Autor Thema: Empfehlung gesucht: Laptop / Notebook  (Gelesen 4130 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Selis

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.236
  • Username: Lord Selis
Re: Empfehlung gesucht: Laptop / Notebook
« Antwort #25 am: 3.03.2020 | 12:22 »
Auch im Gebrauchtbereich ist es nicht mehr so einfach.
Ah, hab ich mal geschaut.
Mir würde aktuell ja ein zwei bis drei Jahre alter Gaming PC ausreichen.

Kannste knicken, für die Preise kann ich mir auch ein midrange Gerät als Neuware holen, bzw. dazu ist die Kohle einfach nicht da.
Und bei Computern und vor allem bei Laptops habe ich da ein mulmiges Gefühl, wenn ich es von privat kaufe. Die wollen da eh meist noch soviel Geld rausholen, wie es geht, wenn die ihren Liebling schon abstoßen müssen oder man bekommt es mit einem Typen zu tun, der jeden Scheiß "vercheckt", von denen sollte man auch nicht kaufen.

Refurbished ist auch zu teuer und bei Amazon sind es diese Chinakracher, die als Einsteiger bis Top Gaming Plattformen daherkommen und mit einer schrottigen CPU die vor 8 Jahren aktuell war aufwarten, ganz zu schweigen von den restlichen Komponenten.

Offline Darius der Duellant

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.090
  • Username: Darius_der_Duellant
Re: Empfehlung gesucht: Laptop / Notebook
« Antwort #26 am: 3.03.2020 | 13:33 »
Ne 2080er mit ner Notebook-CPU zu paaren IST Schwachsinn, Punkt Ende.

Da packt man ne 2060er rein und spielt entspannt auf FullHD, dann passen auch beide Leistungspakete zusammen.
Butt-Kicker 100% / Tactician 83% /Power Gamer 83% / Storyteller 83% / Specialist  75% / Method Actor  50% / Casual Gamer 33%

Offline Grummelstein

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.295
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grummelstein
Re: Empfehlung gesucht: Laptop / Notebook
« Antwort #27 am: 3.03.2020 | 14:35 »
Ganz ruhig Leute. Ich danke allen für die Beteiligung. Da ich nicht wirklich Ahnung habe auch den kritischen Stimmen.

...
Bei den Anforderungen vom OP für 500€ fange ich nicht an zu suchen sondern sage ihm Klipp&klar dass das keine sinnvolle Budgetierung ist.
...
Ich hatte Anfangs nicht gedacht, das 500€ so wenig ist, aber wie ich später geschrieben habe bin ich inzwischen auch bei etwas mehr angekommenen. Außer ich schraube meine Gaming Anforderungen nach unten & konzentriere mich auf den Tablet Ersatz. L4D2 wieder zu spielen wäre aber schon ganz nett.
"...
Aber ein Mensch kann niemals ein Tier werden.
Er stürzt am Tier vorüber in einen Abgrund."

Offline Selis

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.236
  • Username: Lord Selis
Re: Empfehlung gesucht: Laptop / Notebook
« Antwort #28 am: 3.03.2020 | 14:42 »
da würde ich vielleicht noch ein paar Monate dran hängen und das Budget nach oben schrauben, bevor ich Abstriche machen muss, die mir nicht gefallen.

Offline Flamebeard

  • Resident Car Mechanic
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.087
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: Empfehlung gesucht: Laptop / Notebook
« Antwort #29 am: 3.03.2020 | 16:00 »
da würde ich vielleicht noch ein paar Monate dran hängen und das Budget nach oben schrauben, bevor ich Abstriche machen muss, die mir nicht gefallen.

Sehe ich ähnlich. Und wenn eventuell ein halbes Jahr nichts ausmacht, ziele auf den Black Friday (oder andere marketingwirksame Ausverkaufs-Termine, die mir gerade nicht einfallen...). Wenn du da vorher schon deine Anforderungen zusammen hast, kannst du die Angebote recht gut sichten. Auch nicht ganz unwichtig: behalte die Preise für eventuelle Wunschgeräte im Blick. Nicht, dass die Halunken einen Monat vorher die Preise erhöhen, um den alten Normalpreis als 20% Rabatt zu bewerben...
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Offline Grummelstein

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.295
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grummelstein
Re: Empfehlung gesucht: Laptop / Notebook
« Antwort #30 am: 3.03.2020 | 16:35 »
da würde ich vielleicht noch ein paar Monate dran hängen und das Budget nach oben schrauben, bevor ich Abstriche machen muss, die mir nicht gefallen.
Naja, wirklich dringend ist es natürlich nicht.

...ziele auf den Black Friday (oder andere marketingwirksame Ausverkaufs-Termine, die mir gerade nicht einfallen...)...
Hasse ich zwar, aber ist natürlich eine mögliche Lösung.

Aber aus reiner Neugier, was haltet ihr davon:

1)
CPU AMD Ryzen 3 2200U, Dual Core 2.5GHz
RAM 8GB DDR4 (erweiterbar)
256 GB SSD
Grafik AMD Vega3
15,6"
489€

2)
CPU AMD Ryzen 5 2500U, 4 Core 3.9GHz
RAM 8GB DDR4 (erweiterbar)
256 GB SSD
Grafik AMD Vega8
15,6"
499€


"...
Aber ein Mensch kann niemals ein Tier werden.
Er stürzt am Tier vorüber in einen Abgrund."

Offline AlucartDante

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 656
  • Username: AlucartDante
Re: Empfehlung gesucht: Laptop / Notebook
« Antwort #31 am: 3.03.2020 | 17:10 »
Das wirkt wie ne Fangfrage, beide kosten das gleiche, gleicher Arbeitsspeicher und Platte, aber der eine hat den besseren Prozessor und damit auch die deutlich bessere Grafik. Also den ersten würde ich nicht nehmen, den zweiten schon.

Aber was soll das denn sein? Ein Tower? Ein Laptop?

Bei einem Laptop ist die Hardware halt nur die eine Hälfte und leider neigen viele Hersteller gerade Laptops mit AMD-Prozessor echt schlecht zusammen zu mixen. Wie ist der AKKU, wie das Display, wie die Eingabegeräte? Ich finde bei Smartphones und Laptops ist das Schauen auf die Hardware fast schon überbewertet. Wie oft stößt die Hardware an ihre Grenzen? Super selten, zumindest wenn es kein Celeron-Prozessor ist, kann man so viele Tanelornfenster aufmachen wie man will. Aber wenn man nichts sieht, das Gerät keinen Strom hat, oder man nix schreiben kann, nervt das extrem. Zumal die Unterschiede der Leistung bei gleichen Prozessoren extrem sind, je nach dem ob gar kein Lüfter verbaut ist (Matebook X) oder ein gutes Kühlkonzept (Dell XPS13) da ist, oder irgendwas dazwischen.

Offline Grummelstein

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.295
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grummelstein
Re: Empfehlung gesucht: Laptop / Notebook
« Antwort #32 am: 3.03.2020 | 17:25 »
Das wirkt wie ne Fangfrage, beide kosten das gleiche, gleicher Arbeitsspeicher und Platte, aber der eine hat den besseren Prozessor und damit auch die deutlich bessere Grafik. Also den ersten würde ich nicht nehmen, den zweiten schon.
...Ein Laptop?
...
Nein, keine Fangfrage. Ja, ein Laptop. Beides wohl Hewlett Packard. Display = Full HD Nonglare 1920x1080.
Zu Akku ect kann ich nix sagen. Die restlichen Komponenten sind aber wohl baugleich.
EDIT: Ich frage, da es ja auch hätte sein können, das ihr sagt: "Auf keinen Fall. Überteuert." Oder ähnliches.
« Letzte Änderung: 3.03.2020 | 17:26 von Grummelstein »
"...
Aber ein Mensch kann niemals ein Tier werden.
Er stürzt am Tier vorüber in einen Abgrund."

Online Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.683
  • Username: Gunthar
Re: Empfehlung gesucht: Laptop / Notebook
« Antwort #33 am: 3.03.2020 | 18:25 »
Nein, keine Fangfrage. Ja, ein Laptop. Beides wohl Hewlett Packard. Display = Full HD Nonglare 1920x1080.
Zu Akku ect kann ich nix sagen. Die restlichen Komponenten sind aber wohl baugleich.
EDIT: Ich frage, da es ja auch hätte sein können, das ihr sagt: "Auf keinen Fall. Überteuert." Oder ähnliches.
Kommen die Geräte aus der gleichen Baureihe (zB ProBook, oder EliteBook mit gleicher Baureihenummer (zB 630))?

Offline Grummelstein

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.295
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grummelstein
Re: Empfehlung gesucht: Laptop / Notebook
« Antwort #34 am: 3.03.2020 | 19:02 »
Kommen die Geräte aus der gleichen Baureihe (zB ProBook, oder EliteBook mit gleicher Baureihenummer (zB 630))?
Keine Ahnung. HP 255 G7, hilft das? Gilt wohl für beide.
"...
Aber ein Mensch kann niemals ein Tier werden.
Er stürzt am Tier vorüber in einen Abgrund."

Online Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.683
  • Username: Gunthar
Re: Empfehlung gesucht: Laptop / Notebook
« Antwort #35 am: 3.03.2020 | 19:21 »
Keine Ahnung. HP 255 G7, hilft das? Gilt wohl für beide.
Wenn das bei beiden Geräten steht, dann ist es die gleiche Baureihe. In so einem Fall kannst das bessere Gerät nehmen. Die Preisdifferenz ist hier so marginal.

Offline Flamebeard

  • Resident Car Mechanic
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.087
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: Empfehlung gesucht: Laptop / Notebook
« Antwort #36 am: 3.03.2020 | 21:56 »
Ja, die Dinger sind OK. Aber schau dich vorher eventuell bei anderen Webseiten um. Ich habe ein HP 255 G7 mit dem Ryzen5 in grau bei notebooksbilliger.de und bei Amazon für je 369,00 Euro gefunden.

 Denk aber bitte dran, dass die Vega8 eine IGP (integrierte Grafikkarte) ist, also das AMD-Äquivalent der (U)HD Graphics-Serie. Wenn ich mich recht erinnere, war dir ja eine dedizierte Grafikkarte zur Video-/Bildbearbeitung wichtig. Das wären dann Radeon xxx Mobile-Grafikkarten.

Da wären die günstigsten Laptops wiederum momentan:

HP 15-db1208ng Jet Black (8FH73EA#ABD) (Ryzen 3, 3.Baureihe)

bzw.

ASUS D509DL-EJ026T Slate Gray (90NB0P42-M00260) (Ryzen5, 3.Baureihe)

Preislich tut sich da also nicht wirklich viel gegenüber den Intel-Laptops.Und in dem Segment ist die Frage, ob Intel oder AMD, momentan eine Glaubensfrage. (Muss ich als AMD-Anhänger im Desktop-Bereich zugeben) AMD-Laptops könnten theoretisch zwar günstiger sein, aber da wesentlich weniger davon produziert werden, sind die Skaleneffekte einfach zu gering, als dass sich das (momentan) preislich auswirken kann.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Online Zed

  • Hero
  • *****
  • Sommerschwede
  • Beiträge: 1.095
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zed
Re: Empfehlung gesucht: Laptop / Notebook
« Antwort #37 am: 3.03.2020 | 22:37 »
Ideensteinbruch aus meinem D20
Forum schöner nutzen: Links, Tabellen, Bilder, Suchen
Dein System konkret!

Storyteller 88%; Method Actor 63%; Power Gamer 58%; Tactician 58%; Butt-Kicker 38%; Specialist 38%; Casual Gamer 29%

Offline Flamebeard

  • Resident Car Mechanic
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.087
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: Empfehlung gesucht: Laptop / Notebook
« Antwort #38 am: 3.03.2020 | 22:48 »
Was aber nur für die High Power-Variante der MX250 gelten dürfte... Bericht auf Golem.de
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Online Zed

  • Hero
  • *****
  • Sommerschwede
  • Beiträge: 1.095
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zed
Re: Empfehlung gesucht: Laptop / Notebook
« Antwort #39 am: 3.03.2020 | 23:00 »
Fiese Namenspolitik bei NVIDIA...
Ideensteinbruch aus meinem D20
Forum schöner nutzen: Links, Tabellen, Bilder, Suchen
Dein System konkret!

Storyteller 88%; Method Actor 63%; Power Gamer 58%; Tactician 58%; Butt-Kicker 38%; Specialist 38%; Casual Gamer 29%

Offline AlucartDante

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 656
  • Username: AlucartDante
Re: Empfehlung gesucht: Laptop / Notebook
« Antwort #40 am: 3.03.2020 | 23:26 »
Denk aber bitte dran, dass die Vega8 eine IGP (integrierte Grafikkarte) ist, also das AMD-Äquivalent der (U)HD Graphics-Serie.

Korrekt, wobei die Ryzen Onboardgrafik wirklich ziemlich gut ist, da kann man sogar bei einem Tower in bestimmten Konstellationen sich gegen eine externe Grafikkarte entscheiden. Die AMD Ryzens sind schon wirklich empfehlenswert, leider bauen viele Hersteller nur schlechte Dinge Laptops, wenn sie AMD reintun.  :-\

Offline Grummelstein

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.295
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grummelstein
Re: Empfehlung gesucht: Laptop / Notebook
« Antwort #41 am: 4.03.2020 | 14:16 »
Die zwei wurden mir hier lokal angeboten. Neuware.
...
Denk aber bitte dran, dass die Vega8 eine IGP (integrierte Grafikkarte) ist, also das AMD-Äquivalent der (U)HD Graphics-Serie. ...
Ah, ok. Habe ich wieder vergessen danach zu fragen. Danke.
Und danke nochmals an alle für die Hilfe. Ich überlege weiter.
"...
Aber ein Mensch kann niemals ein Tier werden.
Er stürzt am Tier vorüber in einen Abgrund."

Offline Grummelstein

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.295
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grummelstein
Re: Empfehlung gesucht: Laptop / Notebook
« Antwort #42 am: 28.04.2020 | 19:33 »
Ich wollte nur mal ein kurzes Update posten, für den Fall das hier noch jemand mitliest.
Ich konnte mir für einen Alltagstest ein älteres Acer Notebook ausleihen. Und ich konnte auf einem Acer Aspire 5 Probespielen.
Ergebniss im Alltagstest: So ein Notebook kann recht praktisch sein. Im Wohnzimmer vermisse ich mein Tablet überhaupt nicht. Aber im Vergleich zu einem Tablet, habe ich im Schlafzimmer keinen Platz für ein Notebook. Und da ich mein Telefon nicht im Schlafzimmer liegen haben möchte, bin ich froh das mein altes iPad noch eingeschränkt nutzbar ist.
Ergebniss im Spieletest: Durfte L4D2 & Sleeping Dogs anspielen. Läuft super, aber das Gerät wird nach ca. 30 Minuten doch recht warm & die Lüftung arbeitet ordentlich. Da das Aspire 5 recht flach ist mache ich mir da schon Sorgen. Und bevor ich mir für ein solches Notebook noch eine Kühl-/Lüftungsplatte kaufe, würde ich eher zu einem kompakten PC greifen. Da ist die Lüftung weniger problematisch.
Bei Linus Tech Tips gab es letztens ein Video, in welchem sie ein Gehäuse mit Tragegriff benutzt haben. Solch einen PC  könnte ich dann zwischen Wohnzimmer & einem verkleinertem Schreibtisch hin & her tragen. Muss ich aber nochmal drüber nachdenken.
Fazit: Ein Notebook hätte ich schon gerne. Ich würde es aber eher für alltägliches nutzen, Surfen, Streaming, Audio, Gimp... Dann wird es hoffentlich auch etwas günstiger. Und ich überlege jetzt, ob ich mich dann nicht auch mal wieder mit Linux beschäftigen sollte. Das soll hier aber nicht das Thema sein.
Ich danke jedenfalls allen nochmals für die Hilfe.
"...
Aber ein Mensch kann niemals ein Tier werden.
Er stürzt am Tier vorüber in einen Abgrund."

Offline WulfBorzagh

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: WulfBorzagh
    • Zwergentaverne
Re: Empfehlung gesucht: Laptop / Notebook
« Antwort #43 am: 29.04.2020 | 12:00 »
Ich werfe mal die IdeaPad Serie von Lenovo rein
https://www.lenovo.com/de/de/laptops/ideapad/l-series/Lenovo-IdeaPad-L340-15API/p/88IPL301170 (Ab Werk)

Die Dinger sollten (Wenn bei MediaSaturn im Angebot) Preis und Anforderungen erreichen.
Ich selbst hab mir vor 3 Wochen ein L340 mit 17Zoll geholt und bin restlos begeistert (16GB Ram/Ryzen7/Vega10 drin)
Da läuft Photoshop und Doom 2016 flüssig. Merh bracuh man nicht *g*


Wulfi weiterschriebend
Trümmer, Felsen, Steine,
Ruinen, Aas, Gebeine
Alles was ich fand
war totes Land

Offline Grummelstein

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.295
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grummelstein
Re: Empfehlung gesucht: Laptop / Notebook
« Antwort #44 am: 29.04.2020 | 12:10 »
Auch für den Tipp danke ich.
"...
Aber ein Mensch kann niemals ein Tier werden.
Er stürzt am Tier vorüber in einen Abgrund."

Offline Grummelstein

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.295
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grummelstein
Re: Empfehlung gesucht: Laptop / Notebook
« Antwort #45 am: 21.08.2020 | 10:20 »
UPDATE: Habe hier inzwischen ein Acer Aspire 5 & bin zufrieden. Groß was zocken traue ich mich zwar nicht, aber für kleinere Spiele reicht es. Ein Kompromiss mit dem ich leben kann. Auch im Bereich Mobilität ist es ein Kompromiss. Ich kann das Gerät zwar schön bequem im Wohnzimmer nutzen, aber es ist nicht so kompakt bzw bequem wie ein Tablet. Dafür aber ein vollwertiger PC. Bzgl. Tablet: Letztens musste ich YouTube von meinem alten iPad löschen. Noch eine App weniger, bleibt nicht mehr viel Nützliches.

Anyway, Danke an alle die mir hier geholfen haben.
"...
Aber ein Mensch kann niemals ein Tier werden.
Er stürzt am Tier vorüber in einen Abgrund."