Autor Thema: Die Dungeon Challenge  (Gelesen 2448 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JollyOrc

  • Buffetninja
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.204
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Die Dungeon Challenge
« am: 2.08.2023 | 11:54 »
Es ist soweit! Für Raiders of Arismyth brauche ich Dungeon-Rümpfe. Raiders of Arismyth möchte ein "moderner" OSR-inspirierter Dungeoncrawler im West Marshes Kampagnenstil für das Spiel mit Miniaturen sein. Es ist bewusst kein D&D-Derivat, kommt also ohne Attribute, Klassen, Stufen oder Völker daher. Ich versuche das System einfach, aber mit taktischer Tiefe zu bauen.

Ein Aspekt davon ist es, dass die Gruppe sich vorab überlegt, welchen Ort auf der Karte sie erkunden wollen, um so den Spielleitungen ein bis zwei Wochen Zeit zu geben, genau diesen Ort auszuarbeiten.

Zu jedem Ort sollte es also einen Teaser geben, warum man denn da hinwollte.
Also jeweils ein Kurztext über den Ort, darüber wie dieser vor 1000 Jahren aussah, mit einem Hook warum man da jetzt nochmal hin wollen würde, und eine Idee, was da in der Zwischenzeit passiert sein könnte. Das kann dann so aussehen:
Zitat
In den südlichen Ausläufern des Tarkhergebirges, der Sage nach aus einem kompletten Berghang gehauen, lag eines der Zentren karischer Schwertschmiedekunst. Die Manufaktur der Altheiligen. Die Waffen die diese Werkstätten verliessen waren nicht nur von hervorragender handwerklicher Qualität, sondern auch kleine Kunstwerke. Nicht selten wurden Altheiligen-Schwerter als Geschenke für Könige gehandelt.

Die Schmiede der Altheiligenmanufaktur galten damals als verschroben, mehr an der Kunstfertigkeit interessiert als an nennenswerten Produktionszahlen.

Die Challenge
Die Teilnehmer sollen also sich aöso jeweils einen Ort ausdenken. Sie sollen erzählen, wofür der mal bekannt war, warum man sich auch 1000 Jahre später noch daran erinnert, ihn (verbal) skizzieren, und dann darlegen, wie er sich während des Interregnums verändert hat, was da jetzt haust, und was es da theoretisch zu holen gibt.

Um es den Spielleitungen einfacher zu machen, sollten alle Orte mittels 7 Kernaspekten beschrieben werden:
  • Ursprung - also, was war da früher mal, woran erinnert man sich noch?
  • Ortsbeschreibung - was für Räume und Begebenheiten gibt es? Wie ist das Layout?
  • Geschichte - was für Kernereignisse über den Ort sind herausfindbar? Sowohl von vor dem Interregnum, als auch danach
  • Welcher Splitter Arismyths ist hier? Ein sich selbst bewusster Splitter der dunklen Gottheit ist hier zu finden, und verantwortlich für das gegenwärtige Böse. Was will dieser?
  • Bewohner - wer hält sich jetzt hier auf und wieso? Und wenn es mehrere Fraktionen sind, wie stehen sie zueinander?
  • Ruf - Was weiß “jeder” über diesen Ort?
Insgesamt sollte ein Beitrag so 1500 bis 2500 Wörter lang sein. Als Beispiel schaut einmal auf die Old Hallows Forge im Regelwerk.

Es braucht keine Monster-Statblöcke und keine ausgearbeiteten Dungeonkarten. Ziel ist es, Spielleitungen eine Idee und ein Gerüst für die weitere Ausarbeitung zu geben, und dass sie sich an dem eigenen Fundus aus Miniaturen und Geländeteilen bedienen können.

Was gibt es zu gewinnen?
Unabhängig vom Gewinn der Challenge: Jeder Dungeon, der "interessant" genug ist, um in das Regelwerk aufgenommen zu werden bekommt ein Belegexemplar vom (wahrscheinlich nächstem Jahr) fertigen gedrucktem Regelwerk, und schon jetzt eine gedruckte Kopie meines ersten Spiels "Mail Order Apocalypse". (Maximal 10 Dungeons. Die Beiträge werden natürlich mit voller Namensnennung der Autoren aufgenommen. Sollte das Crowdfunding wider aller Erwartungen komplett durch die Decke gehen und mehr als 150% der Produktionskosten einspielen, wird es auch eine Gewinnbeteiligung in Höhe von jeweils 2% pro Beitrag geben.)

Zusätzlich wird es Sachpreise für die Plätze 1-3 aus dem Fundus der Tanelorn Redaktion geben. Welche das genau sind wird beizeiten bekanntgegeben.

Bewertungen und Jury

Wir bewerten die Einreichungen nach mehreren Punkten:
  • Originalität
  • Umfang der Beschreibungen
  • Ist der Ort in sich stimmig und plausibel?
  • Passt die Beschreibung in das beschriebene 7-Punkte-Raster?
  • Persönlicher Geschmack der Juroren
Extrapunkte gibt es z.B. für Karten oder wenn sich das Ergebnis besonders gut in das (bislang zugegebenermaßen eher rudimentäre) Arismyth Setting einfügt.

Die Jurymitglieder sind
  • JollyOrc
  • Settembrini
  • Suro
  • Radulf St. Germain

Dauer
Die Challenge läuft ab sofort und endet am 30. September, 23:59. Einreichungen bitte als Textdatei oder PDF per PN an JollyOrc - oder per E-Mail: tanelorn-challenge at orkpiraten.de.
« Letzte Änderung: 4.10.2023 | 08:28 von JollyOrc »
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)

Offline klatschi

  • Famous Hero
  • ******
  • Eichhörnchen auf Crack
  • Beiträge: 2.631
  • Username: klatschi
Re: Die Dungeon Challenge
« Antwort #1 am: 2.08.2023 | 12:26 »
Ui, interessensbekundung meinerseits :)

Offline Blechpirat

  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 13.633
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: Die Dungeon Challenge
« Antwort #2 am: 2.08.2023 | 18:56 »
Ich finde es toll, dass wir mal wieder eine Challenge machen!

Offline Bombshell

  • Zonen-Stefan
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.624
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bombshell
Re: Die Dungeon Challenge
« Antwort #3 am: 3.08.2023 | 07:15 »
Bewertungen und Jury

Wir bewerten die Einreichungen nach mehreren Punkten:
  • ...
  • Umfang der Beschreibungen
  • ...

Bedeutet dies, dass mehr Beschreibung auch mehr Punkte gibt?
Kurze klare Worte

Offline JollyOrc

  • Buffetninja
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.204
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Re: Die Dungeon Challenge
« Antwort #4 am: 3.08.2023 | 07:16 »
Wenn das mehr auch wirklich mehr ist, und nicht nur Lückenfüllertext, dann ja.
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)

Online Gwynplaine

  • the Laminator
  • Famous Hero
  • ******
  • Häscher™ des Grafen
  • Beiträge: 2.015
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asuryan
Re: Die Dungeon Challenge
« Antwort #5 am: 3.08.2023 | 08:46 »
Spannend! Ich melde mich hiermit mal zur Teilnahme an  :D

Offline seanchui

  • Adventurer
  • ****
  • Zann Music ltd.
  • Beiträge: 593
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: seanchui
    • Seanchui goes Rlyeh
Re: Die Dungeon Challenge
« Antwort #6 am: 3.08.2023 | 09:05 »
Ja, das klingt tatsächlich interessant (und vom Aufwand überschaubar). Muss der Text in englisch verfasst sein, wie das Regelwerk aktuell auch?

Offline JollyOrc

  • Buffetninja
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.204
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Re: Die Dungeon Challenge
« Antwort #7 am: 3.08.2023 | 09:20 »
Nein, im Zweifelsfall übersetze ich den dann hinterher. Ist ja ein deutschsprachiges Forum hier :)
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)

Offline First Orko

  • DSA-Supermeister auf Probe
  • Koop - Fanziner
  • Legend
  • **
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 6.634
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: Die Dungeon Challenge
« Antwort #8 am: 3.08.2023 | 09:58 »
 :d erstmal dafür, dass es eine neue Challenge gibt! Hab grundsätzlich Bock, weiß aber grad nicht, ob ich es zeitlich untergebracht bekomme.
Und so richtig Erfahrungen mit Dungeons hab ich auch nicht... was es für mich zur ner echten Challenge machen würde... hm... wait  :think:  ;D
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270

Dir ist schon klar, dass es in diesem Forum darum geht mit anderen Leuten, die nix besseres mit ihrem Leben zu tun haben, um einen Tisch zu sitzen und sich vorzustellen, dass wir Elfen wären.

Offline WulfBorzagh

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 498
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: WulfBorzagh
    • Zwergentaverne
Re: Die Dungeon Challenge
« Antwort #9 am: 3.08.2023 | 21:54 »
Bin voll dabei. Gibt es eine Deadline oder hab ich die überlesen ?


Wulfi endlich mal nen handfesten Grund habend eine seiner Ideen auszuarbeiten
Trümmer, Felsen, Steine,
Ruinen, Aas, Gebeine
Alles was ich fand
war totes Land

Offline JollyOrc

  • Buffetninja
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.204
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Re: Die Dungeon Challenge
« Antwort #10 am: 4.08.2023 | 09:15 »
Bin voll dabei. Gibt es eine Deadline oder hab ich die überlesen ?

Ja und ja. :)

Zitat
Die Challenge läuft ab sofort und endet am 30. September, 23:59. Einreichungen bitte als Textdatei oder PDF per PN an JollyOrc.
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)

Offline Rackhir

  • Experienced
  • ***
  • You have to be realistic about these things.
  • Beiträge: 230
  • Username: Rackhir
Re: Die Dungeon Challenge
« Antwort #11 am: 4.08.2023 | 09:48 »
Das klingt interessant und wenn ich die Zeit finde, schicke ich gerne was ein.

Gibt es noch irgendwo übersichtliche Informationen zur Hintergrundwelt? In dem verlinkten Thread werde ich nicht so recht fündig, da geht es scheinbar mehr um die Regelmechaniken. Das wäre insbesondere für die folgenden Punkte hilfreich, um nicht völlig an deinem Bedarf vorbei zu schreiben.
Um es den Spielleitungen einfacher zu machen, sollten alle Orte mittels 7 Kernaspekten beschrieben werden:
  • Ursprung - also, was war da früher mal, woran erinnert man sich noch?
  • Ortsbeschreibung - was für Räume und Begebenheiten gibt es? Wie ist das Layout?
  • Geschichte - was für Kernereignisse über den Ort sind herausfindbar? Sowohl von vor dem Interregnum, als auch danach
  • Welcher Splitter Arismyths ist hier? Ein sich selbst bewusster Splitter der dunklen Gottheit ist hier zu finden, und verantwortlich für das gegenwärtige Böse. Was will dieser?
  • Bewohner - wer hält sich jetzt hier auf und wieso? Und wenn es mehrere Fraktionen sind, wie stehen sie zueinander?
  • Ruf - Was weiß “jeder” über diesen Ort?

Offline JollyOrc

  • Buffetninja
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.204
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Re: Die Dungeon Challenge
« Antwort #12 am: 4.08.2023 | 09:55 »
Das Regelwerk (zu finden hinter diesem Link) hat einige Abschnitte, welche die Welt erklären.

Insbesondere folgende Kapitel sind da wohl hilfreich:
  • The Kari Empire and the South
  • Dungeon building
  • Old Hallows Forge - an example dungeon
  • Das Kapitel "Magic" konzentriert sich zwar auf die Regeln, liefert aber auch etwas Fluff.
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)

Offline JollyOrc

  • Buffetninja
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.204
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Re: Die Dungeon Challenge
« Antwort #13 am: 5.08.2023 | 10:26 »
der Mystery Juror hat sich enttarnt!

Radulf St. Germain ist das 4. und letzte Mitglied der Jury!
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)

Offline Orok

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.333
  • Username: Orok
Re: Die Dungeon Challenge
« Antwort #14 am: 5.08.2023 | 10:54 »
Klingt nach einer coolen Challenge. Ohne jetzt genauer in der Welt drin zu stecken, der selbstbewußte Gottessplitter ist Pflicht in dem Dungeon?

Wer übrigens, wie ich, nicht in der Lage ist ein Inhaltsverzeichnis im verlinkten Regelwerk zu finden, der Beispieldungeon ist ab Seite 99 beschrieben.
E PLURIBUS DUDEINUM
IN DUDENESS WE ABIDE

Offline Radulf St. Germain

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.060
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Radulf St. Germain
    • Studio St. Germain
Re: Die Dungeon Challenge
« Antwort #15 am: 5.08.2023 | 10:57 »
der Mystery Juror hat sich enttarnt!

Radulf St. Germain ist das 4. und letzte Mitglied der Jury!

Freue mich drauf.  8)

Offline JollyOrc

  • Buffetninja
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.204
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Re: Die Dungeon Challenge
« Antwort #16 am: 5.08.2023 | 14:13 »
Klingt nach einer coolen Challenge. Ohne jetzt genauer in der Welt drin zu stecken, der selbstbewußte Gottessplitter ist Pflicht in dem Dungeon?

Nein, ist es nicht. Nicht alle Dungeons haben den zwingend.
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)

Online Gwynplaine

  • the Laminator
  • Famous Hero
  • ******
  • Häscher™ des Grafen
  • Beiträge: 2.015
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asuryan
Re: Die Dungeon Challenge
« Antwort #17 am: 7.08.2023 | 20:17 »
So, rund 50% meines Dungeons sind fertig. Ich hoffe bis zum Wochenende auch noch den Rest zu schaffen...

Offline Flamebeard

  • Resident Car Mechanic
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.809
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: Die Dungeon Challenge
« Antwort #18 am: 17.08.2023 | 14:57 »
Ui, hört sich spannend an. Ich habe mal angefangen, etwas zu schreiben. 6 Wochen sind ja noch, da werde ich hoffentlich etwas zu Stande bringen.

Momentaner Arbeitstitel:

Labyrinth der Blätter/Labyrinth of Leaves

Ich hoffe, ein wenig Otherworldly Stuff und eine Priese Body Horror sind OK?
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Offline JollyOrc

  • Buffetninja
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.204
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Re: Die Dungeon Challenge
« Antwort #19 am: 17.08.2023 | 15:13 »
Ich hoffe, ein wenig Otherworldly Stuff und eine Priese Body Horror sind OK?

Absolut! Ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis!
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)

Offline Rackhir

  • Experienced
  • ***
  • You have to be realistic about these things.
  • Beiträge: 230
  • Username: Rackhir
Re: Die Dungeon Challenge
« Antwort #20 am: 19.09.2023 | 15:33 »
Ich habe einen Beitrag fertig, aber wie kann man an PNs einen Anhang setzen? Tut mir leid, ich kenne die Forenfunktionen nicht so gut und finde keine Lösung.

Offline JollyOrc

  • Buffetninja
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.204
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Re: Die Dungeon Challenge
« Antwort #21 am: 19.09.2023 | 15:35 »
Nehmt einfach Email: tanelorn-challenge@orkpiraten.de
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)

Offline Rackhir

  • Experienced
  • ***
  • You have to be realistic about these things.
  • Beiträge: 230
  • Username: Rackhir
Re: Die Dungeon Challenge
« Antwort #22 am: 19.09.2023 | 15:38 »
Alles klar. Hab es eben abgeschickt.

EDIT: Ich habe das Dungeon als Thread in diesem Unterforum gepostet. Lasst mich gerne wissen, was ihr davon haltet.
« Letzte Änderung: 19.09.2023 | 16:13 von Rackhir »

Offline JollyOrc

  • Buffetninja
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.204
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Re: Die Dungeon Challenge
« Antwort #23 am: 24.09.2023 | 10:50 »
Moin!

Wir sind in den letzten 6 Tagen. Also, fix fertigstellen und einreichen!
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)

Offline JollyOrc

  • Buffetninja
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.204
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Re: Die Dungeon Challenge
« Antwort #24 am: 29.09.2023 | 09:55 »
Weniger als 48h Restzeit, und derzeit haben wir mehr Juroren als Einreichungen!

Schickt JETZT Eure Dungeons an tanelorn-challenge at orkpiraten.de :)
« Letzte Änderung: 4.10.2023 | 08:28 von JollyOrc »
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)