Autor Thema: Gesucht: Vorlagen für Hexploration per Schiff/auf dem Meer  (Gelesen 308 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Colgrevance

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 290
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Colgrevance
Ich überlege, mit meiner DSA-Runde die Überfahrt von Aventurien zum Südkontinent Uthuria als Hexploration aufzuziehen, bei der die SCs mit einem Schiff ihren Weg über das Südmeer suchen, Inseln erkunden und sich generell den Gefahren einer längeren Seereise stellen müssen.

Leider gibt es in dem offiziellen Abenteuer (An fremden Gestaden) nur sehr rudimentäre Regeln dazu, hauptsächlich zwei kleine Zufallstabellen mit Begegnungen. Ich würde das aber gerne etwas ausführlicher gestalten und suche daher Vorlagen, die evtl. schon einen ähnlichen Ansatz verfolgen - das konkrete Regelsystem ist mir dabei erstmal egal.

Neben Mechaniken für die Erkundung und Begegnungstabellen sollte idealerweise auch die Ressourcenverwaltung eine Rolle spielen - also Regeln für Vorräte (Wasser, Nahrung), evtl. auch Moral der Mannschaft und Zustand des Schiffes.

Kennt ihr da vielleicht etwas, was sich gut adaptieren ließe?

Offline Colgrevance

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 290
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Colgrevance
Re: Gesucht: Vorlagen für Hexploration per Schiff/auf dem Meer
« Antwort #1 am: 11.02.2020 | 12:35 »
Kennt niemand was Passendes? Sieht nach einer echten Marktlücke aus...  ;D

Offline hassran

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.184
  • Username: hassran
Re: Gesucht: Vorlagen für Hexploration per Schiff/auf dem Meer
« Antwort #2 am: 11.02.2020 | 12:38 »
Trifft es das:

https://swordfishislands.itch.io/hot-springs-island

Zitat
Hot Springs Island is a high fantasy sandbox adventure setting that can be used with any table top role playing game. It's comprised of two books: One for players and one for the game master.[...]
Hot Springs Island is a hexcrawl, and the Dark contains all the details needed to run a sandbox game there.

?
I Can Tolerate Anything Except The Outgroup.

Offline JollyOrc

  • Masochistischer Teflonbilly mit Dramatendenzen
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 752
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Re: Gesucht: Vorlagen für Hexploration per Schiff/auf dem Meer
« Antwort #3 am: 11.02.2020 | 12:46 »
<Eigenwerbung> Die Ausgabe 7 vom Abenteuer. enthält meinen  Generator "Fantastische Seereisen" https://www.drivethrurpg.com/m/product/226788
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.887
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: Gesucht: Vorlagen für Hexploration per Schiff/auf dem Meer
« Antwort #4 am: 11.02.2020 | 12:54 »
Mazes & Minotaurs bietet dafür Werkzeuge, allerdings mit klassisch-griechischem Anstrich:
http://mazesandminotaurs.free.fr/revised.html

Online Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.652
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Gesucht: Vorlagen für Hexploration per Schiff/auf dem Meer
« Antwort #5 am: 11.02.2020 | 13:00 »
Kennt niemand was Passendes? Sieht nach einer echten Marktlücke aus...  ;D
Meinst Du Kram für auf dem Meer und/oder auch auf vorgelagerten Inseln.

Das DSA-Fanzine Der Letzte Held hatte mal die Südmeerinseln gefeatured, die auf der Hälfte zwischen Aventurien und Myranor (? - ich hoffe, ich hab es richtig verortet) liegen. Kannst Du gern mal reinschauen, bring ich mit.

"Mit Sukkuvelani und den nördlichen Perlenmeerinseln stellte man einen unbekannten Flecken vor, welcher halb zwischen Aventuien und Güldenland lag. Und die gant es im Rahmen mehrerer Bände und gar eines Sonderbandes zu entdecken. Inselkarte und die der dortigen (Klein-)Städte waren im Umschlag gar farbig eingedruckt. "
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Colgrevance

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 290
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Colgrevance
Re: Gesucht: Vorlagen für Hexploration per Schiff/auf dem Meer
« Antwort #6 am: 11.02.2020 | 13:12 »
Vielen Dank für die Vorschläge!

Hot Springs Island kenne ich dem Namen nach. Abgesehen davon, dass es auf einer(?) Insel spielt - mir kommt es vor allem auf den Aspekt der Seereise an, lässt sich dafür etwas aus dem Werk übernehmen?

Fantastische Seereisen hört sich schonmal prima an, die DTRPG-Vorschau gibt dazu leider keine zusätzlichen Informationen. Kannst du vielleicht noch zwei-drei Sätze dazu schreiben, was mich da inhaltlich erwartet?

Mazes and Minotaurs hatte ich mir vor kurzem sogar heruntergelanden, da werde ich auf jeden Fall nochmal reinschauen. Klassisch-Griechisch ist kein Problem, da es mir ohnehin nur um die Regeln geht und Insel-Hopping da evtl. gut passt.

Offline Colgrevance

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 290
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Colgrevance
Re: Gesucht: Vorlagen für Hexploration per Schiff/auf dem Meer
« Antwort #7 am: 11.02.2020 | 13:22 »
Meinst Du Kram für auf dem Meer und/oder auch auf vorgelagerten Inseln.
Ich meine vor allem Regeln (kein Setting, da bin ich ja schon festgelegt) für Seereisen in Form von Hexploration.
Inseln sind da aber insofern interessant, als ich die Überfahrt gerne von Insel zu Insel springend gestalten möchte, um den Schiffen Gelegenheit zu geben, ihre Ressourcen aufzufrischen, Reparaturen durchzuführen und Hinweise auf die beste Route zu finden. Ideal wären also Mechanismen für diese Aspekte (Ressourcen, Schaden/Abnutzung, Navigation).

Zitat
Das DSA-Fanzine Der Letzte Held hatte mal die Südmeerinseln gefeatured, die auf der Hälfte zwischen Aventurien und Myranor (? - ich hoffe, ich hab es richtig verortet) liegen. Kannst Du gern mal reinschauen, bring ich mit.

Das sind genau die Inseln, um die es mir geht. Wäre cool, wenn ich da einen Blick drauf werfen könnte.

Offline Der Nârr

  • Legend
  • *******
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
  • Beiträge: 5.149
  • Username: seliador
Re: Gesucht: Vorlagen für Hexploration per Schiff/auf dem Meer
« Antwort #8 am: 11.02.2020 | 13:32 »
Ich würde einen Blick auf die typischen Piraten-Rollenspiele und -Settings werfen, wie 50 Fathoms, Pirates of the Spanish Main, Pirates of Legend usw.

Evtl. ist auch der Pilots' Almanac: Maritime & Piloting Rules für HârnMaster einen Blick wert.

Efferds Wogen für DSA 4 dürfte nicht so hilfreich sein, IIRC bot das recht wenig für die regeltechnische Abdeckung von Seereisen.

Wahrscheinlich wirst du so oder so aber nicht drum herum kommen, sehr viel selber machen zu müssen. Was spricht dagegen, Hexploration-Regeln zu Land entsprechend zu modifizieren, dass sie auch zu See passen?

P.S.: Die einschlägigen OSR-Blogs etc. hast du schon abgeklappert?

« Letzte Änderung: 11.02.2020 | 13:40 von Der Nârr »
Spielt aktuell Arcane Codex, Traveller (MgT2)
Spielleitet gelegentlich MgT2
In Planung Fate Core

Offline Eliane

  • Minotauren-Schlächter
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.847
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Eliane
Re: Gesucht: Vorlagen für Hexploration per Schiff/auf dem Meer
« Antwort #9 am: 11.02.2020 | 13:34 »
Eventuell findest du in der ganz alten Südmeer-Triologie von DSA was. Ich hab die vor Jahren mal gespielt, und unser Spielleiter hatte Hexpläne, die er aufgedeckt hat.
"Was wurde gestohlen?" - "Waffen und Munition." - "Oh, das ist aber schlecht!"

Offline JollyOrc

  • Masochistischer Teflonbilly mit Dramatendenzen
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 752
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Re: Gesucht: Vorlagen für Hexploration per Schiff/auf dem Meer
« Antwort #10 am: 11.02.2020 | 13:41 »
Fantastische Seereisen hört sich schonmal prima an, die DTRPG-Vorschau gibt dazu leider keine zusätzlichen Informationen. Kannst du vielleicht noch zwei-drei Sätze dazu schreiben, was mich da inhaltlich erwartet?

Allgemeine Infos zu Seereisen, Gedanken dazu, was spannend ist und was nicht, Planungshilfen um eine Reise auszugestalten und abzuhandeln sowie Zufallsgeneratoren um das alles mit Leben zu füllen.
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)

Offline Colgrevance

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 290
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Colgrevance
Re: Gesucht: Vorlagen für Hexploration per Schiff/auf dem Meer
« Antwort #11 am: 11.02.2020 | 13:42 »
Ich würde einen Blick auf die typischen Piraten-Rollenspiele und -Settings werfen, wie 50 Fathoms, Pirates of the Spanish Main usw.

Evtl. ist auch der Pilots' Almanac: Maritime & Piloting Rules für HârnMaster einen Blick wert.

Gute Tipps, danke!

Zitat
Efferds Wogen für DSA 4 dürfte nicht so hilfreich sein, IIRC bot das recht wenig für die regeltechnische Abdeckung von Seereisen.

Genau, abgesehen von einem Seekampfsystem gibt es in dem Band leider kaum regelseitige Unterstützung.

Zitat
Wahrscheinlich wirst du so oder so aber nicht drum herum kommen, sehr viel selber machen zu müssen. Was spricht dagegen, Hexploration-Regeln zu Land entsprechend zu modifizieren, dass sie auch zu See passen?

Grundsätzlich nichts. Allerdings fehlt mir Erfahung mit Hexploration, und die meisten Überland-Regeln dürften eine deutlich andere Skalierung aufweisen. Ich hatte einfach gehofft, dass es vielleicht schon passende Regeln gibt, bei denen ich nur kleinere Anpassungen vornehmen muss.
[/quote]

Offline Colgrevance

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 290
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Colgrevance
Re: Gesucht: Vorlagen für Hexploration per Schiff/auf dem Meer
« Antwort #12 am: 11.02.2020 | 13:45 »
Eventuell findest du in der ganz alten Südmeer-Triologie von DSA was. Ich hab die vor Jahren mal gespielt, und unser Spielleiter hatte Hexpläne, die er aufgedeckt hat.

Ich habe nur den Sammelband (Lockruf des Südmeers) vorliegen, da gibt es leider keine entsprechenden Regeln. Aber ich schaue mal, ob ich noch die alten Versionen auftreiben kann, vielleicht waren da ja noch Hexplorationselemente drin. Danke!

Offline Colgrevance

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 290
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Colgrevance
Re: Gesucht: Vorlagen für Hexploration per Schiff/auf dem Meer
« Antwort #13 am: 11.02.2020 | 13:47 »
Allgemeine Infos zu Seereisen, Gedanken dazu, was spannend ist und was nicht, Planungshilfen um eine Reise auszugestalten und abzuhandeln sowie Zufallsgeneratoren um das alles mit Leben zu füllen.

Ok, danke. Hört sich jetzt leider nicht so an, als wären da passende Regelelemente (Ressourcen, Schiffsschaden, Navigation) drin.

Offline JollyOrc

  • Masochistischer Teflonbilly mit Dramatendenzen
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 752
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Re: Gesucht: Vorlagen für Hexploration per Schiff/auf dem Meer
« Antwort #14 am: 11.02.2020 | 13:58 »
Ok, danke. Hört sich jetzt leider nicht so an, als wären da passende Regelelemente (Ressourcen, Schiffsschaden, Navigation) drin.

Navigation & eine kleine Abhandlung von Ressourcen ja. Schiffschaden nicht. Hauptsächlich weil mir persönlich das zu kleinteilig im Spiel ist.
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)

Offline Kingpin000

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 977
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: Gesucht: Vorlagen für Hexploration per Schiff/auf dem Meer
« Antwort #15 am: 12.02.2020 | 12:21 »
Für meinen geplanten The Expanse Solar Hexcrawl habe ich mir zu allererst an den Reiseregeln aus The One Ring gehalten. Da bekommt jedes Gruppenmitglied eine Aufgabe in der Reisegesellschaft. Bei Segelschiffen lassen sich natürlich die typischen Posten wie Kapitän, Steuermann, Ausguck, Bootsmann und Quartiermeister besetzen (die Crew gibt einen Bonus oder Malus, je nach dem welche Moral sie haben). Es wird eine Route geplant und dann macht jeder seine Probe. Bei einem Misserfolg gibt eine Zufallstabelle für ein Ereignis, womit sich dann einer der Posten auseinander setzen muss z.B. Naviagationsfehler, schlechtes Essen usw.

Für die Schifffahrt (mit 3 eFs) ist das Wetter eines der wichtigsten Faktoren. Zum Einen brauchst du Würfeltabellen (für jede Jahreszeit) welches Wetter am aktuellen Tag ist und die Windstärke, womit sich auch die Reisegeschwindigkeit festlegen lässt (bei sehr starken Sturm muss man die Segeln einholen, um Schäden zu vermeiden). Die Geschwindigkeit wird in Knoten gemessen, das entspricht 1 Seemeile (1,852 km). Als Hexgröße könntest du einfach 200 Seemeilen nehmen. Dann braucht das Schiff bei langsamen 8 Knoten ungefähr 25* Stunden und bei schnellen 25 Knoten etwa 8 Stunden. Für das Start- und Zielfeld nimmst du die Hälfte, also 100 Seemeilen, als Grundlage der Berechnung.

Ich hoffe das hift.

*Edit: Nachts ankert ein Schiff auf hoher See und mit Ruhezeiten für die Crew segelt das Schiff maximal 12 Stunden am Tag.
« Letzte Änderung: 12.02.2020 | 12:58 von Kingpin000 »