Autor Thema: The Falcon and the Winter Soldier  (Gelesen 5611 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tegres

  • erfolgreicher Spinneneinsacker
  • Famous Hero
  • ******
  • Rezensent
  • Beiträge: 2.378
  • Username: Tegres
Re: The Falcon and the Winter Soldier
« Antwort #25 am: 24.03.2021 | 08:00 »
Ich fand die erste Folge sehr schwach. Die Action fand ich für Marvel-Verhältnisse gut, aber es wirkte ein bisschen so, als wolle man Mission Impossible nacheifern, bekäme es letztlich aber nicht so gut hin.
Den Bucky-Teil fand ich in Ordnung. Mal sehen, wo sich das hin entwickelt. Den Falcon-Familienteil fand ich extrem schwach. Ich erwarte von einer Superheldenserie mit den beiden Charakteren einen klaren Fokus auf die Action und nicht so einen langweiligen Dramaanteil.
Die Gegenspieler fand ich total Banane. Die waren absurd gesichtslos. Das wirkte auf mich wir eine billige Agentenserie.
Den Kniff am Ende fand ich ganz nett, aber mein Gott hat der Typ Segelohren. Außerdem ist jetzt schon vorhersehbar, was passiert. Die Bösen bringen den neuen Captain America um, weil er ein Symbol des Staates ist. Falcon und Bucky müssen den Schild wiederholen. Falcon wird dann doch zu Captain America.

Ich gucke mir die nächste Folge noch an. Wenn es dann nicht besser wird, lass ich es sein.
Mach mit bei den Blaupausen - Zufallstabellen, hilfreiche Artikel und mehr - einfach über den Discord-Server von System Matters

Für mich ist Cthulhu eher Ghostbusters meets Akte X in den 1920ern  ;D

Hier nur noch sonntags unterwegs. PNs lese ich auch an anderen Tagen.

Offline Flamebeard

  • Resident Car Mechanic
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.347
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: The Falcon and the Winter Soldier
« Antwort #26 am: 24.03.2021 | 08:53 »
Den Kniff am Ende fand ich ganz nett, aber mein Gott hat der Typ Segelohren. Außerdem ist jetzt schon vorhersehbar, was passiert. Die Bösen bringen den neuen Captain America um, weil er ein Symbol des Staates ist. Falcon und Bucky müssen den Schild wiederholen. Falcon wird dann doch zu Captain America.

Genau DAS erwarte ich eben nicht.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.102
  • Username: tartex
Re: The Falcon and the Winter Soldier
« Antwort #27 am: 26.03.2021 | 18:39 »
Also die ersten 10 Minuten der zweiten Folge fand ich sehr spannend. Dass John Walker so positiv präsentiert wird, ist schon ziemlich genial.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Und eigentlich ist jedes Easter Egg auch eine Mystery Box. Allerdings muss man dafür die Easter Eggs als solche erkennen. War ja bei WandaVision nicht anders.

Die bayrische Action-Szene hat mir übrigens auch gut gefallen. Aber wusste gar nicht, dass Deutschland so abgewrackt ist.  :P

Naja, war ja auch 5 Jahre Zeit zu gammeln. Langsam werde ich mit dem Post-Apokalypse-Light-Setting doch warm.
« Letzte Änderung: 26.03.2021 | 18:48 von tartex »
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Runenstahl

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.121
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Runenstahl
Re: The Falcon and the Winter Soldier
« Antwort #28 am: 28.03.2021 | 05:33 »
Finde die Serie bislang okay. Positiv ausgedrückt: Es gibt noch viele Möglichkeiten sich zu steigern ;)

- Bucky wirkt in den Rückblenden deutlich fähiger als er jetzt zu sein scheint. Derselbe Typ der es mit Cap, Black Widow und Gefolge gleichzeitig aufnehmen konnte hat jetzt Probleme mit 0815 Supersoldaten ? Und während er bislang super gefährlich wirkte, wirkt der Schauspieler hier eher austauchbar. Vielleicht braucht er einfach längere Haare um wieder cool zu sein.
- Anthony Mackies Schauspiel reißt für mich einiges raus. Der Mann ist mir sympatisch und kann was. Das Falcon der mMn langweiligste Avenger ist spielt keine Rolle wenn er von Mackie gespielt wird.
- Die neue Gegenspielerin wirkt niedlich / interessant.
- Mit Zemo könnte die Sache noch spannend werden.
- Es ist zwar irgendwie klar das der neue Cap die Sache in irgendeiner Form in den Sand setzen wird, aber sie geben sich Mühe ihn positiv darzustellen. Das Falcon & Bucky ihn derart abweisend und respektlos behandeln macht wenig Sinn. Auch wenn man verstehen kann warum sie es nicht leiden können das der Cap neu besetzt wurde, so ergibt sich aus der Handlung bislang kein Grund für die Beiden das sie jemandem, der nur seinen Job macht (und das bislang ziemlich gut) und ihnen zur Hilfe kommt wenn sie Hilfe brauchen, derart den Stinkefinger zu zeigen.

Ich bleibe erstmal dran, bislang ist der Funke aber noch nicht übergesprungen. Folge 1 fand ich für eine Pilotfolge ziemlich gut. Folge 2 hingegen bot zwar mehr Action, aber gerade die konnte mich irgendwie gar nicht mitreißen.

Offline Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.689
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.102
  • Username: tartex
Re: The Falcon and the Winter Soldier
« Antwort #30 am: 29.03.2021 | 20:15 »
Witzig:

https://wortvogel.de/2021/03/hans-get-ze-flammenwerfer-deutschland-im-avengers-universum/

Ich liebe das. Schlecht übersetztes Deutsch gehört zu mir zu Marvel (und zu der amerikanischen Geekszene überhaupt) dazu. Ich spiele ja Rollenspiele hauptsächlich auf Englisch, und ich verwende da eigentlich auch meist falsches Deutsch um es für mich authentischer zu machen.  >;D

Von unserem Setting "Luftenwelter", über meinen momentanen OSR-Charakter "Astner van Gegen".  ;D

Und wie hat ein Nazi-Bösewicht in einem alten Marvel Comic seinen Schergen so schön zugebrüllt, als es darum ging anzugreifen? "SCHEISSEN! SCHNELL! SCHEISSEN!"
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 14.985
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: The Falcon and the Winter Soldier
« Antwort #31 am: 30.03.2021 | 01:13 »
Hab die beiden ersten Folgen heute gesehen und bin bisher eher unterwältigt.

Ja, die spielen gut und es gibt ein paar nette Flags (Pun not intended), aber so richtig packt mich das noch nicht.

Da haben mir die ersten beiden Folgen von WandaVision deutlich mehr Lust auf die Fortsetzung gemacht.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.537
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: The Falcon and the Winter Soldier
« Antwort #32 am: 30.03.2021 | 02:29 »
Da haben mir die ersten beiden Folgen von WandaVision deutlich mehr Lust auf die Fortsetzung gemacht.

Das ist halt eine ganz normale Action-Serie (mit Buddy Cop Trope) und keine wunderliche Sitcom Welt.

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.039
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: The Falcon and the Winter Soldier
« Antwort #33 am: 30.03.2021 | 07:22 »
Da haben mir die ersten beiden Folgen von WandaVision deutlich mehr Lust auf die Fortsetzung gemacht.
Same :D
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline JollyOrc

  • Masochistischer Teflonbilly mit Dramatendenzen
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.290
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Re: The Falcon and the Winter Soldier
« Antwort #34 am: 30.03.2021 | 09:50 »
Und wie hat ein Nazi-Bösewicht in einem alten Marvel Comic seinen Schergen so schön zugebrüllt, als es darum ging anzugreifen? "SCHEISSEN! SCHNELL! SCHEISSEN!"

Da ist doch der DC Fauxpas von "Die Scum!" zu diesem hier viel besser:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 14.985
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: The Falcon and the Winter Soldier
« Antwort #35 am: 30.03.2021 | 10:05 »
Das ist halt eine ganz normale Action-Serie (mit Buddy Cop Trope) und keine wunderliche Sitcom Welt.
Ich finde die Beiden halt auch nicht sonderlich sympathisch.
Das ist so ein perfektes Beispiel, wie falsch verstandene Männlichkeit dem Mann selbst schadet.

Das dreht sich bestimmt noch ganz krass, aber es ist eine Serie und deshalb muss das gaaaaanz langsam aufgebaut werden.

Schaun mer mal, wie sich Uns Daniel in der nächsten Folge schlägt. ;)
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Supersöldner

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.105
  • Username: Supersöldner
Re: The Falcon and the Winter Soldier
« Antwort #36 am: 30.03.2021 | 10:14 »
Superhelden durch zu scheißen zu Töten kenne ich sonnst nur von Enten. Also magische Mutanten Enten. Aber Nazi s muss man ja alles zu Trauen.  Mal eine ganz andere Frage. Sind 6 Folgen nicht etwas .....wenig ?
Spielt doch mal die Bösen.

Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.537
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: The Falcon and the Winter Soldier
« Antwort #37 am: 30.03.2021 | 10:57 »
Da ist doch der DC Fauxpas von "Die Scum!" zu diesem hier viel besser:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

So ein Bild darfst du auf Tanelorn gar nicht zeigen, nachher fühlen sich hier Leute mit großen Würfelsammlungen persönlich angegriffen.  ~;D


 :btt:

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 14.985
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: The Falcon and the Winter Soldier
« Antwort #38 am: 30.03.2021 | 11:51 »
Mal eine ganz andere Frage. Sind 6 Folgen nicht etwas .....wenig ?
5 Stunden Film sind eigentlich ein ziemlicher Brecher.
Aber wenn die weiter so rumdümpeln kommt zum Schluss nur ne Story raus, die man auch in einen normalen Marvelfilm hätte packen können.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Timber im Herbstmanöver

  • Chicken Pyro-Pyro
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Tanelorns Hauswerwölfin
  • Beiträge: 14.879
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Timberwere
    • Timbers Diaries
Re: The Falcon and the Winter Soldier
« Antwort #39 am: 30.03.2021 | 13:29 »
Also mir haben die ersten beiden Folgen gut gefallen. Langsam vielleicht, aber ich mag das langsame Erzähltempo eigentlich ganz gerne.
Zitat von: Dark_Tigger
Simultan Dolmetschen ist echt kein Job auf den ich Bock hätte. Ich glaube ich würde in der Kabine nen Herzkasper vom Stress bekommen.
Zitat von: ErikErikson
Meine Rede.
Zitat von: Shield Warden
Wenn das deine Rede war, entschuldige dich gefälligst, dass Timberwere sie nicht vorher bekommen hat und dadurch so ein Stress entstanden ist!

Offline Flamebeard

  • Resident Car Mechanic
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.347
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: The Falcon and the Winter Soldier
« Antwort #40 am: 1.04.2021 | 08:37 »
Also mir haben die ersten beiden Folgen gut gefallen. Langsam vielleicht, aber ich mag das langsame Erzähltempo eigentlich ganz gerne.

Geht mir ähnlich. Der neue Cap geht mir leicht auf den Senkel. Und dass Wilson und Barnes sich wie ein altes Ehepaar verhalten, finde ich auch amüsant. Schön auch, dass sie bisher Follow-Ups zu den Gegnern aus Cap-Filmen integriert haben. Mal sehen, was das mit
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
wird...
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 14.985
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: The Falcon and the Winter Soldier
« Antwort #41 am: 1.04.2021 | 09:22 »
Der neue Cap geht mir leicht auf den Senkel. Und dass Wilson und Barnes sich wie ein altes Ehepaar verhalten, finde ich auch amüsant.
Witzig,wie sich die Wahrnehmung unterscheidet.

Mir tut der neue Cap im Moment nur leid, dass er sich mit diesen ätzenden Arschgeigen rumschlagen muss.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.102
  • Username: tartex
Re: The Falcon and the Winter Soldier
« Antwort #42 am: 1.04.2021 | 10:22 »
Mir tut der neue Cap im Moment nur leid, dass er sich mit diesen ätzenden Arschgeigen rumschlagen muss.

Ja. Ob Disney einfach nicht die Eier hat einen fast rechtsextremen, "bösen" Captain America darzustellen und deshalb das ganze Kontrukt keinen Sinn macht?

Wenn er nur durch eine neue Supersoldier-Formel wahnsinnig wird, wäre die Serie bei mir echt unten durch.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.537
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: The Falcon and the Winter Soldier
« Antwort #43 am: 1.04.2021 | 10:39 »
Ja. Ob Disney einfach nicht die Eier hat einen fast rechtsextremen, "bösen" Captain America darzustellen und deshalb das ganze Kontrukt keinen Sinn macht?

Wenn er nur durch eine neue Supersoldier-Formel wahnsinnig wird, wäre die Serie bei mir echt unten durch.

*hust* Red Skull *hust*

Offline Zed

  • Hero
  • *****
  • Sommerschwede
  • Beiträge: 1.264
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zed
Re: The Falcon and the Winter Soldier
« Antwort #44 am: 1.04.2021 | 12:25 »
Witzig,wie sich die Wahrnehmung unterscheidet.

Mir tut der neue Cap im Moment nur leid, dass er sich mit diesen ätzenden Arschgeigen rumschlagen muss.
Es geht mir wie Dir! Es wäre so einfach gewesen, einen CapII zu kreieren, den einfach alle hassen. Walker ist für mich toll konstruiert, weil er ambivalent und momentan noch leicht sympathisch ist: Positiv an ihm ist: Er weiß, wie groß die Fußstapfen sind, in die er tritt, und zweifelt, ob er es packt; zugleich ist er vom Typ: "Wer es nicht probiert, findet es nicht heraus"; er ist empathisch und versteht, dass Bucky und Sam ihn ablehnen; er ist super kampftrainiert; er ist Teamplayer, wie sein Kumpel beweist; er ist kein Quitter, er bleibt am Ball. Walker ist ein guter Typ.

Zugleich ist zu spüren: Walker hat doch nicht  d i e Charakterqualität eines Steve. Er fühlt sich für mich an, als würde er seinen moralischen Kompass im Zweifel der Militärhierarchie unterordnen. Bei allen Qualitäten erwarte ich, dass Walker die moralischen Lakmustests, die Steve bestehen würde, dann letztlich doch nicht bewältigen wird. Darum wird am Ende Sam übernehmen. Es wird nicht reichen, ein guter Typ zu sein, um Captain America zu verkörpern.
« Letzte Änderung: 1.04.2021 | 12:28 von Zed »
Ideensteinbruch aus meinem D20
Forum schöner nutzen: Links, Tabellen, Bilder, Suchen
Dein System konkret!

Storyteller 88%; Method Actor 63%; Power Gamer 58%; Tactician 58%; Butt-Kicker 38%; Specialist 38%; Casual Gamer 29%

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.102
  • Username: tartex
Re: The Falcon and the Winter Soldier
« Antwort #45 am: 1.04.2021 | 14:03 »
Zugleich ist zu spüren: Walker hat doch nicht  d i e Charakterqualität eines Steve. Er fühlt sich für mich an, als würde er seinen moralischen Kompass im Zweifel der Militärhierarchie unterordnen.

Dann hoffen wir, dass ihm die Drehbuchautoren möglichst bald ein moralisches Dilemma vor die Schienbeine knallen!
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Supersöldner

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.105
  • Username: Supersöldner
Re: The Falcon and the Winter Soldier
« Antwort #46 am: 1.04.2021 | 14:04 »
planen die eigentlich noch mehr solcher Mini Serien ?
Spielt doch mal die Bösen.

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.102
  • Username: tartex
Re: The Falcon and the Winter Soldier
« Antwort #47 am: 1.04.2021 | 14:11 »
planen die eigentlich noch mehr solcher Mini Serien ?

Nur ein paar...

Zitat
WandaVision
The Falcon and the Winter Soldier
Loki
What If…?
Hawkeye
Ms. Marvel
Moon Knight
She-Hulk
I Am Groot      
Ironheart         
Armor Wars            
Secret Invasion         
Unbetitelte Wakanda-Serie (Arbeitstitel)            
Unbetitelte Echo-Serie (Arbeitstitel)
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Runenstahl

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.121
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Runenstahl
Re: The Falcon and the Winter Soldier
« Antwort #48 am: 2.04.2021 | 14:09 »
Folge 3 gesehen und für gut befunden.

Zemo und Sharon rocken und überhaupt nimmt die Sache langsam fahrt auf. Während ich die Folgen 1-2 nur okay fand, konnte mich die Dritte voll überzeugen. So darf es gerne weitergehen !

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.943
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: The Falcon and the Winter Soldier
« Antwort #49 am: 2.04.2021 | 15:51 »
Ich war positiv ueberrascht wie ausfuehrlich der obligatorische Gefaengnisausbruch abgehandelt wurde.

Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."