Umfrage

Wie hat dir "Auf der Spur des Grauens" gefallen?

sehr gut (5 Sterne)
3 (60%)
gut (4 Sterne)
1 (20%)
zufriedenstellend (3 Sterne)
1 (20%)
geht grad so (2 Sterne)
0 (0%)
schlecht (1 Stern)
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 4

Autor Thema: Auf der Spur des Grauens (Private Eye) / Bewertung & Rezensionen  (Gelesen 820 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.528
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Hier könnt ihr eure Meinung zum Abenteuer Auf der Spur des Grauens abgeben und nach Punkten bewerten.



Shop-Artikel
Auf der Spur des Grauens

Abenteuer-Übersicht
Hier gelangt ihr zu der Auswertung und Übersicht bereits bewerteter Abenteuer:
https://rollenspiel-bewertungen.de/tanelorn/abenteuer/

Klappentext: 

Auf der Spur des Grauens – Kampagnenband
von Ralf Sandfuchs

Die viktorianische Zeit – eine Epoche, in der Geister und übernatürliche Ereignisse als ein weithin akzeptierter Teil der Forschung und des Lebens gelten. Doch kurz vor Ende des 19. Jahrhunderts leisten sich Spiritisten, Medien und Scharlatane einen erbitterten Wettstreit mit Wissenschaftlern, die ihnen nachweisen wollen, dass all das, woran sie glauben, nicht existiert.

Die Society for Paranormal Exploration And Research (SPEAR) schickt ihre Mitarbeiter aus, um solche Ereignisse zu untersuchen und auf ihren Wahrheitsgehalt zu überprüfen. Denn nicht jeder scheinbar unerklärliche Vorfall ist auf das Wirken übernatürlicher Mächte zurückzuführen … oder vielleicht doch?

* * * *

Auf der Spur des Grauens ist der erste Kampagnen-Band für Private Eye und enthält neben verschiedenen Spielhilfen drei voll ausgearbeitete Abenteuer und zwei Szenario-Vorschläge:

– Auf der Kanalinsel Sark hat ein Monster mehrere Morde begangen. Doch warum sollte eine angeblich übernatürliche Kreatur diese Taten begehen?

– In einer Londoner Stadtvilla treten die Detektive der Macht des Teufels entgegen und versuchen eine besessene junge Frau vor einem schrecklichen Schicksal zu bewahren.

– Im einsamen Landsitz Willow Hall untersuchen die Detektive das Geheimnis um die Geister zweier Kinder, die den neuen Eigentümer vertrieben haben.

– Während einer Beerdigung in London wird eine Leiche durch eine geheimnisvolle Todespfeife wiederbelebt. Aber wohin ist die Untote verschwunden?

– Am Ende treffen die Ermittler auf einen brutalen Kult, der sich durch London mordet, und müssen die Identität des Gefallenen Prinzen klären. Doch möglicherweise verbirgt sich hinter diesen Taten noch ein viel größeres Geheimnis.

Offline seanchui

  • Adventurer
  • ****
  • Zann Music ltd.
  • Beiträge: 592
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: seanchui
    • Seanchui goes Rlyeh
https://seifenkiste.rsp-blogs.de/2022/01/05/rezension-auf-der-spur-des-grauens-private-eye-redaktion-phantastik-2021/

Zitat
Fazit

Starkes Teil. Sehr starkes Teil. Wie eigentlich alle Abenteuer der Reihe sehr gut recherchiert und sehr gut dargestellt mit allen Informationen, die die SL zum Leiten benötigt. Das ist ja leider nicht bei allen Systemen so Standard. Wenn ihr euch für etwas gruselige Detektiv-Ermittlungsabenteuer im viktorianischen England interessiert, kommt ihr an der Spur des Grauens nicht vorbei. Großes Lob an alle Beteiligten. Hier wurde wirklich an alles gedacht und alles ist in sich schlüssig von Inhaltswarnungen über Medientipps und Illus/Layout bis zur hohen Qualität der Abenteuer. Chapeau!

Bewertung

4,5 von 5 Speere

Offline seanchui

  • Adventurer
  • ****
  • Zann Music ltd.
  • Beiträge: 592
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: seanchui
    • Seanchui goes Rlyeh
https://www.nerds-gegen-stephan.de/archives/1235-Private-Eye-Auf-der-Spur-des-Grauens-Ralf-Sandfuchs-in-Bestform.html

Zitat
Fazit: Beim Kampagnenband „Private Eye: Auf der Spur des Grauens“ (...) kann der erfahrene Rollenspiel-Autor Ralf Sandfuchs seine Expertise völlig ausspielen. Empfehlenswert, wenn man schon ein wenig Spielleitungserfahrung besitzt.

Offline seanchui

  • Adventurer
  • ****
  • Zann Music ltd.
  • Beiträge: 592
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: seanchui
    • Seanchui goes Rlyeh
https://www.ringbote.de/rezi-einzelansicht/news/auf-der-spur-des-grauens.html?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=d4801e57fe803d22c5f3fcf117896cd9

Zitat
Fazit: Gleich fünf spannende Kriminalfälle, gepaart mit der reizvollen Idee des Übersinnlichen. „Auf der Spur des Grauens“ ist ein hervorragender Kampagnenband für „Private Eye“ – und auch für Spieler anderer „moderner“ Systeme, die einen Schuss Übersinnliches vertragen können, auf jeden Fall einen Blick wert.