Autor Thema: SL und Mitspieler für Splittermond - Play-by-Post gesucht  (Gelesen 769 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.759
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Neben meiner monatlichen Tischrunde, für die ich Splittermond als SL leite, juckt es mich doch immer wieder in den Fingern, Splittermond wieder komplett auf Spielerseite zu erleben.

Ich habe (fast) jede Publikation von Splittermond, egal ob Regelbände wie Mondstahlklingen, Götter oder Magie; Erweiterungen wie Banden & Orden, Feinde und Schurken oder Ruinen & Paläste; Regionalbände wie die Suderinseln, das Erbe von Kesh oder der mertalische Städtebund; Die 1. Auflage der Einsteigerbox inkl. Erweiterung (demnächst erscheint eine ganz neue Auflage) und alle Abenteuer.

Bei den Regionalbänden fehlt mir zur Zeit noch der Band zu den Wandernden Wäldern.
Bei den Romanen fehlen mir noch Band 3 (Phönix & Affe), Band 5 (Kalt wie Eis) und Band 7 (Die ewig Lächelnde) im Regal, zur Zeit lese ich (neben der "Song of Ice and Fire"-Reihe) den ersten Band "Nacht über Herathis".

Wie regelgenau möchte ich spielen?
Ich mag Splittermond vor allem wegen der doch recht umfangreichen Regeln, egal ob z.B. zu sozialen Konflikten, zu Kämpfen, zu Reisen in der Wildnis, zu Nachforschungen, zur Herstellung von Gegenständen oder -wie im Band zum Mertalischen Städtebund vorgestellt- zum finden einer Herberge oder dem urbanen Reisen.
Natürlich weiß auch ich, dass sich an manchen Stellen Handwedelei nicht immer vermeiden lässt (z.B. wie wird die Aktion "Aus dem Kampf lösen" gehandhabt, wenn man mit mehreren Gegnern im Nahkampf ist? - Mein Ansatz ist immer: "Für jeden Gegner muss eine separate Probe abgelegt werden (z.B. 3 Gegner, 3 Proben)"), trotzdem würde ich mich freuen, Splittermond möglichst regelgetreu zu spielen.

Beispiel:
Mein Abenteurer recherchiert in den Archiven zu den in der Stadt ansässigen Adelshäusern. Da es um politische Zusammenhänge geht, ist eine erweiterte Probe auf Diplomatie gefordert.
Dank AUS 3 und VER 2 liegt die maximale Probenzahl der erweiterten Probe bei 5.
Der SG wird auf 20 festgesetzt, die benötigten Fortschrittspunkte auf 5, das Zeitintervall auf 2 Stunden pro Probe (ggf. durch Meisterschaften wie "Büchernarr" oder "Schnellleser" modifiziert).
Umstände wie z.B. Ressourcen Stand, Ansehen oder Kontakte, neu in der Stadt, konkrete Hinweise usw. sollten ebenfalls mit einbezogen werden.

Edit 17.11.
Welche Spiellänge schwebt mir vor?
Es sollten schon nach möglichkeit 2 aufeinanderfolgende, kürzere oder ein längeres Abenteuer mit EP für erreichte Zwischenziele geben.
So sehr mir die darstellung von Charakteren auch Spaß macht, ist es mir ebenso wichtig, meinen Charakter wertetechnisch wachsen zu sehen. Und 10 EP pro Monat, die dann sofort investiert werden können und den Charakter gleichmäßig aufsteigen lassen, sind mir lieber als ein Stufenaufstieg alle 6 Monate, wo es u.U. zu ziemlich krassen und "plötzlichen" Kompetenzsprüngen kommen kann.

Sollten sich längere Abenteuer, gar eine Kampagne ergeben, wäre dies noch besser.


Welche Regionen reizen mich am meisten?
Nicht nur regeltechnisch macht Splittermond vieles für mich richtig, auch das Setting ist das -für mich- schönste, zusammenhängendste und größte auf dem Rollenspielmarkt.
Um einen gemeinsamen, kanonischen Vorstellungsraum zu gewährleisten, sollten, wenn vorhanden, offizielle Karten (z.B. aus Regionalbänden) verwendet und referenziert werden.

Selenia, dort vor allem die Arwinger Mark (v.a. Städte wie Arwingen, Drynfurt, Birborn oder Brynntal), das Herzogtum Durnholt (v.a. die Stadt Nortenheim), das Herzogtum Calten (v.a. die Hauptstadt Caltentrutz) und die mit Stadtplänen ausgestatteten Städte Herathis, Sarnburg und Südfang.

Der Mertalische Städtebund, dort könnte ich mir ein Abenteuer entweder in jeder Metropole oder einer der umgebenden Städte gut vorstellen.

Zwingard (Beliebige Region) oder Termark (Garstal).

Zhoujiang: (v.a. Palitan, aber gerne auch eine andere Stadt, z.B Inani oder Sentatau)

Farukan: Farukhur, Ashurmazaan, Aitushar

Das Erbe von Kesh: Shahirat Turubar, Stadt Lanrim

Badashan: Stadt Vaipur

Sadu: Stadt Ilog

Die Surmarkar: Stadt Ranah

Was für einen Abenteurer möchte ich spielen?
Am ehesten reizen würde mich ein Priester, v.a. aus Selenia (dort v.a. Morkai, Isgar, Yonnus oder Gunwar).
Auf Platz 2 rangieren etwas zwielichtigere Charaktere, z.B. Ränkeschmied, Schurke oder Schattenklinge.
Auf Platz 3 liegen bei mir kriegerische Charaktere, v.a. der Kämpfer, Recke oder Grenzgänger
Auf platz 4 liegen Charaktere die ein wenig in Richtung "Ambiente" gehen, z.B. Handwerker, Schausteller, Seekrieger, oder Entdecker
Auf Platz 5 liegen die magischen Charaktere, z.B. der Arkane Gelehrte, der Elementarist, der Bannwirker und der magische Unterhändler

Über Mitspieler (und vor allem einen SL) freue ich mich.

LG

Holycleric5

Edit 11.11.2020
Habe den Threadtitel angepasst, um deutlich zu machen, dass ich hier ein Play-by-Post hier im Tanelorn suche (keine Runden über Teamspeak oder an anderen Orten).

« Letzte Änderung: 17.11.2020 | 14:11 von Holycleric5 »
Leitet (als SL): Splittermond
Bereitet vor (als Spieler): Splittermond

Offline Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.692
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Re: SL und Mitspieler für Splittermond gesucht
« Antwort #1 am: 7.09.2020 | 08:20 »
Ich nehme an Lübeck ist dir zu weit weg, oder? Ansonsten kann ich dir den Splittermond-Discord Server empfehlen.


Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk

Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.759
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: SL und Mitspieler für Splittermond gesucht
« Antwort #2 am: 7.09.2020 | 08:56 »
Ja, Lübeck wäre für mich schon eine ziemliche Ecke zu fahren.

Außerdem bin ich hier zunächst von einem Play-by-post, hier im  :t: ausgegangen, da ich ja im "Forenrollenspiele"-Unterforum poste.

Von der Splittermond-Discord-Gruppe habe ich gehört. Als meine Tischrunde sich Corona-bedingt online getroffen hat, sind wir nach zwei mittelmäßigen Versuchen mit Discord allerdings zu Teamspeak gewechselt.
Leitet (als SL): Splittermond
Bereitet vor (als Spieler): Splittermond

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.759
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: SL und Mitspieler für Splittermond - Play-by-Post gesucht
« Antwort #3 am: 13.11.2020 | 20:37 »
Zwei Monate sind vorbei.

Es gibt keine Interessenten. Weder als Spieler, von einem SL ganz zu schweigen.

Ja, Splittermond ist schon crunchig.
Ja, der potentielle SL sollte im Falle eines Kampfes sowohl eine Tickleiste als auch einen Bodenplan verwalten um auf Nachfrage die Distanzen an die Spieler durchgeben zu können ( z.B. "Tick 9: Selesha löst den Zauber Feuerstrahl aus: Sie ist 8m von Rattling 1 entfernt, 6m von Rattling 2 und 13m von Rattling 3. Rattling 1 ist im Nahkampf mit Tiai, Rattling 2 ist im Nahkampf mit Cederion, Rattling 3 bewegt sich mithilfe der "Laufen"-Aktion 8 Meter auf Selesha zu. Die Segmente zum Abbruch der Laufen-Aktion von Rattling 3 liegen bei Tick 7 (0 m), Tick 10 (4 m) und 12 (8 m)".

Trotz solch detaillierter Regeln- oder besser gesagt wegen solch detailierter Regeln hat sich Splittermond bei mir durchgesetzt.

Dazu kommt noch der einfache Grundmechanismus für alle Proben: Summe aus 2W10+Fertigkeitswert muss mindestens der Schwierigkeit entsprechen. Egal ob allgemeine Fertigkeiten (wie Redegewandtheit, Heimlichkeit oder Naturkunde), Kampffertigkeiten oder Magieschulen.

Außerdem vereinfacht Splittermond auch viele Dinge im Gegensatz zu anderen Rollenspielen:
Die Traglast ist optional und selbst bei Verwendung der optionalen Regel muss man nicht mit Nachkommastellen rechnen, nur weil man gerade eine Tagesration verspeist oder sich noch einen zusätzlichen Hut gekauft hat.
Dank der "Vermögen"-Ressource muss man nicht über jeden Kauf von Bier, Fackeln, Seilen und Dietrichen Buch führen (außer man spielt sehr arme Charaktere mit Vermögen 0 oder weniger).

Und Dank der Regelübersicht auf S.343 im Grundregelwerk kann man mithilfe der dortigen Tabellen sowohl die EG als auch die Widerstandsboni bei einer aktiven Abwehr ganz einfach ablesen statt rechnen zu müssen.

Die Welt Lorakis ist groß und selbst wenn man ein einem "kleineren" Setting wie z.B. der Arwinger Mark (einem Teilgebiet des Kaiserreichs Selenia) spielt, gibt es neben Städten wie Arwingen, Dornwacht, Runhag, Drynfurt oder Brynntal noch Orte wie das "Seelenmoor" und die "südlichen Zitadellen" (jeweils inkl. Hinterlassenschaften der Drachlinge).

Langer Rede kurzer Sinn:

Splittermondspieler und -SLs, meldet Euch!  :)

Noch ein Nachtrag zum Splittermond-Discord:
Von dem was ich so gehört habe, trifft man sich dort eher für Oneshots /einzelne Abenteuer.

Allerdings bin ich jemand, der seinen Charakter im Laufe des Spiels wachsen sehen möchte. Ich möchte EP auf Fertigkeiten verteilen und neue Meisterschaften und Zauber freischalten.
Und da sehe ich noch einen weiteren Vorteil von Splittermond: Der SL kann die EP frei nach dem Erreichen von (Teil)zielen vergeben und die Spieler können die EP (fast) immer direkt in steigerungen umsetzen, statt Monatelang auf einer Stufe herumzukrebsen.
Leitet (als SL): Splittermond
Bereitet vor (als Spieler): Splittermond

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.759
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: SL und Mitspieler für Splittermond - Play-by-Post gesucht
« Antwort #4 am: 17.11.2020 | 14:12 »
Eingangsposting angepasst:
Beabsichtigte Spiellänge und Wunsch nach wertetechnischer Verbesserung der Charaktere durch EP-Vergabe eingefügt
Leitet (als SL): Splittermond
Bereitet vor (als Spieler): Splittermond