Autor Thema: Troubled Waters Wrath&Glory  (Gelesen 454 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Vielfraß

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 51
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vielfraß
    • Da Mystery of Dungeon Mastering
Troubled Waters Wrath&Glory
« am: 4.06.2022 | 12:44 »
Hallo Allesamt,

Ich habe beschlossen mich an das W40k Wrath and Glory System zusammen mit meiner britischen Gruppe heranzutrauen
und dachte mir bei Interesse poste ich hier mal ab und zu wie es so läuft.
Ich bin aktuell noch in der Vorbereitungsphase und dabei, verschiedene Maps und Assets zu kreieren und auszuwählen.
Wir werden über FoundryVTT spielen und ich wollte mich einmal an den ganzen Gadgets und Modulen ausprobieren,
die diese Software zu bieten hat.

Die Kampagne wird im Haradan-System spielen, ein selbst kreiertes System das stark inspiriert ist vom Gilead System aus W&G, dem aktuellen Dune Film
(den ich gerade gesehen hatte als in meiner Gruppe der Vorschlag kam W40k RPG zu spielen) sowie meinen Urlauben in der Bretagne (eine wunderschöne Gegend mit zwei wunderschönen Sprachen die ich ganz schön verunstalten werde für Namen, NPCs, Gegenden etc.).

Da ich mich in After Effects und Photoshop ganz gut auskenne werde ich auch ein paar eigene Sachen für das Game produzieren,
angefangen mit der Karte des Systems (erstellt in After Effects, Vordergrund ist Concept Art aus einem W40k Handygame glaube ich,
Asteroiden etc sind verschiedenes Stock-Footage zusammengemischt).


Offline Vielfraß

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 51
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vielfraß
    • Da Mystery of Dungeon Mastering
Re: Troubled Waters Wrath&Glory
« Antwort #1 am: 4.06.2022 | 12:45 »
In Foundry ist das Ganze natürlich etwas höher aufgelöst, ich habe nur keine gute Lösung gefunden die Webm hier anzeigbar einzubetten.
Wobei mir der retro Pixel look auch ganz gut gefällt muss ich ehrlich sagen :D

Offline Shihan

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 917
  • Username: Shihan
Re: Troubled Waters Wrath&Glory
« Antwort #2 am: 4.06.2022 | 12:48 »
Sieht großartig aus!
Bin gespannt, was du noch zauberst.  :d

Offline Vielfraß

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 51
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vielfraß
    • Da Mystery of Dungeon Mastering
Re: Troubled Waters Wrath&Glory
« Antwort #3 am: 4.06.2022 | 13:07 »
Danke!

Tatsächlich zaubere ich nicht nur selber, ich habe auch ein paar Commissions in Auftrag gegeben:

Das hier zb ist einer der wichtigeren NPCs der Kampagne (wenn die Spieler ihn lassen natürlich :D),
der Emo-Teenager Spross des Hauses Cassian, einem der wichtigsten noblen Häuser des Sektors.



Art by https://www.deviantart.com/emptyspace000

« Letzte Änderung: 4.06.2022 | 13:10 von Vielfraß »

Online schneeland

  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 7.820
  • Username: schneeland
Re: Troubled Waters Wrath&Glory
« Antwort #4 am: 4.06.2022 | 13:38 »
Sehr schick!   :d

Hoffen wir mal, die NSCs fallen nicht ganz so schnell dem Chaos anheim  ;)
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Vielfraß

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 51
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vielfraß
    • Da Mystery of Dungeon Mastering
Re: Troubled Waters Wrath&Glory
« Antwort #5 am: 4.06.2022 | 14:57 »
Danke :D

Niemals, das würden meine NSCs nicht tun (or would they?)
Das praktische an der komplett britischen Runde ist dass das hier auch niemand lesen wird,
laufe also nicht Gefahr irgendwen zu spoilern :D

Kurz die Grundprämisse meiner Kampagne:

Die Spieler sind als Teil einer Torchbearer-Kampagne im Haradan System gelandet, welches im Imperium Nihilus gelegen ist
und nun seit 10 Jahren zum ersten Mal wieder Kontakt mit dem weiteren Imperium hat.
Aus verschiedenen Gründen sind sie in die Obhut des Hauses Cassian gelangt.
Haus Cassian herrscht als Lehnsherren über den Planeten Carnagge, auf welchem eine Art von Superalgen wachsen,
mit denen sich extrem wertvoller Kraftstoff für Raumschiffe herstellen lässt.
Der Reichtum des gesamten Sektors beruhte auf dem Export dieses Kraftstoffes, weshalb die herrschende Aristokratie nach zehn Jahren
ohne Handel kurz vorm Umsturz steht.
Doch vor der eingetroffenen Flotte müssen die Adligen natürlich Stärke zeigen, und gleichzeitig alles tun um alte Verträge wieder in Gang zu bringen
und Handel zum Imperium Sanctus wieder zu ermöglichen.

Die Aufgabe der Spieler ist es einerseits dem Haus Cassian zu dienen und politische Plots und Angriffe aufzudecken und zu stoppen.
Andererseits aber auch im Auftrag der Torchbearer Kampagne festzustellen, ob das Haus Cassian noch loyal dem Imperium gegenüber ist
und ob überhaupt generell im Haradan System alles mit rechten Dingen zugeht.

Offline Vielfraß

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 51
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vielfraß
    • Da Mystery of Dungeon Mastering
Re: Troubled Waters Wrath&Glory
« Antwort #6 am: 5.06.2022 | 14:29 »


Das Wappen von Haus Cassian.
Die Wolfsköpfe symbolisieren die Handelsbeziehungen mit den Space Wolves, worauf das Haus zurecht stolz ist.
Das Kettenschwert ist Ironfang, eine inzwischen verlorene Reliquie des Hauses.
(Benefacios Onkel war Rogue Trader und Träger des Schwertes, er ist vor 5 Jahren mitsamt seines Flaggschiffs "Fortuna Adiuvat" Im Warp verschwunden.)
« Letzte Änderung: 5.06.2022 | 14:36 von Vielfraß »

Offline Vielfraß

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 51
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vielfraß
    • Da Mystery of Dungeon Mastering
Re: Troubled Waters Wrath&Glory
« Antwort #7 am: 6.06.2022 | 21:23 »
Meine Spieler haben sich nun auch schon grob auf ihre Charaktere festgelegt (warte noch auf ein paar background Details und Entscheidungen).
Die Gruppe besteht aus einer in Ungnade gefallenen Space Wolf Blutklaue, einem
Rogue Trader Piraten, einem Adeptus Mechanicus Datensammler sowie seinem Bodyguard Skitarius:

Ulfgar Brokenfang ist Haus Cassius als Warägerwache unterstellt worden, nachdem er betrunken einen Veteranen zwielichtige Machenschaften bezichtigt hat. Er muss nun dafür Sühne tun und Haus Cassius solange dienen, bis die Torch bearer Kampagne ihn auf dem Rückweg wieder aufsammelt.

Hovel Petschmann gilt als Glücksbringer innerhalb seiner Crew, nachdem er von einer Sororitas-Schwester gerettet wurde in einem Feuergefecht.
Er selber glaubt nicht so recht an Schicksal, doch sein Status hat ihm schon mehrmals das Leben gerettet. Zum Beispiel als sein Rogue Trader Captain durch eine Meuterei brutal abgesetzt wurde und ihm das Schicksal seiner loyalen Kollegen erspart blieb, da ihm niemand Schaden zufügen wollte. Jetzt macht er gute Miene zu bösem Spiel und sucht eine Crew, mit der er Rache üben kann.

Offline Vielfraß

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 51
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vielfraß
    • Da Mystery of Dungeon Mastering
Re: Troubled Waters Wrath&Glory
« Antwort #8 am: 7.06.2022 | 08:10 »
Phaetid-Is Aufgabe ist es, mit offenen Augen und ungetrübt von Subjektivität Informationen und Daten zu sammeln und dann seinem Dominus Tech Priester Bericht zu erstatten. Zu diesem Zweck wird seine Erinnerung regelmäßig gewiped und seine Persönlichkeit resettet. Ein Nebeneffekt dieser Praxis is eine gewisse Naivität und positive Einstellung aufs Leben, da er sich der harschen Realität nicht so richtig bewusst ist.

BISMUTH-83 ist ein Skitarius Veteran von Agripinaa, der aktuell als Leibwache von Phaetid-I eingeteilt ist. Bismuths Ausrüstung ist gekennzeichnet von dauerhaftem Krieg gegen das Chaos, und er weigert sich Schäden auszubessern, die seine Leistung nicht verringern.
Entgegen des Urteils des "Uhrwerksoldaten", das den Skitarii nachhängt, hat Bismuth eine grummelige Persönlichkeit und den soldatentypischen Galgenhumor.

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.185
  • Username: Korig
Re: Troubled Waters Wrath&Glory
« Antwort #9 am: 17.06.2022 | 07:10 »
Respekt für den Aufwand!

Offline Vielfraß

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 51
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vielfraß
    • Da Mystery of Dungeon Mastering
Re: Troubled Waters Wrath&Glory
« Antwort #10 am: 20.06.2022 | 08:21 »
Danke! Ich glaub jeder Spielleiter hat so seine Lieblinge oder Fokus beim prep und leiten, bei mir ist das visuelle storytelling vorne mit dabei. Kurierte Mood Bilder, selbst gezeichnete Tokens die die Spieler widerspiegeln etc. Dafür kann ich dann vllt nicht so gut verschiedene Stimmen und brauch auch schonmal länger fürs Prep, so dass ich niemals wöchentlich leiten könnte.