Autor Thema: Cthulhu goes Hawaii ??  (Gelesen 241 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online JohnnyPeace

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.070
  • Username: JohnnyPeace
Cthulhu goes Hawaii ??
« am: 1.08.2022 | 21:51 »
Hallo Allerseits,

in der Corona-Isolation hab ich recht viel Magnum geguckt, weshalb mir die Frage kam, ob es ein Abenteuer gibt, das auf Hawaii spielt. Optimalerweise für Gaslicht oder die 20er, auf Deutsch veröffentlicht und noch erhältlich. Aber da mir meine erste eigene Recherche genau nix in die Richtung offenbarte freue ich mich auch, wenn es überhaupt irgendwas gibt, muss noch nicht mal das CoC-System sein.

Irgendjemand? Danke!

 
VINSALT-KICKER-INTERACTIVE-LIGA-GEWINNER 2009/10, 2016/17 und 2017/18

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.752
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: Cthulhu goes Hawaii ??
« Antwort #1 am: 1.08.2022 | 22:07 »
Ich kenne kein passendes Abenteuer, das ist aber auf jeden Fall eine interessante Zeit auf Hawaii.
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Kurna

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.351
  • Username: Kurna
Re: Cthulhu goes Hawaii ??
« Antwort #2 am: 1.08.2022 | 22:28 »
Im Midgardforum hatte jemand für die Midgardcons mal ein Midgard 1880-Abenteuer (bzw. ich glaube sogar es waren mehrere zusammenhängende). Zeitlich würde das also gut zu Gaslicht passen, allerdings war das wahrscheinlich ein von ihm selbst geschriebenes Abenteuer.

Wenn du sonst gar nichts findest, kann ich versuchen, das wieder rauszusuchen. Vielleicht wäre er ja bereit, zumindest die Grundidee zu teilen, und du bastelst halt noch ein paar Schlangenmenschen oder Mi-Go drumherum. :)

Edit:
Inspektor Charlie Chan aus den Romanen von Earl Derr Biggers und vielen Verfilmungen kommt auch aus Hawaii. Die liegen zeitlich in den 1920ern bis frühen 1930ern. Vielleicht ist da ja ein Fall dabei, den man verwursten könnte.
« Letzte Änderung: 1.08.2022 | 22:35 von Kurna »
"Only the good die young. The bad prefer it that way." (Goblin proverb)

Offline Wendigogo

  • Koop - Fanziner
  • Experienced
  • **
  • Beiträge: 151
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Wendigogo
Re: Cthulhu goes Hawaii ??
« Antwort #3 am: 2.08.2022 | 13:17 »
Nope, da fällt mir auch nix ein auf Deutsch:

Auf Englisch gibt es immerhin “Destroying Paradise, Hawai’ian Style” aus "Atomic Age Cthulhu" (Chaosium)
Ein Hawaii nahes Geführ bekommt man vielleicht in den karibischen Szenarien von "Tales of the Caribbean" (Golden Goblin Press) oder in "The Burning Stars" aus "Terrors From Beyond."(Chaosium)
I am - of the winds - in the North
soaring down - with feet - flaming
consume - the essesence of life
-Song of the Wendigo

Online nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.183
  • Username: nobody@home
Re: Cthulhu goes Hawaii ??
« Antwort #4 am: 2.08.2022 | 13:29 »
Zumindest so was wie ein Inselabenteuer überhaupt wäre ja "Waiting for the Hurricane" aus Pulp Cthulhu. Das spielt allerdings so wie beschrieben auf und um Key West, was nicht nur im falschen Ozean liegt, sondern im Vergleich zu Hawaii nur ein regelrechter Fliegenschiß auf der Karte ist...und natürlich die ganze klassisch-hawaiianische Umgebung und Kultur nicht mitbringt.

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.063
  • Username: Rhylthar
Re: Cthulhu goes Hawaii ??
« Antwort #5 am: 2.08.2022 | 13:52 »
Jetzt wird es kompliziert:

Es gibt für Shadowrun den Roman "House of the Sun"/"Haus der Sonne" von Nigel D. Findley. Der spielt natürlich viel zu sehr in der Zukunft, aber das hawaiianische Königshaus und eine Bedrohung der Welt (Kultisten!) stehen auch im Vordergrund.
Da könnte man etwas basteln. Und der Roman ist eigentlich auch ziemlich gut.
« Letzte Änderung: 2.08.2022 | 14:01 von Rhylthar »
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Online JohnnyPeace

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.070
  • Username: JohnnyPeace
Re: Cthulhu goes Hawaii ??
« Antwort #6 am: Gestern um 17:08 »
Danke für den Input allerseits! Je mehr ich mich mit dem Setting auseinander setze, desto spannender finde ich das, auch jenseits von Panoramaaufnahmen. Die Spannungen zwischen mehreren Kolonialmächten und vermeintlich harmlosen einheimischen Kulten, die aber Verknüpfungen durch den ganzen Pazifik haben. Da lässt sich was machen!

Das Pulp-Abenteuer hab ich da, das find ich auch interessant. Und das AtomicAge-Ding werd ich mir mal raussuchen! Mich interessiert auch typischen Örtlichkeiten oder sowas, von daher werd ich auch die Romane mal angucken.

Danke für das Angebot mit Mitgard1880, das für glaube ich etwas zu weit. Und ich hab mich selbst auch gefragt, ob mir Shadowrun zu weit weg ist. Danke für den Tip auf jeden Fall.
VINSALT-KICKER-INTERACTIVE-LIGA-GEWINNER 2009/10, 2016/17 und 2017/18