Autor Thema: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!  (Gelesen 8458 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Fezzik

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.200
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fezzik
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #25 am: 1.03.2021 | 05:06 »
Ich bin ja auch Fan der Bücher und ich dachte nie beim lesen...boah, dafür würde ich jetzt BRP zum umsetzen nehmen. Genausowenig würde ich aber D&D dafür nehmen wollen.

Wie oben erwähnt trifft das Magiesystem  eher auf Ars Magica zu. Vielleicht wäre ein angepasstes Ars Magica da eher der Weg ?
SL: Labyrinth Lord
Spieler: Dungeon Crawl Classics, Legend of the 5 Rings
Genres: Pulp, (Dark) Fantasy, Horror, Steampunk

"Falls du mich meinst: Ich spiele Regelwerke und Settings, keine Bilder" - Weltengeist

Online KyoshiroKami

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 771
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: KyoshiroKami
    • Würfelabenteurer
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #26 am: 1.03.2021 | 06:49 »
Wie oben erwähnt trifft das Magiesystem  eher auf Ars Magica zu. Vielleicht wäre ein angepasstes Ars Magica da eher der Weg ?

Meinte Ben Aaronovitch nicht Mal, dass er sein Magieprinzip nach dem Vorbild von Ars Magica kreiert hat? Aber vermutlich war Chaosium einfach am schnellsten und hat mit ordentlich Geld gewedelt, damit sie RoL umsetzen dürfen.

Ehrlich gesagt weiß ich nicht, wie glücklich ich damit bin, dass es BRP wird. Es kommt halt darauf an, wie sie die Magie umsetzen. Oder eben auch andere Abstimmungen als Menschen. Ich denke viele würden gerne ein Mitglied des Demi-Monde spielen wollen, beim BRP weiß ich jetzt aber nicht unbedingt, wie sich das groß mechanisch dann auswirken soll.

Offline Momosnyx

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 59
  • Username: Momosnyx
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #27 am: 1.03.2021 | 12:17 »
Ich bin auf jeden Fall gespannt darauf. Ich mag ja das BRP, vielleicht werde ich dann angenehm durch die Umsetzung überrascht.

Offline Grummelstein

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.404
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grummelstein
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #28 am: 1.03.2021 | 14:21 »
Und wer möchte, kann ja mal einen Blick in Liminal werfen.
Soll angeblich recht gut passen & ist wohl von RoL inspiriert.
"...
Aber ein Mensch kann niemals ein Tier werden.
Er stürzt am Tier vorüber in einen Abgrund."

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 13.188
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #29 am: 1.03.2021 | 14:32 »
@Liminal. Das ist definitiv so. Steht im Buch und es werden sogar Namen übernommen.

Grundlegend denke ich, dass BRP schon passen kann. Vor allem wenn entsprechende Magie- und Mächte-Systeme angebaut werden. Dennoch reizt mich persönlich BRP weniger, sodass ich mich auf das Quellmaterial freue, das das Buch mitliefern könnte.
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline sma

  • Adventurer
  • ****
  • a.k.a. eibaan
  • Beiträge: 914
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sma
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #30 am: 1.03.2021 | 19:18 »
Aaronovitch lässt doch Peter Grant sagen, dass dieser in seiner Jugend als Rollenspiel hauptsächlich Call of Cthulhu gespielt hatte. Ich vermute einfach mal, da spricht Aaronovitch selbst und daher mag er einfach Chaosium als Verlag und hat sich gefreut, als diese vor 2 Jahren angefragt hatten. Kann halt nicht jedes Spiel von Fria Ligan kommen ;-)

Offline AndreJarosch

  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Mythras/RuneQuest/BRP/W100-Fanatiker
  • Beiträge: 2.261
  • Username: AndreJarosch
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #31 am: 12.07.2022 | 12:12 »
So langsam scheint es los zu gehen.
Zumindest kommen jetzt nach und nach Suppert-Infos/-Interviews dazu.

Interview mit Lynn Hardy

Offline Kaskantor

  • Legend
  • *******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 4.207
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #32 am: 12.07.2022 | 19:08 »
Oh wie ich mich freue:)
Danke für den Link.
"Da muss man realistisch sein..."

Offline Bombshell

  • Zonen-Stefan
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.511
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bombshell
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #33 am: 12.07.2022 | 19:22 »
Wo findet man eigentlich offiziell Informationen? Ich habe schon mehrmals versucht auf der Chaosium-Seite wenigstens einen Stub zu finden, aber das war meist vergeblich. Es gibt nur einen Blog-Beitrag.
Kurze klare Worte

Offline AndreJarosch

  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Mythras/RuneQuest/BRP/W100-Fanatiker
  • Beiträge: 2.261
  • Username: AndreJarosch
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #34 am: 12.07.2022 | 21:32 »
Wo findet man eigentlich offiziell Informationen? Ich habe schon mehrmals versucht auf der Chaosium-Seite wenigstens einen Stub zu finden, aber das war meist vergeblich. Es gibt nur einen Blog-Beitrag.

Da das Spiel noch nicht erschienen ist wirst du auch nur Blog-Einträge und Videos/Interviews finden.


Playtesting begins vom Mai 2021
Playtest begins

Interview mit Lynn Hardy vom Januar 2022
Interview

Das Cover-Reveal vom April 2022
Cover reveal


Offline Bombshell

  • Zonen-Stefan
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.511
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bombshell
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #35 am: 12.07.2022 | 21:46 »
Verstehe. Ich wünschte sie würden das besser bewerben. Und dazu gehört für mich auch eine Anlaufstelle auf der Webseite. Aber ich bin auch nicht in der BRP-Blase drin, da ich das System nicht bespiele und ich eigentlich nur vorhabe das Spiel zu portieren und sehen möchte wie sie es aufbereitet haben. Wobei mich das letzte Interview nicht wirklich optimistisch stimmt mit so Tipps wie: "Lies einen Reiseratgeber."
« Letzte Änderung: 12.07.2022 | 21:48 von Bombshell »
Kurze klare Worte

Offline AndreJarosch

  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Mythras/RuneQuest/BRP/W100-Fanatiker
  • Beiträge: 2.261
  • Username: AndreJarosch
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #36 am: 12.07.2022 | 22:44 »
Verstehe. Ich wünschte sie würden das besser bewerben. Und dazu gehört für mich auch eine Anlaufstelle auf der Webseite. Aber ich bin auch nicht in der BRP-Blase drin, da ich das System nicht bespiele und ich eigentlich nur vorhabe das Spiel zu portieren und sehen möchte wie sie es aufbereitet haben. Wobei mich das letzte Interview nicht wirklich optimistisch stimmt mit so Tipps wie: "Lies einen Reiseratgeber."

Einen eigenen Unterpunkt auf der Chaosium Website werden die beiden in Kürze erscheinenden BRP-Systeme bekommen, sobald sie tatsächlich erschienen sind.

Offline melkvie

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 513
  • Username: melkvie
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #37 am: 13.07.2022 | 09:33 »
Wobei mich das letzte Interview nicht wirklich optimistisch stimmt mit so Tipps wie: "Lies einen Reiseratgeber."

Aber sie sagt ja auch, dass es im Core Book ein Kapitel zu London als Setting geben wird. Du wirst also nicht ganz alleine gelassen. In den CoC-Büchern wird ja auch nicht ein vollständiger Reiseführer abgedruckt, sondern ein kurzer allgemeiner Überblick gegeben und dann auf die wichtigen Locations usw. eingegangen. Der Platz soll lieber für spielrelevante Infos genutzt werden find ich.


Ich hatte mich im nachhinein irgendwie ein bisschen darüber geärgert, dass ich beim "Vaesen - Mythic Britain"-Kickstarter mitgemacht hatte. Aber jetzt habe ich denke ich auch einen schönen Steinbruch für River of London  :)

Offline Sphyxis

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 393
  • Username: Sphyixs
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #38 am: 13.07.2022 | 09:57 »
Hm,
Sehr aufschlussreiche Interviews. Dem ersten von Januar entnehme ich, dass es Chaosium nicht schaffte, die Magie so wie in den Büchern umzusetzen (Pick and Mix) und stattdessen ein Spell-level-System nutzt. Das ist schon einmal sehr schade, weil die Magie für mich gerade die Besonderheit bei RoL war...

Trotzdem bleibe ich gespannt auf das Endprodukt, wenn auch skeptisch.

Offline melkvie

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 513
  • Username: melkvie
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #39 am: 13.07.2022 | 10:35 »
Ja, das ist schon schade. Aber sie haben ja daran gearbeitet, nur wurde es ihnen zu komplex für Rollenspiel-Einsteiger. Vielleicht kommt das mal als Optionalregel oder so. Es hört sich ja so an, dass das System an sich fertig war.

Offline AndreJarosch

  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Mythras/RuneQuest/BRP/W100-Fanatiker
  • Beiträge: 2.261
  • Username: AndreJarosch
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #40 am: 13.07.2022 | 10:44 »
Da Ben Aaronovich selbst eng in den Entwicklungsprozess einbezogen wurde kann man davon ausgehen, dass er es abgenickt hat.

Offline Sphyxis

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 393
  • Username: Sphyixs
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #41 am: 13.07.2022 | 10:58 »
Klar, wie Lynne sagt, ich sehe auch das Level-System bei den Zaubersprüchen von RoL. Das mit der Einsteigerfreundlichkeit klingt für mich jetzt aber mehr nach Marketingphrase für "mehr Aufwand, den wir schließlich gemieden haben". Und klar nickt Aaronovitch das durch. Was sollte er sonst tun?
Finde es einfach nur schade, bin mir aber auch voll bewusst was wir beim BRPy-System zu erwarten haben und was nicht.

Für mich halt ein Punkt auf der (für mich) falsches System für RhoL Seite.

Und wie gesagt, das Rollenspiel kann auf jeden Fall noch super werden!

@Melkvie das mit den Optionalregeln glaube ich jetzt eher weniger. ;-)
« Letzte Änderung: 13.07.2022 | 11:29 von Sphyxis »

Offline melkvie

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 513
  • Username: melkvie
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #42 am: 13.07.2022 | 11:17 »
Für mich halt ein Pubkt auf der (für mich) falsches System für RoL Seite.

Pubkt?

@Melkvie das mit den Optionalregeln glaube ich jetzt eher weniger. ;-)

Aber schön wärs  ;)

@Magiesystem
In den Büchern gibt es ja auch ein "Level"-Systeme (sind es da "Grade"?). Ich meine der Grad eines Zaubers bemisst sich an der Anzahl der verwendeten "Formae" (?), also die Summe einzelner kleiner Zauber. Wenn genug Kombinationen abgehandelt werden, dann kann das schon ausreichen.

Offline Sphyxis

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 393
  • Username: Sphyixs
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #43 am: 13.07.2022 | 11:30 »

Offline melkvie

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 513
  • Username: melkvie
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #44 am: 13.07.2022 | 11:59 »
Ups, sorry. Ich hab gedacht, dass wäre eine Abkürzung und hab bestimmt 1 Minute daran rumgerätselt^^

Für mich halt ein Punkt auf der (für mich) falsches System für RhoL Seite.

Mit welchem System würdest du denn RoL spielen wollen?

Offline Bombshell

  • Zonen-Stefan
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.511
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bombshell
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #45 am: 11.10.2022 | 13:18 »
Es gibt ein paar neue Infoschnipsel aus einem Interview von Lynne Hardy mit Rookery Publications.

Vorher gab es noch ein Interview mit Ben Aaronovitch.



Edit: Timecode ergänzt, weil über 5 min Werbung am Anfang etwas viel ist.
« Letzte Änderung: 11.10.2022 | 13:27 von Bombshell »
Kurze klare Worte

Offline melkvie

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 513
  • Username: melkvie
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #46 am: 9.11.2022 | 08:28 »
Anscheinend wird Rivers of London: the Roleplaying Game am 03.12.2022 erscheinen.

Quelle: https://www.chaosium.com/blogchaosium-is-coming-to-dragonmeet-london-december-3rd/

Offline AndreJarosch

  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Mythras/RuneQuest/BRP/W100-Fanatiker
  • Beiträge: 2.261
  • Username: AndreJarosch
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #47 am: 10.11.2022 | 22:45 »
Anscheinend wird Rivers of London: the Roleplaying Game am 03.12.2022 erscheinen.

Quelle: https://www.chaosium.com/blogchaosium-is-coming-to-dragonmeet-london-december-3rd/

Chaosium bringt zum Dragonmeet in London VORABAUSGABEN von "Rivers of London" mit. Das bedeutet NICHT, dass das Buch ab dem Datum überall erhältlich sein wird.

Offline Kaskantor

  • Legend
  • *******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 4.207
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #48 am: 10.11.2022 | 23:13 »
Ein Spiel auf welches ich Lust habe, aber gleichzeitig auch denke, dass ich dafür niemanden finde :)
"Da muss man realistisch sein..."

Offline melkvie

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 513
  • Username: melkvie
Re: Chaosium mach ein "Rivers of London"-RPG!
« Antwort #49 am: 11.11.2022 | 07:07 »
Chaosium bringt zum Dragonmeet in London VORABAUSGABEN von "Rivers of London" mit. Das bedeutet NICHT, dass das Buch ab dem Datum überall erhältlich sein wird.

Steht das in dem Link und ich überlese das die ganze Zeit gekonnt? Ich lese da nur den offiziellen Launch raus. Klar, ob dann sofort z.B. der Roland schon liefern kann ist fraglich. Das wird dann wahrscheinlich noch ein bißchen dauern.

Ein Spiel auf welches ich Lust habe, aber gleichzeitig auch denke, dass ich dafür niemanden finde :)

Ich hab zum Glück zwei Spieler, die total Bock drauf haben und weitere zwei, die aufgeschlossen gegenüber der Setting sind.  :)