Autor Thema: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League  (Gelesen 22527 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sma

  • Hero
  • *****
  • a.k.a. eibaan
  • Beiträge: 1.308
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sma
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #250 am: 7.10.2023 | 21:30 »
In der Facebook-Gruppe Dragonbane/Drakar och Demoner TTRPG haben sie zwei Cover zu Ereb Altor gezeigt: eine Box "Kopparhavet" (Kampagne?) und ein Weltenbuch. Vor 4 Tagen. Zur Frage, ob es auch auf Englisch kommt, sagen sie "we'll keep you posted!".
Das wurde mindestens schon im Mai angekündigt. Da freuten sich schon Leute auf rollspel-nu, wie mir Google Translate verrät.

[Hier](https://helmgast.se/ereb-altor/) gibt es jetzt auch die offizielle Seite – ohne wirklich mehr Informationen – und so wie ich das verstehe, basiert es auf [diesem Buch](https://helmgast.se/kopparhavets-hjaltar) was eine Kampagnenwelt für [Hjaltarnas Tid](https://helmgast.se/hjaltarnas-tid) ist, was wiederum ein klassisches einsteigerfreundliches Fantasy-Rollenspiel ist, das abgeleitet aus [Järn](https://helmgast.se/jarn/) ist, was eine Nachempfindung des ursprünglichen DoD ist. Ich hatte mir Järn man näher angeschaut und versucht, ein bisschen zu verstehen, weil das die Regelgrundlage für Troubleshooters ist. Ich glaube, es ist gar nicht schlecht ;)

Järn heißt übrigens Eisen und bezieht sich ähnlich wie Ironsworn auf die nordische Msystik und hat auch einige recht interessante Völker, Hjaltarnas Tid bedeutet Zeit der Helden und verspürt für mich DSA-Vibes und Kopparhavets Hjaltar bedeutet Helden der Kupfersee. Das wiederum ist eine Region von der DoD Kampagnenwelt Ereb Altor, was die Namen der beiden Hauptlandmassen sind. Wer sich eine Karte ergoogelt, findet die Kupfersee (ich rate mal, sowas wie das Mittelmeer oder die Ostsee, weil ein Meer so schön Kulturen sowohl trennt als auch verbindet) unten links. Da gibt es eine Insel namens Caddo, eine weitere namens Erebos und weitere Küstenländer. So wie ich das verstehe, ist Helmgasts Version eine Neuinterpretation der Originalwelt, aber nicht das selbe Material – Copyright und so.

Während Caddo menschlich dominiert ist (und ein reiches Handelsimperium hat) leben auf Erebos 20% Enten. Die Hauptstadt hat vernünftige 7000 Einwohner und das Land ist eine Räterepubik. Erebos Hauptstadt Nohstril hat 9000 Einwohner (und eine halbfertige Stadtmauer) mit einem Entenviertel und ist eine Plutokratie, sagt der [Wiki](https://erebaltor.se/wiki/index.php).

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 7.107
  • Username: Waldviech
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #251 am: 9.10.2023 | 14:20 »
Haben sie denn irgendwo auch verlauten lassen, dass es Ereb Altor auf Englisch geben wird?
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

Offline Germon

  • Wischmob
  • Hero
  • *****
  • Besserspieler
  • Beiträge: 1.975
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Germon
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #252 am: 9.10.2023 | 14:48 »
@Waldviech:
In der Facebook-Gruppe Dragonbane/Drakar och Demoner TTRPG haben sie zwei Cover zu Ereb Altor gezeigt: eine Box "Kopparhavet" (Kampagne?) und ein Weltenbuch. Vor 4 Tagen. Zur Frage, ob es auch auf Englisch kommt, sagen sie "we'll keep you posted!".
Just SLAY!

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 7.107
  • Username: Waldviech
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #253 am: 9.10.2023 | 14:50 »
Aaaaaaah, Danke! Wer Texte vollständig lesen kann, ist klar im Vorteil....
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

Offline sma

  • Hero
  • *****
  • a.k.a. eibaan
  • Beiträge: 1.308
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sma
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #254 am: 10.10.2023 | 20:10 »
Kurzer Eindruck zum Monsterhandbuch.

Schickes Cover, 148 Seiten, die Illus sind aber nicht von Egerkrans sondern von David Brasgalla und haben einen ganz anderen (auch nicht schlechten) Stil.

Charaktere können nun (Hob)goblins, Orks, Oger, (Frosch|Katzen|Echsen)leute, Satyre und Karkion sein. Letzteres sind geflügelte Katzenmenschen, die wohl ein DoD-Ding sind. Ansonsten sind das eben NSCs, denen man begegnen kann.

Zentauren, Feen (der kleinen geflügelten Art), Harpien, Meerjungfrauen, Minotauren, Nymphen und Schwanfrauen (elfische Werschwäne) sowie (Baum|Armeisen|Käfer|Spinnen)leute sind immer NSCs. Und kein nordischer Mythos kann auf Trolle (in unterscheidlichen Größen) und Riesen (immer groß) verzichten.

Mein Favorit ist das Bild vom Armeisenwesen, das zwei Käfer Gassi führt.

Zu jedem NSC gibt es übrigens eine kurze Abenteueridee, bei den Armeisen kann man z.B. auf Sxzzt treffen, der als einziger einen Überfall überlebt hat und sich jetzt der Gruppe als neuer Familie anschließen möchte. Er lädt sie nach Hause ein, wo es Schätze gibt und hat keine Hintergedanken sondern ist einfach nur einsam und nett.

In der Kategorie Monster findet man den Basilisk (Versteinerungshühnchen), Seepferd (nicht den Fisch sondern den Dämon), Wildschwein (mit roten Augen), eine Chimäre (Löwe-Ziege-Schlange), eine Riesenamöbe (ohne Würfelform), Kraken (wo mir gefällt, dass da steht, dass man sich in Seen und Meeren aber bestimmt nicht in Sümpfen findet… was für mich natürlich bedeutet, dass ein Sumpfkrake genau das nächste Monster für die Gruppe wäre), Spinnen (extrahaarig), Greifen (mit zweierlei Arten von Köpfen), Hydranten (oder wie ist da die Mehrzahl?), geflügelte Löwen (nach dem Verlag benannt), Medusen, Pegasi (all diese Plurale von eigentlich einzigartigen mythologischen Kreaturen sind eine Herausforderung), Riesenadler, Seeschlangen, Werwölfe und Warge (Wölfe außergewöhnlicher Größe), außerdem Geister, Ghule und Gelette (sprecht das G wie Sk aus) sowie Drachen (in drei Größen) und Dämonen (in Varianten). Und ein Irrlicht.

Zu jedem Monster gibt es immer einen Absatz den irgendein Abenteuer geschrieben hat, eine Idee, wo und wie man es treffen kann und dann die Spieldaten und da insbesondere die 6 zufälligen Angriffsarten.

Ach ja, jeder potentielle SC, NSC und Monster sind bebildert.

Schönes Buch.

Offline schneeland

  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 11.335
  • Username: schneeland
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #255 am: 10.10.2023 | 20:29 »
Danke für den Eindruck! DoD/Dragonbane hat zwar für mich jetzt nicht so 100% gezündet, aber das klingt trotzdem nach einem netten Buch, das man mal rabattiert mitnehmen kann.
Brothers of the mine rejoice!
Swing, swing, swing with me
Raise your pick and raise your voice!
Sing, sing, sing with me

Offline Germon

  • Wischmob
  • Hero
  • *****
  • Besserspieler
  • Beiträge: 1.975
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Germon
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #256 am: 18.10.2023 | 12:35 »
Vorerst kein EREB ALTOR auf englisch bzw. vielleicht bald ein Teil davon:

So, our upcoming Kickstarter Campaign for Ereb Altor: Kopparhavet och Ereb Altor: Världsboken is about to go live in the coming week or so.
It will not be a dual language campaign. We have talked it through but have decided to go for swedish version only.
That said, our aim is to Kickstart an english version of Ereb Altor: The Brazen Sea as soon as possible.


(Quelle: Facebook)
Just SLAY!

Offline sma

  • Hero
  • *****
  • a.k.a. eibaan
  • Beiträge: 1.308
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sma
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #257 am: 18.10.2023 | 13:23 »
Danke für die Info.

Glücklicherweise werden Übersetzungsprogramme ja immer besser :)

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.193
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #258 am: 22.10.2023 | 10:51 »
Ereb Altor nicht auf schwedisch/englisch gleichzeitig zu bringen, halte ich für eine vertane Chance. Im Augenblick wollen die internationalen Backer neues Material und würden wohl in Scharen mitmachen. Verlegt wird Ereb Altor von Helmgast, die mit KULT und Troubleshooter auch Erfahrung damit hätten. Der letzte Ereb Altor Kickstarter rein auf schwedisch hat noch nicht mal 25.000 EUR eingespielt...

https://www.kickstarter.com/projects/riotminds/ereb-altor
Spiele regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e (Call of the Netherdeep und eine Homebrew-Kampagne)
Leite regelmäßig: Dragonbane
Bereite vor: Cyper System

Offline postkarte

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 205
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: postkarte
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #259 am: 22.10.2023 | 12:35 »
RiotMinds war jetzt in meinen Augen nicht so doll im Vergleich mit dem, was Helmgast abliefert. Der Versuch Drakar och Demoner als RuinMasters rauszubringen, war jedenfalls nicht so IMHO. Dragonbane ist da schon sehr viel besser.

Offline Germon

  • Wischmob
  • Hero
  • *****
  • Besserspieler
  • Beiträge: 1.975
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Germon
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #260 am: 9.11.2023 | 09:25 »
Wer hat´s denn nun schon mal gespielt?

Unsere Gruppe steckt gefühlt noch in der Sommerpause fest und es herrscht momentan eine "Neue-System-Ausprobier-Müdigkeit".
Von daher werde ich das leider erstmal nicht auf den Tisch (wobei sich aufgrund der VTT Unterstützung ja auch Roll20 anböte) bekommen.  :embarassed:
Just SLAY!

Offline Raindrop

  • Experienced
  • ***
  • Dennis Maciuszek
  • Beiträge: 259
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raindrop
    • Storyautor
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #261 am: 11.11.2023 | 09:50 »
Ereb Altor oder DoD? Also, ich hatte um Halloween rum meine erste Dragonbane-Session im Nebeltal. 2 Spieler/-innen, 2 Stunden, Das Gasthaus am Ende des Weges. Story lief super, an meiner Regelkenntnis arbeite ich noch.

Am Freitag, 21 Uhr, startet dann auch das Crowdfunding der deutschsprachigen Ausgabe - hier könnt ihr euch schon mal eine Erinnerung setzen, wenn ihr mögt:
https://www.gameontabletop.com/cf2501/dragonbane-deutsche-ausgabe.html

Gibt auch einen deutschexklusiven Settingband als Bestelloption.

Offline Sgirra

  • Adventurer
  • ****
  • Geschichtenerzähler
  • Beiträge: 724
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sgirra
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #262 am: 11.11.2023 | 10:29 »
Wer hat´s denn nun schon mal gespielt?
Ich habe noch keine Kampagne gespielt, aber mehrere Oneshots geleitet. Es macht echt Spaß und ist eine gute Mischung zwischen OSR (schlank, tödlich, zu kreativen Lösungen motivierend) und einem alten DSA-Gefühl. Und selbst der alte BRP-Fan der Runde hat den W100 nicht vermisst.  ;) Als Year Zero-Freund freue ich mich zudem über ein paar Sachen, die sie in Dragonbane haben einfließen lassen. Die Regeln sind schnell und einfach, uns gefällt das stufenlose System, und es eignet sich sowohl für taktisches Figurenschieben als auch cineastischem Theatre of the Mind. Kurzum: Ich bin und bleibe sehr angetan.

Ich mag gerade zwar Swords & Wizardry mehr, aber Dragonbane wird demnächst öfter auf den Tisch kommen, und dann auch mit einer Kampagne (Humblewood).
Aktiv (SL): Coriolis • Invisible Sun• Cypher System One Shots
Aktiv (Spieler): The One Ring • Vaesen
Ruhend: Numenera • Eclipse Phase: Year Zero • Dune • Humblewood
Demnächst: Swords & Wizardry • Avatar Legends
Geduldig wartend: City of Mist

Offline Raindrop

  • Experienced
  • ***
  • Dennis Maciuszek
  • Beiträge: 259
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raindrop
    • Storyautor
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #263 am: 16.11.2023 | 19:47 »
Morgen startet das Crowdfunding zum Dragonbane-Rollenspiel und dem aventurischen Settingband Die Grüne Ebene. 21 Uhr auf gameontabletop.com.

Ab 20:30 Uhr könnt ihr bereits auf diesem Twitch-Kanal dem Uhrwerk-Team Fragen stellen oder einfach lauschen, wie wir alles erklären:
https://www.twitch.tv/uhrwerkverlagtv

Offline Drakon

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 239
  • Username: Drakon
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #264 am: 18.11.2023 | 00:30 »
War für mich (als Chefredakteur des dt. Dragonbane) ein toller Crowdfunding-Start: Gefunded in knapp über 3h.
Aktuell bei 107%.
Danke an alle, die schon unterstützt haben. Ich freue mich, wenn wir weitere Menschen überzeugen können die deutsche Dragonbane-Edition zu unterstützen und schöner, besser, toller zu machen.

Offline Germon

  • Wischmob
  • Hero
  • *****
  • Besserspieler
  • Beiträge: 1.975
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Germon
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #265 am: 18.11.2023 | 15:48 »
Bisher finde ich auf gameontabletop leider noch keinen Einblick (Preview, Quickstart o.ä.) anhand dessen sich das zu erwartende Endprodukt beurteilen lässt.
Ich hoffe sehr ihr stellt da noch was zur Verfügung. Die Katze im Sack möchte ich nicht kaufen/unterstützen.
Just SLAY!

Offline Gumbald

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 220
  • Username: Gumbald
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #266 am: 18.11.2023 | 16:54 »
Bisher finde ich auf gameontabletop leider noch keinen Einblick (Preview, Quickstart o.ä.) anhand dessen sich das zu erwartende Endprodukt beurteilen lässt.
Ich hoffe sehr ihr stellt da noch was zur Verfügung. Die Katze im Sack möchte ich nicht kaufen/unterstützen.

Hier kannst du kostenlos den englischen Dragonbane Quickstarter herunterladen:
https://preview.drivethrurpg.com/de/product/409397/Dragonbane-Quickstart

Offline Raindrop

  • Experienced
  • ***
  • Dennis Maciuszek
  • Beiträge: 259
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raindrop
    • Storyautor
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #267 am: 18.11.2023 | 17:07 »
Der deutschsprachige Schnellstarter ist in Arbeit und wird schnellstmöglich gratis hochgeladen.

Ob das noch während des eigentlichen Crowdfundings gelingt oder erst zum Late Pledge, ist noch nicht klar.

Offline Germon

  • Wischmob
  • Hero
  • *****
  • Besserspieler
  • Beiträge: 1.975
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Germon
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #268 am: 18.11.2023 | 17:30 »
@Gumbald
Der englische nützt mir nichts. Ich kenne das Spiel schon (hab die englischsprachige Version bereits).




Mit geht es halt eher darum die Übersetzungsqualität beurteilen zu können.

Und mittlerweile auch, ob mich solche Satzungetüme erwarten oder nicht:
Die Person, die den unterlegenen Charakter führt, würfelt in jedem Tempus einmal De Bello gegen jede*jeden Gegner*in.
Ich möchte da jetzt auch keine Diskussion lostreten. Für mich ist das (auf Dauer) schlicht nicht zu ertragen. Mal ganz davon abgesehen, dass das Textverständnis sehr darunter leidet.


Also, ja... für mich sind Vorabtexte wichtig




Just SLAY!

Offline KyoshiroKami

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 876
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: KyoshiroKami
    • Würfelabenteurer
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #269 am: 20.11.2023 | 12:25 »
Das Crowdfunding zu Ereb Altor von Helmgast ist gestartet. Wie bereits diskutiert wird es nur die schwedische Version geben und laut FAQ ist eine Übersetzung derzeit nicht geplant.
Finde ich sehr schade die Entscheidung, ich denke Helmgast entgeht da sehr viel Geld.

Offline sma

  • Hero
  • *****
  • a.k.a. eibaan
  • Beiträge: 1.308
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sma
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #270 am: 20.11.2023 | 13:35 »
Finde ich sehr schade die Entscheidung, ich denke Helmgast entgeht da sehr viel Geld.
Finde ich auch schade. Aber die haben sich sicherlich etwas in der Art überlegt: 360 Seiten übersetzen lassen kostet, sagen wir mal 10.000€ (mal selbstausbeuterische Preise angesetzt) und das müssten sie dann zusätzlich zu den normalen Produktionskosten mit jedem englischen Buch verdienen. Bei großzügig gerechnet 1000 Käufern der internationalen Version wären das dann 10€ pro Nase. Das könnte funktionieren, aber falls Übersetzen teurer ist oder aber weniger als 1000 Leute es haben wollen (den aktuell 182 Unterstützer in Schweden ist auch sehr jämmerlich wenig im Vergleich zu über 3800 schwedischen Unterstützern der Box) könnten sie daran pleite gehen. Und Helmgast ist ja so ein typischer Miniverlag wie auch Uhrwerk, der von 1W6 Leuten betrieben wird, die das nebenberuflich machen.

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 7.107
  • Username: Waldviech
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #271 am: 20.11.2023 | 13:57 »
Das wären (leider) nur allzu verständliche Beweggründe. Bei der Unterstützeranzahl würde ich aber bedenken, dass Ereb-Altor-Kickstarter ja eben erst gestartet ist. Ich vermute mal, dass das in den nächsten 20 Tagen noch etwas mehr werden als die nur (mittlerweile Stand 20.11. um 13.56) 200 Leutz. Wenn der Kickstarter jetzt auf genau diesem Stand stehen bliebe, bis er vorbei ist, würde mich das doch nicht wenig wundern.
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

Offline aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.473
  • Username: aikar
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #272 am: 20.11.2023 | 14:03 »
Macht Helmgast das in Lizenz von Free League?
Für Fans von Aventurien, denen DSA zu komplex ist: Aventurien 5e: https://aventurien5e-fanconversion.de/

Offline sma

  • Hero
  • *****
  • a.k.a. eibaan
  • Beiträge: 1.308
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sma
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #273 am: 20.11.2023 | 14:23 »
Macht Helmgast das in Lizenz von Free League?
Jeder darf auf englisch oder schwedisch 3rd-Party Material für DragonBane herstellen (und Uhrwerk auch auf deutsch) und dann mit einem entsprechenden Logo zieren.

Offline sma

  • Hero
  • *****
  • a.k.a. eibaan
  • Beiträge: 1.308
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sma
Re: [Drakar och Demoner] In 2023 von Free League
« Antwort #274 am: 20.11.2023 | 14:32 »
Das wären (leider) nur allzu verständliche Beweggründe. Bei der Unterstützeranzahl würde ich aber bedenken, dass Ereb-Altor-Kickstarter ja eben erst gestartet ist.
Was am ersten Tag nicht erreicht wird, steigt auch nicht mehr groß an. Wenn zum Ende dann noch ein FOMO-Effekt eintritt, kann es dann noch mal steigen, meist wird das aber auch nicht mehr als eine Verdopplung der Zahlen führen. Heute Abend, wenn ein paar Schweden, die gerade noch arbeiten, dann am Rechner sitzen, könnte es noch ein bisschen hoch gehen, aber ich würde sagen, mehr als 500 Leute werden das nicht bis zu dem Zeitpunkt kurz vor Ende.

Aber ich wünsche ihnen ja, dass die Stretchgoals erreicht werden, denn wer will nicht auch Echsenmenschen oder als Rattenmensch auf einer Schlange reiten ;)
« Letzte Änderung: 20.11.2023 | 18:59 von sma »