Autor Thema: Geisterbeschwörer vs Charisma vs Geister  (Gelesen 362 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline BaKon

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 7
  • Username: BaKon
Geisterbeschwörer vs Charisma vs Geister
« am: 17.01.2021 | 10:57 »
Hallo zusammen,

ich bastle für unsere 4ED-Runde derzeit nen Geisterbeschwörer. Dabei ist mir aufgefallen, dass Charisma, obwohl im Fluff als wichtiges Attribut für den GB beschrieben, eigtl. kaum eine Rolle für den GB spielt, jedenfalls dann nicht, wenn man sich die Talente, Zauber und Regeln zur Beschwörung von Geistern ansieht. Also dachte ich mir, dann wird der GB sein Charisma wohl zur soz. Interaktion mit den Geistern brauchen. Nur lassen sich die normalen Talente/Fertigkeiten für soziale Interaktion nur mit Malus auf die Geisterwesen anwenden. Spezielle auf Charisma basierende Talente zur Interaktion mit Geistern hat der GB auch nicht. Zudem haben Geister eine relativ hohe soz.Verteidigung. In Summe führt das dazu, dass der GB eigtl. kein geeignetes Werkzeug hat, um 1.Charisma sinnvoll einzusetzen und/oder 2. eine erfolgreiche soziale Interaktion mit Geistern durchzuführen. Daher meine Frage: Habe ich im Bezug auf Charisma und den GB irgendwas übersehen und wie handhabt ihr die Interaktion zw. Geistern und euren Beschwörern?
MfG BaKon