Autor Thema: Die Welt von MIDGARD - ein Videoprojekt von rpg DAN  (Gelesen 1278 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Fimolas

  • Survivor
  • **
  • Kind des Schicksals
  • Beiträge: 68
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fimolas
Hallo!

Der rpg DAN (https://www.youtube.com/user/DerCrul) hat in den letzten Monaten mit zahlreichen Quellenbuchautoren und anderweitigen MIDGARD-Kennern Videos erstellt, in denen die einzelnen Kulturen MIDGARDs in einem lockeren Gespräch vorgestellt werden. Nun hat er damit begonnen, diese Aufzeichnungen Stück für Stück bei Youtube einzustellen. Hier entsteht als gerade eine vielstündige Audio-Sammlung (~ 30 Stunden Material), welche sowohl einen leichten und modernen Zugang zu wie auch einen Überblick über die Welt Midgard bietet.

Die gesammelten Links des Videoprojektes findet man in einer (noch im Aufbau befindlichen) Übersicht hier: https://www.midgard-forum.de/forum/topic/38224-die-welt-ein-forumsprojekt-mit-dan-sammelthread/

Alphabetisch passend begann das Projekt vor wenigen Tagen mit Alba: https://www.youtube.com/watch?v=iEvTNJi6MkU

Wer von Euch also ausreichend Zeit und Lust hat, kann sich MIDGARD solange reinziehen, bis die Ohren bluten ...

Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!
"Die Wahrheit erschließt sich einem nicht auf den ersten Blick ..."

Offline rpgDAN

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 29
  • Username: rpgDAN
Re: Die Welt von MIDGARD - ein Videoprojekt von rpg DAN
« Antwort #1 am: 28.11.2020 | 14:24 »
Das Midgard "Die Welt" Projekt beginnt natürlich in alphabetischer Reihenfolge mit A wie Alba. Es wird alles rund um die Startregion Midgards besprochen was den Abenteuereinstieg ermöglicht und Alba zu einer wichtigen Region auf Midgard macht. Viel Spaß!

Alba - Eine Einsteiger-Region voller Abenteuer mit Orlando Gardiner |Die komplette Welt MIDGARDS: https://youtu.be/iEvTNJi6MkU

Zu der YouTubeplayliste in der alle Die Welt Folgen gesammelt sind: https://www.youtube.com/playlist?list=PLJub8UMfakW4MIFTOQW61IZ406p02DThj

Begleittext von Branwens Basar  zu Alba:

In Alba verwalten selbstbewusste Adelsherren von ihren verstreut liegenden Festungen aus das Umland. Alle freien Albai gehören einem der Clans an, die nicht selten miteinander in Fehde liegen. Nominell herrscht von Beornanburgh aus ein König über das Land der tiefen Wälder und offenen Heidelandschaften, aber die wahre Macht liegt in den Händen der Lairds, der albischen Clanoberhäupter. Ein Teil der Bevölkerung lebt in Leibeigenschaft und ist in seiner Freizügigkeit eingeschränkt. In einer hügeligen Gegend des albischen Nordens liegt das Halfdal, ein fruchtbarer, vorwiegend von Halblingen bewohnter Gau, der unter dem besonderen Schutz des albischen Königs steht, und der König der Zwerge in den Artross-Bergen gehört zu den mächtigen Fürsten des Reiches. Die Bevölkerung Albas ist aus der Verschmelzung der twyneddischen Dûnatha, die Jahrhunderte als Untertanen des Seemeisterreiches lebten, und der toquinischen Einwander hervorgegangen. (irdisches Vorbild: angelsächsisch-normannisch-schottisch)

Der Regionspate @Orlando Gardiner im Interview:
Vorstellung: Orlando Gardiner |Albaexperte und Midgard-Forumsveteran https://youtu.be/ozc8X1Q2PdE


Viel Spaß wünschen
Juri&Dan

Offline rpgDAN

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 29
  • Username: rpgDAN
Re: Die Welt von MIDGARD - ein Videoprojekt von rpg DAN
« Antwort #2 am: 29.11.2020 | 13:47 »
Quellenbuch "Heißes Land Buluga" und doch konnte ich dermaßen viel mitnehmen an Anregungen und Flair der Region. Also für jeden etwas dabei

Buluga - Zwischen Afrika und Australien mit Thomas Losleben |Die komplette Welt MIDGARDS https://youtu.be/dVFTZEw3HzQ

Zu der YouTubeplayliste in der alle Die Welt Folgen gesammelt sind: https://www.youtube.com/playlist?list=PLJub8UMfakW4MIFTOQW61IZ406p02DThj

Begleittext von Branwens Basar  zu Buluga:
Im weit ab von allen anderen zivilisierten Ländern gelegenen Buluga im äußersten Süden Lamarans muß der Fremde sich an einige Eigenheiten der Bevölkerung anpassen. Die Bulugus werden von der Zweiheit regiert, dem großen Krieger und der großen Zauberin. Die im Herrscherpaar verkörperte Dualität zwischen dem nach außen hin gewandten, kämpfenden Mann und der nach innen hin gerichteten, Weisheit suchenden Frau ist überall in der Gesellschaft anzutreffen und führt dazu, dass kein Mann zaubern und keine Frau eine Waffe führen darf. Reisende, die diese Tabus nicht beachten, müssen mit drastischen Strafen rechnen. Da das Land reich an Gold und Edelsteinen ist, gibt es aber immer wieder wagemutige Händler, die den weiten Weg nach Buluga nicht scheuen. Da die einheimische Bevölkerung nicht zur See fährt, gibt es keine Häfen für seetüchtige Schiffe, und die Kauffahrer müssen vor der Küste ankern. (irdisches Vorbild: hoch entwickelte afrikanische Stammeskultur - australische Ureinwohner)

 

Der Regionspate Fimolas im Interview: Vorstellung: Thomas Losleben |Die Welt, Die Sinnfonie des Narrenkönigs und eh. Chefred. Gildenbrief https://youtu.be/6Rm7t7R3pM4

Viel Spaß wünschen
Thomas&Dan

Offline rpgDAN

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 29
  • Username: rpgDAN
Re: Die Welt von MIDGARD - ein Videoprojekt von rpg DAN
« Antwort #3 am: 5.12.2020 | 18:28 »
Chronologisch gesehen war die Chryseia Folge unsere erste Aufnahme... Der Ton ist etwas Schlechter, ich empfehle Kopfhörer, um mich gut zu Verstehen, aber das Wichtigste, Dirk der Experte, ist gut zu Verstehen. Eine auserzählt geglaubte Region zeigt sich von ihrer Sonnigsten aber auch mystischen Seite... Empfehle dazu ein viertelchen Wein und etwas Hirtenkäse!

Chryseia - Zentauren, Zyklopen und des Jakcho's Wein mit Dirk Richter:https://youtu.be/GcwldrAWdrs

Zu der YouTubeplayliste in der alle Die Welt Folgen gesammelt sind: https://www.youtube.com/playlist?list=PLJub8UMfakW4MIFTOQW61IZ406p02DThj

Begleittext von Branwens Basar zu Chryseia:
Das fruchtbare Chryseia war in der Spätzeit des Seemeisterreiches das Kernland des Imperiums, das besonders unter den Verheerungen des Kriegs der Magier zu leiden hatte. Nach der Zerstörung der Hauptstadt Thalassa, in deren Ruinen heute unter dem Schutz des geheimnisumwitterten Bettlerkönigs nur noch Ausgestoßene, Bettler, verbannte und andere Einzelgänger leben, entwickelten sich im Lande unabhängige Stadtstaaten, die zum Teil von Fürsten, zum Teil von einer Volksversammlung regiert werden. Der Wohlstand Chryseias gründet sich auf dem Fleiß der seiner Bauern und Handwerker und auf der Geschäftstüchtigkeit seiner Händler, die man noch im letzten Winkel Midgards antreffen kann. (irdisches Vorbild: byzantinisch)

Der Regionspate @DiRi im Interview: Vorstellung: Dirk Richter | Länderchef der Küstenstaaten und Autor u.a. der Runenklinge: https://youtu.be/RMFqU_Ylcac

Viel Spaß wünschen
Dirk&Dan
« Letzte Änderung: 7.12.2020 | 15:04 von rpgDAN »

Offline rpgDAN

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 29
  • Username: rpgDAN
Re: Die Welt von MIDGARD - ein Videoprojekt von rpg DAN
« Antwort #4 am: 7.12.2020 | 15:05 »
Die tropischen Feuerinseln haben nicht nur Wilde zu bieten die plündernd über die anderen Stämme herziehen, sondern auch viel Kultur und Seele. Wer Lust hat auf Kauffahrt ein Paradies mit viel dahinter zu entdecken und mit exotischen Gütern die Märkte überfluten will kommt an den Feuerinseln nicht vorbei!
Das Erkunden dieser Insel mit ihren Stränden, Vulkanen und gefährlichen Stämmen kann ich nur Empfehlen!

Die Feuerinseln - Zwischen Kannibalen und Perlentauchern: https://youtu.be/3EGbUivFZEY

Zu der YouTubeplayliste in der alle Die Welt Folgen gesammelt sind: https://www.youtube.com/playlist?list=PLJub8UMfakW4MIFTOQW61IZ406p02DThj


Begleittext von Branwens Basar zu Feuerinseln:
Die wenigen menschlichen Bewohner der vulkanischen Feuerinseln leben im Landesinnern in ständiger Furcht vor den Schrecken, die der allgegenwärtige Urwald zu bieten hat. Fremde werden an einem Tag mit freundlicher Neugier aufgenommen und am nächsten schon als "Dämonen" gejagt. Die Unwirtlichkeit des Landes und die Wildheit der Eingeborenen hat die Huatlani bisher davon abgehalten, dieses Inselreich in ihren Machtbereich einzugliedern. (irdisches Vorbild: Altsteinzeit)

Viel Spaß wünscht
euer Dan

Offline rpgDAN

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 29
  • Username: rpgDAN
Re: Die Welt von MIDGARD - ein Videoprojekt von rpg DAN
« Antwort #5 am: 15.12.2020 | 11:30 »
Der hohe Norden... kalt, weiß und voller EIS... EIS? Ja richtig! Der große Krieg der Vergangenheit, um es hier waage zu sagen, ging vom Norden aus. Dementsprechend gibt es neben den Barbarischsten der Twyneddin, Mamuts und anderen Bewohnern der eisigen Regionen auch noch Hoch magisches aus der Vergangenheit zu entdecken.

Fuardain - Der wildeste Stamm der Twyneddin und die tiefe des EIS |"Die Welt" MIDGARD5 https://youtu.be/jgOgmporNPY

Zu der YouTubeplayliste in der alle Die Welt Folgen gesammelt sind: https://www.youtube.com/playlist?list=PLJub8UMfakW4MIFTOQW61IZ406p02DThj

Begleittext von Branwens Basar  zu Fuardain:
Das fast das ganze Jahr über schneebedeckte Fuardain wird vom fünften und wildesten Stamm von Twynedd, den Fuardwyn, bewohnt, die in der rauen Umgebung ihr Leben als Fischer, Jäger und Rentierzüchter fristen. Ihr Stammeskönig erkennt derzeit den Herrschaftsanspruch des Hochkönigs in Darncaer nicht an, sondern regiert sein Volk nach eigenem Gutdünken. Die Fuardwyn und zahlreiche Sippen in den Bergen und im Osten Clanngadarns pflegen sehr zum Ärger ihrer Nachbarn die Bräuche ihrer barbarischen Vorfahren, zu denen neben dem Viehraub auch die Jagd nach den Schädeln erschlagener Feinde gehört. (irdisches Vorbild: keltische Nordlandbarbaren)

Viel Spaß wünscht
Dan

Offline rpgDAN

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 29
  • Username: rpgDAN
Re: Die Welt von MIDGARD - ein Videoprojekt von rpg DAN
« Antwort #6 am: 23.12.2020 | 20:38 »
Das abgeschottete Ikenga-Becken ist groß, grün und gefährlich. Nur die strahlendsten Helden mit ausreichenden Fertigkeiten sollten sich in den Dschungel wagen in dem Pygmäen mit Armbrüsten Hinterhalte legen, Krieger in Chitinpanzern ihre Riesenameisen Siedlungen Bewachen und tiefe Zauberwälder mit einer magischen Tier und Pflanzenwelt aufwarten kann.

Das Ikenga Becken - Tiefe Dschungel voller Geheimnisse mit Dirk Richter https://youtu.be/yJtSY2BcT_M

Zu der YouTubeplayliste in der alle Die Welt Folgen gesammelt sind: https://www.youtube.com/playlist?list=PLJub8UMfakW4MIFTOQW61IZ406p02DThj

Begleittext von Branwens Basar zu Ikengabecken:
Das Ikengabecken ist von dichtem tropischem Urwald bedeckt. Das Gebiet ist weitgehend unerforscht, und niemand weiß, über welche Überreste versunkener Kulturen die wilden Stämme des Waldes wachen. Nur scharidische Sklavenjäger und einige besonders wagemutige Händler trauen sich, auf den Fluten des Ikenga-Stromes ins Landesinnere vorzudringen. (irdisches Vorbild: zentralafrikanische Dschungelbarbaren)

Viel Spaß wünschen
Dirk&Dan

Offline rpgDAN

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 29
  • Username: rpgDAN
Re: Die Welt von MIDGARD - ein Videoprojekt von rpg DAN
« Antwort #7 am: 3.01.2021 | 22:16 »
Die Inseln unter dem Westwind bergen ein dunkles Geheimnis im Paradies. So friedlich ist es in keinem Land Midgards. Die Menschen sind jung und glücklich, die gewässer voller Fische und die Götter halten ihre schützenden Hände über die Bewohner dieser Inseln, die durch ein göttliches Gesetz nicht zu ihren Nachbarn hinübersegeln, dürfen denn Bootsbau ist hier Verboten...
Könnt ihr das Geheimnis um diese friedliche Inseln Aufdecken?

Da viel von diesem Geheimnis abhängt habe ich die Folge in zwei teile geteilt. Einen Spieler Teil am Anfang und einen Vollspoilerteil danach mit Ankündigung.

Inseln unter dem Westwind - Ein Inselparadies mit dunklem Geheimnis https://youtu.be/8z5UU3G2xK4

Zu der YouTubeplayliste in der alle Die Welt Folgen gesammelt sind: https://www.youtube.com/playlist?list=PLJub8UMfakW4MIFTOQW61IZ406p02DThj

 

Viel Spaß wünschen
Dan

Offline rpgDAN

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 29
  • Username: rpgDAN
Re: Die Welt von MIDGARD - ein Videoprojekt von rpg DAN
« Antwort #8 am: 10.01.2021 | 12:38 »
Die nördliche Küstenregion Lamaran's ist stark befestigt, von den Naturgewalten gebeutelt und von Intrigen bestimmt. Die starken Stadtstaaten ringen um die Vorherrschaft und selbst die gläubigen Ormuts besitzen Land und gehören zu ihren Fürsten. Nichtsdestotrotz gehören diese Fürstentümer zu den weit entwickeltesten Kulturen Midgards. Welche Abenteuer hier Sinn machen und was die Region zu bieten hat, könnt ihr im neusten Video zu der "MIDGARD - Die Welt" Serie erleben.

Die Küstenstaaten - Zwischen Ordensburgen und Orient mit Dirk Richter
https://youtu.be/OW7o4r6OORM

Begleittext von Branwens Basar zu Küstenstaaten:

Die Küstenstaaten im Nordwesten des Kontinents gehören nominell heute noch zu Valian, doch die Beziehungen zu Candranor beschränken sich auf zeremonielle Gesandtschaften, die Geschenke zur Thronbesteigung oder zur Hochzeit des Seekönigs überbringen. De facto sind Corua, Leonessa, Serenea und Tevarra unabhängige Staaten, die wiederum in eine große Zahl kleinerer Fürstentümer und freier Städte untergliedert sind. Die Bevölkerung lebt in relativem Wohlstand und kann eine ausgeprägte Adelsklasse unterhalten, an deren Spitze die Fürsten stehen. Der Erfindungsgeist ihrer Handwerker und Thaumaturgen machen die Küstenstaaten in vieler Hinsicht zum fortschrittlichsten Teil Midgards. Die Menschen der Küstenstaaten sind abenteuer- und reiselustig, und so manchen Glücksritter hat es schon bis ans andere Ende der Welt verschlagen. Östlich der eigentlichen Küstenstaaten liegt das Sultanat Moro, dessen Bevölkerung mit ihren westlichen Nachbarn verwandt ist, dessen Kultur aber deutliche scharidische Züge angenommen hat, seit es fast 150 Jahre lang Teil des Sultanats Kairawan war. (irdisches Vorbild: spanisch-italienisch-okzitanisch zur Zeitder Renaissance)

Viel Spaß wünschen
Dirk&Dan

Offline rpgDAN

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 29
  • Username: rpgDAN
Re: Die Welt von MIDGARD - ein Videoprojekt von rpg DAN
« Antwort #9 am: 14.01.2021 | 21:42 »
Die asiatischen Waldkrieger von Medjis Reiten auf Sklavenjagdt, Haimenschen tummeln sich im Wasser und eine Stadt gebaut auf eintausend Flößen... Medjis nimmt uns mit auf eine Wilde Reise voller exotischer Nomaden und rauer Natur. Ein über 2500 Kilometer langer Wald voller Geheimnisse!

Medjis - Indianer, Mammuts und eine schwimmende Stadt mit Dirk Richter https://youtu.be/yCwiYSo-t2k

Zu der YouTubeplayliste in der alle Die Welt Folgen gesammelt sind: https://www.youtube.com/playlist?list=PLJub8UMfakW4MIFTOQW61IZ406p02DThj


Begleittext von Branwens Basar zu Medjis:

Nur selten verirrt sich ein Reisender in die ausgedehnten Wälder von Medjis mit ihren uralten Riesenbäumen. Die kriegerischen Medejne und ihre geisterbeschwörenden Schamanenhäuptlinge tragen dazu bei, dass Fremde den fernen Osten Midgards gern und schnell wieder verlassen. In der großen Bucht der Tausend Flöße im Süden des Landes lebt das seltsame Floßvolk, das seine auf dem Wasser schwimmenden Städte nur verlässt, um mit Erlaubnis der Medejne Bäume für ihre Flöße und Hausboote zu schlagen. (irdisches Vorbild: sibirisch)

Viel Spaß wünschen
Dirk&Dan

Offline rpgDAN

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 29
  • Username: rpgDAN
Re: Die Welt von MIDGARD - ein Videoprojekt von rpg DAN
« Antwort #10 am: 3.02.2021 | 20:18 »
Mächtige Gebirge, bunte Kleidung, gekalkte Haare, Barbarenstämme und Überfälle nach Alba. Damit ist alles gesagt, was Clanncadarn ausmacht.
Wirklich? Bei weitem nicht!
Clanncadarn ist eine reiche Region voller Abenteuer und viel mitteleuropäischem Charme. Wer ein Land sucht, indem die Germanen genauso abgebildet werden können wie die Kelten der sollte mal einen Blick riskieren und die Wehrstädte der twyneddischen Stämme besuchen. Und das Beste ist, dass das Geld dort auch weniger wert ist ;D

Clanngadarn - Bunte Kleidung, Schädelkult & dunklen Druiden mit dem Räter |"Die Welt" MIDGARD5 https://youtu.be/Mz6w3g5rbk8

Zu der YouTubeplayliste in der alle Die Welt Folgen gesammelt sind: https://www.youtube.com/playlist?list=PLJub8UMfakW4MIFTOQW61IZ406p02DThj

Begleittext von Branwens Basar zu Clanngadarn:

Die meisten Völker Vesternesses stammen ganz oder teilweise von den twyneddischen Barbaren ab, deren Marsch nach Süden der Anfang vom Ende des Valianischen Imperiums war. Im Norden des Kontinents hat sich ihre Kultur in der ursprünglichen Form erhalten. In Clanngadarn leben vier der fünf verbliebenen Stämme von Twynedd: die Llanadwyn, Manandwyn, Prydwyn und Wendwyn, die dem Hochkönig zu Darncaer mehr oder weniger unwillig Gefolgschaft leisten. Die Twyneddin sind in Sippen untergliedert und neigen zur Uneinigkeit, was regelmäßig Anlass zu Fehden untereinander gibt und sie widerspenstig gegen jede Obrigkeit macht. Neben dem vom Hochkönig verordneten und von den Druiden unterstützten Staatskult um den Lichtbringer Plenydd und seine göttlichen Kinder und Geschwister halten sich daher im Untergrund zahlreiche Kulte, die an Stammestraditionen anknüpfen, wie der alte Glaube an die Erdmutter Henwen. Einige Kulte verehren auch insgeheim die Mächte der Dunkelheit. (irdisches Vorbild: walisisches Mittelalter - im Osten keltische Barbaren)

Der Regionspate im Interview: Vorstellung: Thomas "Räter" Clanngadarn Experte, Abenteuerautor & Schädelsammler https://youtu.be/vKqOZ9_zz94

Viel Spaß wünschen
Thomas aka Räter&Dan

Offline rpgDAN

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 29
  • Username: rpgDAN
Re: Die Welt von MIDGARD - ein Videoprojekt von rpg DAN
« Antwort #11 am: 21.02.2021 | 10:35 »
Erainn ist ein großes Land in Vesternesse das nur so voller märchenhafter Wunder, Feen und Elfen ein Paradies auf Erden sein könnte. Seine grünen Wiesen, tiefen Wälder und gemütlichen Städte Laden jeden ein seine Zeit Vergnüglich zu verbringen. Na gut der Norden von Erain wurde von Clanncardanischen Stämmen überrannt, und besetzt. Dieser Angriff zeigt die Zerrissenheit der Fürsten, die nicht zusammen gegen die Eindringlinge stehen, sondern ihren Geschäften nachgehen. Eine unsichere Zukunft, ein unterdrücktes Volk und eine stehte Bedrohung aus dem Norden lassen die Abenteurer ein spannendes Setting mit vielen fantastischen Momenten erleben in dem wieder eine breite Bandbreite an Abenteuer zu erleben sind.

Erainn - Das grüne Herz Vesternesses voller Mystik & Zauber mit Patrick https://youtu.be/DQtmxOz3ihI

Begleittext von Branwens Basar  zu Erainn:
"Volk der Schlange" nennt sich das Hauptvolk von Erainn, das durch Verschmelzen des Elfenvolkes der Coraniaid, des alten menschlichen Volkes von Eradoreth im Westen und des twyneddischen Stammes der Derwendwyn im Osten entstand. Erainn ist in zahllose unabhängige Fürstentümer unterschiedlicher Größe und Macht gegliedert, die untereinander und mit den Nachbarvölkern in ständigem Streit liegen. Mit Ausnahme des Gebiets um die heilige Stätte Teámhair an der Quelle des Runan beruht die Gesellschaft in all diesen Reichen auf einem frühfeudalen Gefolgschaftssystem, an dessen Spitze die mächtigen Edlen und die Töchter der Schlange, zaubermächtige Heilerinnen, stehen. Im südlichen Hochland haben sich Flüchtlinge aus Nahuatlan rund um die Stadt Quihpuc angesiedelt, die kaum Kontakt zu den Erainnern haben. (irdisches Vorbild: irisch-mythologisch)

Der Regionspate @Patrick im Interview: Vorstellung: Patrick |aktiver Spieler & Spielleiter mit Hang zur Projektarbeit https://youtu.be/AS4A-vO96ws

Viel Spaß wünschen
Patrick&Dan

Offline rpgDAN

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 29
  • Username: rpgDAN
Re: Die Welt von MIDGARD - ein Videoprojekt von rpg DAN
« Antwort #12 am: 28.02.2021 | 09:56 »
Eschar, das Land der Wüste, des Glaubens und des Handels. Schauplatz von großen Midgard Kampagnen und auch heiß erwartet als Quellenbuch.
In diesem Video erwartet dich nicht nur ein Umfassender blick auf die Region, sondern auch auf die Entstehung vieler Regionen in Magira und ihr Wandel zum heutigen Midgard.
Und jetzt lassen wir die Wüste zum Leben erwecken!

Viel Spaß
 

Eschar - Meketische Pyramiden, Ormutsglauben und Wüstenvölker
https://youtu.be/954LG7F0tX0

Zu der YouTubeplayliste in der alle Die Welt Folgen gesammelt sind: https://www.youtube.com/playlist?list=PLJub8UMfakW4MIFTOQW61IZ406p02DThj

Begleittext von Branwens Basar  zu Eschar:

Im Gebiet des Wüstenlandes Eschar existieren mehrere Staatsgebilde. Am Meer der Fünf Winde steht der Sultan von Khairat an der Spitze des von grundbesitzendem Adel und reichen Handelsherren beherrschten Feudalstaats Kairawan, dessen Lebensader der Fluss Sabil ist. Im fernen Südosten liegt an den Küsten des Drachenmeeres das Kalifat Mokattam, dessen Herrscher sich als Oberhaupt aller Gläubigen Eschars betrachtet. Beide Länder blicken auf eine vieltausendjährige Geschichte zurück, da sie zusammen das Herz des untergegangenen Reiches der Meketer bildeten, deren Pyramiden noch immer in den Himmel ragen und von der Vergänglichkeit der Macht zeugen. Im Westen liegt der lockere Städtebund von Elhaddar an der Regenbogensee, dessen einst von den Seemeistern gegründete Häfen Händlern, aber auch Seeräubern und Sklavenjägern Zufl ucht bieten. Das Landesinnere Eschars wird von den endlosen Weiten der Wüste und den großen Nomadenvölkern beherrscht, die gegenüber den scharidischen Fürsten ihre Unabhängigkeit behaupten konnten. Die dunkelhäutigen Asad durchstreifen die öden Hügel des Nordwestens und bilden unter der Herrschaft der vorgeblich unsterblichen Weißen Königin einen straff organisierten Stammesverband. Die beiden anderen großen Wüstenvölker, die Tamim im Nordosten und die Himjar im Süden der Wüste, sind dagegen in Dutzende von unabhängigen Stämmen zersplittert. (irdisches Vorbild: arabisch-orientalisch)

Der Regionspate @Olafsdottir im Interview:Vorstellung: Dr. Rainer Nagel - Midgard Urgestein und Verleger Midgard 1880 https://youtu.be/lDCHe6fQlJo