Autor Thema: Software für kollektives Remote Film-Schauen  (Gelesen 410 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Irian

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.268
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Irian
Software für kollektives Remote Film-Schauen
« am: 20.01.2021 | 16:25 »
Wir haben in der Firma früher mehr oder minder regelmäßig Film-Abende gemacht, irgendeinen Trash-Film und dann gemeinsam geschaut. Die Frage ist, hat jemand ne gute Idee, wie man das Online machen würde? Screensharing könnte man sicherlich tun, dürfte aber kaum dafür ideal sein. Gibt es da evtl. bessere Lösungen?
Hinweis: Wenn ich schreibe "X ist toll" oder "Y ist Mist", dann ist das meine persönliche Meinung und beinhaltet keinerlei Aufforderung, X zu kaufen oder Y zu boykottieren. Im Zweifelsfall denkt euch einfach vor jeden Satz "Meiner Meinung nach..." dazu. Und nur weil ihr X für schlecht und Y für toll findet, bedeutet das nicht, dass wir uns nun hassen müssen. Jedem das seine. Ansonsten stehe ich für Duell-Forderungen (oder auch "drüber reden") jederzeit per PM zur Verfügung.

Offline Flamebeard

  • Resident Car Mechanic
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.406
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: Software für kollektives Remote Film-Schauen
« Antwort #1 am: 20.01.2021 | 16:31 »
Der einzige Service, der das von sich aus anbietet, ist Disney+. Aber da braucht jeder, der mit gucken will, einen eigenen Account.

VLC + Screensharing in Discord halte ich tatsächlich für das Geschickteste. Vor Allem, weil man über die Kanal-Rechte das Ganze auch privat machen kann, womit auch der Vorwurf der 'Öffentlichen Vorführung' anfechtbar ist. Letzten Endes hättest du ja sonst ggf. auch 15 Leute in deinem großen Wohnzimmer vor der Leinwand zum Gucken da.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.511
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Software für kollektives Remote Film-Schauen
« Antwort #2 am: 20.01.2021 | 16:33 »
Amazon Prime hat inzwischen eine Watch Party, die exzellent funktioniert. Einer erstellt sie, die anderen loggen sich bei Amazon ein und treten der Gruppe bei. Der Ersteller startet dann den Film, welcher für jedes Gruppenmitglied dann von Amazon zeitgleich gestreamt wird.

Wir haben jeden Montag auch eine Filmgruppe seit 15 Jahren, die seit Januar 2020 nur online stattfindet. Wenn wir etwas über Netflix gucken, dann wählen alle die gleiche Startsekunde, einer zählt von drei herunter, alle starten den Film bei 0. Das funktioniert ganz erstauntlich gut. Wir liegen dabei i.d.R. bis zum Filmende nur 0-1 Sekunde auseinander.

In beiden Fällen kommunizieren wir über Disord. Man kann einen Film übrigens auch über Discord streamen, aber die Qualität ist dann eher mau.
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline JollyOrc

  • Masochistischer Teflonbilly mit Dramatendenzen
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.314
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Re: Software für kollektives Remote Film-Schauen
« Antwort #3 am: 20.01.2021 | 16:34 »
Es gibt Netflix Party, ein Browserplugin, das die streams synchronisiert und einen Chat dazulegt.

Jitsi erlaubt das gemeinsame schauen von YouTube, und lässt dabei auch videochat zu - ist aber eher.. hakelig.
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.511
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Software für kollektives Remote Film-Schauen
« Antwort #4 am: 20.01.2021 | 16:46 »
Es gibt Netflix Party, ein Browserplugin, das die streams synchronisiert und einen Chat dazulegt.

Top, danke.
 :d
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Zed

  • Hero
  • *****
  • Sommerschwede
  • Beiträge: 1.327
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zed
Re: Software für kollektives Remote Film-Schauen
« Antwort #5 am: 20.01.2021 | 17:07 »
Der Vollständigkeit halber: Watch2Gether ermöglicht, youtube, vimeo, Twitch, tiktok und andere freie Video- uns Audioangebote synchron zu gucken. Auch mit Chat, Playliste etc.

Damit die Mitguckenden nicht auch wild mitklicken können, muss der Raum-Erstellende ihnen unter Einstellungen diese Rechte entziehen.

w2g.tv
Ideensteinbruch aus meinem D20
Forum schöner nutzen: Links, Tabellen, Bilder, Suchen
Dein System konkret!

Storyteller 88%; Method Actor 63%; Power Gamer 58%; Tactician 58%; Butt-Kicker 38%; Specialist 38%; Casual Gamer 29%