Autor Thema: Simulacrum - Der FHTAGN Charaktereditor im Betatest  (Gelesen 326 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Case

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 565
  • Username: Case
    • Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch
​Hallo zusammen,
Dank dLG Kultistin Jana ist das Geheimprojekt Charaktereditor nunmehr bereit für eine ersten Betatest.

Das Programm ist vollständig webbasiert, d. h. mit einem Webbrowser bedienbar. Es ermöglicht euch einen Charakter für FHTAGN zu erstellen und am Ende im offiziellen Charakterbogen herunterzuladen. Der Editor gibt Hilfestellungen bei der Verteilung von Punkten und beinhaltet ebenfalls Berufe und Facetten.

Wir freuen uns auf Feedback, Anregungen und Kommentare.

​​​Zum Simulacrum: https://fhtagn-rpg.de/simulacrum

Offline Case

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 565
  • Username: Case
    • Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch
Re: Simulacrum - Der FHTAGN Charaktereditor im Betatest
« Antwort #1 am: 21.05.2020 | 10:10 »
Ein erstes Update ist unterwegs. Danke für das Feedback bislang, auch wenn es hier ja recht still ist. ;-)

Offline General Kong

  • Famous Hero
  • ******
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 2.066
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: General Kong
Re: Simulacrum - Der FHTAGN Charaktereditor im Betatest
« Antwort #2 am: 21.05.2020 | 10:44 »
So, ich habe mir das einmal angesehen.

Zuvorderst: Bei Systemen wie Cthulhu, FHTAGN, Fang den Hut bin ich immer skeptisch, wofür ich das eigentlich brauche, den ein paar Punkte verteilen - ja, das traue ich mir auch mit Papier und Bleistift zu.

Simulacrum startet bei mir also nicht bei 0, sondern bei -3 (braucht man nicht).

Umso erfreulicher meine Ent-Täuschung! Sehr nett das ganze. Man wird sehr komfortabel durch die Charaktererschaffung geleitet, kann selbst ohne Regelkenntnis praktisch nichts falsch machen und hat danach einen ausdruckbaren Charakterbogen in PDF-Format. Und das alles für lau! PRIMA!

Doch, kann überzeugen. "Braucht" man nicht, ist aber schön, wenn man es nutzen kann. Gerade auch, wenn man SC für Einschüsser vorbereiten will, ist das Programm eine gute Hilfe.

Verbesserungsvorschläge - was der Gorilla noch schön fände
1. Ein Charakerbogen in Dschungeloptik! UGHUGHUGHUGH!
2. Man sollte noch Waffen und Ausrüstungsgegensgtände einfügen können. Auch der Hintergrund ist soweit ich das gesehen hab, nicht auf dem Charakterbogen eintragbar.
3. Einfügen eines Bildes wäre schön als Option.
4. Hier bin ich mir nicht sicher, ob da ein Fehler/ eine Auslassung im Programm ist: Die Facetten sagen ja, dass manche davon Vorteile durch Nachteile (z.B. weniger Fertigkeitspunkte bei Glück) eintauschen. Da man diese aber erst nach dem Verteilen der Fertigkeitspunkte nehmen kann nach dem Ablauf des Programms und man dann nicht wieder zurückgeführt wird, um das zu löschen, so scheint man die nach dem Programm sozusagen umsonst zu bekommen.
Hier kann ich mich aber auch täuschen.

Insgesamt aber SEHR NUTZERFREUNDLICH - für dumme Affen mit Bananenlikörkater leicht mit der linken Fußhand zu bedienen! Mindestens 9 von 10 brüftige Bonoboweibchen kommen da zur Party!  :d
« Letzte Änderung: 21.05.2020 | 11:41 von General Kong »
A bad day gaming is better than a good day working.

Offline JaneDoe

  • Moderator
  • Experienced
  • ***
  • Spielt vor allem CoC, DG und FHTAGN. STA: 0.
  • Beiträge: 295
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: fettes_chinchilla
    • FHTAGN RPG
Re: Simulacrum - Der FHTAGN Charaktereditor im Betatest
« Antwort #3 am: 21.05.2020 | 11:27 »
Danke für das Feedback.  ;D Wir geben den Wunsch nach Dschungeloptik weiter.  ~;D Die anderen Anmerkungen auch. ;)
« Letzte Änderung: 21.05.2020 | 12:01 von JaneDoe »

Offline Case

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 565
  • Username: Case
    • Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch
Re: Simulacrum - Der FHTAGN Charaktereditor im Betatest
« Antwort #4 am: 3.07.2020 | 13:36 »
Es gibt ein Update für das Simulacrum:
https://fhtagn-rpg.de/simulacrum

Falls euch Dinge auffallen, nicht zögern und hier posten.