Autor Thema: Eine Frage zu Followers/ Gefolge  (Gelesen 936 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline General Kong

  • Famous Hero
  • ******
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 3.037
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: General Kong
Eine Frage zu Followers/ Gefolge
« am: 24.05.2020 | 14:35 »
Legendäre Charaktere könne Follower/ Gefolge kaufen - 5 Leute, die eine treue Begleitung darstellen und für gewähnlich loyal sind - aber eben Normalos, keine Wildcards.
Sie haben ziemlich normales Werte (man darf annehem so im Scnitt W6 in den Attributen wichtigen Fertigkeiten) und vielleicht ein Talent oder zwei - wenn überhaupt.

Soweit so gut. Nun ziehen die aber mit einem (oder in der Gruppe: mehreren) Sc von legendärem Rang herum und die tun legendäre Dinge und kämpfen egegn legendäre Gegner.

Jetzt ist es ja schön, dass ich 5 Jockel bei mir habe, die mir teu ergeben sind, aber ich kann ja auch 5 Pänsel anheuern, die mich begleiten. Zumal. Die 5 Hoschis haben einen Advance gekostet und sind vielelicht bei einem Kampf schnell nicht mehr da, sondern tot (legendär alles ... man beachte) und werden nicht ersetzt.
Da kann ich mir doch auch so im Abenteuer Kanonenfutter anwerden und gut bezahlen, freies WE geben und Urlaubsgeld und schon sind die auch einigermaßen loyal? Gut, die steigen nicht so regelmäßig wie das Gefolge, aber - siehe unten.

Ich hab das versucht zu pimpen, indem ich dem SC die Möglichkeit gegeben habe, für sein Gefolge Bennys rauszuhauen (z.B. zum Schadensaugen, damit die länger halten).
Gute Idee? - NE! Denn das hat der Spieler auch gemacht (Der Dussel!) und am Ende traf ihn ein Pfeil des Huronenkriegers Huhn-das-auch-mal-ein-Korn-findet (oder war es Hase-der-desHundes-Tod-ist), der Schaden explodierte und der Legendäre war legendär platt.
Unschön und doof.

Zudem: Man kann sich für denselben Advance auch einen Mitstreiter holen - der ist immerhin selber eine Wilde Karte mit zumindest höherer Überlebenschance.

Ich find egefolge TOLL! Aber ich sehe den Vorteil im Vehältnis zu jederzeit (nicht erst als Legendärer) anwerbbaren Mietschwertern nicht.
A bad day gaming is better than a good day working.

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.585
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: Eine Frage zu Followers/ Gefolge
« Antwort #1 am: 24.05.2020 | 15:00 »
Die Gefolgsleute sind persönlich loyal, die Mietlinge dagegen sind nur Angestellte, die das für Geld machen. In vielen Fällen ist der Unterschied tatsächlich nicht groß, aber es gibt Fälle, da ist er riesig. Und auch Abseits des Kampfgeschehens, im Rollenspielerischen, sind Gefolgsleute nochmal eine ganz andere Hausnummer.
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.991
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Eine Frage zu Followers/ Gefolge
« Antwort #2 am: 24.05.2020 | 15:01 »
Mein Lösungsansatz war da immer, dass diese Follower eben doch automatisch und kostenlos "nachwachsen" und auch über Verluste hinweg leveln.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.005
  • Username: nobody@home
Re: Eine Frage zu Followers/ Gefolge
« Antwort #3 am: 24.05.2020 | 15:09 »
Mein Lösungsansatz war da immer, dass diese Follower eben doch automatisch und kostenlos "nachwachsen" und auch über Verluste hinweg leveln.

Steht das mit dem Ersetztwerden nicht ohnehin in den Regeln? (Mag auf die genaue Version ankommen.) Wenn ich schon mit meinen Charakterbauressourcen auch noch für NSC-Gehilfen mitbezahlen soll -- was aus meiner Sicht ganz systemunabhängig ohnehin schon hart am Rand von "bezahl' die SL gefälligst für die Welt, in die dich zu stecken sie sich großzügigerweise herabgelassen hat" kratzt --, dann will ich bei Verlust derselben entweder Ersatz oder aber meine investierten Punkte oder was-auch-immer-sonst zurück...

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.991
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Eine Frage zu Followers/ Gefolge
« Antwort #4 am: 24.05.2020 | 15:19 »
Steht das mit dem Ersetztwerden nicht ohnehin in den Regeln?

Zumindest in der Explorer's Edition steht es explizit andersrum drin, d.h. die werden nicht ersetzt und man solle doch ggf. das Edge noch mal erwerben, wenn die Follower verschlissen sind - was das Edge RAW mMn deutlich in den "am Arsch die Räuber"-Bereich schiebt  :P ;)

"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline General Kong

  • Famous Hero
  • ******
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 3.037
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: General Kong
Re: Eine Frage zu Followers/ Gefolge
« Antwort #5 am: 24.05.2020 | 15:36 »
Ist ja bei einem Mitstreiter ebenso - tot, Advance im Arsch. Hatte ich in meiner Gruppe auch schon. Unbefriedigend , aber RAW (ich spiele gerne nach den Regeln ... bis die sich als doof erweisen).

Das läuft dann besser, wenn man im rang Veteran oder so sich einen NSC als Mietling anheuert, den konsequent gut behandelt und sich so eine im Spiel gewachsene Loyalität herausbildet und der dann ab Legendär - tatat! - zum Mitstreiter umgebaut wird. da hat der dann meist schon so einige Aufstige hinter sich und fängt nicht völlig als Neuling an.

Ich nehme hier mal mit: Entweder das Gefolge geeignet wiederaufstocken (so möglich) oder "Geld zurück". Kann man dann ja bei Mitstreitern auch so halten. Oder?
A bad day gaming is better than a good day working.

Offline nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.005
  • Username: nobody@home
Re: Eine Frage zu Followers/ Gefolge
« Antwort #6 am: 24.05.2020 | 15:38 »
Zumindest in der Explorer's Edition steht es explizit andersrum drin, d.h. die werden nicht ersetzt und man solle doch ggf. das Edge noch mal erwerben, wenn die Follower verschlissen sind - was das Edge RAW mMn deutlich in den "am Arsch die Räuber"-Bereich schiebt  :P ;)

Hm...also, in der Adventure Edition steht's anscheinend so:

"Each time this Edge is chosen, five followers come to fight by the hero’s side. If any are lost, others eventually take their place (how long is up to the GM and the circumstances)."

Theoretisch könnte also eine hinreichend fiese SL die Ersatzbeschaffung je nach den Umständen fast beliebig lange hinauszögern, aber grundsätzlich hat man wohl schon einen gewissen Anspruch darauf. :)

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.991
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Eine Frage zu Followers/ Gefolge
« Antwort #7 am: 24.05.2020 | 15:44 »
Da hat man anscheinend gemerkt, dass die alte Formulierung/Handhabung nicht so der Brüller war :d
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline General Kong

  • Famous Hero
  • ******
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 3.037
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: General Kong
Re: Eine Frage zu Followers/ Gefolge
« Antwort #8 am: 24.05.2020 | 15:50 »
Ich muss die neune Regeln einmal aufmerksamer lesen ...  ^-^
A bad day gaming is better than a good day working.

Offline WulfBorzagh

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 329
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: WulfBorzagh
    • Zwergentaverne
Re: Eine Frage zu Followers/ Gefolge
« Antwort #9 am: 24.05.2020 | 19:45 »
Pah. Erst den Abgrund auftun und nun den beissenden Geschmack des schlechten Gewissens auf der Zunge. Ich lass mal meine 7 übergroßen Halswirbel knacken und jag den Affen aus der Serengeti.

Spass beiseite. Da gefällt die Regelung der neuen Edition gut, denn nix ist doofer, als im Spiel XP für auf Doof rauszuhauen. Das Aufstocken kann ja, je nach Kampagne/Situation gerne zwischen den Abenteuern erfolgen.


Wulfi ebenda betroffen bzw. getroffen gewsen, denn hinterher war ich tot und meine Follower noch am Leben (und nun spiele ich einen der Follower)
Trümmer, Felsen, Steine,
Ruinen, Aas, Gebeine
Alles was ich fand
war totes Land

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.991
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Eine Frage zu Followers/ Gefolge
« Antwort #10 am: 24.05.2020 | 19:46 »
(und nun spiele ich einen der Follower)

Also waren die doch für was gut ;D
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline WulfBorzagh

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 329
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: WulfBorzagh
    • Zwergentaverne
Re: Eine Frage zu Followers/ Gefolge
« Antwort #11 am: 24.05.2020 | 20:01 »
Also waren die doch für was gut ;D

Naja, hätte lieber meinen Char weitergespielt ;-) Nun bin ich ein Indianer in Paris (nicht zu verwechseln mit dem Mountie in Chicago)


Wulfi der Indianer mit Wolf zum knuddeln
Trümmer, Felsen, Steine,
Ruinen, Aas, Gebeine
Alles was ich fand
war totes Land