Autor Thema: Zauberplatz-Verwaltung  (Gelesen 274 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nodens Sohn

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 351
  • Username: Nodens Sohn
Zauberplatz-Verwaltung
« am: 27.01.2020 | 21:46 »
Hi Leute,

ich habe die Erfahrung gemacht, dass gerade Neulinge, die in die Welt von D&D und seinen Varianten einsteigen, mit den Begriffen Stufe (Charakter) und Grad (Zauber) oft durcheinander kommen. Es fällt ihnen schwer, besonders  wenn man nicht jede Woche spielt, sich zu merken, welcher Spruch welche Zauberplätze verbraucht. Ich weiß nicht, ob ihr auch schon diese Erfahrung gemacht habt. Daher hab ich mal eine einfache kleine Hilfstabelle erstellt, die sich meine Neulinge auf die Rückseite ihres Charakterbogens kleben.

Und so funktionierts: Die Anzahl der beherrschten Zauberplätze der einzelnen Zaubergrade mit einem Stift umranden. Die verbrauchten Zauberplätze streicht man dann mit einem Bleistift einfach durch und radiert sie nach einer langen Rast wieder frei. Dann behält man den Überblick über die am Tag zur Verfügung stehenden Zauber.

Eigentlich ist es nur eine Kleinigkeit, aber so manchem Neuling (auch so manchem Veteran) hats geholfen. Und da ich euch diese banale Sache nicht vorenthalten wollte, habe ich sie mal hier als PDF angehängt. Vielleicht nützt es ja was.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.709
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Zauberplatz-Verwaltung
« Antwort #1 am: 28.01.2020 | 08:07 »
Hast du dir mal die Spruchboegen der 5e-Version angeschaut?
(Deutsche Version Seite 3, Englisches Original Spellcasting Sheet)

Da sind nicht nur die Spruchslots sondern auch auf derselben Seite die Sprueche aufgelistet die man hat, was es z.B. einfacher macht zu sehen nicht vielleicht doch noch einen Spruch Stufe X mit einem noch nicht verbrauchten Slot Stufe X+N rauskriegen kann (und das in 5e dann sogar mit heftigerem Effekt)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Nodens Sohn

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 351
  • Username: Nodens Sohn
Re: Zauberplatz-Verwaltung
« Antwort #2 am: 28.01.2020 | 09:48 »
Hast du dir mal die Spruchboegen der 5e-Version angeschaut?

Ja, klar, natürlich habe ich mir die angeschaut. Aber ich weiß nicht woran es liegt, vielleicht bin ich auch nur zu doof es zu erklären aber einige der neuen Spieler kommen mit diesem Bogen bei mir nicht so zurecht wie mit dieser Tabelle. Es ist ja auch nichts Besonderes diese Tabelle, aber wenn jemand merkt, dass der Spieler nicht mit dem Bogen zurecht kommt, dem mag es nützen.