Autor Thema: BRP/W100-Familie - Liste und Stammbaum  (Gelesen 930 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AndreJarosch

  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Mythras/RuneQuest/BRP/W100-Fanatiker
  • Beiträge: 2.822
  • Username: AndreJarosch
BRP/W100-Familie - Liste und Stammbaum
« am: 8.02.2024 | 11:15 »
Ich habe mir die Mühe gemacht einen aktualisierten Stammbaum der Rollenspiele zu erstellen die zur D100/BRP-Familie gehören.

Es geht hier nicht darum EINFLÜSSE von BRP auf andere Rollenspiele aufzuzeigen (Warhammer verwendet W100, und auch Harnmaster, Space Gothic, etc.) , sondern die dazustellen die von BRP/RuneQuest abstammen und daher recht gut miteinander kompatibel sind.

Thieves World, Corum, Slaine, Wraith Recon, Deus Vult und ein paar weitere sind "nur" Settings und benötigen ein zusätzliches Regelbuch, und werden hier daher nicht berücksichtigt.
Ich hoffe ich habe nichts wesentliches vergessen...

Das Bild wurde mit Hilfe eines Ahnenforschungs-Programms erstellt, welches darauf ausgelegt ist, die bisher erfassten Einträge Platzsparend dazustellen (daher die vielen diagonalen Linien).

In der Liste wurde jedes RPG in eine Kategorie gesteckt:
- im Groben und Ganzen basierend auf RuneQuest bzw. BRP [BRP]
- auf der Mongoose RQ II OGL aufbauend [Mongoose OGL]
- auf OpenQuest aufbauend [OpenQuest]
- auf Mythras oder Mythras Imperativ aufbauend [Mythras]
- irgendwie zur BRP-Familie gehörende Hacks oder auf BRP basierende Systeme, die ihre Herkunft aber verschweigen [BRP compatible]
- W20-Version des BRP... also King Arthur Pendragon und Paladin [BRPish]


Liste der RPGs die zur erweiterten auf BRP-basierenden W100-Familie gehören
In fett angegebene Systeme sind (wahrscheinlich) noch "lebend".

RuneQuest (Chaosium, 1978-1979) [BRP]
   RuneQuest 2 (Chaosium, 1979-1983) [BRP]
   RuneQuest 3 (Avalon Hill/Chaosium, 1984-1997) [BRP]
   RuneQuest (Mongoose Publishing, 2006-2010) [BRP compatible – based on BRP]
   RuneQuest II (Mongoose Publishing, 2010-2012) [Mongoose OGL/Mythras]
   RuneQuest 6 (The Design Mechanism, 2012-2016) [Mythras]
   RuneQuest Glorantha (Chaosium, 2017-NOW) [BRP]

Stormbringer (Chaosium, 1981-1984) [BRP]
   Stormbringer 2 (Chaosium, 1985-1987) [BRP]
   Stormbringer 3 (Chaosium, 1987-1990) [BRP]
   Stormbringer 4 (Chaosium, 1990-1993) [BRP]
   Elric! (Chaosium, 1993-1995) [BRP]
   Stormbringer (Chaosium, 2001-2006) [BRP]

Call of Cthulhu (Chaosium, 1981-1983) [BRP]
   Call of Cthulhu 2 (Chaosium, 1983-1986) [BRP]
   Call of Cthulhu 3 (Chaosium, 1986-1989) [BRP]
   Call of Cthulhu 4 (Chaosium, 1989-1992) [BRP]
   Call of Cthulhu 5 (Chaosium, 1992-2004) [BRP]
   Call of Cthulhu 6(Chaosium, 2004-2014) [BRP]
   Call of Cthulhu 7 (Chaosium, 2014-NOW) [BRP]

Basic Role-Playing booklet (Chaosium, 1981-2001) [BRP]
   Basic Roleplaying (Chaosium, 2002-2016) [BRP]
   Basic Roleplaying – Universal Game Engine (Chaosium, 2023-NOW) [BRP]

Worlds of Wonder (Chaosium, 1982-1982) [BRP]

Other Suns (Fantasy Games Unlimited, 1983-1983) [BRP compatible – based on BRP]

Ringworld (Chaosium, 1984-1984) [BRP]

Elfquest (Chaosium, 1984-1988) [BRP]
   ElfQuest 2 (Chaosium, 1989-1989) [BRP]

Pendragon (Chaosium, 1985-1990) [BRPish]
   Pendragon 3 (Chaosium, 1990-1993) [BRPish]
   Pendragon 4 (Chaosium/Green Knight Publishing, 1993-2001) [BRPish]
   Pendragon 5 (Art House/White Wolf, 2005-2007) [BRPish]
   Pendragon 5.1 (Nocturnal Media, 2010-2015) [BRPish]
   Pendragon 5.2 (Chaosium/Nocturnal Media, 2016-2022) [BRPish]
   Pendragon 6 (Chaosium, 2023-NOW) [BRPish]

Hawkmoon (Chaosium, 1986-1987) [BRP]

Worlds Beyond (Other World Games, 1989-1989) [BRP compatible – based on BRP]

Nephilim (Chaosium, 1994-1997) [BRP]

Elric of Melnibone (Mongoose Publishing, 2006-2010) [BRP compatible – based on Mongoose RQ]
   Elric of Melnibone (Mongoose Publishing, 2010-2013) [Mongoose OGL]

Hawkmoon (Mongoose Publishing, 2007-2008) [BRP compatible - based on Mongoose RQ]

OpenQuest (D101 Games, 2009-2013) [OpenQuest]
   OpenQuest 2 (D101 Games, 2013-2021) [OpenQuest]
   OpenQuest 3 (D101 Games, 2021-NOW) [OpenQuest]

The Laundry (Cubicle 7, 2010-2018) [BRP]

Legend (Mongoose Publishing, 2011-2014) [Mongoose OGL]

The Age of Shadows (Crocked Staff Publishing, 2011-2018) [OpenQuest]

Renaissance (Cakebread & Walton, 2012-2018) [OpenQuest]

Clockwork & Chivalry 2 (Cakebread & Walton, 2012-2018) [OpenQuest]

The Company (D101 Games, 2012-2012) [OpenQuest]

Magic World (Chaosium, 2012-2016) [BRP]

Achtung! Cthulhu (Modiphius Entertainment, 2013-2020) [BRP]

River of Heaven (D101 Games, 2014-NOW) [OpenQuest]

Pirates & Dragons (Cakebread & Walton, 2014-2015) [OpenQuest]

Dark Streets (Cakebread & Walton, 2015-2015) [OpenQuest]

Revolution D100 (Alephtar Games, 2015-NOW?) [BRP compatible – based on Mongoose OGL]

Mythras (The Design Mechanism, 2016-NOW) [Mythras]

Mythras Imperativ (The Design Mechanism, 2016-2023) [Mythras]
   Mythras Imperativ NEW (The Design Mechanism, 2023-NOW) [Mythras]

M-Space (FrostByte Books, 2016-NOW) [Mythras]

Delta Green: The Roleplaying Game (Arc Dream Publishing, 2016-NOW) [Mongoose OGL - based on Legend OGL]

Ki Khanga (MVmedia, 2017-2020) [OpenQuest]

Private Eye – Basic Role-Playing (Redaktion Phantastik, 2017) [BRP]

FHTAGN (Deutsche Lovecraft Gesellschaft e.V., 2017-NOW) [Mongoose OGL – based on Delta Green]

Paladin (Chaosium, 2018) [BRPish – based on Pendragon]

Odd Soot (FrostByte Books, 2018-NOW) [Mythras]

Black Spear (Sad Fish Games, 2019-2021) [OpenQuest]

Seasons of the Dead (Stormy Creations, 2020-2020) [Mythras]

Apocthulhu (Cthulhu Reborn, 2020-NOW) [Mongoose OGL – based on Delta Green]

Lyonesse (The Design Mechanism, 2020-NOW) [Mythras]

Dynamic D100 (Alephtar Games, 2021) [BRP compatible – based on Revolution D100]

Weird of Hali (Aeon Games, 2021) [Mythras]

Jackals (Osprey Publishing, 2021-NOW) [based on OpenQuest]

Destined (The Design Mechanism, 2022-NOW) [Mythras]

Rivers of London (Chaosium, 2022-NOW) [BRP]

Special Agency (Agencia Especial, 2022-NOW) [BRP compatible]

Comae Engine (FrostByte Books, 2022-NOW) [BRP compatible]

Cthulhu Eternal (Cthulhu Reborn, 2022-NOW) [Mongoose OGL – based on Apocthulhu]

SimpleQuest (D101 Games, 2023-NOW) [OpenQuest]

Classic Fantasy Imperative (The Design Mechanism, 2023-NOW) [Mythras]

QUASAR (Christopher Tooley, 2023-NOW) [BRP]


-----------------------------------------------------------------------------------------------------

BRP-Systeme in Deutscher Sprache

Auf Cthulhus Spur (Hobby Products, 1986-1988)
   H.P. Lovecraft´s Cthulhu – Das Rollenspiel (Laurin, 1990-1993)
   H.P. Lovecraft´s Cthulhu – Das Rollenspiel (Ars Ludi, 1995-1995)
   Cthulhu (Pegasus, 1999-2006)
   Cthulhu 2. Edition (Pegasus, 2007-2010)
   Cthulhu 3. Edition (Pegasus, 2011-2015)
   Cthulhu Ausgabe 7 (Pegasus, 2015-NOW)

König Arthur Pendragon (Fantasy Productions, 1988-1989)

Private Eye (B&B Productions, 1988-1992)
   Private Eye 2. Edition (B&B Productions, 1992-1993)
   Private Eye 3. Edition (B&B Productions, 1993-1995?)
   Private Eye 4. Edition (Redaktion Phantastik, 2008-2016)
   Private Eye 5. Edition (Redaktion Phantastik, 2016-NOW)

Sturmbringer (Citadel/Laurin, 1989-1992)

RuneQuest (Welt der Spiele, 1991-1995)
   RuneQuest - Das Fantasy-Rollenspiel (RuneQuest-Gesellschaft e.V., 2015-2016)
   RuneQuest - Rollenspiel in Glorantha (Uhrwerk Verlag, 2018-2022)

Nephilim (Feder & Schwert, 1996-1998)

Achtung! Cthulhu (Uhrwerk Verlag, 2017-2020)

Mythras - Das Fantasy-Rollenspiel (RuneQuest-Gesellschaft e.V., 2016-2018)
   Mythras - Das Fantasy-Rollenspiel (100 Questen Gesellschaft e.V., 2018-NOW)

Mythras Imperativ (RuneQuest-Gesellschaft e.V./100 Questen Gesellschaft e.V., 2017-NOW)

FHTAGN (Deutsche Lovecraft Gesellschaft e.V., 2017-NOW)

M-Space - Das Science-Fiction-Rollenspiel (100 Questen Gesellschaft e.V., 2022-NOW)

Destined - Das Superhelden-Rollenspiel (100 Questen Gesellschaft e.V., 2024-NOW)
« Letzte Änderung: 12.02.2024 | 22:59 von AndreJarosch »

Offline KhornedBeef

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 11.788
  • Username: KhornedBeef
Re: W100/BRP-Familie - Liste und Stammbaum
« Antwort #1 am: 8.02.2024 | 11:26 »
Coole Ding, wirklich sehr umfangreich. Danke! Gibt es eigentlich irgendwo etwas, um schöne Infografiken für solche Bäume machen zu lassen, am besten gleich mit oldschool - feel? Das wäre doch ein guter Einsatz für generative KI...
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.

Offline caranfang

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.733
  • Username: caranfang
Re: W100/BRP-Familie - Liste und Stammbaum
« Antwort #2 am: 8.02.2024 | 11:35 »
Interessant, aber in meinen Augen gehört Pendragon nicht wirklich dazu. Ja, es wurde von Chaosium veröffentlicht. Ja, es wurde von Greg Stafford entwickelt. Ja, die Regeln sind zum Teil doch ähnlich. Aber es benutzt hauptsächlich den W20 und nicht den W100. Es gibt deutlich weniger Eigenschaften (nur 5, statt 7+), dafür sind Tugenden und Leidenschaften deutlich wichtiger. Runequest kennt dies zwar auch, aber erst seit der sechsten Edition.

Offline AndreJarosch

  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Mythras/RuneQuest/BRP/W100-Fanatiker
  • Beiträge: 2.822
  • Username: AndreJarosch
Re: W100/BRP-Familie - Liste und Stammbaum
« Antwort #3 am: 8.02.2024 | 11:39 »
Interessant, aber in meinen Augen gehört Pendragon nicht wirklich dazu. Ja, es wurde von Chaosium veröffentlicht. Ja, es wurde von Greg Stafford entwickelt. Ja, die Regeln sind zum Teil doch ähnlich. Aber es benutzt hauptsächlich den W20 und nicht den W100. Es gibt deutlich weniger Eigenschaften (nur 5, statt 7+), dafür sind Tugenden und Leidenschaften deutlich wichtiger. Runequest kennt dies zwar auch, aber erst seit der sechsten Edition.

Pendragon ist (zusammen mit Jackals und Comae Engine) wahrscheinlich das BRP-basierende RPG welches mit am weitesten von BRP entfernt ist, aber es ist unverkennbar noch BRP und (wenn man den W20 wieder auf W100 umrechnet) auch sehr einfach kompatibel mit den anderen BRPs.
Chaosium selbst bezeichnet Pendragon übrigens als ein BRP-Spiel.

Offline caranfang

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.733
  • Username: caranfang
Re: W100/BRP-Familie - Liste und Stammbaum
« Antwort #4 am: 8.02.2024 | 12:17 »
Auch wenn Chaosium Pendargon jetzt zu den BRP-Spielen zählt, sprechen die Unterschiede eher für eine parallele Entwicklung. Selbst im aktuellen Starterset wird BRP nirgends erwähnt.

Außerdem sind da mindestens drei Fehler in Deiner Grafik:
- Hawkmoon und Elric! sind z.B. Ableger von Stormbringer. Hawkmoon und Stormbringer 2e haben das gleiche Regelwerk, welches Eternal Champion game system genannt wurde.
- Stormbringer und CoC sind zeitgleich mit BRP entstanden. Bei Stormbringer 1e steht hinten auf der Box das des kompatibel zu RQ und BRP sei. Bei CoC 2e werden sowohl BRP und RQ nirgends erwähnt.
- Thievesworld wurde für RuneQuest geschrieben. Das steht sogar auf dem Cover.

Für einen korrekten Stammbaum müsste man die Regeln der einzelnen Spiele vergleichen. Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass ein gerade veröffentlichtes Spiel noch auf der ersten edition des BRP basiert und nicht auf der aktuellsten.

Offline AndreJarosch

  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Mythras/RuneQuest/BRP/W100-Fanatiker
  • Beiträge: 2.822
  • Username: AndreJarosch
Re: W100/BRP-Familie - Liste und Stammbaum
« Antwort #5 am: 8.02.2024 | 12:52 »
Auch wenn Chaosium Pendargon jetzt zu den BRP-Spielen zählt, sprechen die Unterschiede eher für eine parallele Entwicklung. Selbst im aktuellen Starterset wird BRP nirgends erwähnt.

Ich bin da bei Chaosium und lasse Pendragon da, wo es jetzt ist.


Außerdem sind da mindestens drei Fehler in Deiner Grafik:
- Hawkmoon und Elric! sind z.B. Ableger von Stormbringer. Hawkmoon und Stormbringer 2e haben das gleiche Regelwerk, welches Eternal Champion game system genannt wurde.

Bei Hawkmoon bin ich bei dir. Werde ich korrigieren.

Elric! wurde von Grund auf neu geschrieben und basiert nicht auf Stormbringer. Ist also ein nicht-auf-den-Stormbringer-Editionen-basierendes-BRP-Spiel.
Daher lasse ich es parallel zu Stormbringer stehen.


- Stormbringer und CoC sind zeitgleich mit BRP entstanden. Bei Stormbringer 1e steht hinten auf der Box das des kompatibel zu RQ und BRP sei. Bei CoC 2e werden sowohl BRP und RQ nirgends erwähnt.

RuneQuest wurde runtergedampft auf das was dann das BRP-Heft wurde und diese BRP-Regelon wurde als Basis für Stormbringer und Cthulhu verwendet. Das das BRP-Heft zeitgleich mit den ersten Editionen von Stormbringer und Call of Cthulhu erschienen ist, heisst aber nicht gleich, dass Stormbringer und Cthulhu von RuneQuest abstammen. Der Zwischenschritt RQ --> BRP --> Stormbringer/Call of Cthulhu hat stattgefunden. Das sie zeitgleich veröffentlicht wurden ist klar.


- Thievesworld wurde für RuneQuest geschrieben. Das steht sogar auf dem Cover.

Geschrieben wurde es für viele RPGs und RQ war nur eines davon.
Es ist eigentlich auch nur ein Setting, und kein eigenständiges Rollenspiel, so dass ich es wohl rausnehmen werde.


Für einen korrekten Stammbaum müsste man die Regeln der einzelnen Spiele vergleichen. Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass ein gerade veröffentlichtes Spiel noch auf der ersten edition des BRP basiert und nicht auf der aktuellsten.

Ich gucke da noch Mal mit kritischen Blick drauf.
Gerade ist mir aufgefallen, das "Rivers of London" eigentlich auch eher als Kind von "Call of Cthulhu 7" gesehen werden muss, als denn als Kind von BRP.

Online Andropinis

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 399
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Andropinis
Re: W100/BRP-Familie - Liste und Stammbaum
« Antwort #6 am: 8.02.2024 | 13:28 »
Was ist denn mit Classic Fantasy (ohne Imperative)?
A reader lives a thousand lives before he dies. The man who never reads lives only one.

George R.R. Martin

Offline AndreJarosch

  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Mythras/RuneQuest/BRP/W100-Fanatiker
  • Beiträge: 2.822
  • Username: AndreJarosch
Re: W100/BRP-Familie - Liste und Stammbaum
« Antwort #7 am: 8.02.2024 | 13:35 »
Was ist denn mit Classic Fantasy (ohne Imperative)?

Jeder in der Liste aufgeführte (und in Grafik abgebildete) Titel stellt für sich ein Rollenspiel der BRP-Familie da, zu dem kein weiteres Regelbuch nötig ist.

CLASSIC FANTASY ist eine Regelergänzung zu MYTHRAS; soll heissen: Benötigt zusätzlich MYTHRAS und ist daher kein eigenständiges Rollenspiel.


Online Andropinis

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 399
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Andropinis
Re: W100/BRP-Familie - Liste und Stammbaum
« Antwort #8 am: 8.02.2024 | 14:16 »
Ah ok  :)
A reader lives a thousand lives before he dies. The man who never reads lives only one.

George R.R. Martin

Offline aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.466
  • Username: aikar
Re: W100/BRP-Familie - Liste und Stammbaum
« Antwort #9 am: 8.02.2024 | 14:39 »
Auch wenn ich nicht so BRP-begeistert bin, das ist wirklich cool und interessant  :d
Für Fans von Aventurien, denen DSA zu komplex ist: Aventurien 5e: https://aventurien5e-fanconversion.de/

Offline Zed

  • Famous Hero
  • ******
  • Sommerschwede
  • Beiträge: 2.899
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zed
Re: W100/BRP-Familie - Liste und Stammbaum
« Antwort #10 am: 8.02.2024 | 14:49 »
@AndreJarosch

Das war sicher mordsviel Arbeit, und ist enorm hilfreich, vielen Dank!

Hattest Du nicht auch schon mal die großen BRP-Familien charakterisiert? Deinen Eingangspost im Thread mit jenem Überblick zu verbinden wäre der ultimative Guide zu der (ich glaube) kompliziertesten Rollenspielfamilie der Welt.  :D
« Letzte Änderung: 8.02.2024 | 14:56 von Zed »

Offline treslibras

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 162
  • Username: treslibras
Re: W100/BRP-Familie - Liste und Stammbaum
« Antwort #11 am: 8.02.2024 | 14:53 »
Das ist eine großartige Übersicht, vielen Dank für die Arbeit!  :d
"I don't care to belong to any club that will have me as a member." (Groucho Marx)

Offline Herr Moin

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 96
  • Username: Herr Moin
Re: W100/BRP-Familie - Liste und Stammbaum
« Antwort #12 am: 8.02.2024 | 15:03 »
Auch ich bedanke mich artig für das Erstellen und Teilen dieser Liste.

Offline AndreJarosch

  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Mythras/RuneQuest/BRP/W100-Fanatiker
  • Beiträge: 2.822
  • Username: AndreJarosch
Re: W100/BRP-Familie - Liste und Stammbaum
« Antwort #13 am: 8.02.2024 | 15:29 »
@AndreJarosch

Das war sicher mordsviel Arbeit, und ist enorm hilfreich, vielen Dank!

Hattest Du nicht auch schon mal die großen BRP-Familien charakterisiert? Deinen Eingangspost im Thread mit jenem Überblick zu verbinden wäre der ultimative Guide zu der (ich glaube) kompliziertesten Rollenspielfamilie der Welt.  :D

Ich habe diesen Thread einfach Mal angepinnt, so dass er quasi ein Eingangspost zur Rubrik "RuneQuest/Mythras/BRP" ist.  :D

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 10.908
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: W100/BRP-Familie - Liste und Stammbaum
« Antwort #14 am: 8.02.2024 | 16:28 »
Extralob für die gelungene Arbeit! :d

So eine Übersicht wird ja auch immer mal wieder im Zusammenhang mit RQ/BRP angefragt (hatte ich auch in anderen Foren schon).
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: The Wild Beyond the Witchlight (Savage Worlds - Prismeer), Troubleshooter (Savage Worlds - Starfinder)
In Vorbereitung: -

Offline unicum

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.779
  • Username: unicum
Re: W100/BRP-Familie - Liste und Stammbaum
« Antwort #15 am: 8.02.2024 | 17:24 »
RuneQuest wurde runtergedampft auf das was dann das BRP-Heft wurde und diese BRP-Regelon wurde als Basis für Stormbringer und Cthulhu verwendet. Das das BRP-Heft zeitgleich mit den ersten Editionen von Stormbringer und Call of Cthulhu erschienen ist, heisst aber nicht gleich, dass Stormbringer und Cthulhu von RuneQuest abstammen. Der Zwischenschritt RQ --> BRP --> Stormbringer/Call of Cthulhu hat stattgefunden. Das sie zeitgleich veröffentlicht wurden ist klar.

Ich habe immer wieder mal (wenn das Thema aufkommt) die Diskussion mit jemanden für den BRP vor Runequest ist. Ich bin da auch bsiher immer anderer Meinung und die von dir oben getätigte Aussage scheint ja auch eher in meiner Richtung zu gehen und auch in deiner Liste steht RQ vor BRP, allerdings hast du RQ auch das Tag BRP gegeben was mich auch wieder etwas verunsichert. Kannst noch ein paar Sätze dazu sagen wie das Verhältniss der beiden System zueinander ist?


Offline AndreJarosch

  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Mythras/RuneQuest/BRP/W100-Fanatiker
  • Beiträge: 2.822
  • Username: AndreJarosch
Re: W100/BRP-Familie - Liste und Stammbaum
« Antwort #16 am: 8.02.2024 | 17:35 »
Ich habe immer wieder mal (wenn das Thema aufkommt) die Diskussion mit jemanden für den BRP vor Runequest ist. Ich bin da auch bsiher immer anderer Meinung und die von dir oben getätigte Aussage scheint ja auch eher in meiner Richtung zu gehen und auch in deiner Liste steht RQ vor BRP, allerdings hast du RQ auch das Tag BRP gegeben was mich auch wieder etwas verunsichert. Kannst noch ein paar Sätze dazu sagen wie das Verhältniss der beiden System zueinander ist?

RuneQuest entstand 1978.
1979 kam dann RuneQuest 2, welches bis 1983 fortgeführt wurde.

1980 wurde RuneQuest (intern bei Chaosium) so weit runtergebrochen, dass das Spielsystem universell eingesetzt werden konnte. Dies war aber noch nicht das BRP-Heft, sondern Chaosium-Interne Regelteile die zu dem das BRP-Heft werden sollte.
Diese universellen RQ-light-Regeln wurden als Basis für die ersten Auflagen von Sturmbringer und Call of Cthulhu genommen.
Quasi als Nebenprodukt der Arbeit an Stormbringer und Call of Cthulhu wurde innerhalb von Chaosiums das BRP-Heft (16 Seiten) zusammengestellt und im selben Jahr wie Sturmbringer und Call of Cthulhu erstmals herausgegeben.

Das BRP-BUCH ist eine Zusammenstellung von Regeln aus allen möglichen BRP-basierenden Chaosium-Spielen (RuneQuest, Stormbringer, Call of Cthulhu, Worlds of Wonder, Superworld, Ringworld, Elfquest) und erschien erstmals 2002!

Obwohl RuneQuest chronologisch der Erstellung des BRP-Heftes vorausgeht, wird RuneQuest (auch von Seiten Chaosiums) als eines der BRP-Systeme bezeichnet.
Wahrscheinlich stammt daher die Verwirrung.
« Letzte Änderung: 8.02.2024 | 17:38 von AndreJarosch »

Offline AndreJarosch

  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Mythras/RuneQuest/BRP/W100-Fanatiker
  • Beiträge: 2.822
  • Username: AndreJarosch
Re: W100/BRP-Familie - Liste und Stammbaum
« Antwort #17 am: 9.02.2024 | 10:25 »
Was für ein toller Zufall:

Gestern (08.02.2024) erschien ein Artikel über BRP in der Online-Version des "FORBES Magazine":

https://www.forbes.com/sites/robwieland/2024/02/08/the-roots-of-basic-roleplaying-run-deep/?sh=56f7760b5099

Offline AndreJarosch

  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Mythras/RuneQuest/BRP/W100-Fanatiker
  • Beiträge: 2.822
  • Username: AndreJarosch
Re: W100/BRP-Familie - Liste und Stammbaum
« Antwort #18 am: 9.02.2024 | 11:30 »
Und NATÜRLICH hatte ich einen Zweig vergessen/vernachlässigt!

Die von Cthulhu 6th Edition abstammenden Cthulhu BRPs, die nicht von Chaosium kommen (jetzt im Orignialpost und der Grafik eingefügt):

- Achtung Cthulhu RPG (hatte von 2013-2020 ein BRP-Spielsystem)

- Delta Green RPG (schon seit de 90ern ein Setting für Cthulhu wurde es 2016 zu einem eigenständigen Cthulhu-Ableger)

- FHTAGN RPG (das von der Deutschen Lovecraft Herausgegebene RPG)

- Apocthulhu RPG (eine Cthulhu/BRP-Variante)

- Cthulhu Eternal RPG (eine auf Apocthulhu basierende SRD für cthuloides Rollenspiel... existiert für diversen Epochen)

Offline AndreJarosch

  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Mythras/RuneQuest/BRP/W100-Fanatiker
  • Beiträge: 2.822
  • Username: AndreJarosch
Re: W100/BRP-Familie - Liste und Stammbaum
« Antwort #19 am: 9.02.2024 | 17:50 »
- Stormbringer und CoC sind zeitgleich mit BRP entstanden. Bei Stormbringer 1e steht hinten auf der Box das des kompatibel zu RQ und BRP sei. Bei CoC 2e werden sowohl BRP und RQ nirgends erwähnt.

Noch eine nummerisches Indiz für die Reihenfolge der BRPs.
RuneQuest hat 4000er Artikelnummern.
Die "Allgemeine Reihe" der Chaosium-Rollenspiele war zunächst die 2000er Reihe (bevor Stormbringer zur 2100er, World of Wonders zur 2200er, Call of Cthulhu zur 2300er und Superworld zur 2400er Reihe wurde):

...
2005 Basic Role Playing
2006 Stormringer
2007 Thieves World
2008 World of Wonder
2009 Call of Cthulhu
2010 Shadows of Yog Sothoth
2011 Superworld
2012 The Asylum & other Tales
...

Offline Panta Rhei

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 33
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Panta Rhei
Re: W100/BRP-Familie - Liste und Stammbaum
« Antwort #20 am: 10.02.2024 | 00:20 »
Klasse Darstellung, danke!

Kleine Korrektur: FHTAGN ist von Delta Green abgeleitet, nicht von CoC.

Offline AndreJarosch

  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Mythras/RuneQuest/BRP/W100-Fanatiker
  • Beiträge: 2.822
  • Username: AndreJarosch
Re: W100/BRP-Familie - Liste und Stammbaum
« Antwort #21 am: 10.02.2024 | 00:22 »
Klasse Darstellung, danke!

Kleine Korrektur: FHTAGN ist von Delta Green abgeleitet, nicht von CoC.

Danke!

Werde ich korrigieren... Morgen, oder so.

P.S.: Meinst du das sollte ich auch für "Apocthulhu" und "Cthulhu Eternal" so darstellen?
« Letzte Änderung: 10.02.2024 | 00:23 von AndreJarosch »

Offline Panta Rhei

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 33
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Panta Rhei
Re: W100/BRP-Familie - Liste und Stammbaum
« Antwort #22 am: 11.02.2024 | 12:17 »
Meinst du das sollte ich auch für "Apocthulhu" und "Cthulhu Eternal" so darstellen?

Das weiß ich leider auch nicht. Bei FHTAGN ist es eindeutig. Da steht es in der OGL.

Offline Case

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 796
  • Username: Case
    • Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch
Re: BRP/W100-Familie - Liste und Stammbaum
« Antwort #23 am: 12.02.2024 | 19:47 »
Ahoi zusammen,
tolle Arbeit!

Meine Anmerkungen:

- Delta Green war vor 2016 ein Sourcebook für Call of Cthulhu. Publikationsjahr war 1997, d. h. es würde sich in die CoC 5E Linie einsortieren lassen.
- Delta Green seit 2016 war dann ein neuer, eigenständiger Ansatz und hat in der OGL folgende Ableitungen: WotC, Legend, Unearthed Arcana, Delta Green.
- FHTAGN ist wie bereits angemerkt ein Nachkomme von Delta Green.

- APOCTHULHU leitet in der OGL ab von WotC, Legend, Unearthed Arcana, Delta Green, APOCTHULHU.
- Cthulhu Eternal leitet in der OGL ab von WotC, Legend, Unearthed Arcana, Delta Green, APOCTHULHU, Cthulhu Eternal.

Bei beiden Projekten hatte Dean Kontakt mit uns bzw. haben wir uns ausgetauscht. Er hat einiges aus FHTAGN übernommen, das wiederum dann im Produkt H.P. Lovecraft’s Book of Yog-Sothothery eingegangen ist: WotC, Legend, Unearthed Arcana, Delta Green, APOCTHULHU, Cthulhu Eternal, Open Cthulhu Mythos, H.P. Lovecraft’s Book of Yog-Sothothery. Technisch gesehen fehlt hier das "FHTAGN", wir sind aber mit in der (C)-Notiz enthalten.

Zu guter Letzt The Open Cthulhu Mythos: WotC, Legend, Unearthed Arcana, Delta Green, APOCTHULHU, Cthulhu Eternal, Open Cthulhu Mythos. Auch hier fehlt eigentlich noch das "FHTAGN", aber s. o.

Offline AndreJarosch

  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Mythras/RuneQuest/BRP/W100-Fanatiker
  • Beiträge: 2.822
  • Username: AndreJarosch
Re: BRP/W100-Familie - Liste und Stammbaum
« Antwort #24 am: 12.02.2024 | 20:02 »
Ahoi zusammen,
tolle Arbeit!

Meine Anmerkungen:

- Delta Green war vor 2016 ein Sourcebook für Call of Cthulhu. Publikationsjahr war 1997, d. h. es würde sich in die CoC 5E Linie einsortieren lassen.
- Delta Green seit 2016 war dann ein neuer, eigenständiger Ansatz und hat in der OGL folgende Ableitungen: WotC, Legend, Unearthed Arcana, Delta Green.
- FHTAGN ist wie bereits angemerkt ein Nachkomme von Delta Green.

- APOCTHULHU leitet in der OGL ab von WotC, Legend, Unearthed Arcana, Delta Green, APOCTHULHU.
- Cthulhu Eternal leitet in der OGL ab von WotC, Legend, Unearthed Arcana, Delta Green, APOCTHULHU, Cthulhu Eternal.

Bei beiden Projekten hatte Dean Kontakt mit uns bzw. haben wir uns ausgetauscht. Er hat einiges aus FHTAGN übernommen, das wiederum dann im Produkt H.P. Lovecraft’s Book of Yog-Sothothery eingegangen ist: WotC, Legend, Unearthed Arcana, Delta Green, APOCTHULHU, Cthulhu Eternal, Open Cthulhu Mythos, H.P. Lovecraft’s Book of Yog-Sothothery. Technisch gesehen fehlt hier das "FHTAGN", wir sind aber mit in der (C)-Notiz enthalten.

Zu guter Letzt The Open Cthulhu Mythos: WotC, Legend, Unearthed Arcana, Delta Green, APOCTHULHU, Cthulhu Eternal, Open Cthulhu Mythos. Auch hier fehlt eigentlich noch das "FHTAGN", aber s. o.

Danke für die Zusatzinfos!

Da der Stammbaum nur REGELwerke umfasst und keine Quellenbücher oder Settings werde ich nur "FHTAGN", "Apocthulhu" und "Cthulhu Eternal berücksichtigen.
Und ich werde "Delta Green" als Kind von Cthulhu6 auf Legend korrigieren.

Super!