Autor Thema: Cthulhu Mythos Remix  (Gelesen 97 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mithras

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.131
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mithras
Cthulhu Mythos Remix
« am: 16.09.2020 | 10:37 »
Ich habe Lovecraft Country gelesen und fand es herausragend gut. Gibt es noch empfehlenswerte Bücher in der Richtung in dem moderne Autoren das ausgetretene Thema Cthulhu Mythos frisch aufbereiten oder kreativ verarbeiten? Evtl. auf deutsch? Auf englisch habe ich recherchiert gibt es noch eine Handvoll Vertreter in der Richtung aber von de  Beschreibungen her fand ich die nicht ansprechend. Was habt ihr so gelesen dazu?


Gesendet von meinem SM-M315F mit Tapatalk

Ich spiele lieber AD&D statt Pathfinder und Cyberpunk 2020 statt Shadowrun.

Online First Orko

  • DSA-Supermeister auf Probe
  • Legend
  • *******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 5.872
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: Cthulhu Mythos Remix
« Antwort #1 am: 16.09.2020 | 10:44 »
Nur Bücher oder auch Comics?
Ich fand Neonomicon von Moore ebenso überraschend wie verstörend. Es fügt dem Thema auf jeden Fall eine gelungene, neue Note hinzu.
Ebenfalls von Moore ist die zwölfteilige Reihe Providence in der ein angehender Autor Neuengland bereist und dabei die Spur zu einem seltsamen Kult aufnimmt. Die ersten zwei Teile habe ich gelesen und der rote Faden sowie der unzuverlässige Erzähler, der sich bald selbst anfängt, in einem Netz aus Realität und Vorstellung, verzerrten Wahrnehmungen und Träumen zu verlieren baut eine Verbindung zum Leser auf. Ein gelungener Kunstgriff, wie ich finde!
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Offline KhornedBeef

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.848
  • Username: KhornedBeef
Re: Cthulhu Mythos Remix
« Antwort #2 am: 16.09.2020 | 11:30 »
Welche Delta Green - Fiktion kennst du denn? Da gibt es zumindest für Kurzgeschichten, Romane habe ich keine gelesen. Autoren sind z b. Detwiller, Tynes, also auch die P&P-Autoren
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.