Autor Thema: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)  (Gelesen 4105 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hinxe

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 377
  • Username: Hinxe
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #50 am: 8.11.2022 | 19:29 »
Was für ein bzw. welches Ritual will Aulus denn abhalten ?

Ich würde gerne das Ritual "Die Gunst der Götter erkennen" (Schnellstarter S. 21 rechts unten) durchführen und wissen wollen, wie die Götter es so finden, dass wir dem alten Prätorianer helfen. Ist vielleicht ein Selbstgänger, aber für Aulus wäre es wichtig...
Leitet Earthdawn 4e und Shadowrun 5e.
Spielt D&D 5e und Shadowrun 5e.
Spielt im Forum Lex Arcana, Ruin Master und Against the Darkmaster.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.542
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #51 am: 9.11.2022 | 22:09 »
Ich würde gerne das Ritual "Die Gunst der Götter erkennen" (Schnellstarter S. 21 rechts unten) durchführen und wissen wollen, wie die Götter es so finden, dass wir dem alten Prätorianer helfen.
Dann bitte eine Probe auf De Magia (ablegen).
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Hinxe

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 377
  • Username: Hinxe
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #52 am: 9.11.2022 | 23:43 »
Dann bitte eine Probe auf De Magia (ablegen).

Hab ich gemacht, die Leitung ist besetzt oder ich habe keinen Empfang.
Leitet Earthdawn 4e und Shadowrun 5e.
Spielt D&D 5e und Shadowrun 5e.
Spielt im Forum Lex Arcana, Ruin Master und Against the Darkmaster.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.542
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #53 am: 12.11.2022 | 21:01 »
Hab ich gemacht, die Leitung ist besetzt oder ich habe keinen Empfang.
"The Person you've called..." ~;D

Ich habe mir mal erlaubt,  jetzt darauf ingame nicht noch explizit einzugehen - ich denke, das Ergebnis spricht für sich.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Hinxe

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 377
  • Username: Hinxe
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #54 am: 12.11.2022 | 21:54 »
Ich habe mir mal erlaubt,  jetzt darauf ingame nicht noch explizit einzugehen - ich denke, das Ergebnis spricht für sich.

Genau, lass uns den Mantel des Schweigens darüber ausbreiten  :'(
Leitet Earthdawn 4e und Shadowrun 5e.
Spielt D&D 5e und Shadowrun 5e.
Spielt im Forum Lex Arcana, Ruin Master und Against the Darkmaster.

Online Rolf1977

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 688
  • Username: Rolf1977
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #55 am: 14.11.2022 | 16:35 »
Mal so in die Runde gefragt wie ihr zu dem Thema steht:

Aber ich persönlich finde diese Genderneutrale Schreibweise für ein Forenrollenspiel allgemein sehr nervig und finde auch das es einfach kein schönes Schriftbild ist und den Redefluss doch arg beeinträchtigt.
Das ist etwas für die moderne reale Welt, aber nichts was in eine Phantasie Welt gehört. Und schon gar nicht in eine in der Frauen tatsächlich stellenweise noch einen schweren Stand haben.  ;)

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.921
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #56 am: 14.11.2022 | 19:38 »
Mich hat diese Schreibweise nie gestört.
Leitet (als SL): -
Spielt (als Spieler): GURPS
Bereitet vor (als SL): Splittermond

Offline Hinxe

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 377
  • Username: Hinxe
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #57 am: 14.11.2022 | 20:51 »
Ich denke, dass es mich in der direkten Rede in der Handlung selbst stören würde, wenn das Setting das nicht hergibt. Wäre mir hier aber noch nicht aufgefallen.
Leitet Earthdawn 4e und Shadowrun 5e.
Spielt D&D 5e und Shadowrun 5e.
Spielt im Forum Lex Arcana, Ruin Master und Against the Darkmaster.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.542
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #58 am: 14.11.2022 | 22:22 »
Aber ich persönlich finde diese Genderneutrale Schreibweise für ein Forenrollenspiel allgemein sehr nervig und finde auch das es einfach kein schönes Schriftbild ist und den Redefluss doch arg beeinträchtigt.
Das ist etwas für die moderne reale Welt, aber nichts was in eine Phantasie Welt gehört. Und schon gar nicht in eine in der Frauen tatsächlich stellenweise noch einen schweren Stand haben.  ;)
Was meinst du mit "genderneutrale Schreibweise"? Worauf beziehst du dich?
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Katharina

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.098
  • Username: KAW
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #59 am: 14.11.2022 | 22:51 »
Mich stört es nicht und ich denke, jeder sollte hier so schreiben dürfen, wie er (oder sie ;-) ) will.
Leitet derzeit: Symbaroum, Cthulhu und (unregelmäßig) Oneshots in Indie-Systemen
Spielt derzeit: Cthulhu und (unregelmäßig) Oneshots in Indie-Systemen
Gemeinsam mit meinem Partner bin ich in der Rollenspielwelt auch unter dem Pseudonym "DraKri" aktiv.

Online Rolf1977

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 688
  • Username: Rolf1977
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #60 am: 15.11.2022 | 05:15 »

Als er den Raum betritt grüßt er mit einem "Seid mir gegrüßt, Freunde. Hoffe, die Götter haben Euch allen einen ruhigen und erholsamen Schlaf geschenkt" seine Reisegefährte:innen und begrüßt auch Marcus Nepos mit "Auch Du, ehrenwerter Marcus, sei mir gegrüßt. Ich kenne zwar in etwa den Weg zu unserem Ziel, habt Ihr auch eine Karte, die uns den Weg weisen kann.

Diese Stelle meinte ich zb...

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.542
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #61 am: 15.11.2022 | 11:01 »
Diese Stelle meinte ich zb...
Ah ja. Das habe ich mir fast gedacht.
Ich wollte da eigentlich gestern Abend schon was dazu schreiben, war aber zu müde& platt nach der Arbeit. Außerdem war ich ursprünglich irrtümlicherweise der Meinung, das Zitat mit den Reisegefährte:innen stamme von Dir bzw. Zenobia und war dementsprechend gestern Abend auch etwas irritiert, dass du die Frage nach der genderneutralen Sprache stellst. ;)

Meine persönliche Meinung zum Gendern/genderneutraler Sprache ist:
Ich halte es für komplett überflüssig und eine Verunglimpfung der deutschen Sprache. Nicht nur in der Schriftsprache sondern auch verbal (im TV beispielsweise).
Wenn so etwas dann in einem Buch vorkommt(wie z.B. hier im Schnellstarter), dann erschwert das mir persönlich das Lesen und den Lesefluss. Das wäre für mich tatsächlich ein Grund, ein Buch nicht zu kaufen.
Der Plural von Arzt ist Ärzte. Und nicht Ärzte/-innen oder Ärzte*innen.

Die Mitspieler (egal ob m oder w) in meinen Spielrunden sehen das übrigens genau so (wie ich).

Mir ist es dabei übrigens egal, ob das (Gendern) dann in einem historischen, fiktiven oder realen Kontext verwendet wird.

Zur Verwendung im Forenspiel:
Nun, ursprünglich wollte ich schreiben, doch davon bitte abzusehen. Aber da die meisten Mitspieler nun gesagt haben, dass es sie nicht stört, kann die genderneutrale Schreibweise meinetwegen benutzt werden.

Vielleicht können wir aber diesbezüglich einen Kompromiss finden, dass diejenigen, die es verwenden (möchten) es nicht allzu oft oder in Maßen benutzen. Und wenn, dann hätte ich nur die Bitte, dass man dann auch
"Reisegefährten/-innen" oder aber "Reisegefährten*innen" schreibt. Die Variante mit dem Doppelpunkt , also "Reisegefährte:innen" mag zwar korrekt sein, sieht aber imho (beim Lesen) einfach nur unglaublich bescheuert aus (sorry).

« Letzte Änderung: 15.11.2022 | 11:11 von Blizzard »
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline FunkyGoblin

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 60
  • Username: FunkyGoblin
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #62 am: 15.11.2022 | 12:56 »
Mich stört es nicht und ich denke, jeder sollte hier so schreiben dürfen, wie er (oder sie ;-) ) will.

Danke für Deine Antwort dazu.  :d Das trifft meine Sichtweise ebenfalls. Genau so sehe ich das nämlich auch. Diese Offenheit und Toleranz zeichnet die Rollenspielszene ja m.E. auch aus.

Online Rolf1977

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 688
  • Username: Rolf1977
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #63 am: 15.11.2022 | 14:22 »
Ich persönlich sehe das recht ähnlich wie Blizzard, aber wenn die Mehrheit hier keine Probleme damit hat dann passe ich mich dem an und werde es entsprechend auch nicht weiter kommentieren.

Offline Sard

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 104
  • Username: Sard
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #64 am: 15.11.2022 | 15:53 »
Gut, dass wir darüber schreiben und lesen mussten.
"Nichts ist so gerecht verteilt wie der gesunde Menschenverstand. Niemand glaubt mehr davon zu brauchen als er hat."
Rene Descartes

Offline Katharina

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.098
  • Username: KAW
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #65 am: 19.11.2022 | 22:29 »
Sollen wir mit der Reise fortfahren? Ich habe ein wenig die Sorge, dass wir das Abenteuer bis Ende Dezember mit dem momentanen Tempo  nicht schaffen.
Leitet derzeit: Symbaroum, Cthulhu und (unregelmäßig) Oneshots in Indie-Systemen
Spielt derzeit: Cthulhu und (unregelmäßig) Oneshots in Indie-Systemen
Gemeinsam mit meinem Partner bin ich in der Rollenspielwelt auch unter dem Pseudonym "DraKri" aktiv.

Online Rolf1977

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 688
  • Username: Rolf1977
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #66 am: 20.11.2022 | 08:11 »
Sollen wir mit der Reise fortfahren? Ich habe ein wenig die Sorge, dass wir das Abenteuer bis Ende Dezember mit dem momentanen Tempo  nicht schaffen.

Wenn man bedenkt dass Weihnachten noch mit dabei ist, bezweifel ich das mittlerweile auch das wir das Abenteuer fertig bekommen. Können froh sein wenn wir überhaupt bis zur Hälfte kommen  :think:

Offline Hinxe

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 377
  • Username: Hinxe
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #67 am: 20.11.2022 | 12:08 »
War das nicht die Ansage? Wir spielen bis Ende Dezember und vielleicht wird es nicht fertig. Ist jedenfalls meine Erinnerung.
Leitet Earthdawn 4e und Shadowrun 5e.
Spielt D&D 5e und Shadowrun 5e.
Spielt im Forum Lex Arcana, Ruin Master und Against the Darkmaster.

Online Rolf1977

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 688
  • Username: Rolf1977
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #68 am: 20.11.2022 | 14:29 »
War das nicht die Ansage? Wir spielen bis Ende Dezember und vielleicht wird es nicht fertig. Ist jedenfalls meine Erinnerung.

Ja das war die Ansage. Aber es wurde auch gesagt das pro Woche 3 posts erfolgen sollen. Im Moment kommt gefühlt alle 3 Wochen ein Post. Und von daher ist es fraglich ob wir überhaupt noch am ersten Reiseziel ankommen bevor der Dezember vorbei ist.
Klingt für irgendwie so wie als ob wir gerade mal den Einführung Teil des Abenteuer schaffen bevor die Zeit rum ist.
Ich bin damals ehrlich gesagt wirklich davon ausgegangen dass wir schneller voran kommen. Aber im Moment treten wir eher auf der Stelle als das wir wirklich mal voran kommen.
Aber das ist jetzt nur meine Meinung.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.542
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #69 am: 20.11.2022 | 17:03 »
Sollen wir mit der Reise fortfahren? Ich habe ein wenig die Sorge, dass wir das Abenteuer bis Ende Dezember mit dem momentanen Tempo  nicht schaffen.
Das hatte ich eh (sowieso) vor, mit der Reise fortzufahren. Die(s) kann auch schnell und einigermaßen unproblematisch abgehandelt werden.

@Sorge (das Abenteuer nicht zu schaffen): Nun, ich kann da im Prinzip nur das wiederholen, was Hinxe schon richtigerweise angemerkt hat.
Wir spielen bis Ende Dezember und eben so weit, wie wir kommen. So wurde es auch von Anfang kommuniziert. 

Es war von mir anfangs so geplant, dass wir das Ding in den knapp 2,5 Monaten schaffen können. Wie gesagt: können. Nicht müssen. Es besteht wie gesagt kein Druck (zumindest von meiner Seite aus), dass wir das Teil bis Ende Dezember durch oder zu Ende gespielt haben müssen. Macht euch daher bitte keinen Stress, und versucht das Ganze ein bisschen locker zu sehen.
Die Erfahrung auf der Con hat gezeigt, dass man das AB notfalls auch an einigen Stellen kürzen kann. Das ist eine Option, die ich mir ggf. für das Forenspiel hier vorbehalte. Je nach Situation und Stand der Gruppe im Abenteuer- aber momentan sehe ich da noch keine Notwendigkeit für.

Ja das war die Ansage. Aber es wurde auch gesagt das pro Woche 3 posts erfolgen sollen. Im Moment kommt gefühlt alle 3 Wochen ein Post. Und von daher ist es fraglich ob wir überhaupt noch am ersten Reiseziel ankommen bevor der Dezember vorbei ist.
Klingt für irgendwie so wie als ob wir gerade mal den Einführung Teil des Abenteuer schaffen bevor die Zeit rum ist.
Also erstmal haben wir noch 5 Wochen und "gefühlt alle 3 Wochen ein Post" halte ich trotz der Subjektivität für stark übertrieben.
Und ich kann zumindest schon mal so viel vorweg nehmen, dass ihr noch vor dem 1.12. in Augustodunum ankommen werdet. Die Einführung habt ihr jetzt (bzw. mit dem Aufbruch nach Augustodunum) hinter euch- deshalb erscheint mir der Pessimismus hier etwas unangebracht- auch unter dem Gesichtspunkt, dass wir das Abenteuer nicht zu Ende spielen müssen.

Zitat
Ich bin damals ehrlich gesagt wirklich davon ausgegangen dass wir schneller voran kommen. Aber im Moment treten wir eher auf der Stelle als das wir wirklich mal voran kommen.
Ja, ich bin auch davon ausgegangen, dass es zumindest etwas schneller voran geht.
Aber man kann im Vorfeld noch so viel planen - bringt alles nichts,  wenn das Leben abseits des Rollenspiels diese Planung über den Haufen wirft.
Mir kommt einfach oft die Arbeit dazwischen (Wochenendarbeit, Krankheitsvertretung,etc.).
Und ihr dürft auch nicht vergessen, dass wir spontan noch einen zusätzlichen Mitspieler bekommen haben. Und dass ich manches mal auch einfach einige Tage warten muss, ehe alle Mitspieler was geschrieben haben.
Ich versuche, was (mir) möglich ist -aber manchmal reicht es mir dann eben leider nur für 2 Postings in der Woche.
« Letzte Änderung: 20.11.2022 | 17:15 von Blizzard »
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Hinxe

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 377
  • Username: Hinxe
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #70 am: 20.11.2022 | 18:44 »
Ja das war die Ansage. Aber es wurde auch gesagt das pro Woche 3 posts erfolgen sollen. Im Moment kommt gefühlt alle 3 Wochen ein Post.

Auch wieder wahr. Die Quote hat keine bzw. keiner von uns.

Die Erfahrung auf der Con hat gezeigt, dass man das AB notfalls auch an einigen Stellen kürzen kann. Das ist eine Option, die ich mir ggf. für das Forenspiel hier vorbehalte. Je nach Situation und Stand der Gruppe im Abenteuer- aber momentan sehe ich da noch keine Notwendigkeit für.

Und ich kann zumindest schon mal so viel vorweg nehmen, dass ihr noch vor dem 1.12. in Augustodunum ankommen werdet. Die Einführung habt ihr jetzt (bzw. mit dem Aufbruch nach Augustodunum) hinter euch- deshalb erscheint mir der Pessimismus hier etwas unangebracht- auch unter dem Gesichtspunkt, dass wir das Abenteuer nicht zu Ende spielen müssen.

Gut zu wissen.
Leitet Earthdawn 4e und Shadowrun 5e.
Spielt D&D 5e und Shadowrun 5e.
Spielt im Forum Lex Arcana, Ruin Master und Against the Darkmaster.

Offline Hinxe

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 377
  • Username: Hinxe
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #71 am: 26.11.2022 | 15:37 »
Kurze Frage an Holycleric5: Hast Du die Frage von Aulus an Gaius überlesen oder ignoriert Deine Char die Frage einfach?
« Letzte Änderung: 26.11.2022 | 18:03 von Hinxe »
Leitet Earthdawn 4e und Shadowrun 5e.
Spielt D&D 5e und Shadowrun 5e.
Spielt im Forum Lex Arcana, Ruin Master und Against the Darkmaster.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.542
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #72 am: 26.11.2022 | 16:00 »
Kurze Fragr an Holycleric5: Hast Du die Frage von Aulus an Gaius überlesen oder ignoriert Deine Char die Frage einfach?
Die Frage wollte ich Holycleric auch schon stellen...da warst du einfach schneller. ;)

Gut, wenn man solch' aufmerksame Spieler hat. :d
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Hinxe

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 377
  • Username: Hinxe
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #73 am: 26.11.2022 | 18:30 »
Die Frage wollte ich Holycleric auch schon stellen...da warst du einfach schneller. ;)

Gut, wenn man solch' aufmerksame Spieler hat. :d

Da warte ich doch die ganze  Zeit drauf  ;)
Leitet Earthdawn 4e und Shadowrun 5e.
Spielt D&D 5e und Shadowrun 5e.
Spielt im Forum Lex Arcana, Ruin Master und Against the Darkmaster.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.542
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #74 am: 26.11.2022 | 20:38 »
Da warte ich doch die ganze  Zeit drauf  ;)
À propos...@Holylceric5: Die De Natura-Probe von Gaius fehlt auch noch...;)
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."