Autor Thema: [PDQ] Verschiedne Völker z.B. EDO  (Gelesen 236 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RackNar

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 386
  • Username: RackNar
[PDQ] Verschiedne Völker z.B. EDO
« am: 26.05.2021 | 11:20 »
Moin,

neben der Magie sehe ich im Moment bei klassischen Fantasyvölkern die größten Probleme für mich in dem System. Wer hat da schon Erfahrungen gesammelt? Wir würdet ihr sie umsetzen?

Offline Firnjan

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 5
  • Username: Firnjan
Re: [PDQ] Verschiedne Völker z.B. EDO
« Antwort #1 am: 27.06.2021 | 19:22 »
Kommt drauf an, was genau du bezwecken willst und wie komplex du das Ganze gestalten willst.

Im Endeffekt hast du zwei Möglichkeiten:
a) als neues Element
b) als Quality bzw. Set mehrerer Qualities

Hast du dir schonmal die Umsetzungen in Questers of the Middle Realm oder Jaws of the Six Serpents angeschaut?


Offline Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 17.803
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: [PDQ] Verschiedne Völker z.B. EDO
« Antwort #2 am: 27.06.2021 | 19:34 »
Völker würde ich immer über Qualities/Fortes abhandeln. In Swashbucklers of the Seven Skies hat jeder Char verpflichtend eine Nationalität. Das ist damit vergleichbar.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe