Autor Thema: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League  (Gelesen 22525 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sma

  • Hero
  • *****
  • a.k.a. eibaan
  • Beiträge: 1.308
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sma
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #225 am: 20.08.2023 | 17:41 »
Ah sorry, da habe ich mich verlesen. Beim Windheim-Kickstarter habe ich nur das PDF gepackt.

Meine Dragonbane-Box war mehr ein Sammler-Impulskauf, als das ich sie bräuchte. Die Würfel kommen mir trotz W20, der eine andere 1 und 20 hat, sehr billig vor. Die Pappaufsteller sind nett, da stimme ich zu, allerdings nur wenn man am Tisch spielt, was bei mir aber nicht der Fall ist.

Lindorm Dice scheint mir da schon eher Würfel zu produzieren, die einem Kickstarter angemessen sind. Allerdings liegen die 14€ ja genau da, wo man sie auch jetzt einfach direkt beim Produzenten bestellen könnte, oder?

Offline Germon

  • Wischmob
  • Hero
  • *****
  • Besserspieler
  • Beiträge: 1.975
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Germon
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #226 am: 20.08.2023 | 18:42 »
Ah sorry, da habe ich mich verlesen. Beim Windheim-Kickstarter habe ich nur das PDF gepackt.
Ja, ich auch. Mittlerweile denke ich das reicht auch.
Just SLAY!

Offline Germon

  • Wischmob
  • Hero
  • *****
  • Besserspieler
  • Beiträge: 1.975
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Germon
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #227 am: 22.09.2023 | 19:10 »
Also, auf schwedisch ist wohl schon ein Monsterbuch für Februar 2024 mit 144 Seiten angekündigt.
Zumindest der schwedische Buchhandel sagt das: https://www.adlibris.com/se/bok/drakar-och-demoner-monsterboken-standardutgava-9789189765337



edit:

Hm, das Regelbuch evtl. als Hardcover?
https://www.adlibris.com/se/bok/drakar-och-demoner-regelbok-standardutgava-9789189765283
« Letzte Änderung: 22.09.2023 | 19:14 von Germon »
Just SLAY!

Offline sma

  • Hero
  • *****
  • a.k.a. eibaan
  • Beiträge: 1.308
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sma
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #228 am: 22.09.2023 | 22:48 »
Spannend. Das GRW ist bestimmt als günstiger Nachdruck der Box gedacht. Auf englisch gibt's das bestimmt auch noch als Vorbestellung oder sogar als Kickstarter. Und da ich noch mal nach "Drakar och Demoner" allgemein gesucht habe, sind da für 2023 noch ein Kinderbuch?? und ein Buch über das Rollenspiel gelistet.

(Für 2024 ist da übrigens auch Ad Astra, der letzte Teil von Mutant Year Zero, gelistet.)
« Letzte Änderung: 23.09.2023 | 00:44 von sma »

Offline schneeland

  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 11.335
  • Username: schneeland
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #229 am: 23.09.2023 | 00:21 »
Dein Link scheint kaputt zu sein. Du meinst dieses Buch hier, oder? - Drakar och Demoner : berättelser från det största äventyret.

Zumindest wenn ich der DeepL-Übersetzung traue, handelt es sich tatsächlich um einen Bericht über die Entstehung des Spiels:
Zitat
In 1982, the world's first Swedish-language role-playing game was published. The phenomenon was called Dragons and Demons and was the start of the widespread Swedish role-playing game hobby. Role-playing games were then a completely new type of experience and transported thousands of young Swedes to magical worlds inspired by Robert E. Howard's Conan stories and J.D.'s Conan. Howard's Conan stories and J.R.R. Tolkien's Middle-earth.

Dragons and Demons: Tales of the Greatest Adventure is the story of how some young people took matters into their own hands and created gaming entertainment that not only lives on today, but has become an international export. It is a deep dive into unique and crazy stories from another time. It's about noble heroes, evil wizards, fantastic monsters. And ducks.

Author duo Orvar Säfström and Jimmy Wilhelmsson have previously written about Swedish role-playing history in the award-winning books Äventyrsspel: Bland mutanter, drakar och demoner and Mutant: Minnen från den förbjudna zonen.
Brothers of the mine rejoice!
Swing, swing, swing with me
Raise your pick and raise your voice!
Sing, sing, sing with me

Offline Raindrop

  • Experienced
  • ***
  • Dennis Maciuszek
  • Beiträge: 259
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raindrop
    • Storyautor
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #230 am: 23.09.2023 | 08:10 »
Hej!

Uppvaknandet ist nicht speziell für Kinder, sondern der erste neue DoD-Roman, der in diesen Tagen erschienen ist.

Das Sachbuch ist echt ein dickes Ding (so eins gibt es auch für Mutant). Hatte ich schon im Schwedenurlaub gesehen, bin aber leider vor dem Preis zurückgeschreckt. Hier gibt es ein paar Auszüge zu sehen: https://fandrake.com/produkt/boken-om-drakar-och-demoner/ ... mit vielen Bildern also.

Am 7.10. findet übrigens der Spelkongress 2023 in Stockholm statt: eine Con von Fria Ligan, wo es hauptsächlich um DoD geht. Eher komplett schwedischsprachig, aber sie sagen, jeder ist willkommen.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 20.320
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #231 am: 23.09.2023 | 10:22 »
Und es gibt einen 44-seitigen Schnellstarter (ca. 20 Seiten Regeln, 8 Seiten Abenteuer, 5 Charaktere), den ich mir gerade bis zur nächsten Telco in 14min anschaue…

Sechs klassische Attribute, die wohl mit 3W6 bestimmt werden, gebunden an 16 Fertigkeiten, die mit 1W20 unterwürfelt werden. Dazu die inzwischen übliche Vor- und Nachteilmechanik mit 2W20. Man kann sich außerdem einmal pro Attribut überanstrengen und den Wurf "pushen", sprich wiederholen. Ansonsten sieht der Charakterbogen sehr aufgeräumt, sprich einfach, aus. Gefällt mir. Und man kann einen Entenkrieger spielen!

Ich bin durch Zufall auf Dragonbane aufmerksam geworden und habe mir nun mal den Quickstart(er) dazu geholt. Optisch erinnert das Teil sehr stark an Vaesen, was kein Wunder ist, da beide Bücher den gleichen Illustrator haben. Die Illustrationen in Dragonbane gefallen mir allerdings um einiges besser als die in Vaesen, denn sie erinnern mich von ihrer Art her ein bisschen an Dragon Age (2). Die Bilder  in Vaesen haben mir größtenteils irgendwie gar nicht gefallen.

Den Schnellstarter habe ich jetzt mal überflogen, die Regeln wirken ganz solide - auch wenn ich etwas überrascht bin, dass hier mit 2d20 gewürfelt wird und nicht die Year Zero Engine zum Einsatz kommt. 2D20 kenne ich von Modiphius, mag ich, passt also.
Die Auswahl an verschiedenen Völkern ist auch ok -auch wenn da keine neuen Völker dabei sind (die Mallards kennt man aus Runequest und die Wolfkin gibt's auch in anderen Systemen wie z.B. Elyrion oder SpliMo).
Der 1. Eindruck vom Quickstarter ist also ganz ok, aber dann kommt ein ziemlicher Absturz: Das Abenteuer ist ja nichts weiter als ein reiner Dungeon. Es gibt nicht mal irgendwelche NPCs, mit denen man sprechen könnte. Zu alledem gibt's überhaupt keine Informationen zum Setting (im QS). Das ist ziemlich enttäuschend! :q
Da stellt sich mir die Frage: Gibt's überhaupt ein offizielles Setting zu/für Dragonbane ? Weil auf der HP habe ich auch nichts dazu gefunden.

Nach dem ersten Überfliegen des QS kommt mir Dragonbane so vor, als sei es die schwedische Variante von DCC bzw. ein Klon davon. Trifft das zu ?
« Letzte Änderung: 23.09.2023 | 10:23 von Blizzard »
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Marduk

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.412
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Marduk
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #232 am: 23.09.2023 | 10:46 »
Du würfelst in Dragonbane standardmässig EINEN W20 für Proben. Im Endeffekt ist es eine BRP-Variante mit einem W20 statt W100 und ein paar Elementen der YZEngine und anderen modernen Sytemen
Als SL: D&D 5
Als Spieler: Kult Divinity Lost

Offline Raindrop

  • Experienced
  • ***
  • Dennis Maciuszek
  • Beiträge: 259
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raindrop
    • Storyautor
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #233 am: 23.09.2023 | 10:53 »
Das Setting in der Grundbox ist einfach ein Tal mit vielen Orten von Interesse (gibt eine Karte und viele Abenteuer in der Box). Was sich außen drum befindet, decken sie (Free League) dann später auf.

Es sind außerdem verschiede Settings von anderen Entwicklern in Arbeit, z. B. die Kampagne Windheim.

Früher gab es verschiedene Settings zu DoD, z. B. Trudvang, woraus die Trudvang Chronicles entstanden sind.
« Letzte Änderung: 23.09.2023 | 10:55 von Raindrop »

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 20.320
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #234 am: 23.09.2023 | 11:26 »
Du würfelst in Dragonbane standardmässig EINEN W20 für Proben. Im Endeffekt ist es eine BRP-Variante mit einem W20 statt W100 und ein paar Elementen der YZEngine und anderen modernen Sytemen
Oh ja stimmt. Danke. Das hab' ich aus dem Erklärvideo, das ich mir zu Dragonbane angesehen habe, falsch in Erinnerung behalten.

Früher gab es verschiedene Settings zu DoD, z. B. Trudvang, woraus die Trudvang Chronicles entstanden sind.
Also die Trudvang Chronicles habe ich, konnte jedoch noch keinen genauen Blick reinwerfen. Nutzt Trudvang dann die selben Regeln wie Dragonbane, oder gibt's da Unterschiede ?
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Raindrop

  • Experienced
  • ***
  • Dennis Maciuszek
  • Beiträge: 259
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raindrop
    • Storyautor
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #235 am: 23.09.2023 | 11:53 »
Da gibt's mit Sicherheit Unterschiede, schon allein, weil das neue DoD modernisiert ist. Leider habe ich die Trudvang Chronicles nicht, daher weiß ich nicht, ob die nur die damalige DoD-Welt (ca. aus den 2000ern) genommen hatten, oder auch Regeln. Was ist denn so der grundlegende Würfelmechanismus bei Trudvang?

Offline sma

  • Hero
  • *****
  • a.k.a. eibaan
  • Beiträge: 1.308
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sma
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #236 am: 23.09.2023 | 12:09 »
Also die Trudvang Chronicles habe ich, konnte jedoch noch keinen genauen Blick reinwerfen. Nutzt Trudvang dann die selben Regeln wie Dragonbane, oder gibt's da Unterschiede ?
Das ist ein komplett anderes Produkt. Die einzige Gemeinsamkeit ist, dass beides aus Schweden kommt.

Irgendwann Anfang der 80er entdeckten Leute aus Schweden RuneQuest, haben das übersetzt und Drakar och Demoner genannt und so ihr eigenes Rollenspiel geschaffen. Mit der Zeit hat sich das dann über 8 Editionen immer weiter entfernt, dennoch ist DoD wohl für die Schweden pure Nostalgie so wie eben in Deutschland viele mit DSA das Rollenspiel begonnen und es daher liebgewonnen haben. Ereb Altor hieß das erste Setting, was ein generischer Fantasy-Flickenteppich war, wie man hört, ein bisschen so wie Aventurien. Die Regeln selbst waren immer ohne Setting, aber es gab eine Tonne Zusatzbücher, die letztlich in den 80ern das Setting formten.

DoD welchselte dann den Verlag, man fand Ereb Altor doof und altbacken und/oder zerstritt sich (oder konnte einfach nicht das OK aller früheren Autoren bekommen oder wollte einfach die volle Kontrolle), ein neues Setting Chronopia kam Anfang der 90er, es war düsterer und "ernsthafter", fand aber nicht so viele Fans.

Anfang der 2000er wechselte wieder der Verlag und Trudvang wurde als neues Setting erfunden, auch dunkel, auch ernsthafter, aber in sich stimmiger. Riotminds hat daraus dann letztlich 15 Jahre später die Trudvang Chronicles mit eigenen Regeln erfunden, weil sie wohl alles selbst behalten wollten. DoD war inzwischen 2006 glaube ich langsam gestorben. In 2016 brachten sie aber noch mal eine Nostalgie-Ausgabe heraus.

Letztlich haben sie dann aber alles an CMON verkauft, sodass dieses Setting jetzt "weg" ist, Chronopia kaum einer will und Ereb Altor wohl nicht geht und so hatte sich Free League dann entschieden, ihr DoD wieder ohne Setting herauszubringen und das zum Feature erklärt.

Dort gibt es nur ein Tal, im den locker alte Abenteuer angeordnet sind, sodass die, die Areb Altor noch kennen, das einfach in "ihrer" Welt anordnet können und dem Rest das eh egal ist, weil es darum geht, unterhaltsame Abenteuer zu spielen und nicht ein komplexes Setting zu erleben.

Daher war auch der Schnellstarter ein einfacher (sehr linearer) Dungeon Crawl. Ich meine, man konnte (und sollte) sich mit der Lady unterhalten und auch der arme Grub kann als comic relief dienen. So gar keine NSCs stimmt daher nicht :)

Nach diesem Geschichtsabriss will ich noch anfügen, dass ich es sehr begrüßen würde, wenn man Trudvang mit einfacheren (und besseren) Regeln spielen könnte, da aber leider nix offizielles kommen kann, weil eben CMON die Lizenz für ein Brettspiel geschluckt hat. Mit Ruin Masters (das sich viele Illustrationen mit Trudvang Chronicles und DoD teilt) hat ja noch ein Setting Caldarox erfunden, das wohl auch nah an Ereb Altor ist, und damit auch "verbraucht". Der Verlag von Kult und The Troubleshooters hat auch ein "DoD mit abgefeilter Seriennummer" (Heldenzeit mit dem Kupfermeer Setting – wie es wohl übersetzt hieße) das ich von den Regeln her noch interessanter finde (es war Vorbild für The Troubleshooters und ist näher an BRP dran) die wohl angekündigt haben, ihr Kupfermeer für DoD/Dragonbane herauszubringen … zumindest auf schwedisch.

Es bleibt also abzuwarten, ob und welche Settings es für DoD zukünftig geben wird.


Offline Marask

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.711
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Maras
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #237 am: 23.09.2023 | 12:09 »
Bei Trudvang Chronicles unterwürfelt man mit einem W20. Genauso wie bei Dragonbane.
Power Gamer: 25% Butt-Kicker: 33% Tactician: 71% Specialist: 38% Method Actor: 75% Storyteller: 92% Casual Gamer: 46%

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 20.320
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #238 am: 23.09.2023 | 22:25 »
Vielen Dank @ sma für die ausführliche Antwort und den kurzen geschichtlichen Abriss.

So wie ich das sehe (und lese) ist dann Dragonbane nichts für mich - was meinen 1. Eindruck nach dem Überfliegen des Schnellstarters bestätigen würde. Den Trudvang Chronicles hingegen werde ich aber zumindest eine Chance einräumen - schon alleine deswegen, weil ich da die ganzen Bücher habe und das Setting spannend klingt. Auch die Illustrationen in den Trudvang Chronicles finde ich besser als jene in Dragonbane.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Germon

  • Wischmob
  • Hero
  • *****
  • Besserspieler
  • Beiträge: 1.975
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Germon
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #239 am: 7.10.2023 | 14:48 »
So, das Monsterbuch (HC) kommt auch auf englisch und ist ab sofort vorbestellbar.
Alle Vorbesteller bekommen sofort Zugriff auf das PDF.

https://us3.campaign-archive.com/?u=2dcfb24fb7c8d0fb9c2f52040&id=50c5a3b69e



P.S.: Regelbuch kommt ebenfalls als Hardcover.
Just SLAY!

Offline schneeland

  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 11.335
  • Username: schneeland
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #240 am: 7.10.2023 | 14:51 »
Auch gerade gesehen. Wer mag, bekommt übrigens auch Sammlerausgaben.

Brothers of the mine rejoice!
Swing, swing, swing with me
Raise your pick and raise your voice!
Sing, sing, sing with me

Offline sma

  • Hero
  • *****
  • a.k.a. eibaan
  • Beiträge: 1.308
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sma
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #241 am: 7.10.2023 | 16:09 »
Die Standard-Version des Bestiary finde ich ja persönlich schicker.

Und ich glaube, ich kann warten, bis ich das beim Sphärenmeister bestellen kann, ohne Versand aus Schweden zu bezahlen, nur um jetzt schon ein PDF zu haben...

PS: Ich hatte gedacht, dass [Helmgast](https://helmgast.se/) auf diesem [DoD-Con](https://spelkult.se/kalender/event/spelkongress-23/) ein Ereb Altor Buch für DoD offiziell ankündigen wollte, allerdings weiß ich nicht ob nur auf schwedisch oder auch auf englisch. Hat davon jemand gehört?

Offline Gambit

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 511
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gambit
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #242 am: 7.10.2023 | 16:14 »
Uiui, die Sammlerausgaben machen schon was her, da bin ich dann doch direkt schwach geworden. Damn you, Fria Ligan!

Offline Klingenbrecher

  • Hero
  • *****
  • Forengnoll
  • Beiträge: 1.159
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Klingenbrecher
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #243 am: 7.10.2023 | 18:10 »
Auch gerade gesehen. Wer mag, bekommt übrigens auch Sammlerausgaben.



Schauen die Bücher toll aus.
Die Stimmen bislang unterrepräsentierter ethnischer, religiöser und sexueller Minderheiten und Gruppen wollen nicht nur gehört werden, sie wollen andere zum Schweigen bringen.

- Das Ende der Vernunft, Konrad Paul Liessmann

Offline schneeland

  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 11.335
  • Username: schneeland
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #244 am: 7.10.2023 | 18:20 »
Die Standard-Version des Bestiary finde ich ja persönlich schicker.

Ja, die Standardausgabe ist ebenfalls schön geworden.



Leider ist Dragonbane nicht so wirklich mein System, aber ich denke, zumindest das PDF davon werd' ich auch mitnehmen.


PS: Ich hatte gedacht, dass [Helmgast](https://helmgast.se/) auf diesem [DoD-Con](https://spelkult.se/kalender/event/spelkongress-23/) ein Ereb Altor Buch für DoD offiziell ankündigen wollte, allerdings weiß ich nicht ob nur auf schwedisch oder auch auf englisch. Hat davon jemand gehört?

Leider bisher nichts in der Richtung wahrgenommen. Zumindest über die üblichen Social Media-Kanäle.
Brothers of the mine rejoice!
Swing, swing, swing with me
Raise your pick and raise your voice!
Sing, sing, sing with me

Offline Raindrop

  • Experienced
  • ***
  • Dennis Maciuszek
  • Beiträge: 259
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raindrop
    • Storyautor
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #245 am: 7.10.2023 | 19:24 »
In der Facebook-Gruppe Dragonbane/Drakar och Demoner TTRPG haben sie zwei Cover zu Ereb Altor gezeigt: eine Box "Kopparhavet" (Kampagne?) und ein Weltenbuch. Vor 4 Tagen. Zur Frage, ob es auch auf Englisch kommt, sagen sie "we'll keep you posted!".

Offline Klingenbrecher

  • Hero
  • *****
  • Forengnoll
  • Beiträge: 1.159
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Klingenbrecher
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #246 am: 7.10.2023 | 19:30 »
In der Facebook-Gruppe Dragonbane/Drakar och Demoner TTRPG haben sie zwei Cover zu Ereb Altor gezeigt: eine Box "Kopparhavet" (Kampagne?) und ein Weltenbuch. Vor 4 Tagen. Zur Frage, ob es auch auf Englisch kommt, sagen sie "we'll keep you posted!".

Bei den PDF werde ich auf jedenfall dabei sein. Die Bücher oder Boxen werde ich nicht kaufen.

Bin ja gespannt wie das Biestarium wird.
Die Stimmen bislang unterrepräsentierter ethnischer, religiöser und sexueller Minderheiten und Gruppen wollen nicht nur gehört werden, sie wollen andere zum Schweigen bringen.

- Das Ende der Vernunft, Konrad Paul Liessmann

Offline Eismann

  • Hero
  • *****
  • Alter Mann vom Berg
  • Beiträge: 1.486
  • Username: Eismann
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #247 am: 7.10.2023 | 19:47 »
Anscheinend hat Uhrwerk angekündigt einen Erweiterungsband namens "Die grüne Ebene" in Aventurien mit Dragonbane-Regeln herauszubringen: https://nuntiovolo.de/2023/10/06/elf-lizenz-uhrwerk-bring-beschreibung-der-gruenen-ebene-mit-dragonbane-regeln/

Offline Germon

  • Wischmob
  • Hero
  • *****
  • Besserspieler
  • Beiträge: 1.975
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Germon
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #248 am: 7.10.2023 | 20:19 »
Hui... Abenteuer/Kampagnenband?

Just SLAY!

Offline Raindrop

  • Experienced
  • ***
  • Dennis Maciuszek
  • Beiträge: 259
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raindrop
    • Storyautor
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #249 am: 7.10.2023 | 21:01 »
Neuauflage einer klassischen Kampagne (Quelle: Facebook-Gruppe)