Autor Thema: [Magic-the-Gathering] Eure stärksten/ coolsten Decks ! !  (Gelesen 6166 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Alrik

  • eiskaltes Händchen!
  • Famous Hero
  • ******
  • gerd
  • Beiträge: 3.389
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murajian
    • Mein Blog
Hallo Sammelkartenliebhaber!
Mich würden mal eure stärksten und/oder coolsten Decks interessieren.

 Was für Themen und Konzepte haben sie? Welche Combos sind unschlagbar? Welche Farben favorisiert ihr?

Mein stärkstes Deck ist wahrscheinlich ein "blaues" Artefakt-Deck. Man könnte es wohl Lego-Deck nennen, da über zwanzig Baustein-Kreaturen drin sind. Darunter sind 3 Lichtbogen-Schläger, 2 Arcbund-Overseer und ein Memnarch. Dazu etwa 10 blaue Kreaturen und Zauber und mehrere Affinity-Sachen...

Mein "coolstes" Deck ist ein rein schwarzes. Highlights sind: Phage, the Untouchable; Chainer, Dementia Master; Doomsday.
Die beste Combo in diesem Deck ist wohl:
Doomsday  -  "Phage" raussuchen und dazu "Dauthische Umarmung" , falls nötig noch ein "Schwarzer Ritus"
Nach zwei oder drei Runden hat man dann Phage, macht sie mithilfe der Dauthischen Umarmung irreal (nur die wenigsten haben irreale Kreaturen!) und tötet so den Gegner, ohne dass er sich wehren kann.
today we are superheroes
but tonight we'll just be tired

Offline Suro

  • Mad Lord Heinzula V.
  • Legend
  • *******
  • Blub blub
  • Beiträge: 7.225
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surodhet
Re: [Magic-the-Gathering] Eure stärksten/ coolsten Decks ! !
« Antwort #1 am: 11.06.2004 | 01:13 »
Ich habe leider keine Decks, die sonderlich lange bestehen.Benutze aber gerne weiss und schwarz.Zu meinen lieblingskarten gehört der Furchtlose Held, der Avatar des Leid, Ishtans Shade,eine Karte wo ich grad nciht weiss wie sie heisst (Verzauberung, schwarz) durch die alle meine kreaturen nur noch von schwarzen und artefaktkreaturen zerstört werden kann , eine Verzauberung (weiss) durch die man für jeden Zauberspruch der gesprochen wird nen Lebenspunkt kriegt, und noch ein paar Sachen.Comsos sind meist irgendwie verschieden.
Obwohl was ich rech tgeile finde ist es einer Kreatur Geisteskontakt zu geben( für jeden Schadenspunkt einen Lebenspunkt) un ddann noch heulen auf dem Jenseits drauf, und nohc irgendene Tarnung.So ne dunkle SOg Kreatur mach timmer Spaß ;).

Was ich mir auch überlegt habe ist so ne Viper (pro durch die kReatur zugefügten Schaden 2 Giftmarken, bei zwanzig ist der gegner weg) und Fire Whip ( tappen und die kreatur fügt einem gegner einen Schadenspunkt zu) zu paaren.Wenn´man dann noch einen Zauber zum enttapopen hat, hat man dem Gegner schnell 10 mal schadn ezugefügt, und dann ist er hops ^^
Suro janai, Katsuro da!

Offline Don Kamillo

  • Sensations-Samurai
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • Beiträge: 10.854
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bubba
Re: [Magic-the-Gathering] Eure stärksten/ coolsten Decks ! !
« Antwort #2 am: 11.06.2004 | 01:25 »
Ich mag zwar schon lange dabei sein, habe aber schon seit Urzeiten nix mehr gekauft, weshalb meine Karten halt uralt sind... Mein Favorit ist ein Blau-Artefakt-Deck ohne Kraturen, basierend auf dem Raketenwerfer, welchen ich mit "Power Artifact" aufpumpe, damit jedes Mana einen Punkt Schaden macht, zum anderen habe ich mehrere Möglichkeiten, mir mein "Mirror Universe" aus dem Deck zu holen ( damit kann ich mit meinem Gegner Lebenspunkte tauschen ). Und genug Mana bekomme ich durch die Urza Länder ( Turm, Kraftwerk, Mine ) und durch den "Candelabra of Tawnos" ( X mana + Tap: X Länder untappen ). Dazu habe ich noch etwas Verteidigung und irgendwann machts dann BABOOM!
Awesomeness ist eine Krankheit, bei mir chronisch!
---
"I greet you as guests and so will not crush the life from you and devour your souls with peals of laugther. No, instead, I will make some tea." - Toll the hounds - page 282 )
---
Der Don zockt gerade: nWoD Crossover, D&D5e Homebrew mit Monsterrassen, D&D5e Wildemount, D&D5e Moonshaes, D&D 5e Hoard of the Dragon Queen & Conan 2D20

Offline Rokal Silberfell

  • der fröhliche Zombie!
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.211
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Rokal_Silberfell
Re: [Magic-the-Gathering] Eure stärksten/ coolsten Decks ! !
« Antwort #3 am: 11.06.2004 | 03:29 »
Ich halt das genau wie Bubba... meine Karten sind schon n bissl älter (Ein Gro ist Uzas Saga)

Mein Lieblingsdeck: Pestilenz

4x Pestilnce
4x Urzas Armor
4x Sunken Land
Und belibig viele Regenerationskreaturen.
Zur Unterstüzung noch Barins Codex, Wiederauffüllen, Coruption und Dunkler Sog
Ne Schwerende Wunde ist dabei gegen Kreaturen mit viel Widerstand auch nicht ohne.

Meine Lieblingscombo: Mantel des Gürteltiers + Serras Avatar. So ne Kreatur, die genausoviel Stärke und Widerstand wie du Lebenspunkte hast kann kombiniert mit Trampeln und Lebensabsaugen (jeder Schadenspunkt gibt dem Spieler +1 Leben) recht nett werden. Verdoppelt jede Runde das Leben, ihren Angriff und ihre Verteidigung.

Irrealität und Flugfähigkeit zu kombinieren ist auch net ganz ohne.

Zum schluss sei noch gesagt, ich spiel eigentlich weniger um zu gewinnen, sondern um den Gegner stilvoll zu bekämpfen (kreativ und abwegig)
Sometimes I return to the places in my past
Did you know, nothing did last
Dream is a state of death he said - it´s true
But I want live - so where are you?
                                     -Fiddler´s Green

www.fantasyherold.de
Mitglied des Würzbuger Greifenpacks

Seraph

  • Gast
Astral Slide
« Antwort #4 am: 19.06.2004 | 14:05 »
Also ich spiele Magic auch schon länger und favorisiere zurzeit mein Astral Slide Deck. dieses erlaubt mir meine handkarten abzuwerfen(cycling) und lässt mich dadurch gleichzeitig neue ziehen. Kombiniert mit Astral Slide, einer weissen verzauberung, und lightning rift, einer roten verzauberung, kann ich durch einmal cycling eine seiner kreaturen loswerden und ihm gleichzeitig Schaden machen.
Dieses Deck ist ziemlich effizient gegen jede Art von Kreaturendeck, hat aber mangels Counterspells nur schlechtere Chancen gegen Controldecks.
Zu meinen Lieblingskreaturen gehören:
Arcanis the Omnipotent, Ali from Cairo, Spirit of the Night, "Akroma, Angel of Wrath", Darksteel Colossus und der Exalted Angel.

Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.340
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: [Magic-the-Gathering] Eure stärksten/ coolsten Decks ! !
« Antwort #5 am: 19.06.2004 | 14:33 »
Ist schon lange her, dass ich das letzte Mal Magic gespielt habe. Daher sind meine Lieblingsdecks etwas antiquiert (aber trotzdem zu ihrer Zeit Typ2-Decks)

Living Prison

4 Icy Manipulator
2 Winter Orb
4 Felwar Stone
2 Nyrlgrdingsda Disk
4 Mishras Factory
1 Land Tax
2 Deadly Insects
2 dieser rote Spruch der allem 2 Schadenspunkte gibt für 1 rotes und ein farbloses Mana
1 Desert Twister(?)
1 Titania Song

Das waren glaube ich die wichtigsten Karten. Es ging darum beim Gegner alles rauszuhauen, bis man in Ruhe das letzte verbliebene ungetapte Land immer wieder tappen konnte. Den Gegner quasi in eine Zelle sperren konnte.
Man habe ich die Reaktionen der Gegner geliebt! ;D
Mit diesem Deck habe ich sogar schon ein Turnier gewonnen.

Sands of Time

Sands of Time war ne komplizierte Karte. Keine Untapphase, dafür wurde alles getappt, was ungetappt war und alles geuntappt, was getapp war. Interessant wurde das Ganze mit 3 Sands of Time. Danach blieb beim Gegner alles getappt was getappt war und alles geuntappt was geuntappt war, während bei einem selber alles beim Alten blieb. Leider hatte das Deck den Nachtteil nicht viel Schaden auszuteilen. Ergo ging ein Spiel bei Erfolg so ca. ne Halbe Stunde. Vor allem weil man ja genau alle drei Snads of Times durchspielen musste. Kam besonders gut während den Tunieren. ;)
Ich: "Keine Untapphase. Du Untappst alle getappten Sachen und ungetappten Sachen tappst Du. Jetzt machst Du alles nochmal"
Gegner: "Und zum dritten Mal..."
Ich: "Ne, weil der dritte Sands of Time ist getappt."
Gegner: Und wie willst Du mich umbringen?"
Ich:"Mit dem Black Knight, wieso?"
Gegner: Spieln wir ne Runde Mau Mau?"
 >:D
Mit diesem (meinem!) Deck hat es Marc Ziegner mal auf die deutsche Meisterschaft geschafft... um dann dort 0:6 abgeschossen zu werden... (ich hasse die Nyrolggdingens Disk immer noch wie die Pest! :()
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Seraph

  • Gast
Disk
« Antwort #6 am: 19.06.2004 | 14:37 »
Meinst du zufällig Nevinyrral's Disk? Das artefakt für 4 mana, das man tappen kann damit es alles nuked? Also die istz eine der zentralen Karten meines Nekrodecks

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.436
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: [Magic-the-Gathering] Eure stärksten/ coolsten Decks ! !
« Antwort #7 am: 19.06.2004 | 23:49 »
Forge of Migraine.
Konzept: Dem Gegner kräftig Karten countern und von der Hand ziehen und ihn dann mit seiner eigenen Kartenziehphase töten.

Wichtige Karten:
Schwermut - Viel Schwermut
Hypos
Lala für Tourach und Wahnsinn (ist ja nur noch restriktet)
Ketten von Mephisto
Amboss von Borgadan
Diverse Counter
Königliche Attentäter und Icys
Teuflische Edikte bzw. Dark Banishings

An Länder ist ja inzwischen eine schöne Auswahl an schwarz/blau Kombinationen enthalten. Mishras Factory macht sich, da Kreaturen sonst mau sind als Blocker optimal. Insbesondere seid der Regeländerung über getappte Blocker.

Kombos:
Sind Amboss und Schwertmut draußen, wirft der Gegner jede Runde eine Karte, ab und erhält dadurch Schaden.

Mit Ketten und Amboss kann man effektiv, das Spiel einfrieren, da kein Spieler mehr Karten zieht. Optimal natürlich, wenn der Gegner dann keine Karten mehr hat.

Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.340
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: [Magic-the-Gathering] Eure stärksten/ coolsten Decks ! !
« Antwort #8 am: 20.06.2004 | 03:06 »
@Seraph: Jepp. Genau das Gerät :)
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist