Autor Thema: Erzählt mir von... Lex Arcana  (Gelesen 9509 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Camo

  • Gast
Re: Erzählt mir von... Lex Arcana
« Antwort #100 am: 17.10.2022 | 18:01 »
Zur Not bei Quality Games anfragen, die reagieren meist sehr gut auf Kundenwünsche. Aber ich finde generell die Preise gut... und irgendwie weit unter den angeblich nötigen 60 Euro. ;)

Online klatschi

  • Hero
  • *****
  • Eichhörnchen auf Crack
  • Beiträge: 1.399
  • Username: klatschi
Re: Erzählt mir von... Lex Arcana
« Antwort #101 am: 17.10.2022 | 18:31 »
Zur Not bei Quality Games anfragen, die reagieren meist sehr gut auf Kundenwünsche. Aber ich finde generell die Preise gut... und irgendwie weit unter den angeblich nötigen 60 Euro. ;)

Ist halt auch ne andere Auflage.
 Ich frag mal nach :)

Camo

  • Gast
Re: Erzählt mir von... Lex Arcana
« Antwort #102 am: 17.10.2022 | 18:34 »
Geht... sie machen ja zeitgleich die italienische Originalausgabe mit... und die hat die gleichen Preise. Von daher... eher nicht.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.565
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Erzählt mir von... Lex Arcana
« Antwort #103 am: 17.10.2022 | 22:04 »
Vielleicht für den ein oder anderen interessant:

Interview mit dem Uhrwerk-Verlag (Spiel'22)

...ab Minute 3 gibt's kurz was zu(m deutschen) Lex Arcana.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Camo

  • Gast
Re: Erzählt mir von... Lex Arcana
« Antwort #104 am: 17.10.2022 | 23:26 »
Leider vage wie immer... und sonst nirgendwo erwähnt... auch nicht im Crowdfunding *seufz*

Camo

  • Gast
Re: Erzählt mir von... Lex Arcana
« Antwort #105 am: 18.10.2022 | 01:09 »
Der Kickstarter hat in den ersten 15 Stunden über 500% der angegebenen Summe erreicht. Die neuen Hardcover schlagen mit unter 40 Euro zu Buche und wir reissen gerade die Liste der Stretchgoals herunter (die alle kostenlos hinzugefügt werden ^^).

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.256
  • Username: LushWoods
Re: Erzählt mir von... Lex Arcana
« Antwort #106 am: 18.10.2022 | 07:26 »
Falls jemand erwägt mitzumachen, nur zur Info:
Ich habe beim ersten Kickstarter mitgemacht und der lief aus unterschiedlichen Gründen richtig besch...eiden. Ich persönlich würde von "Quality" Games nichts mehr backen.
Aber natürlich kann es gut sein das sie dazugelernt haben.
SL: Savage Pathfinder/Rise of the Runelords, Westmarches/Hexcrawl mit 5E
Spieler: Diverse Solos
In Vorbereitung: n/a

Online klatschi

  • Hero
  • *****
  • Eichhörnchen auf Crack
  • Beiträge: 1.399
  • Username: klatschi
Re: Erzählt mir von... Lex Arcana
« Antwort #107 am: 18.10.2022 | 10:13 »
Ich bin jetzt mal mit den pdfs dabei; wenn ich alle pdfs dazu kaufe, komme ich auf etwa 130 Euro. Da halte ich mir auch die Option offen, all in zu gehen mit dem Emperor-Pledge :-)  Die Optik macht mich tierisch an, und ich bin da schon super anfällig für :-D
« Letzte Änderung: 18.10.2022 | 11:17 von klatschi »

Offline Colgrevance

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 850
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Colgrevance
Re: Erzählt mir von... Lex Arcana
« Antwort #108 am: 18.10.2022 | 11:59 »
Falls jemand erwägt mitzumachen, nur zur Info:
Ich habe beim ersten Kickstarter mitgemacht und der lief aus unterschiedlichen Gründen richtig besch...eiden. Ich persönlich würde von "Quality" Games nichts mehr backen.
Aber natürlich kann es gut sein das sie dazugelernt haben.

Ich überlege noch, daher würde mich interessieren, was genau beim ersten Kickstarter schlecht gelaufen ist.

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.256
  • Username: LushWoods
Re: Erzählt mir von... Lex Arcana
« Antwort #109 am: 18.10.2022 | 13:08 »
Ich überlege noch, daher würde mich interessieren, was genau beim ersten Kickstarter schlecht gelaufen ist.

Das Übliche, aber viel davon:
Massiv überfällig, verspätete Update und schlechte Kommunikation. Leute haben wohl bis jetzt, 3 Jahre später, ihr Zeug immer noch nicht bekommen usw.
Ich habe meinen Pledge auch relativ schnell verkauft weil mir das System überhaupt nicht zugesagt hat. Ja, so wirklich habe ich das erst realisiert als ich die Bücher in den Händen hatte.
Dazu viele Fehler und (wie leider sehr häufig bei italienischen Projekten) schrullige Übersetzungen.
SL: Savage Pathfinder/Rise of the Runelords, Westmarches/Hexcrawl mit 5E
Spieler: Diverse Solos
In Vorbereitung: n/a

Offline Colgrevance

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 850
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Colgrevance
Re: Erzählt mir von... Lex Arcana
« Antwort #110 am: 18.10.2022 | 13:30 »
Das Übliche, aber viel davon:
Massiv überfällig, verspätete Update und schlechte Kommunikation. Leute haben wohl bis jetzt, 3 Jahre später, ihr Zeug immer noch nicht bekommen usw.
Ich habe meinen Pledge auch relativ schnell verkauft weil mir das System überhaupt nicht zugesagt hat. Ja, so wirklich habe ich das erst realisiert als ich die Bücher in den Händen hatte.
Dazu viele Fehler und (wie leider sehr häufig bei italienischen Projekten) schrullige Übersetzungen.

Ok, danke. "Schlechte" Kommunikation (das ist eh sehr subjektiv) und Verzögerungen stören mich nicht so; die Übersetzungsqualität und ob einem das Spiel überhaupt gefällt hat m. E. nichts mit Kickstarter an sich zu tun und ist daher für mich hier nicht relevant. "Zeug nicht bekommen" wäre allerdings definitiv ein Ausschlusskriterium - sind das eher Ausnahmen (z. B. Leute mit nicht mehr aktuellen Adressen; Add-Ons, die nicht die Kernprodukte betreffen; Einzelfälle, bei denen einfach auf dem Lieferweg etwas schiefgegangen ist; Einsiedler auf Pazifikinseln, bei denen die Post nur einmal im Jahr vorbeikommt...) oder haben weite Teile der Backer die Hauptprodukte nicht erhalten?
« Letzte Änderung: 18.10.2022 | 13:32 von Colgrevance »

Offline sma

  • Adventurer
  • ****
  • a.k.a. eibaan
  • Beiträge: 909
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sma
Re: Erzählt mir von... Lex Arcana
« Antwort #111 am: 18.10.2022 | 13:58 »
Massiv überfällig, verspätete Update und schlechte Kommunikation. Leute haben wohl bis jetzt, 3 Jahre später, ihr Zeug immer noch nicht bekommen usw.
Das halte ich für Einzelfälle, die bei 1500+ Leuten immer passieren werden, wenn auch nur eine von tausend Lieferungen nicht ankommt oder jemand umgezogen ist, eine Versandbestätigung ignoriert hat, usw. Ich z.B. habe alles schon vor längerem erhalten.

Es ist richtig, dass sie sehr viel später als versprochen geliefert haben.

Es ging September 2018 los, versprochen waren die Bücher für Juni 2019.

Anfang 2019 haben sie jedem Monat ein Update geschrieben und im Mai dann angekündigt, dass sie Juni nicht halten werden und es Anfang 2020 werden wird. Danach wurden die Updates unregelmäßiger, so alle 6-8 Wochen. Im Dezember 2019 und Januar 2020 gab es dann die PDFs.

Im März (nach zwei Monaten des Schweigens) hieß es dann, dass im Juni 2020 die Bücher kommen. Das wäre dann ein Jahr später als geplant gewesen. Und es gab Stretchgoal-PDFs. Die Updates wurden wieder regelmäßiger, weil immer mal wieder was zu PDFs zu sagen war und im Juni 2020 hieß es dann, dass sich wegen COVID Dinge langsamer laufen und sie auf Würfel warten, die für August versprochen seien.

Die Auslieferung ging dann tatsächlich los, zog sich aber bis Oktober, wo sie Schiffsradar-Tracker-Bilder von dem Containerschiff gepostet haben, welches die Bücher in die USA gebracht hat. In Europa war die Auslieferung da schon durch. Im Dezember 2020 war die Auslieferung dann weltweit abgeschlossen. Insgesamt waren sie also 18 Monate verspätet. Ärgerlich, aber kein Totalverlust.

Und beim im Februar 2021 gestarteten und für Dezember 2021 versprochenen zweiten Kickstarter habe ich im Dezember 2021 die PDFs erhalten und die gedruckten Bücher dann "nur noch" sechs Monate zu spät.

Also mal schauen, wie der dritte so läuft.

Schaut man nur auf PDFs, war der erste Kickstarter auch "nur" sechs Monate zu spät und der zweite pünktlich. Ich persönlich sehe die gedruckten Bücher nur als Sammelobjekte, die im Schrank stehen, ohne das ich sie wirklich nutze. Daher sind mir persönlich pünktliche PDFs viel wichtiger, denn nur die lese ich überhaupt. Bei den Büchern blättere ich nur kurz rein um sicher zu gehen, dass man mir nicht einfach nur leere Seiten geliefert hat :)

Camo

  • Gast
Re: Erzählt mir von... Lex Arcana
« Antwort #112 am: 18.10.2022 | 20:16 »
Ich habe nie ein Problem damit gehabt, Quality Games anzusprechen, alle Fragen und Probleme wurden höflich und zur vollständigen Zufriedenheit gelöst. Ich habe sogar öfter mitbekommen, dass Ersatz ohne große Fragen verschickt wurde.

Was "warten seit 3 Jahren auf Zeug" betrifft... sicher, dass es nicht die Leute aus dem zweiten KS sind, die das Komplettpaket noch nicht bekommen haben? Da wird aber auch regelmäßig gesagt, dass sie sich beim Verlag direkt melden sollen, damit das geregelt wird. In Sachen Kundenservice sind Quality Games ECHT gut... und die Verzögerung beim ersten KS war durch die weltweite Pandemie und die daraus resultierenden Lieferprobleme verursacht worden.

Ich habe bis jetzt bei allen 3 KS mitgemacht und hatte nie ein Problem, die Sachen sind von guter Qualität und stabil. Ich kenne andere Verlage, bei denen ich wrnen würde, Quality Games gehören nun wirklich nicht dazu.

Offline sma

  • Adventurer
  • ****
  • a.k.a. eibaan
  • Beiträge: 909
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sma
Re: Erzählt mir von... Lex Arcana
« Antwort #113 am: 1.11.2022 | 16:51 »
Ein toll gemachtes Video über den Aufbau einer römischen Legion. Mir gefällt der Papier-Aufsteller-Stil. Und man bekommt ein ganz gutes Gefühl für die Größe der Einheiten.

Online klatschi

  • Hero
  • *****
  • Eichhörnchen auf Crack
  • Beiträge: 1.399
  • Username: klatschi
Re: Erzählt mir von... Lex Arcana
« Antwort #114 am: 18.01.2023 | 19:57 »
Bin ja dann mit den pdfs all in gegangen, also auch den ganzen alten Quatsch per pdf…
Und aktuell finde ich die Kommunikation nicht besonders gut, hab meine pdfs noch nicht, nachdem sie bereits seit 1 Monat die Links an die Backer rausgebenden, Antwort auf Fragen dauern immer einige Tage…
So richtig engagiert in der Kommunikation mit den Backern wirkt das alles nicht

Camo

  • Gast
Re: Erzählt mir von... Lex Arcana
« Antwort #115 am: 18.01.2023 | 22:17 »
Bin ja dann mit den pdfs all in gegangen, also auch den ganzen alten Quatsch per pdf…
Und aktuell finde ich die Kommunikation nicht besonders gut, hab meine pdfs noch nicht, nachdem sie bereits seit 1 Monat die Links an die Backer rausgebenden, Antwort auf Fragen dauern immer einige Tage…
So richtig engagiert in der Kommunikation mit den Backern wirkt das alles nicht

Welche PDFs fehlen denn? Die werden doch schon seit Mitte letzten Jahres rausgegeben... das letzte war im September das PDf des Sichtschirmes, das Regelwerk ist seit Mai bei mir oO
Wobei ein PDF immer noch fehlt... das mit den Figuren. Und da ist ja nun NIX dran zu machen gewesen, das sind Pappaufsteller!

Online klatschi

  • Hero
  • *****
  • Eichhörnchen auf Crack
  • Beiträge: 1.399
  • Username: klatschi
Re: Erzählt mir von... Lex Arcana
« Antwort #116 am: 19.01.2023 | 04:55 »
Welche PDFs fehlen denn? Die werden doch schon seit Mitte letzten Jahres rausgegeben... das letzte war im September das PDf des Sichtschirmes, das Regelwerk ist seit Mai bei mir oO
Wobei ein PDF immer noch fehlt... das mit den Figuren. Und da ist ja nun NIX dran zu machen gewesen, das sind Pappaufsteller!

Ich spreche vom aktuellen englischsprachigen Kickstarter - und da habe ich die neuen als pdf gebackt und alle vorhandenen pdfs dazu, von GRW über Aegyptus hin zu allem, was man anklicken und zahlen konnte 😂
Und da sollte die Auslieferung via DriveThru seit Anfang Dezember laufen - bei mir ist halt nicht wirklich was angekommen (und ja, die Mailadresse passt)

Camo

  • Gast
Re: Erzählt mir von... Lex Arcana
« Antwort #117 am: 19.01.2023 | 13:20 »
Eine Vorabversion des Abenteuerbandes ist verschickt worden vom neuen Krams, sonst noch nix, Wenn auch der alte Krams fehlt... mal bei denen melden? Die sind durchaus freundlich und hilfsbereit. Die eMailadresse sollte social@acheron.it lauten .

Online klatschi

  • Hero
  • *****
  • Eichhörnchen auf Crack
  • Beiträge: 1.399
  • Username: klatschi
Re: Erzählt mir von... Lex Arcana
« Antwort #118 am: 20.01.2023 | 00:56 »
Nach mehrfacher Nachfrage habe ich nun einen Teil der Titel  ::)

Sicher nett, aber stümperhaft