-Thema, das mag ich nicht. Das Böse dieser Zeit haben wir Menschen auch ohne jede okkulte Hilfestellung hinbekommen... Aber noch habe ich Hoffnung, dass der Autor das hinkriegt.

Das ist doch, außerhalb von Deutschland, ein gängiges Trope, dass in so ziemlich jedem Mystery-Zusammenhang früher oder später auftaucht (z.B. Supernatural, Indiana Jones, Bulletproof Monk, Hellboy, Iron Sky,...). Mich langweilt das mittlerweile eher, als dass es nervt.

 Wobei ja gerade im 'October Man' schon in mehr als nur Andeutungen auf den entsprechenden Wandel und die Aussöhnung zwischen Volk und Land eingegangen wird.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Offline Kaskantor

  • Legend
  • *******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 4.207
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #17 am: 28.02.2021 | 14:59 »
Gab es bei der Con irgendwelche News bezüglich RoL?
"Da muss man realistisch sein..."

Online AndreJarosch

  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Mythras/RuneQuest/BRP/W100-Fanatiker
  • Beiträge: 2.261
  • Username: AndreJarosch
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #18 am: 28.02.2021 | 15:52 »
Gab es bei der Con irgendwelche News bezüglich RoL?

Da einige Zoom-Meeting parallel stattfanden konnte ich nicht überall dabei sein. Von "Rivers of London" habe ich daher nichts mitbekommen.

Offline Grummelstein

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.404
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grummelstein
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #19 am: 28.02.2021 | 18:46 »
Gab es bei der Con irgendwelche News bezüglich RoL?
Von Paul Fricker, von CoC 7 und dem The Good Friends Of Jackson Elias Podcast, weiß ich nur das weiter daran gearbeitet wird.
"...
Aber ein Mensch kann niemals ein Tier werden.
Er stürzt am Tier vorüber in einen Abgrund."

Offline Blechpirat

  • Kraaaaah!
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • Treffen vom 23.02.2023 bis zum 26.02.2023!
  • Beiträge: 13.002
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #20 am: 28.02.2021 | 19:24 »
Ich frage mich ja, was man mechanisch anders machen würde als bei The Laundry.

Generell ist das gesamte Trope echt schwer. Wenn ich RoL mit Fate spiele, fühlt es sich nach Dresden Files an. Und ich kann nicht so recht den Finger drauf legen, was RoL jetzt eigentlich ausmacht. Mit einem simulierenden System wie BRP wird sich das auch nur schwer einfangen lassen.

Offline Momosnyx

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 59
  • Username: Momosnyx
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #21 am: 28.02.2021 | 19:42 »
Ja, ich kann mir Urban Fantasy mit BRP auch nicht wirklich vorstellen. Ich hatte schon bei The Laundry meine Bedenken, obwohl es da vielleicht noch besser passt.

Offline Kaskantor

  • Legend
  • *******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 4.207
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #22 am: 28.02.2021 | 21:43 »
Was wäre denn da soviel anders als bei Cthulhu, außer dem Horror-Aspekt vielleicht?
"Da muss man realistisch sein..."

Offline Momosnyx

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 59
  • Username: Momosnyx
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #23 am: 28.02.2021 | 22:42 »
Wenn man davon ausgeht, dass man Menschen spielt, von denen ein Teil ggf. Zaubersprüche beherrscht, es sich aber ansonsten um mundane Fertigkeiten handelt, passt es. Ich hätte aber erwartet, dass man da auch übernatürliche Figuren spielen kann.

Offline Grummelstein

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.404
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grummelstein
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #24 am: 28.02.2021 | 23:38 »
Ja, ich kann mir Urban Fantasy mit BRP auch nicht wirklich vorstellen. Ich hatte schon bei The Laundry meine Bedenken, obwohl es da vielleicht noch besser passt.
Was wäre denn da soviel anders als bei Cthulhu, außer dem Horror-Aspekt vielleicht?
+1

... Ich hätte aber erwartet, dass man da auch übernatürliche Figuren spielen kann.
Kann doch durchaus möglich sein?
"...
Aber ein Mensch kann niemals ein Tier werden.
Er stürzt am Tier vorüber in einen Abgrund."