Autor Thema: Charaktere mit Wundkapazität von 1, und Absorbieren-Regel  (Gelesen 703 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Schalter

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schalter
Hallo Leute!

Nach der Adventure Edition dürfen jetzt bestimmte NSCs also durch die Fähigkeit Resilient (weiß nicht, wie's in der deutschen Übersetzung heißt) bzw. Very Resilient eine einzelne oder zwei Wunden hinnehmen wie Wild Cards, bevor sie kampfunfähig sind. Dasselbe geht bei Biestern mit hoher Size ab +4, die bekommen dadurch die Kapazität, eine Wunde hinzunehmen und trotzdem weiterzukämpfen.

Kann man gut oder schlecht finden, ich selber find's prima und durchaus realistisch.

ABER: Ich habe jetzt mehrfach die Situation gehabt, in der SCs NSCs als Kumpane haben, die Resilient sind und eine Wunde haben können, bei denen die Absorbieren-Regel irgendwie absurd wirkt.

Folgende Situation: Im Laserfeuer nimmt der NSC-Kumpan massenhaft Schaden hin, so viel, dass normalerweise gleich vier Wunden verursacht würden. Der SC hat eine Regel die ähnlich ist wie der Vorteil Common Bond, und darf dadurch eigene Bennies abwerfen, um für den NSC Wunden zu absorbieren. Jetzt sagt das Adventure-Edition-Regelbuch aber, alle solchen Wunden verfallen, die über die Wundkapazität hinausgehen, und der getroffene Charakter wird stattdessen Kampfunfähig. Das bedeutet ja: Der NSC wird Shaken & erhält eine Wunde, und die drei verbleibenden machen ihn Kampfunfähig. Der Spieler gibt einen einzelnen Benny aus, und mit einem Würfelerfolg wird die einzelne Wunde, die effektiv hingenommen wurde, absorbiert, und darüber hinaus obendrein der Shaken-Status (es wurden ja alle Wunden, die möglich waren, absorbiert)! Der megafette Schadenswurf ist also durch einen einzigen Benny mühelos negiert. Kommt mir etwas zu einfach vor. Außerdem ist der NSC gefühlt beinahe schadenresistenter als eine Wild Card mit Wundkapazität von drei es wäre (weil die Wild Card ja die angerichteten Wunden effektiv auch hinnimmt bis zur dritten).

Wie würdet Ihr das handhaben ...?
Oder sind Sie in der Tat ein Geheimnis Kultisten, gottesdiensting die Minions of Darkness?!

Offline sir_paul

  • Muffin-Fanboy
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.633
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sir_paul
Re: Charaktere mit Wundkapazität von 1, und Absorbieren-Regel
« Antwort #1 am: 15.07.2020 | 19:01 »
Der Wurf auf Schaden wegstecken (absorbieren der Wunden) wird zuerst durchgeführt, erst danach verfallen die überschüssigen Wunden.

Beispiel: NSC kriegt Schaden für 4 Wunden, jetzt kann der SC einen Benny ausgeben und der NSC darf auf Schaden wegstecken würfeln.

Steckt er weniger als 3 Wunden weg erhält er eine Wunde und wird Kampfunfähig. Die überschüssigen Wundern verfallen.

Steckt er 3 Wunden weg erhält er eine Wunde, ist Shaken aber noch im Kampf.

Steckt er alle 4 Wunden weg ist er weder verwundet noch Shaken!

Offline Schalter

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schalter
Re: Charaktere mit Wundkapazität von 1, und Absorbieren-Regel
« Antwort #2 am: 15.07.2020 | 19:16 »
Der Wurf auf Schaden wegstecken (absorbieren der Wunden) wird zuerst durchgeführt, erst danach verfallen die überschüssigen Wunden.

Ja, die Lösung klingt griffig, wird aber potenziell meine Spieler frustrieren, weil's so nicht in den Regeln steht, zumindest, wenn ich das richtig verstehe.
Der Schaden wird doch laut GRW ermittelt, und dabei verfallen bereits die Wunden jenseits der Wundkapazität. Das heißt, dass aus den 4 Wunden für den gelaserten NSC ja eine wird, plus Status der Kampfunfähigkeit. Und dann würfelt er zum Schaden-Wegstecken, gegen diese eine Wunde. (Im englischen GRW ist das mit den Wunden Seite 95.)

Also wäre das eine Hausregel, die dann der Höhe des Schadenswurfes entgegen kommt (den sollte man ja nicht mir-nichts-dir-nichts abschütteln können). Oder?
Oder sind Sie in der Tat ein Geheimnis Kultisten, gottesdiensting die Minions of Darkness?!

Offline Jiyu

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 486
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiyu
Re: Charaktere mit Wundkapazität von 1, und Absorbieren-Regel
« Antwort #3 am: 15.07.2020 | 19:23 »
Das steht auf S. 96 unter Soak Rolls.

"After rolling damage but before applying wounds [...]"

Offline Schalter

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schalter
Re: Charaktere mit Wundkapazität von 1, und Absorbieren-Regel
« Antwort #4 am: 15.07.2020 | 19:32 »
Das steht auf S. 96 unter Soak Rolls.

"After rolling damage but before applying wounds [...]"

Genau. Aber vorher steht da unter Wounds: "Wild Cards can take three Wounds and still function (more with certain Edges or abilities). Further damage doesn’t cause additional Wounds but Incapacitates them instead."
Ich nehme an, das ist so gemeint, dass diese Dinge in der Reihenfolge geschehen wie sie da erklärt werden, nicht? "Applying Wounds" heißt doch dabei, dass man sie sich als Spieler markiert, und die ab dann hat ...?
Oder sind Sie in der Tat ein Geheimnis Kultisten, gottesdiensting die Minions of Darkness?!

Offline knörzbot

  • Mr. SCIENCE!
  • Famous Hero
  • ******
  • "... die schiessen nur mit W6..."
  • Beiträge: 3.153
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: knörzbot
Re: Charaktere mit Wundkapazität von 1, und Absorbieren-Regel
« Antwort #5 am: 15.07.2020 | 19:42 »
Nein, der Soak-Wurf wird immer vor der Zuteilung irgendwelcher Wunden abgehandelt.

Offline Schalter

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schalter
Re: Charaktere mit Wundkapazität von 1, und Absorbieren-Regel
« Antwort #6 am: 15.07.2020 | 19:54 »
Nein, der Soak-Wurf wird immer vor der Zuteilung irgendwelcher Wunden abgehandelt.

Und da habe ich eben das Gefühl, dass das GRW das so nicht sagt, sondern im Gegenteil, siehe oben ...
Oder sind Sie in der Tat ein Geheimnis Kultisten, gottesdiensting die Minions of Darkness?!

Offline Neightmaehr

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 389
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Neightmaehr
Re: Charaktere mit Wundkapazität von 1, und Absorbieren-Regel
« Antwort #7 am: 15.07.2020 | 20:06 »
Ich bin da auch bei knörzbot und es steht ja auf Seite 96 auch so beim Soaken. Zusätzlich gibt es auf Seite 141 die Settingregel "Woundcap", die ja bei deiner Interpretation keinen Sinn ergeben würde.


Offline Schalter

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schalter
Re: Charaktere mit Wundkapazität von 1, und Absorbieren-Regel
« Antwort #8 am: 15.07.2020 | 20:10 »
Ich bin da auch bei knörzbot und es steht ja auf Seite 96 auch so beim Soaken. Zusätzlich gibt es auf Seite 141 die Settingregel "Woundcap", die ja bei deiner Interpretation keinen Sinn ergeben würde.

Stimmt, das ist der entscheidende Hinweis. Danke allerseits!
Oder sind Sie in der Tat ein Geheimnis Kultisten, gottesdiensting die Minions of Darkness?!