Autor Thema: Was geht ab bei den Vargr?  (Gelesen 1623 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Skarabäus

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 233
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skarabäus
Was geht ab bei den Vargr?
« am: 30.04.2020 | 16:35 »
Kennt jemand fertige Abenteuer (oder Abenteuerideen), die in den Vargr Extents spielen und/oder einen starken Fokus auf die Kultur und Lebensweise der Vargr legen? Ich war erstaunt, dass ich bis auf ein Abenteuer bei Freelance Traveller nichts finde konnte. Natürlich könnte es an mir liegen. Es wäre nicht das erste Mal, dass ich meinen Wurf auf "Investigation" versemmelt habe. Weiß jemand mehr?

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.532
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: Was geht ab bei den Vargr?
« Antwort #1 am: 30.04.2020 | 17:52 »
So weit ich mich erinnere hab ich selbst erst ein Abenteuer in den Vargr Extents geleitet, davon ist aber nur noch ein Handout übrig, der Einsatzbefehl der Charaktere (siehe Anhang). Ich weiß noch, dass das Nahgeleitschiff dafür Torpedos mit Nuklearsprengköpfen bekommen hat.
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Skarabäus

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 233
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skarabäus
Re: Was geht ab bei den Vargr?
« Antwort #2 am: 5.05.2020 | 18:14 »
Also das Handout ist genial! Danke! Du musst in deinem zweiten Leben (oder in einem vorherigen) Verwaltungsbeamter im gehobenen Dienst der Space-Navy gewesen sein ;) 

Die Abenteueridee gefällt mir ebenfalls. Das Schiff mit Nuklearsprengköpfen zu bewaffnen, verleitet die Spieler geradezu Streit anzufangen. Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie verschiedene rivalisierende Vargr Clans hinter der Riesenwumme her sind, um ihren Status zu mehren. Mal schauen, ob ich das Szenario einbauen kann. Es passt, denn die Charaktere werden über ein Schiff mit "Schleicheigenschaften" verfügen.

Aus dem Ausbleiben einer Ideenflut an Modulen und Szenarien, schließe ich, dass es nicht an mir lag, dass meine Suche keine Ergebnisse erbracht hat. Eigentlich seltsam, dass sich noch niemand daran gemacht hat die Vargr Extents mit mehr Leben zu füllen.

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 13.337
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Was geht ab bei den Vargr?
« Antwort #3 am: 5.05.2020 | 18:25 »
Sind Nukleartorpedos bei Traveller so was aussergewöhnlich tolles?
“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.532
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: Was geht ab bei den Vargr?
« Antwort #4 am: 5.05.2020 | 18:34 »
Sind Nukleartorpedos bei Traveller so was aussergewöhnlich tolles?
Das ist Feuerkraft, über die ein 08/15-400-Tonnen-Nahgeleitschiff in meinem Traveller-Universum zumindest nicht standardmäßig verfügt. Und Atomwaffen haben (wiederum, bei mir) schon auch den Flair von etwas Besonderem. Der Einsatz von Atomwaffen durch jemand anderen als die Imperiale Raumflotte wird dieselbe ruck-zuck auf den Plan rufen.
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Trichter

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.131
  • Username: Trichter
Re: Was geht ab bei den Vargr?
« Antwort #5 am: 6.05.2020 | 17:02 »
Keine ausgearbeitets Abenteuer, aber die Band Sloug Fegh hat 2003 ihre Traveller-RPG Kampagne als Album rausgebracht.
Da spielen die Vargr auch eine zentrale Rolle.
Die Texte kannst du als Inspiration verwenden ;)
https://www.metal-archives.com/albums/The_Lord_Weird_Slough_Feg/Traveller/19538
https://www.youtube.com/watch?v=zhEb6NBZKBs

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.532
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: Was geht ab bei den Vargr?
« Antwort #6 am: 6.05.2020 | 17:10 »
Das Album ist wirklich fantastisch!
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Skarabäus

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 233
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skarabäus
Re: Was geht ab bei den Vargr?
« Antwort #7 am: 10.05.2020 | 13:59 »
Keine ausgearbeitets Abenteuer, aber die Band Sloug Fegh hat 2003 ihre Traveller-RPG Kampagne als Album rausgebracht.
Da spielen die Vargr auch eine zentrale Rolle.

Das ist extrem cool! Vielen Dank für den Hinweis. Ideen mit dem passenden Soundtrack dazu - das ist großartig!

Offline Ávila

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 206
  • Username: Ávila
Re: Was geht ab bei den Vargr?
« Antwort #8 am: 6.09.2020 | 22:30 »
Ich weiß nicht, ob es noch relevant ist, aber im Alien Module: Vargr und in Alien Realms (beide von GDW) sind jeweils Abenteuer für Vargr enthalten. Außerdem spielt das TAS-Abenteuer Annic Nova - Evacuation im Vargrgebiet.

Offline Skarabäus

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 233
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skarabäus
Re: Was geht ab bei den Vargr?
« Antwort #9 am: 1.10.2020 | 21:03 »
Ich weiß nicht, ob es noch relevant ist, aber im Alien Module: Vargr und in Alien Realms (beide von GDW) sind jeweils Abenteuer für Vargr enthalten. Außerdem spielt das TAS-Abenteuer Annic Nova - Evacuation im Vargrgebiet.

Danke für den Hinweis. Ich werde mal reinschauen. Allerdings haben wir die Vargr Extents mittlerweile hinter uns gelassen, aber wer weiß, wann man es mal wieder braucht.  :)

Offline Skarabäus

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 233
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skarabäus
Re: Was geht ab bei den Vargr?
« Antwort #10 am: 24.11.2020 | 22:22 »
So weit ich mich erinnere hab ich selbst erst ein Abenteuer in den Vargr Extents geleitet, davon ist aber nur noch ein Handout übrig, der Einsatzbefehl der Charaktere (siehe Anhang).

Ich wollte noch kurz Feedback geben, was aus euren Anregungen geworden ist. Ich habe für mich das Szenario von Pyromancer "Verlorenes Gut" genannt, den Charakteren den Einsatzbefehl zukommen lassen, mir Gedanken zur Situation auf Planet und Raumstation gemacht und dann die Charaktere machen lassen. Das Handout kam super an, aber was ich hinzugefügt hatte, hat meine Spieler zurückhaltend reagieren lassen. Sie haben sich nicht für den korrupten Repräsentanten des Imperiums interessiert, der sie schlecht dastehen lassen wollte, waren eingeschüchtert vom vargr'schen Waffenhändler und fanden generell nur schwer Zugang zur Situation, nicht einmal die junge, ehrgeizige Agentin Jane Wong konnte sie wirklich aufrütteln. Letzten Endes wurde geplant wie es für eine Shadowrun-Runde würdig gewesen wäre und der Hacker hat schließlich die Kastanien aus dem Feuer geholt.

Es war nicht schlecht, aber ich bin bis zum Schluss die Frage nicht los geworden, wie ich die Spieler besser hätte aus der Reserve locken können.

Offline Skarabäus

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 233
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skarabäus
Re: Was geht ab bei den Vargr?
« Antwort #11 am: 24.11.2020 | 22:31 »
Keine ausgearbeitets Abenteuer, aber die Band Sloug Fegh hat 2003 ihre Traveller-RPG Kampagne als Album rausgebracht.
Da spielen die Vargr auch eine zentrale Rolle.
Die Texte kannst du als Inspiration verwenden ;)

Aus den Texten ein passendes Szenario zu machen, stellte sich als schwieriger heraus als gedacht. Ich habe auf das abgegriffene Klischee des skrupellosen Wissenschaftlers zurückgegriffen. Dieser hat sich eine Armee aus Weltraum-Werwölfen geschaffen, um die Galaxis davon zu überzeugen, dass man ihm damal die Forschungsgelder zu unrecht verweigert hat.  ;)

Ich hänge meine Notizen an, bitte aber um Nachsicht, denn sie waren nur für den Eigenbedarf gedacht.