Autor Thema: WandaVision und die Disney+-MCU-Serien  (Gelesen 6229 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.573
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: WandaVision und die Disney+-MCU-Serien
« Antwort #25 am: 29.01.2021 | 20:55 »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline TEW

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 453
  • Username: TEW
Re: WandaVision und die Disney+-MCU-Serien
« Antwort #26 am: 30.01.2021 | 01:05 »
Auf jeden Fall ist jetzt geklärt, wo der Imker herkommt, oder der Spielzeughelikopter. :)

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.343
  • Username: tartex
Re: WandaVision und die Disney+-MCU-Serien
« Antwort #27 am: 30.01.2021 | 05:20 »
Leider hat sich zwischendurch in den Gegenwartsszenen dieses Marvel-Leere in meinem Magen breit gemacht, wie ich sie auch aus dem Kino kenne. Das ist ein seltsames Gefühl, das es wert ist genauer ergründet zu werden. Ich konnte da noch nie so konkret den Finger drauf legen wie heute. Jetzt habe ich zumindest ein Wort dafür.

Ich denke, das liegt daran dass ich die 80iger wollte und stattdessen diese typischen "coolen" Regierungsagenten gekriegt habe.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Kat Dennings war halt schon recht aufgesetzt quirky.

Gegen Ende hat mich Wandas Scheinwelt aber emotional wieder voll gepackt und sehr melancholisch zurückgelassen. Wie sagt man so schön: living the dream!  :'(

Ich freue mich auf die 80iger!
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Online Flamebeard

  • Resident Car Mechanic
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.483
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: WandaVision und die Disney+-MCU-Serien
« Antwort #28 am: 30.01.2021 | 08:56 »
Ich hatte mich auch gefragt, wie sie in den letzten 6 Folgen 4 Jahrzehnte verpacken wollen... Heißt aber wohl, dass wir noch mindestens eine Unterbrechungsfolge bekommen werden.

Ich finde es aber generell schick, wie sie

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.343
  • Username: tartex
Re: WandaVision und die Disney+-MCU-Serien
« Antwort #29 am: 30.01.2021 | 10:39 »
Ich verstehe allerdings immer noch nicht, warum es ein Imker war.

Camouflage für den Strahlenschutzanzug?

Damit er nicht auffällt?   ~;D
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.400
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: WandaVision und die Disney+-MCU-Serien
« Antwort #30 am: 30.01.2021 | 12:16 »
Das muss man wohl Wanda fragen, oder der Magie/dem Wunsch den sie angewendet hat, der Schutzanzug wurde ja vom Zauber umgewandelt/angepasst.
"The bacon must flow!"

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.343
  • Username: tartex
Re: WandaVision und die Disney+-MCU-Serien
« Antwort #31 am: 30.01.2021 | 13:14 »
Das muss man wohl Wanda fragen, oder der Magie/dem Wunsch den sie angewendet hat, der Schutzanzug wurde ja vom Zauber umgewandelt/angepasst.

Okay, ich habe zwar den Kabelriß mitgekriegt, aber nicht dass sich der Anzug transformierte. Muss ich nochmals anschauen.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Online Flamebeard

  • Resident Car Mechanic
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.483
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: WandaVision und die Disney+-MCU-Serien
« Antwort #32 am: 30.01.2021 | 14:53 »
Okay, ich habe zwar den Kabelriß mitgekriegt, aber nicht dass sich der Anzug transformierte. Muss ich nochmals anschauen.

Jepp, genau in der Szene,
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Online Seraph

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.571
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seraph
Re: WandaVision und die Disney+-MCU-Serien
« Antwort #33 am: 30.01.2021 | 19:38 »
Leider hat sich zwischendurch in den Gegenwartsszenen dieses Marvel-Leere in meinem Magen breit gemacht, wie ich sie auch aus dem Kino kenne. Das ist ein seltsames Gefühl, das es wert ist genauer ergründet zu werden. Ich konnte da noch nie so konkret den Finger drauf legen wie heute. Jetzt habe ich zumindest ein Wort dafür.

Ich denke, das liegt daran dass ich die 80iger wollte und stattdessen diese typischen "coolen" Regierungsagenten gekriegt habe.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Kat Dennings war halt schon recht aufgesetzt quirky.

Gegen Ende hat mich Wandas Scheinwelt aber emotional wieder voll gepackt und sehr melancholisch zurückgelassen. Wie sagt man so schön: living the dream!  :'(

Ich freue mich auf die 80iger!

Also mich hat gerade
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
sehr emotional mitgenommen und auch wieder schön einen Verweis auf die letzten Filme aufgezeigt.
I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

Offline TEW

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 453
  • Username: TEW
Re: WandaVision und die Disney+-MCU-Serien
« Antwort #34 am: 30.01.2021 | 23:09 »
Ich verstehe allerdings immer noch nicht, warum es ein Imker war.

Camouflage für den Strahlenschutzanzug?

Ich denke mal, das das tatsächlich der Grund ist... weil so ein Imker schon irgendwie "ähnlich" ausschaut.

Was der in der Kanalisation zu suchen hat, ist natürlich eine andere Frage... :D

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.400
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: WandaVision und die Disney+-MCU-Serien
« Antwort #35 am: 5.02.2021 | 18:21 »
HEILIGE SCHEISSE!!!

Also den Plot Twist hatte ich nicht erwartet. Höchstens erhofft.

(Ende Folge 5)

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)


(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
« Letzte Änderung: 5.02.2021 | 18:28 von Timo »
"The bacon must flow!"

Offline aikar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.958
  • Username: aikar
Re: WandaVision und die Disney+-MCU-Serien
« Antwort #36 am: 5.02.2021 | 19:03 »
HEILIGE SCHEISSE!!!

Also den Plot Twist hatte ich nicht erwartet. Höchstens erhofft.

(Ende Folge 5)
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
« Letzte Änderung: 5.02.2021 | 19:05 von aikar »

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.343
  • Username: tartex
Re: WandaVision und die Disney+-MCU-Serien
« Antwort #37 am: 5.02.2021 | 22:18 »
*mindblown* Naja. Doch für einen Moment.

Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: WandaVision und die Disney+-MCU-Serien
« Antwort #38 am: 6.02.2021 | 23:55 »
(Ende Folge 5)

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.343
  • Username: tartex
Re: WandaVision und die Disney+-MCU-Serien
« Antwort #39 am: 7.02.2021 | 00:53 »
Ich bin total confused und mindblown,
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
« Letzte Änderung: 8.02.2021 | 11:14 von tartex »
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Ayou

  • Adventurer
  • ****
  • Geschichtenmagier
  • Beiträge: 787
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ayou
Re: WandaVision und die Disney+-MCU-Serien
« Antwort #40 am: 7.02.2021 | 01:18 »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Nerd, Rollenspieler, Magier Samurai, Geschichtenerzähler, Chemiker und wirklich nichts Besonderes.
Twitter

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.400
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: WandaVision und die Disney+-MCU-Serien
« Antwort #41 am: 7.02.2021 | 18:15 »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
"The bacon must flow!"

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.553
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: WandaVision und die Disney+-MCU-Serien
« Antwort #42 am: 7.02.2021 | 19:42 »
HEILIGE SCHEISSE!!!

Also den Plot Twist hatte ich nicht erwartet. Höchstens erhofft.

(Ende Folge 5)

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)


(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Ich hab jetzt aufgehört. Wenn eine Serie nur mit sehr viel Kontext wissen funktioniert  ist sie exklusiv im negative n Sinne
DUNGEON WORLD FANZINE/SANDBOX DIE GLORREICHE STADT 
Gib Deinem Spiel eine überraschende Wendung  Blaupausen - Zufallstabellen
Pixellance und seine RPG Pixelbilder auf  TWITTER

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.343
  • Username: tartex
Re: WandaVision und die Disney+-MCU-Serien
« Antwort #43 am: 7.02.2021 | 21:18 »
Also das Wissen wird ja nicht vorausgesetzt. Da ist ein Easter egg dabei. Alles andere ist haltlose Spekulation, wie ich sie in unzähligen Clickbait-Artikeln vorgesetzt kriege, die nie irgendwohin führt.

Hätte man auch aussteigen können, wo ich den Imker mit A.I.M. in Zusammenhang gebracht habe, obwohl  an der Theorie im Endeffekt gar nichts dran war.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Online Flamebeard

  • Resident Car Mechanic
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.483
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: WandaVision und die Disney+-MCU-Serien
« Antwort #44 am: 7.02.2021 | 23:54 »
Das Spannende dabei ist doch, dass sich die Nerds (und ich bin einer davon!) bei jedem kleinen Detail mit einem 'AHA! Jetzt weiß ich aber, was da läuft!' gaaaanz weit aus dem Fenster lehnen, weil sie ja seit 20 Jahren oder länger die Comic-Grundlagen in verschiedenster Form (lesen, essen, rauchen,...) konsumieren und jetzt ja wissen MÜSSEN, was das alles zu bedeuten hat. Nur, um dann in der nächsten Folge einen Plot-Twist serviert zu bekommen, der dann doch ganz anders, aber innerhalb des Universums dennoch konsistent ist und dann wieder alle drauf waren, welchen Plot Point sie als nächstes als erste erkennen...

 Kurz: Für mich eine Riesen-Gaudi. Vom Spekulieren über das Gucken der nächsten Folge zur Diskussion darüber, was zur Hölle da eigentlich gerade passiert ist.

 Vor dem Hintergrund bin ich ja froh, dass sich hier im Thread fast jeder mit Spoiler-Tags eingedeckt hat, um den Anderen nicht die Überraschungen zu verderben...
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.553
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: WandaVision und die Disney+-MCU-Serien
« Antwort #45 am: 8.02.2021 | 08:31 »
Also das Wissen wird ja nicht vorausgesetzt. Da ist ein Easter egg dabei. Alles andere ist haltlose Spekulation, wie ich sie in unzähligen Clickbait-Artikeln vorgesetzt kriege, die nie irgendwohin führt.

Hätte man auch aussteigen können, wo ich den Imker mit A.I.M. in Zusammenhang gebracht habe, obwohl  an der Theorie im Endeffekt gar nichts dran war.

Was ist AIM?
DUNGEON WORLD FANZINE/SANDBOX DIE GLORREICHE STADT 
Gib Deinem Spiel eine überraschende Wendung  Blaupausen - Zufallstabellen
Pixellance und seine RPG Pixelbilder auf  TWITTER

Offline aikar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.958
  • Username: aikar
Re: WandaVision und die Disney+-MCU-Serien
« Antwort #46 am: 8.02.2021 | 09:42 »
Was ist AIM?
Let me google that for you  ;)
https://www.marvel.com/teams-and-groups/a-i-m

Man beachte die Schergen im Hintergrund des Titelbilds, daher wohl tartex' Theorie.

Online Jiba

  • SL-Overajiba
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 9.489
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: WandaVision und die Disney+-MCU-Serien
« Antwort #47 am: 8.02.2021 | 09:57 »
Leute, alleine dass Bildpunktlanze das fragen muss, spricht doch schon Bände über die Zugänglichkeit von WandaVision für Nicht-Marvel-Fans, oder?
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.573
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: WandaVision und die Disney+-MCU-Serien
« Antwort #48 am: 8.02.2021 | 11:06 »
Let me google that for you  ;)
https://www.marvel.com/teams-and-groups/a-i-m

Man beachte die Schergen im Hintergrund des Titelbilds, daher wohl tartex' Theorie.

Naja, A.I.M. haben sie ja schon in den einen Iron Man Film quasi verbraucht. Im MCU werden sogar namenhafte Schurken wie Crossbones, Claw oder Baron Strucker nur für einen oder zwei Filme verwendet, bevor sie sterben.

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.343
  • Username: tartex
Re: WandaVision und die Disney+-MCU-Serien
« Antwort #49 am: 8.02.2021 | 11:19 »
Leute, alleine dass Bildpunktlanze das fragen muss, spricht doch schon Bände über die Zugänglichkeit von WandaVision für Nicht-Marvel-Fans, oder?

Meiner Frau gefällt es auch und versteht es und die hat nur den ersten neuen Spider-Man und GotG2 gesehen und beide wieder vergessen.

Okay, ich habe ihr anfangs erklärt, dass Vision "tot" ist. Und dass die halbe Menschheit 5 Jahre verschwunden war, als Monica aufgetaucht ist.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays