Autor Thema: Miskatonic Repository - Nutzt ihr diese Gemeinschaftsinhalte?  (Gelesen 396 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AndreJarosch

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.518
  • Username: AndreJarosch
Chaosium Inc. hat mit dem "Miskatonic Repository" eine Möglichkeit für Fans sich aktiv mit Quellenbüchern, Abenteuern, Handouts, etc. in Form von von Chaosium genehmigen Gemeinschaftsinhalten zu beteiligen (und man kann dabei sogar noch Geld verdienen).

Nutzt ihr diese für Abenteuer oder Quellenmaterial?
Wenn Ja, welche Titel sind eure Lieblinge?
Wenn Nein, warum nicht?

Wer mit dem Konzept bisher nichts zu tun hatte: HIER geht es zu über 200 cthuloiden PDF-Titeln.

Offline AndreJarosch

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.518
  • Username: AndreJarosch
Sooo viele Cthulhu-Spieler in Deutschland und keiner hat auch nur eine Meinung zu dem Gemeinschaftsinhalten von Chaosium?
Scheint also doch so zu sein, dass der deutsche Cthulhu-Spieler in der Blase seiner deutschen Pegasus-Produkte lebt.
Okay, ist auch eine Erkenntnis.

Offline Katharina

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 511
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: KAW
Tatsächlich fehlt mir die Zeit um überhaupt alle Veröffentlichungen von Pegasus, Chaosium und meinen favorisierten 3rd Party Publishern (Golden Goblin Press, Stygian Fox) zu lesen, die mich interessieren. Von anderen Cthulhu-Systemen (Delta Green,...) ganz zu schweigen. Mir gefällt die Idee des Miskatonic Repository daher zwar, ich bin aber so dermaßen mit Cthulhu-Material gesättigt, dass ich dort noch nie länger hineingeschaut habe. Falls es Empfehlungen für konkrete Titel gibt, wäre ich allerdings durchaus interessiert.
Mitglied im Rollenspielverein Athenaes Sigel
Leitet derzeit: Symbaroum, Cthulhu
Spielt derzeit: Cthulhu/Fhtagn, English Eerie und (unregelmäßig) Oneshots in neuen Systemen

Offline Tegres

  • erfolgreicher Spinneneinsacker
  • Famous Hero
  • ******
  • Rezensent
  • Beiträge: 2.379
  • Username: Tegres
Pro Jahr kommen über den Daumen gepielt 10 bis 20 neue Abenteuer auf Deutsch heraus. Dazu gibt es noch ein paar FHTAGN-Sachen und die Delta-Green-Sachen. Vor allem bei letzteren weiß ich, dass ich definitiv Qualität geboten bekommen, weil die Dinge auch gut gespieltestet werden. Jetzt sich auch noch die Miskatonic-Repository-Geschichten anzuschauen und dort die Perlen rauszusuchen (und das muss man sicherlich, denn Gemeinschaftsinhalte sind aus meiner Sicht ein wildes Gesmisch unterschiedlichster Qualitätsstufen), ist mir zu viel des Guten.
Mach mit bei den Blaupausen - Zufallstabellen, hilfreiche Artikel und mehr - einfach über den Discord-Server von System Matters

Für mich ist Cthulhu eher Ghostbusters meets Akte X in den 1920ern  ;D

Hier nur noch sonntags unterwegs. PNs lese ich auch an anderen Tagen.

Offline AndreJarosch

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.518
  • Username: AndreJarosch
Pro Jahr kommen über den Daumen gepielt 10 bis 20 neue Abenteuer auf Deutsch heraus. Dazu gibt es noch ein paar FHTAGN-Sachen und die Delta-Green-Sachen. Vor allem bei letzteren weiß ich, dass ich definitiv Qualität geboten bekommen, weil die Dinge auch gut gespieltestet werden. Jetzt sich auch noch die Miskatonic-Repository-Geschichten anzuschauen und dort die Perlen rauszusuchen (und das muss man sicherlich, denn Gemeinschaftsinhalte sind aus meiner Sicht ein wildes Gesmisch unterschiedlichster Qualitätsstufen), ist mir zu viel des Guten.

Gerade daher dieser Thread.
HIER könnten WIR für alle die Spreu vom Weizen trennen und Tipps zu den Highlight geben, damit sich nicht jeder durch Alles durcharbeiten muss.
DAS war eigentlich die Intention.

Offline AndreJarosch

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.518
  • Username: AndreJarosch
Vielleicht ist diese ÜBERSICHT über alle Miskatonic Repository-Titel ja erst mal hilfreich.


Offline AndreJarosch

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.518
  • Username: AndreJarosch
Seit heute sind sind 526 Titel im Miskantonic Repository zu finden (+ einige Bundles aus diesen Titeln).
Davon sind 320 Titel in englischer Sprache (die anderen sind Koreanisch, Polnisch, Japanisch, etc.).

Ich habe keine Ahnung welche davon was taugen.

Aber ich habe einen Plan:
Zunächst gucke ich nach den Beststellern (Electrum und mehr*), dann gucke ich mir als nächstes an welcher Titel gute Bewertungen bekommt. Wenn der selbe Autor auch noch mehrere Titel verfasst hat und ALLE für gut befunden wurden, dann gucke ich mir diese genauer an.

*Copper= 50 verkauft, Silver = 100 verkauft, Electrum = 250 verkauft, Gold = 500 verkauft, ...)

Offline Katharina

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 511
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: KAW
Ich würde mich freuen, wenn du deine Empfehlungen dann hier teilst.
Mitglied im Rollenspielverein Athenaes Sigel
Leitet derzeit: Symbaroum, Cthulhu
Spielt derzeit: Cthulhu/Fhtagn, English Eerie und (unregelmäßig) Oneshots in neuen Systemen

Offline AndreJarosch

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.518
  • Username: AndreJarosch
Ich würde mich freuen, wenn du deine Empfehlungen dann hier teilst.

Ich muss anmerken, dass meine Auswahl natürlich auch nur MEINEM Geschmack für Abenteuer entspricht.
Ich konzentriere mich auf 1920er und auf obskure Dinge (ich mag z.B. "Eiskalte Ernte" sehr).