Autor Thema: EARTHDAWN 2nd Edition  (Gelesen 10876 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.851
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re:EARTHDAWN 2nd Edition
« Antwort #25 am: 18.07.2002 | 10:39 »

Welche Disziplinen haben welche Talente als Disziplintalent?
Wurden da Änderungen zur 1. Edition gemacht?

In der ersten Edition war das nämlich ziemlich chaotisch geregelt. Die Disziplinen aus den Völkern hatten nur 10 DT's, die aus den Grundregelwerken alle verschiedene, meist 15-18 nur der Tiermeister hatte mal wieder 25...

Gabs da Anpassungen?


Die Anzahl der Disziplintalente ist immer noch recht unterschiedlich von Disziplin zu Disziplin. Genaue Zahlen bis C15 kann ich nicht angeben, da ich das Kompendium noch nicht habe (du solltest bei der Zählung der D.Talente der "Völker" Disziplinen berücksichtigen, dass
diese alle nicht bis C15 gehen...).

Generell: Es gab Anpassungen.

a) Viele Skills sind nun deutlich schlechter als ihre magische Talentvariante (Hieb ausweichen geht mundan zBsp nur einmal pro Runde; Nahkampfwaffen wurde in verschiedene Waffentypen aufgesplittet etc.).

b) Einige Logikfehler bei der Talentzuweisung wurden gefixt (Der Luftpirat bekam zBsp in der ersten Edition Nachtereten, bevor er das zum Einsatz dafür notwendige "Waffenloser Kampf" erwerben konnte).
Eine weitere wichtige Anpassung: Der Waffenschmied hat nun viel früher Zugriff auf "Forge Armor" (in C6 statt C11). "Forge Armor" und "Forge Blade" halten jeweils nur (Rang) Monate.  

c) Es gibt einige neue Talente / Skills. Beispiel: Parieren.

Ein weiteres Übermachttalent, dass abgeschwächt wurde ist übrigens "Verspotten". Der Malus hält nicht mehr (Rang) Runden, sondern nur noch 1-4 Runden, je nach Erfolgsgrad.

Ich könnte ewig weitermachen.
Wie gesagt: das Herz des Spiels wurde unangetastet gelassen, es gab aber viele und sinnvolle Detailanpassungen.
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Gast

  • Gast
Re:EARTHDAWN 2nd Edition
« Antwort #26 am: 21.07.2002 | 18:14 »
Mal schauen, was die Zukunft für ED bringt, denn bis jetzt geht ED harte Zeiten entgegen.

Skeptomai

  • Gast
Re: EARTHDAWN 2nd Edition
« Antwort #27 am: 30.03.2020 | 13:10 »
Gibt es hier Leute, die aktuell Earthdawn spielen? Ist es nach wie vor Kanon von Shadowrun?

Offline Toht

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 446
  • Username: Toht
Re: EARTHDAWN 2nd Edition
« Antwort #28 am: 30.03.2020 | 13:17 »
Nein. Hat sich mehr oder weniger von Shadowrun gelöst. Zumindest offiziell.

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.938
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: EARTHDAWN 2nd Edition
« Antwort #29 am: 30.03.2020 | 13:41 »
Aus ED-Perspektive ist das doch auch völlig unerheblich - höchstens andersrum wärs mal ab und zu relevant.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.851
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: EARTHDAWN 2nd Edition
« Antwort #30 am: 11.05.2020 | 21:12 »
Gibt es hier Leute, die aktuell Earthdawn spielen?

ED hat leider einen beispiellosen Absturz in der Popularität hinter sich.
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Offline Morf

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 224
  • Username: Morf
Re: EARTHDAWN 2nd Edition
« Antwort #31 am: 11.05.2020 | 22:10 »
Ja. Jammerschade aber komplett vermurkst worden. Die zweite englische Edition (Living Room Games) war grauenhaft, die dritte Edition solide, aber eben kein inspirierender Neustart. Die Vierte hat es dann auch nicht mehr ins Regal geschafft. Die extra angefertigten Cover der deutschen Versionen ein mMn unnötiger Abturner schon immer (sowohl bei Games In, als auch bei der aktuellen Version). Wenn man es verbessern möchte dann bitte mit extrageilem Artwork :-[. Das Aktuell gezeigte FASA-Artwork erinnert auch wieder an schlimmste Living Room Games Zeiten.
« Letzte Änderung: 11.05.2020 | 22:18 von Morf »

Offline Just_Flo

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.046
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Just_Flo
    • Hier gibt es Infos über die Welt der Tabletopspiele:
Re: EARTHDAWN 2nd Edition
« Antwort #32 am: 11.05.2020 | 23:16 »
Ich bespiele es gerade in einer regelmäßigen und in einer unregelmäßigen Runde.
Jeder hat das Recht auf meine Meinung.
DSA-Spieler seit 1996!
Nahema forever!
DSA Fanboy Nummer 3
Ulisses Fanboy Nummer 7

Fanatischer FFP3 ohne Ventil Träger.
Figurenschubser Sir Löwenherz / Just_Flo
Mitwirkender auf www.the-ninth-age.com
Betreiber und Admin von www.tabletopwelt.de

Offline flaschengeist

  • Adventurer
  • ****
  • Systembastler
  • Beiträge: 532
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: flaschengeist
Re: EARTHDAWN 2nd Edition
« Antwort #33 am: 9.09.2020 | 09:40 »
Ich habe es vor 2 Jahren zuletzt mit der vierten Edition bespielt und war regelseitig positiv überrascht. Insgesamt ist und bleibt es aber ein Regelschwergewicht. Daher  würde es mich reizen, Barsaive bei Gelegenheit mit Savage Worlds Regeln zu bespielen. Hat das hier schon mal jemand ausprobiert und kann einen Erfahrungsbericht geben?
Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern dann, wenn man nichts mehr weglassen kann (Antoine de Saint-Exupéry). Ein Satz, der auch für Rollenspielentwickler hilfreich ist :).

Offline aikar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.806
  • Username: aikar
Re: EARTHDAWN 2nd Edition
« Antwort #34 am: 9.09.2020 | 10:37 »
Ich habe es vor 2 Jahren zuletzt mit der vierten Edition bespielt und war regelseitig positiv überrascht. Insgesamt ist und bleibt es aber ein Regelschwergewicht. Daher  würde es mich reizen, Barsaive bei Gelegenheit mit Savage Worlds Regeln zu bespielen. Hat das hier schon mal jemand ausprobiert und kann einen Erfahrungsbericht geben?
Mit Savage Worlds noch nicht, aber mit Fate Core, das hat sehr gut funktioniert. Gerade dass Magie durch Legenden entstehen kann, lässt sich durch Fate-Aspekte hervorragend abbilden.


Offline Argovan

  • Experienced
  • ***
  • RPG Class of 1984
  • Beiträge: 314
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Argovan
Re: EARTHDAWN 2nd Edition
« Antwort #35 am: 14.09.2020 | 11:39 »
Ein großes Problem der vierten Edition ist für mich, dass es keine Ü50-Ausgabe des Spielerhandbuchs mehr gibt ...
Leite gerade: D&D 5E – Tomb of Annihilation – Chapter 2: The Land of Chult/Companion/Curse of the Aldani
Warteschlange: DSA 1 – Die sieben magischen Kelche, OSE – Barrowmaze (Forts.), TftL – Unsere Freunde, die Maschinen, TORG – Tag 1
Wunschzettel: BtW, Coriolis, Cthulhu, DSdD, DCC, Fate, Midgard, RQG, SW-DL, STA, Vaesen, WFRS

Offline NurgleHH

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 944
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: NurgleHH
Re: EARTHDAWN 2nd Edition
« Antwort #36 am: 14.09.2020 | 12:13 »
Ein großes Problem der vierten Edition ist für mich, dass es keine Ü50-Ausgabe des Spielerhandbuchs mehr gibt ...
Ich vermisse das anständige Hardcover A4 auch. Aber scheinbar verkaufte die letzte Auflage sich nicht mehr so gut und daher ist man im Hause Ulisses vorsichtig.