Autor Thema: [Herbst-/Weihnachtsforenspiel]Castlemourn  (Gelesen 10812 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Shihan

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 966
  • Username: Shihan
Re: [Herbst-/Weihnachtsforenspiel]Capharnaüm/Castlemourn
« Antwort #50 am: 24.11.2020 | 11:56 »
Sehr gut, PN an Dich ging eben raus. Eigentlich wollte ich hier gerade "alle Archetypen bitte" posten, was sich ja nun erledigt hat  ;)

Danke für Deine bisherigen Mühen.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.376
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Herbst-/Weihnachtsforenspiel]Capharnaüm/Castlemourn
« Antwort #51 am: 25.11.2020 | 00:04 »
Sehr gut, PN an Dich ging eben raus. Eigentlich wollte ich hier gerade "alle Archetypen bitte" posten, was sich ja nun erledigt hat  ;)
Ja, es ist letzten Endes dann doch einfacher, allen Spielern alle Archetypen zu schicken.

Mir fehlt dann auch nur noch die e-mail Adresse von Moy.

Zitat
Danke für Deine bisherigen Mühen.
Gerne. :)

Hinweis: Wenn sich der Mitspieler, den ich in Antwort #35 erwähnt habe, bis zum 27.11. nicht gemeldet hat, dann spielen wir ohne ihn. Er hat dann (seit seiner Antwort) 9 Tage Zeit gehabt, um sich zu melden. Ich gewähre den Leuten gerne einige Tage Bedenkzeit, aber ich kann und will auch nicht ewig warten. Abgesehen davon haben wir auch so genug Spieler für Castlemourn.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.895
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: [Herbst-/Weihnachtsforenspiel]Capharnaüm/Castlemourn
« Antwort #52 am: 25.11.2020 | 19:55 »
Hallo,

ich bin zunächst ein wenig um die beiden Systeme herumgeschlichen, aber nachdem ich durch die oben stehenden Posts nun einen kleinen Einblick in die Archetypen (von denen mir der Barde, Schurke und Ranger am ehesten zusagen) und das Probensystem erhalten habe, möchte ich Interesse an Castlemourn anmelden.
Leitet (als SL): -
Spielt (als Spieler): GURPS
Bereitet vor (als SL): Hârnmaster, Mythras, Splittermond

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.376
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Herbst-/Weihnachtsforenspiel]Capharnaüm/Castlemourn
« Antwort #53 am: 25.11.2020 | 21:13 »
Hallo,

ich bin zunächst ein wenig um die beiden Systeme herumgeschlichen, aber nachdem ich durch die oben stehenden Posts nun einen kleinen Einblick in die Archetypen (von denen mir der Barde, Schurke und Ranger am ehesten zusagen) und das Probensystem erhalten habe, möchte ich Interesse an Castlemourn anmelden.
Nun, dann freue ich mich zunächst mal über dein Interesse (und deine Rückkehr zu den Forenspielen ;)) :). Gleichzeitig möchte ich betonen, dass mit dem Mitspieler, der sich spätestens bis zum 27.11. gemeldet haben soll( weil wir sonst ohne ihn spielen) nicht du gemeint warst HolyCleric, sondern jemand anders.

In dem Fall nimmst du jetzt seinen Platz ein (habe ich einfach so beschlossen)-und damit wären dann auch alle Plätze bei Castlemourn belegt. Hätte ich jetzt im Vorfeld nicht unbedingt erwartet-aber freut mich natürlich. :)

@HolyCleric: Lass' mir doch bitte via PN noch deine e-mail Adresse zukommen, damit ich dir auch die Archetypen zuschicken kann.

Ich werde es mit dem Einscannen & Verschicken der Archetypen leider erst morgen schaffen. Ich hab' letzte Nacht ziemlich schlecht und nicht viel geschlafen-und das hat dann heute im Laufe des Nachmittags irgendwann seinen Tribut gefordert ^^.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.376
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Herbst-/Weihnachtsforenspiel]Capharnaüm/Castlemourn
« Antwort #54 am: 27.11.2020 | 19:18 »
Ich wollte euch an der Stelle nochmal ein kleines Update geben (auch wenn das wieder mit nem Doppelposting verbunden ist):

- Drüben am Spieltisch habe ich bereits die ersten Threads erstellt. Aktuell arbeite ich gerade noch an einer Übersicht/Zusammenfassung der (wichtigsten) Regeln

- Die Magie (in Castlemourn) wird noch einen eigenen Thread bekommen drüben am Spieltisch

- Frage: Wollt ihr eine (grobe) Übersicht/Zusammenfassung zum Setting von Castlemourn -oder braucht ihr das nicht ?

Dann bin ich beim Lesen des Schnellstarters bei den Regeln über eine Passage gestoßen, die ich nicht so recht verstehe. Ich poste euch hier mal das (englische) Original:

Zitat
If a character's total damage , both Stun and Wounds, equals or exceeds his total Life Points , he is knocked out. If he takes his Life Point total in Wounds, he is dead.

Wie versteht ihr diesen Absatz? Ich verstehe ihn nicht bzw. so wie er da steht, macht er für mich keinen Sinn. Aber vielleicht stehe ich ja auch einfach nur auf dem Schlauch? ~;P

Ihr konntet die Charaktere ja noch nicht sehen (kommt noch), aber -zumindest die Archetypen- haben gleich viel Stun&Wound-Punkte...

Anders gesagt: Ein Charakter mit 14 HP/LP hat 14 Stun-und 14 Wound-kästchen (oder Kreise) zum Abstreichen (von Schaden).

Dann: Obwohl es sich nur um einen Schnellstarter handelt, ist es doch einiges an Lese-und vor allen Dingen (an) Schreibarbeit. Das hat jetzt doch mehr Zeit bislang in Anspruch genommen, als ich gedacht hatte. Nachdem ich aber nun auch die e-mail Adresse von Moy habe, kann ich euch morgen die Archetypen schicken, so dass ihr sie über das Wochenende studieren könnt.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline aufiblue

  • Experienced
  • ***
  • The Undefined
  • Beiträge: 316
  • Username: aufiblue
    • Aufiblue - Inventions and Roleplaying Games
Re: [Herbst-/Weihnachtsforenspiel]Capharnaüm/Castlemourn
« Antwort #55 am: 27.11.2020 | 20:18 »
- Frage: Wollt ihr eine (grobe) Übersicht/Zusammenfassung zum Setting von Castlemourn -oder braucht ihr das nicht ?

Ja gerne, wenn es dir nicht allzu viel Arbeit bereitet.

Wie versteht ihr diesen Absatz? Ich verstehe ihn nicht bzw. so wie er da steht, macht er für mich keinen Sinn. Aber vielleicht stehe ich ja auch einfach nur auf dem Schlauch? ~;P

Ich steh da leider auch ein wenig auf dem Schlauch. Keine Ahnung, wie genau das gemeint sein könnte.
„Hi Guys, I’m not cringe.“

My Website: Aufiblue - Inventions and Roleplaying Games!
- In English and German -

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.895
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: [Herbst-/Weihnachtsforenspiel]Capharnaüm/Castlemourn
« Antwort #56 am: 27.11.2020 | 20:55 »
Danke für das Update, Blizzard.

Bezüglich des Stun/Wounds Absatzes verstehe ich es so:
Ausgehend von einem Stun 14 / Wounds 14 Charakter mit 14LP:

Wenn er in Summe insgesamt 14 Schaden erhält (z.B. Stun 11/Wounds 3; Stun 3/Wounds 11; Stun 7/Wounds 7), wird er augeknockt, da der Gesamtschaden den Lebenspunkten entspricht.

Wenn er Stun x (maximal 14) / Wounds 14 erhält, stirbt er.

Bezüglich der Settingzusammenfassung:
Eine grobe Zusammefassung wäre gut, aber wenn wir z.B. für das Abenteuer nur einen bestimmten Landstrich brauchen, musst du nicht noch Nachbarländer /-kontinente beschreiben. Mir würde es reichen genügend Startinfos zu haben, damit ich mich im Startgebiet des Abenteuers grob orientieren kann.

Ich freue mich schon auf das Einlesen in die Archetypen.
Leitet (als SL): -
Spielt (als Spieler): GURPS
Bereitet vor (als SL): Hârnmaster, Mythras, Splittermond

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.376
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Herbst-/Weihnachtsforenspiel]Capharnaüm/Castlemourn
« Antwort #57 am: 28.11.2020 | 10:10 »
Bezüglich des Stun/Wounds Absatzes verstehe ich es so:
Ausgehend von einem Stun 14 / Wounds 14 Charakter mit 14LP:

Wenn er in Summe insgesamt 14 Schaden erhält (z.B. Stun 11/Wounds 3; Stun 3/Wounds 11; Stun 7/Wounds 7), wird er augeknockt, da der Gesamtschaden den Lebenspunkten entspricht.

Wenn er Stun x (maximal 14) / Wounds 14 erhält, stirbt er.

Okay. So macht das sogar Sinn und ist einigermaßen verständlich.

 Diesen Satz muss man offenbar langsam und genau lesen  ::)-sonst bleibt er imho missverständlich. Ich finde den Satz zudem darüber hinaus unglücklich formuliert, denn für mich las er sich zunächst so, dass ich dachte:" Wenn der Charakter so viel Schaden genommen hat, dass er ausgeknockt ist, kann er doch nicht gleichzeitig tot sein..."

Ich finde, da müsste oder sollte folgende Formulierung stehen, damit es eindeutig und klar ist (Ergänzungen sind von mir kursiv eingefügt):

"If a character's total damage , both Stun and Wounds together, equals or exceeds his total Life Points , he is knocked out. If he takes his Life Point total in Wounds independent from Stun(damage), he is dead."

Zitat
Bezüglich der Settingzusammenfassung:
Eine grobe Zusammefassung wäre gut, aber wenn wir z.B. für das Abenteuer nur einen bestimmten Landstrich brauchen, musst du nicht noch Nachbarländer /-kontinente beschreiben. Mir würde es reichen genügend Startinfos zu haben, damit ich mich im Startgebiet des Abenteuers grob orientieren kann.
Das hatte ich auch nicht vor, irgendwelche Nachbarländer und/oder Kontinente zu beschreiben. Sondern ich dachte eher an eine kurze, grobe, eher allgemein gehaltene  Übersicht über das Setting.

Zitat
Ich freue mich schon auf das Einlesen in die Archetypen.
Die Archetypen verschicke ich heute im Laufe des Tages.

« Letzte Änderung: 28.11.2020 | 12:17 von Blizzard »
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Blanchett

  • Forenkatze
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.140
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Blanchett
    • Eine meiner 7te-See Runden
Re: [Herbst-/Weihnachtsforenspiel]Capharnaüm/Castlemourn
« Antwort #58 am: 28.11.2020 | 11:01 »
Also ich würde mich ebenfalls über eine Settingzusammenfassung freuen.
Und natürlich die Archetypen.

Offline Moy

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 151
  • Username: Moy
Re: [Herbst-/Weihnachtsforenspiel]Capharnaüm/Castlemourn
« Antwort #59 am: 28.11.2020 | 19:06 »
Würde mich auch über eine grobe Zusammenfassung freuen. :)
Und kannst Du kurz hier sagen, wenn Du die Archetypen verschickt hast? Damit ich auf die Suche gehen kann, falls die Mail nicht direkt ankommt. :)
Das war ich nicht, da muss eine Katze über die Tastatur gelaufen sein!

PnP-Info/-Vita:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.376
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Herbst-/Weihnachtsforenspiel]Capharnaüm/Castlemourn
« Antwort #60 am: 28.11.2020 | 19:37 »
Update:

- Neben der Regelübersicht habe ich inzwischen auch die Übersicht zur Magie am Spieltisch eingepflegt. In der Form sollte das für das Forenspiel vorerst ausreichend sein - und bei Bedarf werde ich die jeweiligen Threads entsprechend anpassen/updaten.

- Da jetzt mehrere gesagt haben, sie wollen eine grobe Übersicht/Zusammenfassung zum Setting haben, werde ich mich da auch noch dran machen. Zur Setting-Übersicht komme ich wahrscheinlich aber erst morgen.

- Abgesehen von der Setting-Zusammenfassung fehlt dann aber nicht mehr viel, so dass wir wohl demnächst starten können.

- Zum Verschicken der Archetypen komme ich wohl -entgegen der ursprünglichen Planung- leider auch erst morgen.
In dem Sinne:
Und kannst Du kurz hier sagen, wenn Du die Archetypen verschickt hast? Damit ich auf die Suche gehen kann, falls die Mail nicht direkt ankommt. :)
Ich gebe hier auf jeden Fall Bescheid, sobald die Archetypen an euch unterwegs sind.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.376
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Herbst-/Weihnachtsforenspiel]Capharnaüm/Castlemourn
« Antwort #61 am: 29.11.2020 | 17:07 »
Update:

@Archetypen:
 Die Archetypen sind jetzt an alle Spieler verschickt (worden). Jeder Archetyp besteht aus 2 Seiten.
 Ich hatte ein paar technische Probleme, deswegen musste ich jedem von euch zwei e-mails schicken à 3 Archetypen- und auch deswegen hat es etwas länger gedauert. Sprich: Jeder von euch müsste von mir 2 e-mails bekommen haben mit insgesamt 6 Archetypen und 12 Seiten Anhang.

Schaut euch die Archetypen an, und dann hätte ich gerne von jedem Spieler gewusst, welchen Archetypen er/sie spielen möchte (bitte Erst-und Zweitwunsch angeben). Es sind 6 Archetypen für 6 Spieler- da sollte für jeden etwas dabei sein. Dementsprechend hoffe ich, dass wir die Archetypen ohne viel Aufhebens unter den Spielern verteilt bekommen.

Cross-gender-play ist übrigens kein Problem. Also: wenn der Archetyp männlich ist, man den aber lieber als Frau spielen will (oder umgekehrt), dann einfach (mir) kurz Bescheid geben und den Namen ändern.

Dann würde ich euch noch bitten, euch eine Farbe für euren Charakter auszusuchen. Es stehen alle Farben zur Auswahl bis auf Rot und Grün.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Online Gunthar

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.636
  • Username: Gunthar
Re: [Herbst-/Weihnachtsforenspiel]Capharnaüm/Castlemourn
« Antwort #62 am: 29.11.2020 | 17:13 »
Meine Wünsche sind:
1. Elfenranger Taslyn
2. Halblingkrieger Kemmer

Bei den Castern ist mir aufgefallen, dass die gemäss Regeln für die meisten Sprüche mehrere Runden brauchen werden, um einen Spruch loslassen zu können.
« Letzte Änderung: 29.11.2020 | 23:23 von Gunthar »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
I propose that we rename the game "The One Ring" to become "The Eleven Ring" ;)
Three Rings for the Elven-kings under the sky,
Seven for the Dwarf-lords in their halls of stone,
Nine for Mortal Men doomed to die,
Eleven Rings to roleplay the one...

Offline aufiblue

  • Experienced
  • ***
  • The Undefined
  • Beiträge: 316
  • Username: aufiblue
    • Aufiblue - Inventions and Roleplaying Games
Re: [Herbst-/Weihnachtsforenspiel]Capharnaüm/Castlemourn
« Antwort #63 am: 29.11.2020 | 17:41 »
Mein Erstwunsch ist der Halblingskrieger
und mein Zweitwunsch der Halb-Elfische Schurke. Als Farbe würde ich gerne Blau nehmen (unabhängig von meinem Namen - der hat eigentlich nichts mit der Farbe Blau zu tun ;)).

Ich hab da auch noch eine kleine Frage:
Wie funktioniert das Würfeltool?

Edit:
Farbe Blau auch blau markiert.
« Letzte Änderung: 30.11.2020 | 14:22 von aufiblue »
„Hi Guys, I’m not cringe.“

My Website: Aufiblue - Inventions and Roleplaying Games!
- In English and German -

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.895
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: [Herbst-/Weihnachtsforenspiel]Capharnaüm/Castlemourn
« Antwort #64 am: 29.11.2020 | 18:34 »
Vielen Dank für das zusenden der Archetypen, Blizzard.

Meine Top 3 (1= würde ich sehr gerne spielen, 3= Würde ich nehmen, wenn die beiden anderen belegt sind) ist (inkl. jeweiliger Farbwunsch):

1. Brarel the holy (Devotee of Haelarr)
2. Renglo Shalaskar (Human Bard)
3. Alander Eldren (Half-Elven Rogue)

@aufiblue:
Das Würfeltool funktioniert folgendermaßen:

Du klickst auf das Icon mit dem Würfel (zu finden unter den beiden Dropdown-Menüs "Schriftgröße" und "Farbe ändern")

Dann erscheint [*roll][*/roll] (ohne die beiden *)

Wenn du z.B. einen W4 würfeln möchtest, gibst du zwischen denn beiden "roll"-begriffen 1d4 ein - wichtig ist, dass du unbedingt d4 (dice) nicht w4 (Würfel) eingibst, da der Befehl ansonsten ungültig ist.
[*roll]1d4[*/roll] (wieder ohne die beiden *)

Möchtest du etwas auf den Wurf addieren oder etwas davon abziehen, muss nach dem Würfeltyp ein Plus (+) oder Bindestrich (-) gesetzt werden und der entsprechende Wert eingetragen werden - ohne irgendwelche Leerzeichen, da der Befehl sonst wieder ungültig wird.
[*roll]1d4+2[*/roll]
[*roll]1d4-1[*/roll](wie immer ohne die beiden *)

Ebenfalls wichtig: Nach Möglichkeit zuerst in einem Post die ganzen Modifikatoren zusammenrechen/ miteinander verrechnen und dann in einem separaten Post würfeln, da ansonsten, wenn man das Würfelergebnis nachträglich bearbeitet (um z.B. die Modifikatoren zu korrigieren), eine Meldung kommt, dass das Würfelergebnis verfälscht wurde.
« Letzte Änderung: 29.11.2020 | 18:39 von Holycleric5 »
Leitet (als SL): -
Spielt (als Spieler): GURPS
Bereitet vor (als SL): Hârnmaster, Mythras, Splittermond

Offline aufiblue

  • Experienced
  • ***
  • The Undefined
  • Beiträge: 316
  • Username: aufiblue
    • Aufiblue - Inventions and Roleplaying Games
Re: [Herbst-/Weihnachtsforenspiel]Capharnaüm/Castlemourn
« Antwort #65 am: 29.11.2020 | 19:34 »
@Holycleric
Danke. Ich probiere es mal aus, so wie ich das verstanden habe.

Gewürfelt 2d4 : 4, 2, Summe 6
„Hi Guys, I’m not cringe.“

My Website: Aufiblue - Inventions and Roleplaying Games!
- In English and German -

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.895
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: [Herbst-/Weihnachtsforenspiel]Capharnaüm/Castlemourn
« Antwort #66 am: 29.11.2020 | 19:38 »
Genau so soll es aussehen  :d
Leitet (als SL): -
Spielt (als Spieler): GURPS
Bereitet vor (als SL): Hârnmaster, Mythras, Splittermond

Offline aufiblue

  • Experienced
  • ***
  • The Undefined
  • Beiträge: 316
  • Username: aufiblue
    • Aufiblue - Inventions and Roleplaying Games
Re: [Herbst-/Weihnachtsforenspiel]Capharnaüm/Castlemourn
« Antwort #67 am: 29.11.2020 | 20:17 »
Auch aufgrund des guten Würfelergebbis würde ich mal sagen: Wurf bestanden ;D
„Hi Guys, I’m not cringe.“

My Website: Aufiblue - Inventions and Roleplaying Games!
- In English and German -

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.376
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Herbst-/Weihnachtsforenspiel]Capharnaüm/Castlemourn
« Antwort #68 am: 29.11.2020 | 20:42 »
Danke für die ausführliche Erklärung des Würfeltools @ Holycleric. Dann muss ich das nicht mehr machen. ;)

Das Würfeltool (zu bedienen) ist an sich gar nicht so schwer, man muss im Wesentlichen eben nur 2 Dinge beachten:

1.
Zitat
wichtig ist, dass du unbedingt d4 (dice) nicht w4 (Würfel) eingibst, da der Befehl ansonsten ungültig ist.

und

2.
Zitat
Nach Möglichkeit zuerst in einem Post die ganzen Modifikatoren zusammenrechen/ miteinander verrechnen und dann in einem separaten Post würfeln, da ansonsten, wenn man das Würfelergebnis nachträglich bearbeitet (um z.B. die Modifikatoren zu korrigieren), eine Meldung kommt, dass das Würfelergebnis verfälscht wurde.

Es wird dann drüben am Spieltisch auch noch einen Extra-Thread für Würfelproben geben. Das dient zum einen der Übersichtlichkeit und andererseits "torpedieren" sie (die Würfelproben) dadurch nicht die Story bzw. das Abenteuer, denn erfahrungsgemäß ändert man dann doch ab & zu das, was der Charakter gesagt hat nochmal- und wenn in dem Posting dann die Würfelprobe mit drin wäre, würde sie durch die Änderung verfälscht werden. Das ist sozusagen auch eine Schutzmaßnahme. ;)
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Moy

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 151
  • Username: Moy
Re: [Herbst-/Weihnachtsforenspiel]Capharnaüm/Castlemourn
« Antwort #69 am: 29.11.2020 | 22:06 »
1. Valorn
2. Alander
3. Taslyn
Das war ich nicht, da muss eine Katze über die Tastatur gelaufen sein!

PnP-Info/-Vita:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Online Gunthar

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.636
  • Username: Gunthar
Re: [Herbst-/Weihnachtsforenspiel]Capharnaüm/Castlemourn
« Antwort #70 am: 29.11.2020 | 23:04 »
Meinen Post oben habe ich editiert und gleich noch die Farbe hellgrün für mich reserviert.
« Letzte Änderung: 29.11.2020 | 23:22 von Gunthar »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
I propose that we rename the game "The One Ring" to become "The Eleven Ring" ;)
Three Rings for the Elven-kings under the sky,
Seven for the Dwarf-lords in their halls of stone,
Nine for Mortal Men doomed to die,
Eleven Rings to roleplay the one...

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.376
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Herbst-/Weihnachtsforenspiel]Capharnaüm/Castlemourn
« Antwort #71 am: 29.11.2020 | 23:16 »
1. Valorn
Das habe ich mir fast gedacht. ;)

Meinen Post oben habe ich editiert und gleich noch die Farbe grün für mich reserviert.
Bitte eine andere Farbe wählen, denn:
Es stehen alle Farben zur Auswahl bis auf Rot und Grün.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Online Gunthar

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.636
  • Username: Gunthar
Re: [Herbst-/Weihnachtsforenspiel]Capharnaüm/Castlemourn
« Antwort #72 am: 29.11.2020 | 23:24 »
Das habe ich mir fast gedacht. ;)
Bitte eine andere Farbe wählen, denn:
Ich hoffe, hellgrün ist erlabt.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
I propose that we rename the game "The One Ring" to become "The Eleven Ring" ;)
Three Rings for the Elven-kings under the sky,
Seven for the Dwarf-lords in their halls of stone,
Nine for Mortal Men doomed to die,
Eleven Rings to roleplay the one...

Offline Shihan

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 966
  • Username: Shihan
Re: [Herbst-/Weihnachtsforenspiel]Capharnaüm/Castlemourn
« Antwort #73 am: 30.11.2020 | 08:01 »
Moin zusammen.

Meine Wahl wäre:
1. Renglo
2. Brorel
3. Valorn

Farbe ist mir egal. Vielleicht diese?

Offline Blanchett

  • Forenkatze
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.140
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Blanchett
    • Eine meiner 7te-See Runden
Re: [Herbst-/Weihnachtsforenspiel]Capharnaüm/Castlemourn
« Antwort #74 am: 30.11.2020 | 08:15 »
Moin, ich würde bei meiner Auswahl bleiben...

1. Brorel
2. Kemmer
3. Alander

(Hoffe ich habe jetzt die Reihenfolge nicht vertauscht, zur Sicherheit: meine erste Wahl wäre der Gelehrte)

Als Farbe würde ich gerne wieder Violett nehmen