Autor Thema: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)  (Gelesen 4461 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.566
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #75 am: 5.12.2022 | 11:38 »
@ Holylceric: Was ist denn mit deinem Schicksalswurf gemeint ?  :think:

Und ist die Frage von Aetius an die anderen Custodes (ob jemand die "Wetterphänomene" deuten kann) untergegangen ?

@Rolf1977: Beim Schadenswurf für Zenobia bin aus versehen in der Farbtabelle verrutscht, daher steht sie da in grün statt in pink. Ich lasse das aber jetzt so stehen, weil sonst beim Editieren sämtliche Würfelergebnisse verfälscht würden.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Hinxe

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 393
  • Username: Hinxe
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #76 am: 5.12.2022 | 14:39 »
Und ist die Frage von Aetius an die anderen Custodes (ob jemand die "Wetterphänomene" deuten kann) untergegangen ?

Ich hatte mich bzw. Aulus nicht angesprochen gefühlt. Dachte Pendaran wäre da besser geeignet...
Leitet Earthdawn 4e und Shadowrun 5e.
Spielt D&D 5e und Shadowrun 5e.
Spielt im Forum Lex Arcana, Ruin Master und Against the Darkmaster.

Offline Katharina

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.110
  • Username: KAW
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #77 am: 6.12.2022 | 23:01 »
Ich hatte mich bzw. Aulus nicht angesprochen gefühlt. Dachte Pendaran wäre da besser geeignet...

Dasselbe habe ich mir für Elektra gedacht.
Leitet derzeit: Symbaroum, Cthulhu und (unregelmäßig) Oneshots in Indie-Systemen
Spielt derzeit: Cthulhu und (unregelmäßig) Oneshots in Indie-Systemen
Gemeinsam mit meinem Partner bin ich in der Rollenspielwelt auch unter dem Pseudonym "DraKri" aktiv.

Offline Sard

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 105
  • Username: Sard
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #78 am: 7.12.2022 | 07:00 »
@Blizzard: Du meintest sicher Pendaran, nicht Sard.

Pendaran beobachtet die Natur - das steht weiter oben im Text.
Wenn das also wirklich ungewöhnlich und nicht bloss "Wetter" wäre, bekäme ich wohl eine Antwort auf diese Beobachtung, im Zweifel über Ablegen einer Probe, vermute ich.
"Nichts ist so gerecht verteilt wie der gesunde Menschenverstand. Niemand glaubt mehr davon zu brauchen als er hat."
Rene Descartes

Offline Sard

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 105
  • Username: Sard
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #79 am: 7.12.2022 | 13:56 »
Darüber hinaus ist die Frage explizit "an alle" adressiert, so dass jeder darauf antworten mag, der möchte.

Pendaran möchte keinen Post hinterleassen, in dem er sein "Nicht-antworten-wollen" nochmals verbalisiert.
"Nichts ist so gerecht verteilt wie der gesunde Menschenverstand. Niemand glaubt mehr davon zu brauchen als er hat."
Rene Descartes

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.922
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #80 am: 7.12.2022 | 23:53 »
@ Holylceric: Was ist denn mit deinem Schicksalswurf gemeint ?  :think:

Ich zitiere einmal die Regeln (Schnellstarter S. 15):
Zitat
Wenn ihr mit einem oder mehreren Würfeln würfelt und dabei das höchstmögliche Ergebnis
erzielt (zum Beispiel eine 8 auf einem W8 oder eine 15 auf einem W10 und einem W5), würfelt
ihr den (oder die) gleichen Würfel erneut und zählt das zweite Ergebnis zum ersten hinzu. Fällt
dabei noch einmal das höchstmögliche Ergebnis, dürft ihr danach noch einmal würfeln und
das Ergebnis hinzuzählen, und so weiter. Diese Würfe heißen Schicksalswürfe.

Wobei ich glaube, dass ich "das höchstmögliche Ergebnis" falsch interpretiert habe. Ich hätte vermutlich eine 12 mit meinen 3W4 gebraucht, um den Schicksalswurf machen zu können (Da im Beispiel beim W10 + W5 eine 15 genannnt wird)
Leitet (als SL): -
Spielt (als Spieler): GURPS
Bereitet vor (als SL): Splittermond

Online Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.566
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #81 am: 8.12.2022 | 17:46 »
Pendaran beobachtet die Natur - das steht weiter oben im Text.
Wenn das also wirklich ungewöhnlich und nicht bloss "Wetter" wäre, bekäme ich wohl eine Antwort auf diese Beobachtung, im Zweifel über Ablegen einer Probe, vermute ich.
Das muss Pendaran entscheiden, ob das schon (eher) ungewöhnlich ist, oder nicht.
Wenn er das irgendwie näher untersuchen will, dann, ja, durch Ablegen einer entsprechenden Probe.

Ich zitiere einmal die Regeln (Schnellstarter S. 15):...
Wobei ich glaube, dass ich "das höchstmögliche Ergebnis" falsch interpretiert habe. Ich hätte vermutlich eine 12 mit meinen 3W4 gebraucht, um den Schicksalswurf machen zu können (Da im Beispiel beim W10 + W5 eine 15 genannnt wird)
Ja, mit den 3W4 hättest du eine 12 gebraucht bzw. 3x (jeweils) eine 4. Dann wäre das aber automatisch ein Schicksalswurf, sprich: die Würfel würden explodieren und du dürftest jeden der Würfel nachwürfeln (und das Ergebnis dazu addieren). Bei einem Wert von 14, wenn du mit W8+W6 würfelst, dann musst du eine 8 und eine 6 erzielen, damit daraus ein Schicksalswurf wird.

Deswegen war ich auch etwas irritiert, denn deine Probe #20 war eben kein Schicksalswurf.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Rolf1977

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 719
  • Username: Rolf1977
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #82 am: 11.12.2022 | 14:16 »
Sorry aber ich bin raus. Wenn in dem Abenteuer das high light war das ein paar Leute vom Pferd fallen, dann ist es wirklich mehr wie nur enttäuschend.
Da wir schon Mitte Dezember haben und Weihnachten vor der Tür steht, gehe ich davon aus das auch nicht mehr viel passieren wird.

Ist schon ein sehr schwaches Bild wenn wir noch nicht einmal wirklich überhaupt den Anfang des Abenteuer erreicht haben. Da hatte ich mir wirklich mehr erhofft. Das wir das Abenteuer nicht zu Ende bekommen war ja schon fast klar. Aber noch nicht einmal überhaupt den Anfang zu erleben ist wirklich sehr enttäuschend.

Online Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.566
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #83 am: 11.12.2022 | 18:00 »
Wenn in dem Abenteuer das high light war das ein paar Leute vom Pferd fallen, dann ist es wirklich mehr wie nur enttäuschend.
Dass ein paar Leute vom Pferd fallen ist sicherlich nicht das High Light des Abenteuers, denn dann wäre es ja jetzt schon zu Ende. Aber ich schätze mal, dass sich das jemand mit einer derart langjährigen RPG-Erfahrung selbst denken kann, oder?

Zitat
Da wir schon Mitte Dezember haben und Weihnachten vor der Tür steht, gehe ich davon aus das auch nicht mehr viel passieren wird.
Wir haben noch nicht Mitte Dezember und abgesehen davon wird schon noch Einiges passieren. Wobei ich noch nicht genau sagen kann, was und in welchem Umfang (das hängt auch von den Spielern ab)- aber es wird noch was passieren (im Abenteuer).

Zitat
Ist schon ein sehr schwaches Bild wenn wir noch nicht einmal wirklich überhaupt den Anfang des Abenteuer erreicht haben. Da hatte ich mir wirklich mehr erhofft. Das wir das Abenteuer nicht zu Ende bekommen war ja schon fast klar. Aber noch nicht einmal überhaupt den Anfang zu erleben ist wirklich sehr enttäuschend.
Der Anfang des Abenteuers ist das Zusammentreffen & die Unterredung mit Marcus Nepos. In so fern haben alle Custodes den Anfang erreicht (und hinter sich gelassen).
Abgesehen davon haben alle Spieler zugestimmt, unter der Prämisse mitzuspielen, dass die Möglichkeit besteht, dass wir das Abenteuer bis zum 30.12. nicht fertig bekommen.

Zitat
Sorry aber ich bin raus.
Ich werde jetzt nicht versuchen, dich auf infernum exi zum Bleiben zu überreden. Nur so viel: Du kannst gerne noch bis zum 30.12. bleiben (und weiter mitspielen)- ich habe allerdings auch kein Problem damit, ohne Zenobia weiter zu machen. Deine Entscheidung.
« Letzte Änderung: 11.12.2022 | 18:01 von Blizzard »
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Rolf1977

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 719
  • Username: Rolf1977
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #84 am: 11.12.2022 | 18:45 »
Wie gesagt, als damals das ganze angefangen hat und die Aussage war das 3 Posting pro Woche sein sollen bin ich davon ausgegangen das hier wesentlich mehr passiert und das wir auch ganzes Stück im Abenteuer voran kommen werden.

Aber das hier ist echt nicht das was ich erwartet habe, denn wirklich was passiert ist ja nicht, und ich sehe auch nicht wirklich das hier noch ein großes voran kommen sein wird.

Wie oben schon gesagt hatte ich nicht erwartet das wir das Abenteuer fertig bekommen. Aber wenn du mal ganz selbstkritisch wärst dann würdest du sehen das hier nicht wirklich was läuft bzw das du deine eigenen Versprechen nicht erfüllen kannst.

Und dann jetzt schon zum zweiten Mal beleigend zu werden und zu behaupten das jemand der schon ein paar Jahre rollenspiel hinter sich hat es doch besser wissen müsste oder das er noch nicht einmal so viel Regel Verständnis hat wie eine Anfänger der live am Tisch sitzt ist schon unterste Nivea und zeigt mir das es bei dir wohl auch nicht so weit her sein kann wie du von dir selbst behauptest. Ich würde da also echt mal den Ball flach halten und vielleicht mal etwas selbstreflektiert an das ganze ran gehen.

Wie gesagt ich bin raus, denn ich sehe hier keinen Sinn mehr, in dem Abenteuer wird nicht mehr viel passieren.

Offline Hinxe

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 393
  • Username: Hinxe
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #85 am: 11.12.2022 | 21:32 »
@Holycleric5: Gut, dass Du den Rüstungswurf noch auf dem Schirm hattest, ich hätte einfach die Rüstung vom Schaden abgezogen...
Leitet Earthdawn 4e und Shadowrun 5e.
Spielt D&D 5e und Shadowrun 5e.
Spielt im Forum Lex Arcana, Ruin Master und Against the Darkmaster.

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.922
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #86 am: 11.12.2022 | 22:27 »
Hier ich für meine Rüstung einen Schutzwert von 3 erwürfelt.

Das würde bedeuten, dass ich 7-3 = 4 Schaden durch den Sturz vom Pferd erleide, richtig?

Ich bleibe bis zu  Ende mit dabei, es hat mir einen schönen Einblick in System und Welt gegeben. Ob ich mir danach dieses RPG hole oder ob ich Splittermond in der (ebenfalls an Rom angelehnten) Region Patalis spiele, wird sich noch zeigen.
Leitet (als SL): -
Spielt (als Spieler): GURPS
Bereitet vor (als SL): Splittermond

Online Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.566
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #87 am: 12.12.2022 | 12:40 »
Ich habe gestern noch lange überlegt, ob ich zu dem , was Rolf1977 geschrieben hat, überhaupt noch was schreiben soll. Aber ich kann -und will- das nicht unkommentiert stehen lassen. Von daher:

Wie gesagt, als damals das ganze angefangen hat und die Aussage war das 3 Posting pro Woche sein sollen bin ich davon ausgegangen das hier wesentlich mehr passiert und das wir auch ganzes Stück im Abenteuer voran kommen werden.

Aber das hier ist echt nicht das was ich erwartet habe, denn wirklich was passiert ist ja nicht, und ich sehe auch nicht wirklich das hier noch ein großes voran kommen sein wird.
Zunächst mal: Ja, es war eine Mindestfrequenz von 3 Postings pro Woche angedacht. Das hat aber leider aus den verschiedensten Gründen bislang  bei den Teilnehmern nicht so richtig geklappt (Ich will mich da selbst nicht rausnehmen). Man muss aber auch sehen, dass es (von meiner Seite aus) das 1. Mal in einem Forenspiel mit dieser Vorgabe war. Und man muss dem Forenspiel dennoch zugutehalten, dass es trotzdem läuft und bislang noch nicht eingeschlafen ist- auch wenn wir (alle zusammen) die besagte Vorgabe zur Postingfrequenz nur teilweise erfüllen konnten.

Dass hier (im Abenteuer) bislang nix passiert ist, sehe ich anders. Aber das ist wohl -wie bei den Juristen- Auslegungssache.

Zitat
Wie oben schon gesagt hatte ich nicht erwartet das wir das Abenteuer fertig bekommen. Aber wenn du mal ganz selbstkritisch wärst dann würdest du sehen das hier nicht wirklich was läuft bzw das du deine eigenen Versprechen nicht erfüllen kannst.
Es tut mir leid, wenn das Forenspiel bislang nicht deinen Erwartungen entsprochen hat. Ich hingegen bin mit dem bisherigen Verlauf nicht unzufrieden.
@Versprechen erfüllen: Ich habe niemandem irgendwann etwas versprochen bei diesem Forenspiel. Vor allen Dingen mache ich keine Versprechungen gegenüber Leuten, die ich nicht persönlich kenne. Die Mindestfrequenz von 3 Postings pro Woche war eine (gedachte) Vorgabe, aber keinesfalls ein Versprechen.

Zitat
Und dann jetzt schon zum zweiten Mal beleigend zu werden und zu behaupten das jemand der schon ein paar Jahre rollenspiel hinter sich hat es doch besser wissen müsste oder das er noch nicht einmal so viel Regel Verständnis hat wie eine Anfänger der live am Tisch sitzt ist schon unterste Nivea und zeigt mir das es bei dir wohl auch nicht so weit her sein kann wie du von dir selbst behauptest. Ich würde da also echt mal den Ball flach halten und vielleicht mal etwas selbstreflektiert an das ganze ran gehen.
Das sollte und war keinesfalls beleidigend sein oder rüberkommen. Ich bin halt davon ausgegangen, dass du als langjähriger Rollenspieler schon das ein oder andere Abenteuer gespielt hast und von daher wissen könntest, dass das Abenteuer nicht schon zu Ende ist, nachdem die SCs nachdem sie den Auftrag bekommen haben, aus der Stadt reiten (und einige vom Pferd fallen). Das wäre nicht nur ein arg kurzes sondern auch ein ziemlich komisches Abenteuer.
Allerdings glaube ich, dass man keine x Jahre RPG-Erfahrung braucht, um so etwas wissen oder erahnen zu können.

Und beim Thema Selbstkritik und flachgehaltene Bälle würde ich dir raten,  erstmal vor der eigenen Haustüre zu kehren.

Zitat
Wie gesagt ich bin raus, denn ich sehe hier keinen Sinn mehr, in dem Abenteuer wird nicht mehr viel passieren.
Yo, ist zur Kenntnis genommen. Und damit ist dann auch von meiner Seite aus alles dazu gesagt.

@ Hinxe, Holycleric5, Sard,FunkyGoblin und Katharina:  Damit geht es fortan dann ohne Zenobia weiter.


Das würde bedeuten, dass ich 7-3 = 4 Schaden durch den Sturz vom Pferd erleide, richtig?
Ja, das ist völlig korrekt (so).

@Holycleric5: Gut, dass Du den Rüstungswurf noch auf dem Schirm hattest, ich hätte einfach die Rüstung vom Schaden abgezogen...
Ja, echt gut. Ich muss gestehen, dass ich das selbst nicht mehr auf dem Schirm hatte. Es ist einfach ein kleines Regeldetail, was- wie die Praxis gezeigt hat- gerne mal untergehen kann. Daher: +1.

Zitat
Ich bleibe bis zu  Ende mit dabei, es hat mir einen schönen Einblick in System und Welt gegeben. Ob ich mir danach dieses RPG hole oder ob ich Splittermond in der (ebenfalls an Rom angelehnten) Region Patalis spiele, wird sich noch zeigen.
Das finde ich super. Das ist der Spirit, denn wir hier beim Forenspiel brauchen. :d
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Hinxe

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 393
  • Username: Hinxe
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #88 am: 12.12.2022 | 13:14 »
@ Hinxe, Holycleric5, Sard,FunkyGoblin und Katharina:  Damit geht es fortan dann ohne Zenobia weiter.

Als ob sie nie dagewesen wäre? Oder läuft sie als NSC mit?
Leitet Earthdawn 4e und Shadowrun 5e.
Spielt D&D 5e und Shadowrun 5e.
Spielt im Forum Lex Arcana, Ruin Master und Against the Darkmaster.

Online Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.566
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #89 am: 12.12.2022 | 18:27 »
Als ob sie nie dagewesen wäre? Oder läuft sie als NSC mit?
Ich würde sagen: weder noch.
Als NSC will ich sie nicht mitlaufen lassen.
Und jetzt nach der ganzen Vorgeschichte so tun, als ob sie nie da(bei)gewesen wäre, finde ich persönlich blöd.

Mein Vorschlag wäre, dass Zenobia- aus welchen Gründen auch immer- zurückgeritten ist nach Lugdunum.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.922
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #90 am: 12.12.2022 | 18:31 »
Mein Vorschlag wäre, dass Zenobia- aus welchen Gründen auch immer- zurückgeritten ist nach Lugdunum.

Der Vorschlag ist für mich in Ordnung :)
Leitet (als SL): -
Spielt (als Spieler): GURPS
Bereitet vor (als SL): Splittermond

Offline Hinxe

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 393
  • Username: Hinxe
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #91 am: 12.12.2022 | 18:57 »
Mein Vorschlag wäre, dass Zenobia- aus welchen Gründen auch immer- zurückgeritten ist nach Lugdunum.

Okidoki  :d
Leitet Earthdawn 4e und Shadowrun 5e.
Spielt D&D 5e und Shadowrun 5e.
Spielt im Forum Lex Arcana, Ruin Master und Against the Darkmaster.

Offline Hinxe

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 393
  • Username: Hinxe
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #92 am: 18.12.2022 | 22:46 »
Verheilt der durch den Sturz vom Pferd erlittene Schaden auf dem Weg nach Augustodonum?
Leitet Earthdawn 4e und Shadowrun 5e.
Spielt D&D 5e und Shadowrun 5e.
Spielt im Forum Lex Arcana, Ruin Master und Against the Darkmaster.

Online Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.566
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #93 am: 19.12.2022 | 15:55 »
Da sich zu meinem Vorschlag, wie wir mit Zenobias Charakter verfahren sollen, bislang nur Hinxe und Holycleric geäußert haben, bin ich davon ausgegangen, dass das für die anderen auch ok ist/war.

Verheilt der durch den Sturz vom Pferd erlittene Schaden auf dem Weg nach Augustodonum?
Ja. Ein Charakter heilt, wenn er sich längere Zeit ausruht, LP in Höhe seines Vigor-Wertes (Schnellstarter, S.19).
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Hinxe

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 393
  • Username: Hinxe
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #94 am: 19.12.2022 | 18:14 »
Ja. Ein Charakter heilt, wenn er sich längere Zeit ausruht, LP in Höhe seines Vigor-Wertes (Schnellstarter, S.19).

Ich war mir unsicher, ob die ungemütliche Reise ausreicht. Aber gut, sind wir alle voll.
Leitet Earthdawn 4e und Shadowrun 5e.
Spielt D&D 5e und Shadowrun 5e.
Spielt im Forum Lex Arcana, Ruin Master und Against the Darkmaster.

Offline FunkyGoblin

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 68
  • Username: FunkyGoblin
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #95 am: 20.12.2022 | 08:13 »
Da sich zu meinem Vorschlag, wie wir mit Zenobias Charakter verfahren sollen, bislang nur Hinxe und Holycleric geäußert haben, bin ich davon ausgegangen, dass das für die anderen auch ok ist/war.

Danke nochmal für den Hinweis. Das war und ist absolut für mich in Ordnung.

Offline Sard

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 105
  • Username: Sard
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #96 am: 26.12.2022 | 11:01 »
Frohe Feiertage euch allen.

@Blizzard: Ich muss/möchte darauf hinweisen, dass ich für Februar auf meinem Discordserver eine LexArcana-Runde plane, vielmehr mit einem weiteren SL zwei parallel laufende Runden, weil wir so viele Anmeldungen haben.
Da ich vor langer Zeit angekündigt habe genau dieses Modul (Der Wille der Götter) anbieten zu wollen, werde ich mir dieses im Januar auch durchlesen (müssen).
Ich hoffe daher, dass wir irgendwie mit dem Spieltempo entweder etwas straffer gezügelt vorankommrn, oder aber Pendaran wird ausscheiden oder weiter mitarbeiten, aber Spielerwissen von Charakterwissen zu trennen haben.
Das überlasse ich dann dem Votum aller - von meiner Seite würde ich voraussichtluch gerne dabeibleiben wollen - der alte miesgelaunte Pendaran.

Soweit nur mal vorab.
LG
« Letzte Änderung: 27.12.2022 | 09:41 von Sard »
"Nichts ist so gerecht verteilt wie der gesunde Menschenverstand. Niemand glaubt mehr davon zu brauchen als er hat."
Rene Descartes

Online Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.566
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #97 am: 27.12.2022 | 18:44 »
Frohe Feiertage euch allen.

@Blizzard: Ich muss/möchte darauf hinweisen, dass ich für Februar auf meinem Discordserver eine LexArcana-Runde plane, vielmehr mit einem weiteren SL zwei parallel laufende Runden, weil wir so viele Anmeldungen haben.
Da ich vor langer Zeit angekündigt habe genau dieses Modul (Der Wille der Götter) anbieten zu wollen, werde ich mir dieses im Januar auch durchlesen (müssen).
Ich hoffe daher, dass wir irgendwie mit dem Spieltempo entweder etwas straffer gezügelt vorankommrn, oder aber Pendaran wird ausscheiden oder weiter mitarbeiten, aber Spielerwissen von Charakterwissen zu trennen haben.
Das überlasse ich dann dem Votum aller - von meiner Seite würde ich voraussichtluch gerne dabeibleiben wollen - der alte miesgelaunte Pendaran.

Soweit nur mal vorab.
LG
Zunächst mal: Finde ich sehr cool, dass du ebenfalls eine Lex Arcana (Demo)Runde leiten willst. :d Glückwunsch zu den vielen Voranmeldungen und viel Erfolg! :)
Da ist es natürlich klar, dass du dir in dem Fall dann das Abenteuer auch durchlesen musst.
Meine Frage wäre, ob du dir das Abenteuer tatsächlich schon im Januar durchlesen musst, wenn die Runde erst im Februar starten soll. Aber das musst du entscheiden.
Meine Empfehlung an Dich wäre, so lange als möglich das Abenteuer (noch) nicht zu lesen. Denn...ich will mal so sagen: spoilertechnisch hat es sich imho durchaus in sich.
Und ob man dann noch Spieler-und Charakterwissen 100%ig trennen kann, ist in meinen Augen fraglich. Das geht in anderen Abenteuern sicherlich besser oder einfacher- so meine Einschätzung.
Aber wenn du sagst, du kriegst das einigermaßen bedenkenlos hin und willst weiterhin mit Pendaran daran teilnehmen, dann spricht von Seite des Demiurgus aus nichts dagegen.

@Intime-Situation: Da wollte ich noch abwarten, bis Aetius sich vorgestellt hat, ehe ich den guten(?) Theodosius Antenor antworten lasse.

Zur Zukunft des Forenspiels erfolgt zwecks besserer Transparenz ein separates Posting.

"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Online Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.566
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #98 am: 27.12.2022 | 18:59 »
Als dann - wie angekündigt- ein paar Worte zur Zukunft des Forenspiels, da der 30.12. nicht mehr fern ist.

Entgegen meiner ursprünglichen Planung, werde ich zu(m) Beginn des neuen Jahres doch erstmal kein neues Forenspiel starten.
Geplant habe ich das neue Forenspiel für März 2023 (da habe ich Geburtstag).
Bis dahin würde ich das Lex Arcana-Forenspiel weiterleiten, wenn ihr mögt. Also zumindest mal noch für die Monate Januar' 23 & Februar' 23.
Betrachtet es einfach als nachträgliches Weihnachtsgeschenk. ;)

Allerdings möchte ich 2 kleine Änderungen für das neue Jahr vornehmen:
1. Die Mindestposting-Frequenz wird von 3 auf 2 reduziert. Das mit den 3 Postings war ein Versuch, und es hat nicht hingehauen. Zumindest nicht ganz (Ich bin keinem böse deswegen). Vielleicht war es auch utopisch anzunehmen, dass das funktionieren würde. Aber die Realität hat eben gezeigt, dass es mitunter doch schwierig ist, 3 Postings pro Woche abzuliefern. Gerade für mich als SL.
Daher: 2 Postings pro Woche ab dem 1.1. 2023.

2. Ich entferne das Angebot der Online-Sprechstunde- denn es wurde bislang nicht in Anspruch genommen. Was ich persönlich jetzt auch nicht schlimm finde.
Fragen könnt ihr ja ohnehin in den entsprechenden Threads oder zur Not auch via PM stellen.
Und sollte es tatsächlich mal Bedarf an einer Online-Sprechstunde eurerseits geben, dann können wir das ebenfalls per PM regeln.

Conclusio: Wenn ihr mit den Punkten 1 & 2 einverstanden seid und kein Problem damit habt, dass vielleicht auch mal 4 oder 5 Tage ins Land gehen (können) bis es weitergeht, dann wäre ich -wie gesagt- dazu bereit, das Lex Arcana-Forenspiel vorerst weiter zu leiten.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Hinxe

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 393
  • Username: Hinxe
Re: [Lex Arcana] Famae & Rumoris (Smalltalk&Sonstiges)
« Antwort #99 am: 27.12.2022 | 20:41 »
Hört sich für mich alles gut an und ich bin gerne weiter dabei. Mal schauen, wie weit wir kommen...
Leitet Earthdawn 4e und Shadowrun 5e.
Spielt D&D 5e und Shadowrun 5e.
Spielt im Forum Lex Arcana, Ruin Master und Against the Darkmaster.